finanzen.net

Wie geht es hier weiter ?

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 07.11.17 13:27
eröffnet am: 07.07.11 19:15 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 07.11.17 13:27 von: M.Minninger Leser gesamt: 13942
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

27.09.11 20:13

6809 Postings, 3276 Tage Global-Investsehr interessante sache

09.11.11 17:02

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerBekanntmachung gemäß § 37v

Pittler Maschinenfabrik AG i.A.: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Pittler Maschinenfabrik AG i.A.  / Vorabbekanntmachung über die
Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten

09.11.2011 16:55

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Hiermit gibt die Pittler Maschinenfabrik AG i.A. bekannt, dass folgende
Finanzberichte  veröffentlicht werden:

Bericht: Zwischenmitteilung innerhalb des 2. Halbjahres
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 15.11.2011
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 15.11.2011
Deutsch: http://www.pittler-maschinenfabrik.de
Englisch: http://www.pittler-maschinenfabrik.de





09.11.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Pittler Maschinenfabrik AG i.A.
             Gutleutstrasse 175
             60327 Frankfurt
             Deutschland
Internet:     www.pittler-maschinenfabrik.de

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

15.05.12 00:27

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerZwischenmitteilung

DGAP Zwischenmitteilung: Pittler Maschinenfabrik AG i.A. (deutsch)
Pittler Maschinenfabrik AG i.A.:

Pittler Maschinenfabrik AG i.A. / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

14.05.2012 19:24

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------


Pittler Maschinenfabrik AG

Langen

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG

Zwischenmitteilung zum 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2012 nach § 37x WpHG

Wesentliche Ereignisse und Geschäfte des Unternehmens

Im ersten Halbjahr 2012 wurde bzw. wird die Restrukturierung der Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft weiter vorangetrieben. Ziel ist es, innerhalb der ersten acht Monate die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2011 abzuhalten. Die Tätigkeit des Unternehmens besteht zur Zeit im Wesentlichen in der strategischen Beratung und Entwicklung der Tochtergesellschaften.

Auswirkung auf die Finanzlage des Unternehmens

Das Unternehmen verfügt über ausreichend flüssige Mittel um seinen Zahlungsverpflichtungen jederzeit nachkommen zu können. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten bestehen nicht.

Ergebnis des Unternehmens

Umsatzerlöse erzielt die Gesellschaft mit der strategischen Beratung und der Entwicklung ihrer Tochtergesellschaften. Die Ertragslage des Unternehmens ist stabil, die erwirtschafteten Ergebnisse sind positiv.

Langen, 7. Mai 2012

Der Vorstand

14.05.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de



--------------------------------------------------


Sprache: Deutsch Unternehmen: Pittler Maschinenfabrik AG i.A. Gutleutstrasse 175 60327 Frankfurt Deutschland Internet: www.pittler-maschinenfabrik.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service



--------------------------------------------------


ISIN DE0006925001

AXC0264 2012-05-14/19:24


© 2012 dpa-AFX  

19.07.12 15:59

39 Postings, 2875 Tage DrsoulPittler der Börsenmantel mit Potenzial

Heute ging gut was ab bei Pittler. Steht jetzt bald die Entscheidung bevor? Kommt die Hauptversammlung in den naechsten Tagen? Alles Fragen auf die wir bald eine Antwort bekommen werden. ;-)  

23.07.12 18:00

39 Postings, 2875 Tage DrsoulKäufer weiter aktiv

Wir weiter gekauft. Da geht es jetzt Richtung Endspiel zur Manteldealverwertung.  

22.10.12 11:17

17459 Postings, 4050 Tage M.Minningerplant Fortsetzung der Gesellschaft ..

DGAP-Adhoc: Pittler Maschinenfabrik AG i.L.: plant Fortsetzung der Gesellschaft einschließlich Kapitalerhöhung



Pittler Maschinenfabrik AG i.L.: plant Fortsetzung der Gesellschaft einschließlich Kapitalerhöhung

Pittler Maschinenfabrik AG i.L. / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Kapitalerh öhung

22.10.2012 11:01

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L. plant Fortsetzung der Gesellschaft einschließlich Kapitalerhöhung

Frankfurt am Main, den 22.10.2012 - Abwickler und Aufsichtsrat der Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L., Langen, werden einer für den 10.12.2012 geplanten Hauptversammlung der Gesellschaft die Fortsetzung der Gesellschaft und in diesem Zusammenhang die Durchführung einer Kapitalerhöhung vorschlagen. Um die Eigenkapitalbasis für die Fortführung der Gesellschaft zu stärken, ist geplant, das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlagen von EUR 1.200.000,00 um bis zu EUR 600.000,00 auf bis zu EUR 1.800.000,00 durch Ausgabe von bis zu 600.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EUR 1,00 zu erhöhen. Die neuen Aktien sollen im Verhältnis 2:1 zum Ausgabepreis von EUR 2,50 je Aktie ausgegeben und den Aktionären im Wege des mittelbaren Bezugsrechts angeboten werden. Etwaige aufgrund des Bezugsrechts nicht bezogene Aktien sollen im Rahmen einer Privatplatzierung anderen Aktionären oder institutionellen Anlegern nach Anweisung der Abwickler bzw. des Vorstands angeboten werden. Durch die Fortsetzung und die Kapitalerhöhung sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass die Gesellschaft ihre werbende Tätigkeit im Rahmen des satzungsmäßigen Geschäftszweckes wieder aufnehmen und mit gestärkter Eigenkapitalbasis wieder am Markt tätig werden kann.

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L., Langen Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt am Main

ISIN DE0006925001 und DE0006925027 Wertpapierkennnummern 692500 und 692502 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Berlin, Freiverkehr in München

Ansprechpartner: Markus Höhne Telefon: 069 - 24000858 Telefax: 069 - 24000849 E-Mail: mh@pittler-maschinenfabrik.de

22.10.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. Gutleutstrasse 175 60327 Frankfurt Deutschland Telefon: +49 (0)69 24 000 858 Fax: +49 (0)69 24 000 849 E-Mail: mh@pittler-maschinenfabrik.de Internet: www.pittler-maschinenfabrik.de ISIN: DE0006925001 WKN: 692500 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------


ISIN DE0006925001

AXC0076 2012-10-22/11:01

© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...liesslich-kapitalerhoehung-016.htm  

13.11.12 16:23

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerZwischenmitteilung

DGAP Zwischenmitteilung: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. (deutsch)

Pittler Maschinenfabrik AG i.L.:

Pittler Maschinenfabrik AG i.L. / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

13.11.2012 16:15

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Pittler Maschinenfabrik AG

Langen

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG

Zwischenmitteilung zum 2. Halbjahr des Geschäftsjahres 2012 nach § 37x WpHG

Wesentliche Ereignisse und Geschäfte des Unternehmens

Im zweiten Halbjahr 2012 wurde bzw. wird die Restrukturierung der Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft weiter vorangetrieben.

Am 30. Oktober 2012 wurde die Einladung zur Hauptversammlung der Pittler Maschinenfabrik AG im Bundesanzeiger und auf der Homepage der Gesellschaft (www.pittler-maschinen-fabrik.de) veröffentlicht. Auf dieser am 10. Dezember 2012 in Frankfurt am Main stattfindenden Hauptversammlung soll unter anderem über die Fortführung der Gesellschaft und über eine Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlage mit Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen werden.

Die Tätigkeit des Unternehmens besteht zur Zeit im Wesentlichen in der strategischen Beratung und Entwicklung der Tochtergesellschaften.

Auswirkung auf die Finanzlage des Unternehmens

Das Unternehmen verfügt über ausreichend flüssige Mittel um seinen Zahlungsverpflichtungen jederzeit nachkommen zu können. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten bestehen nicht.

Ergebnis des Unternehmens

Umsatzerlöse erzielt die Gesellschaft mit der strategischen Beratung und der Entwicklung ihrer Tochtergesellschaften. Die Ertragslage des Unternehmens ist stabil, die erwirtschafteten Ergebnisse sind positiv.

Langen, 07. November 2012

Der Vorstand

13.11.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. Gutleutstrasse 175 60327 Frankfurt Deutschland Internet: www.pittler-maschinenfabrik.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------


ISIN DE0006925001

AXC0268 2012-11-13/16:15

© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...hinenfabrik-ag-i-l-deutsch-016.htm  

14.11.12 20:15

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerBekanntmachung

Bekanntmachung
Regulierter Markt - General Standard
Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L.,
Langen (Hessen)
Die ordentliche Hauptversammlung der o.g. Gesellschaft hat am 24. August 2011 beschlossen, das Grundkapital von Nennwertaktien auf nennwertlose Stückaktien sowie von DM auf Euro umzustellen.
Darüberhinaus hat die Hauptversammlung beschlossen, das Grundkapital im Rahmen der vereinfachten Kapitalherabsetzung nach den Vorschriften der §§ 229 ff. AktG ohne Veränderung der Zahl der Aktien von EUR 30.677.512,87 auf EUR 1.200.000,00 herabzusetzen.
Daher sind die an der Frankfurter Wertpapierbörse eingeführten 987.273 Aktien
ab Donnerstag, dem 15. November 2012, wie folgt handelbar:
auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennwert
ISIN: DE0006925001
Frankfurt am Main, den 14. November 2012
Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...ittl_1114.pdf?OpenElement  

11.12.12 15:42

136 Postings, 2822 Tage Joe24was ist denn hier los?

nach HV gestern- weiss jemand etwas?  

15.12.12 20:48

586 Postings, 3000 Tage Secondswürd mich auch mal interessieren

habe gesucht aber nichts wirkliches gefunden.  

16.12.12 16:11
1

39 Postings, 2875 Tage DrsoulHV, ich war da.

Da passiert erstmal gar nichts. Keine Informationen über ein Geschäftsmodel. Ergo ist auch erstmal NICHT mit Neuigkeiten zu rechnen, die den Aktienkurs treiben könnten. Warum auch, man scheint sehr viel Zeit zu haben. Mich würde auch ein Unterschreiten der KE Kurse überhaupt nicht wundern. Halten für unbestimmte Zeit oder schmeißen. Andere Alternativen sind im Moment nicht in Sicht. Frohe Weihnachten  

16.12.12 17:24

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerAbstimmungsergebnisse HV vom 10.12.2012

16.12.12 18:50

586 Postings, 3000 Tage Secondsdanke für die infos

29.12.12 11:03

2964 Postings, 3058 Tage brauchmehrkohlewas hat das zu bedeuten??

02.01.13 13:55

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerHopps

02.01.13 20:07

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerSiehste

GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH
Pittler Maschinenfabrik AG: Erwerb von GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH

Pittler Maschinenfabrik AG i.L. / Schlagwort(e): Sonstiges

02.01.2013 19:47

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------



Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft erwirbt 71,3 % der Geschäftsanteile an der SWS Spannwerkzeuge GmbH

http://www.finanznachrichten.de/...er-sws-spannwerkzeuge-gmbh-016.htm  

03.01.13 07:35

1038 Postings, 4792 Tage lactobazillusUnd am 28.12. steckt sich der gesamte Aufsichtsrat

nochmal schnell die Taschen mit billigen Aktienpaketen voll ?!?

Fängt ja sehr vertauensvoll an.

DRsoul #37 war ja wohl auf der HV - Prost Neujahr !  

09.01.13 17:43

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerErwerb von GmbH-Anteilen der SWS

SWS Spannwerkzeuge GmbH
http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichten/...nzigtal-Team;art40,265056



DGAP-Adhoc: Pittler Maschinenfabrik AG: Erwerb von GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH

Pittler Maschinenfabrik AG: Erwerb von GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH
http://www.finanznachrichten.de/...er-sws-spannwerkzeuge-gmbh-016.htm  

08.02.13 19:20

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerMitteilung über Geschäfte von Führungspersonen

DGAP-DD: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. (deutsch)
DGAP-DD: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.



--------------------------------------------------



Angaben zum Mitteilungspflichtigen Firma: Fritz Werner Werkzeugmaschinen International GmbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst Angaben zur Person mit Führungsaufgaben Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006925001 Geschäftsart: Kauf Datum: 05.02.2013 Kurs/Preis: 3,95 Währung: EUR Stückzahl: 2000,00 Gesamtvolumen: 7900,00 Ort: Frankfurt am Main

http://www.finanznachrichten.de/...hinenfabrik-ag-i-l-deutsch-016.htm  

10.07.13 11:52

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Die Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.07.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Pittler Maschinenfabrik AG, Frankfurt, Deutschland am 05.07.2013 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 600000 Stimmrechten) betragen hat.  ....



http://www.finanznachrichten.de/...maschinenfabrik-ag-deutsch-016.htm  

17.07.13 10:25

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Die Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1
WpHG am 11.07.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Pittler
Maschinenfabrik AG, Frankfurt, Deutschland am 11.07.2013 die Schwelle von
30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und
an diesem Tag 0,00% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

11.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

http://www.ariva.de/news/...tler-Maschinenfabrik-AG-Veroeffen-4598050  

17.07.13 10:28

17459 Postings, 4050 Tage M.MinningerZulassungsbeschluss

Zulassungsbeschluss

Zum regulierten Markt wurden

Stück 212.727
(Euro 212.727,00)
auf den Inhaber lautende Stammaktien
in Form von nennwertlosen Stückaktien
aus der ordentlichen Kapitalerhöhung vom Juli 1992
- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -
mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2012

- ISIN DE0006925001 -

sowie

Stück 600.000
(Euro 600.000,00)
auf den Inhaber lautende Stammaktien
in Form von nennwertlosen Stückaktien
aus der ordentlichen Kapitalerhöhung gegen Bareinlage vom Juli 2013
- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -
mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2013

- ISIN DE000A1TNUA7, bzw. ab Dividendengleichstellung: ISIN DE0006925001 -

- verbrieft in zwei Globalurkunden -

der

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft, Langen,
zugelassen.

Frankfurt am Main, 17.07.2013

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...E/publish.pdf?OpenElement  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TUITUAG00
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11