finanzen.net

Software AG: 2011 vor Allzeithoch

Seite 18 von 19
neuester Beitrag: 16.08.19 08:50
eröffnet am: 27.01.11 12:53 von: UliTs Anzahl Beiträge: 464
neuester Beitrag: 16.08.19 08:50 von: Dolphins Leser gesamt: 104475
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  

18.03.19 19:25

199 Postings, 4236 Tage gaston866@ Robin, Maschinen bzw. Software

ich denke auch , dass dieser Chartverlauf durch maschinelles Handeln  erfolgte. Das kann sich genau so schnell wider umdrehen , mit einem Ausbruch nach Norden.
Nur meine Meinung.  

19.03.19 09:58

30995 Postings, 6986 Tage Robingaston866

auf jeden Fall . Aber sieht nach einem Test der Euro 30,6 - 30,8 aus  denke ich . Leider  

19.03.19 11:04

30995 Postings, 6986 Tage Robingaston866

gestern noch ? 33,5 und heute EUro 3 tiefer .  Aber schau mal Tageschart heute ;  ? 30,5 ein Doppeltief ??  bin mal gespannt .
 

19.03.19 11:38

30995 Postings, 6986 Tage Robingaston866

schau mal , hat quasi das Tief vom Januar nochmal getestet  . Erholung  könnte einsetzen  

19.03.19 14:05

27 Postings, 390 Tage Member4Vertrauensbildende Massnahme

... und jetzt wäre es angebracht, wenn der Vorstand eigene Aktien kauft als vertrauensbildende Maßnahme. Damit wäre die Sache abgerundet und eine Bodenbildung würde unterstützt werden. Übrigens habe ich gesehen, dass die Aktie von Motley Fool zum Kauf empfohlen wird.

Gruß Member4  

19.03.19 17:05

30995 Postings, 6986 Tage Robinmember4

sieht aber nicht schlecht aus  . Wieder über ? 31 . Schade , dass in 30 min Schluss ist auf Xetra , sonst wäre ggf. ein Intraday Reversal möglich  

19.03.19 17:24

30995 Postings, 6986 Tage Robinmember4

ich würde sagen , dass sieht auch für morgigen Handel gut aus . Also , wollte nur das Tief vom Januar nochmal testen  .  

19.03.19 18:05

27 Postings, 390 Tage Member4Robin

ist denkbar. Habe mir gerade nochmal den Chart - Basis LS Kurse - angeschaut. Da bildet sich ein Hammer in der Abwärtsbewegung. Das könnte dann in der Tat eine Trendwende einläuten.

Gruß Member4  

20.03.19 07:42

30995 Postings, 6986 Tage Robinmember4

gerade ( 7uhr40 ) kam : Kepler sagt zu Software AG BUY  und Ziel von ? 44 auf 42 gesenkt .  

20.03.19 08:36
1

27 Postings, 390 Tage Member4Robin

Kepler hat meine Ausführungen im Beitrag 425 vom 18.03.gelesen. (Grins)  
Lege ich in meinem Bewertungsmodell ein U-Wachstum von 2% für dieses Jaht zu Grunde, komme ich auf ? 41,91. Mit der DCF-Methode auf 43,xx.  Dennoch, auch wenn hier Ziele von ? 42,-- ins Spiel gebracht werden, muss der Vorstand liefern. Kein Ausblick / keine Info's bedeutet Kurs bleibt in der Rang 30,50 bis 33,50. Denn der Kurs wird bestimmt durch den Markt und nicht zwingend von Analysten. Ein weiteres Hindernis stellt der EMA 50 dar. Hier ist Software ein paar mal gescheitert.

Schauen wir mal was passiert. Wie gesagt: Geduld ist gefragt.

Gruß Member4  
Angehängte Grafik:
70.gif
70.gif

29.03.19 13:39

15 Postings, 193 Tage Oppi AD@ Robin,@Member4, wann kommt der Bericht????

04.04.19 08:50

27 Postings, 390 Tage Member4Bericht

Hi Oppi AD

welchen Bericht meinst Du? Analyse von Kepler? Die findest Du auf Finanzennet bei Software unter "Analysen zu Software". Gestern kam eine Analyse von Morgan Stanley. Wie zu erwarten mit selbiger Einschätzung wie zuvor. Gesagt wurde: Gegenwind für den Software Entwickler bedeuten die schwächeren Annahmen für den US Absatzmarkt im vergangenen und im laufenden Jahr. Welch ein Satz? Den muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Für mich: Kaffeesatz. Fakt ist, dass Software bei IoT sehr gut positioniert ist. Im Rahmen der Industrialisierung / Digitalisierung werden Firmen verstärkt auf die entsprechenden Firmen zugehen, um konkurenzfähig zu bleiben und Fertigungsabläufe zu optimieren. Hier kommt Software ins Spiel. Soweit ich weiß, ist Siemens Kunde von Software. Aber mal zur Bewertung: Wie gesagt: Software muss Vertrauen schaffen und umatzmässig zulegen und die aktuellen Margen möglichst beihalten. Der neue Chef Sanjay Brahmawar wird die schon vorantreiben. Die ersten Weichen wurde bereits durch die Besetzung mit neuem Schlüsselpersonal gestellt. Das wird nicht von heute auf morgen gehen. Wichtig ist, die Stellschrauben richtig zu drehen und das setze ich auf Ihn. Ich bleibe bei meiner Aussage und sehe hier Kurse um die ? 40 +++ als gerechtfertigt. Hierzu auch noch folgende Überlegung: Software hat gegenwärtig einen Marktwert von ca 2,2 Mrd. ?, was wie bereits erwähnt aktuell ca. 2,2 fache des Umsatzes ausmacht. Software gilt als Übernahmekandidat. Der KP könnte hier ca 1 Mrd. über dem Marktwert liegen. Dies sieht auch Bernecker so. Das bedeutet einen Kurs von ca. ? 43 +++. Auch diesen Aspekt sollte man nicht ausser Acht lassen. Hier ist halt Geduld gefragt. Ob man Software ins Depot legt, muss jeder für sich entscheiden. Ich jedenfalls sehe die aktuellen Kurse als Kaufkurse.

Gruß Member4  

04.04.19 11:24

1315 Postings, 514 Tage neymarSoftware AG

Software AG: Analyst positiv eingestellt

https://bit.ly/2HXOMdO  

05.04.19 07:16

2535 Postings, 656 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.04.19 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.04.19 10:20

2535 Postings, 656 Tage KörnigHabe jetzt doch noch eine kleine Position

gekauft 60 Stk. zu ca. 31,50?.  

09.04.19 17:22

199 Postings, 4236 Tage gaston866offenes Gap bei 30, 80 Euro

wurde heute beim Xetra Handel geschlossen.
Geht es jetzt endlich Richtung Norden ?  

10.04.19 11:16

2535 Postings, 656 Tage KörnigWir warten auf den Zug richtung Norden!

Mal sehen wie die Zahlen ausfallen? Ich bin guter Dinge, das die gut aufgenommen werden. Ist oft so, wenn der Kurs unten ist. Ansonsten auf die Dividende warten und laufen lassen. Habe nur eine recht kleine Position hier gekauft, weil ich in der Regel lieber Software Aktien aus den USA kaufe.  

12.04.19 07:44

2535 Postings, 656 Tage KörnigWarum veröffentlicht die Software AG

solche News erst so spät? Heute Vormittag wäre doch besser gewesen, denke ich.  

12.04.19 11:22

1618 Postings, 4820 Tage paris03Tut sich ja nicht viel nach den Zahlen

So um die 30 Euro ist die Aktie nicht teuer bei EK 62% Buchwert 17 Euro und Gewinn in 2018 von 2.23 Euro unverwaessert.

Da kann man schon schwach werden und auf diesem Niveau kaufen.

Ich rechne 2019 mit Zuwachsraten so um die 5% - positiv  

12.04.19 15:29

2535 Postings, 656 Tage Körnigparis03

Das ist dem Markt zu wenig!  

16.04.19 16:26
1

2535 Postings, 656 Tage KörnigSo langsam geht der Kurs auch hoch! Schade das

die Firma nur so langsam wächst, sonst wären ganz andere Bewertungen gerechtfertigt.
Wievel Dividende zahlen die dieses Jahr?  

24.06.19 16:50

Clubmitglied, 300560 Postings, 1878 Tage youmake222Software AG: Neues aus dem Vorstand

4investors-News: Die Software AG beruft Elke Frank in den Vorstand. Ab dem 1. August soll die Managerin die Verantwortung für den Personalbereich  ...
 

19.07.19 07:30

30995 Postings, 6986 Tage RobinZahlen

sind da  - alles im Rahmen , aber  AUsblick DBP nach unten angepasst  

19.07.19 07:35

30995 Postings, 6986 Tage Robinvom Chart

her 2 Zielmarken ; Euro 27,5 - 28 und worst case Euro  24,6 - 25,20  

19.07.19 08:27

834 Postings, 606 Tage DolphinsVorbörslich

ziemlich unter Druck. In meinen Augen übertrieben.  

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
XING (New Work)XNG888
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11