finanzen.net

Viscom AG übertrifft eigene Erwartungen!

Seite 13 von 18
neuester Beitrag: 01.08.19 10:48
eröffnet am: 30.03.11 12:27 von: TTT83 Anzahl Beiträge: 432
neuester Beitrag: 01.08.19 10:48 von: Lupin Leser gesamt: 134214
davon Heute: 0
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   

15.05.18 10:19
1

1207 Postings, 1366 Tage Werner01Halte den Kursabschlag

auch für übertrieben und habe etwas nachgekauft.
Bei derartigen Unternehmen ist es m.E. oft schwierig die Quartalsumsätze zu bewerten. Die Fakturierung kann sich leicht auch mal ins nächste Quartal verschieben.
Kundenreklamationen sind natürlich extrem unschön.
Mir ist der Auftragseingang zunächst mal wichtiger und die bestätigte Prognose 2018:
ca 95 Mio Umsatz und ca 14% EBIT. Viscom bleibt aber vorerst um 1% Depotanteil, bis ich mehr Erfahrung hier gesammelt habe.  

24.05.18 10:46

938 Postings, 3051 Tage PurdieViscom

Q1 Zahlen waren wie erwartet recht mäßig

Allerdings:

Auftragseingänge 23 % übe dem Vorjahr
Auftragsbestand 48 % über dem Vorjahr

die Wachstumsstory ist hier m.E. vollkommen in Takt, hab bei 24 ? weiter aufgestockt

nächste Woche ist HV mit 60 Cent Dividende (rd. 2,5 %)  

30.05.18 20:06

1507 Postings, 817 Tage LupinIrgendjemand hier...

...der Spass an seinem Investment in Viscom hat? ;-)  

30.05.18 20:53

369 Postings, 3183 Tage kiumbiDie neue

Aufsichtsratsvorsitzende scheint ja vorerst einmal bei den Anlegern nicht gerade Begeisterungsstürme ausgelöst zu haben !? Die Frau Professor scheint ihnen wohl auf ,wie man bei uns sagt , zu vielen Kirtagen auf einmal zu tanzen ? Eine Frage stelle auch ich mir : was hat sie beim KUKA-Deal mit den " Chinesen " für Rolle gespielt ? Halb Europa " tobt " , daß so ein Hochtechnologiebetrieb so " mir nix , dir nix " ausgerechnet dorthin abwandert ! Na ja , wir werden ja sehen , wie das bei Viscom nun weiter geht ?  Sonst muß man halt auch einmal ein blaues Auge hinnehmen ...........  

31.05.18 07:11
4

128 Postings, 2685 Tage leinebärrSolides Investment - HV in Hannover

Ja, das Q1 hat natürlich einige Enttäuschte zurückgelassen. Der Kursrückgang vom Top 2018 mit ~40% Minus schmerzt da sicher in einigen Depots. Dennoch, die Guidance steht für 2018, man hat Ende Mai "ein gutes Gefühl", so der Vorstand. Das Geschäft ist halt nicht so, dass da jeden Monat 1/12 des Jahresumsatzes läuft, insofern sollte Q1 nicht überbewertet werden. Keine Bankverbindlichkeiten und eine Zusage von den beiden Hauptaktionären (Pape/Heuser), dass man nicht daran denkt, sich von Paketen zu trennen. Eine EK-Quote, die ihresgleichen sucht. Eine Nachfolgeregelung für die Herren Hackmann und Pape im Vorstand, die unternehmensintern nicht hätte sinnvoller sein können, gestandene Manager, die das Geschäft seit Jahrezehnten kennen. Dass man nun eine Prof. aus Speyer als AR-Vorsitzende hat, à la bonheur! Die Dame wird in den Bereich Personal/Entwicklung/Finanzen neue Denkansätze einbringen.
Fazit: das wird - wenn auch mit einer gewissen Zyklik!
Hochtechnologie aus Hannover zu moderaten KGVs.    

31.05.18 09:27

3734 Postings, 3710 Tage Versucher1bin hier mal rein heut mit ner mittleren Position,

... liest sich gut was von der HV berichtet wird, Charttechnik passt auch für nen Einstieg!
Danke an die HV-Berichterstatter;  

31.05.18 13:44

11 Postings, 670 Tage subtrahierernachgelegt

Kursrückgang vom ATH ist schon hart und die -4% gestern waren für mich nicht nachvollziehbar. Hab daher für 22,90? nochmal nachgelegt. Bei dem Kurs und so kurz vor der Dividende bot sich das einfach an, da der Rest für mich stimmt.  

01.06.18 12:48
1

320 Postings, 2742 Tage UACCAktien Börse

Die Actien-Börse Nr. 22 vom 02.06.2018
VISCOM-Position bauen wir spekulativ aus  

05.06.18 19:31

1507 Postings, 817 Tage LupinSpekulativ ging es heute erstmal 4,74% runter

22.06.18 17:41

1507 Postings, 817 Tage LupinUnd heute nochmal 4,7%

Ein echter top pick, ein geheimfavorit der so geheim ist, dass ihn niemand kauft :-(  

22.06.18 18:55

2562 Postings, 6885 Tage BengaliMaschinenbau leidet

Allgemein sinken die Kurse in der Branche oder irre ich mich da? Ja leider Viscom nun wieder auf Ek. Ziemlich bescheiden die Kursentwicklung seit Februar. Hoffe nur, dass es sich mal wieder stabilisiert. Nun verkaufen will ich auch nicht mehr. Spielt hier auch vielleicht nun der Handelskrieg mit rein?  

23.06.18 12:07

320 Postings, 2742 Tage UACCIch denke schon

das der Handelskrieg auch bei Viscom mit reinspielt.  berechtig oder unberechtigt
Viele Hersteller und Auftragsproduzenten, z.B. auch Foxconn, sind nervös.
 

12.07.18 12:36

1507 Postings, 817 Tage LupinKursentwicklung

Auf Jahressicht sind wir bei fast 0%, seit Beginn des Jahres ein drittel leichter und von höchststand bei 39,60 etwa halbiert.

m.E. nach ist der Abwärtstrend noch intakt und kein Boden ausgebildet. Könnte sich jetzt bei 20 euro ausbilden oder geht es weiter runter?

Zahlen zum Q2 kommen am 14.08. das ist nicht mehr lange hin. Vielleicht gibt es da positive Impulse?

Imho werde ich noch weiter die 20er Marke im Blick behalten und vor Q2 nachkaufen - kann aber gar nicht einschätzen ob die Q2 Zahlen irgendwas reißen könnten.

Wie seht ihr die Entwicklung (was erwartet ihr von Q2)?  

12.07.18 13:06

3734 Postings, 3710 Tage Versucher1... es könnt sein, dass Vorabzahlen zum H1

in der nä Woche kommen, das würde aufklären wie die Lage denn so ist aktuell bei Viscom. Im Vorjahr/2017 kamen sie zum 20. Juli, allerdings verbunden (ausgelöst von?) mit einer Prognose-Anhebung. Und,  es gab da kurz zuvor positive Presse-Berichte/Analysten-Stimmen ;  

12.07.18 13:13

1507 Postings, 817 Tage LupinJa, dass waren noch Zeiten...

12.07.18 22:14

63 Postings, 1218 Tage advanceIR

Ich hab mal bei IR angefragt, seit 1.6. gibt es ja keine news, Aufsichtsratswechsel, noch nicht? Jetzt stehen die 1/2 Jahreszahlen an, keine news über Aufträge oder sonstige Aktivitäten.  

12.07.18 23:06

1507 Postings, 817 Tage LupinDas ist ja lieb von dir

Hast du denn auch fragen definiert? Wäre nett wenn du das Ergebnis hier teilst - ich denke telefonisch könnte da noch mehr bei rum kommen. Aber ich traue mir selbst nicht zu am Telefon qualifizierte Fragen zu stellen. Das kann ich ja hier schon nicht :-)  

13.07.18 10:30

128 Postings, 2685 Tage leinebärrVergleich KGV zu IsraVision

Auch wenn nicht ganz vergleichbar:

2018er

KGV Isra Vision ~ 47
KGV Viscom ~ 15

Das bedarf keines weiteren Kommentares.

 

14.07.18 19:28

1968 Postings, 1946 Tage Kater Mohrlealso mein Einstieg 35?

dabei bleiben und abwarten?
Ggf. nachkaufen, wenns auf 15? abschmiert?  

14.07.18 22:41

1507 Postings, 817 Tage LupinViscom ist ziemlich spezialisiert

Viscom ist nicht mit Isra vergleichbar, weil die nur einen speziellen und überschaubaren Markt bedienen (optische Inspektion für Elektronikfertigung).

Ich bleibe drin, mein EK liegt auch im 30er Bereich. 15? Kommt es so weit? Wenn ja, dann definitiv vor den nächsten Zahlen nachkaufen.  

15.07.18 10:50

1968 Postings, 1946 Tage Kater Mohrleob 15 kommt??

war auch nur mein persönliches Schreckenszenario. Der allerschlimmste Fall.
Wann kommen die nächsten Zahlen?
https://www.finanzen.net/termine/Viscom
14.08.18  Q2 2018 finde ich hier.  

16.07.18 11:36

63 Postings, 1218 Tage advance@Lupin

IR hat bis jetzt noch nicht reagiert, schon eigenartig.  

16.07.18 22:56
2

2562 Postings, 6885 Tage BengaliWir laufen gerade auf eine starke Unterstützung

DIe Schwäche der Aktie ist  unschön. Schwierig zu sagen. Nun hat man 50% vom Top verloren. Der Bereich 18,50-19 Euro ist schon meiner Meinung eine starke Unterstützung. Wenn die hält könnte man nachkaufen, ansonsten gehts wohl noch ne Station tiefer.  

17.07.18 10:48

1968 Postings, 1946 Tage Kater Mohrleirgendwie

verstehe ich den Absturz hier nicht.
Das Unternehmen ist von der Bilanz her kerngesund.
Die Zukunftsaussichten sind auch gut.
Verstehe das wer kann/will.  

17.07.18 14:48

63 Postings, 1218 Tage advancena geht doch

Hab doch eine Antwort bekommen. Meine Anfrage war, ob wir nicht Infos oder News zur Aktienentwicklung und Geschäftsgebarung haben könnten:

Sehr geehrte....,

die Aktienkursentwicklung der Viscom AG ist aus unserer Sicht nicht auf die aktuelle Geschäftsentwicklung der Viscom-Gruppe zurückzuführen. Der Ausblick für die Viscom AG für das Geschäftsjahr 2018 ist weiterhin positiv, wie wir es im letzten Quartalsfinanzbericht sowie auf der diesjährigen Hauptversammlung der Gesellschaft kommuniziert haben. Darüber hinaus spiegelt der Kurs unserer Aktie aktuell sicherlich auch die allgemeine Marktentwicklung der Technologie- und vor allem der Automobilwerte wider. Trotz weiterhin positiver Aussichten ist auch die Aktie der Viscom AG nicht frei von der Beeinflussung durch derartige Marktbewegungen.

Da wir detailliertere Informationen zur Geschäftsentwicklung der Viscom AG erst am 14. August 2018 veröffentlichen, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir bis dahin nur sehr eingeschränkt mit dem Kapitalmarkt kommunizieren können.



Vielen Dank für Ihr weiteres Vertrauen und das Interesse an der Viscom AG.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Sandra M. Liedtke
Investor Relations Manager (CIRO)

 

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750