finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2035
neuester Beitrag: 22.02.20 23:48
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 50862
neuester Beitrag: 22.02.20 23:48 von: BigBen 86 Leser gesamt: 8455805
davon Heute: 249
bewertet mit 85 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035   

18.08.09 15:23
85

97413 Postings, 7285 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035   
50836 Postings ausgeblendet.

20.02.20 17:59

4165 Postings, 1416 Tage köln64Na Super

21.02.20 12:39
1

4 Postings, 692 Tage SozialratIch bin raus

tippe mal die Prognose wird bei Aixtron wie immer sehr konservativ ausfallen und bei den Zahlen am 27.02. wirds damit nach unten gehen.  

21.02.20 14:01

2296 Postings, 929 Tage BigBen 86@Sozialrat

Ich glaube so denken die Meisten. Ich habe auch schon über einen Ausstieg nachgedacht. Ich setze aber auf die "umgekehrte Börsenpsychologie".

Meistens kommt es anders als man denkt ...

Und vielleicht kriegt Aixtron ja zur Abwechslung mal den "Arsch hoch". Mit  "Tiefstapeln" ist noch keiner im Leben weit gekommen.  

21.02.20 14:17

4 Postings, 692 Tage Sozialrat@Bigben86

ich glaube du hoffst einfach, dass aixtron am 27.02 steigt, das ist alles. Wenn man die letzten Prognosen sieht dann kann m.E. schon ableiten wie die Prognose gerade insb. wegen des Coronavirus ausfällt.  

21.02.20 14:23

118 Postings, 139 Tage FritzbertAls würde Aixtron ausschließlich

Geschäfte in Wuhan machen.  

21.02.20 14:35

2101 Postings, 766 Tage Der Pareto@Sozialrat / dann hoffe ich mal mit Gewinn raus.

ich bin selber noch am überlegen, wie ich mich vor den Zahlen positioniere.

Noch liege in leicht im Plus.

Auf keinen Fall werde ich einen SL setzten.  Kann ja ordentlich in die Hose gehen, wie man
heute morgen schön bei LPKF sehen konnte.  

21.02.20 14:37

4165 Postings, 1416 Tage köln64Hääää....?

LPKF ist gerade 12% im Plus!  

21.02.20 14:38

4165 Postings, 1416 Tage köln64Ahhhh....

Sorry....Habe dich falsch verstanden :-))))  

21.02.20 14:40

2101 Postings, 766 Tage Der Paretoeben ! Schau dir mal den Dip auf 20,20 ?

meinem Kollegen hat der "Spass" heute knapp 4000 ? gekostet.

SL setzen ist halt nicht ohne....

 

21.02.20 14:42

2296 Postings, 929 Tage BigBen 86@fritzbert

natürlich macht man nicht nur Geschäfte in Wuhan ... aber zur Zeit werden von Aixtron in China sicherlich keine Maschinen beim Kunden in Betrieb genommen. Das wird das Q1 schon beeinflussen ... das Jahresergebnis aber wahrscheinlich nicht. Jetzt ist halt die Frage wie der Markt das sieht. Eigentlich dürfte ein schlechtes Q1 für den Markt keine Überraschung darstellen und müsste somit eingepreist sein.

Aber es stimmt schon - das Aixtron Management präsentiert sich dem Kapitalmarkt meistens schlecht !
Da könnte man sich von einem Elon Musk mal eine Scheibe abschneiden ...  

21.02.20 14:47
2

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ Pareto

stimmt, würde auch kein SL setzen. auch wenn ich zur zeit unsicher bezüglich aixtron bin.
allerdings ist die unsicherheit geschultert aus der vergangenheit.
die markt trends sowie die dazu gehörigen produkte von aixtron sprechen eine andere sprache.  

21.02.20 14:59

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ BigBen

das mit dem virus ist relativ. sicherlich hat LPKF auch irgendwie mit china zu tun. es gibt kurse die stehen da aussen vor. nicht nur apple oder tesla, auch kleinere tec unternehmen.  

21.02.20 15:03

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ BigBen

schau auf AMD, macht auch china geschäfte.  

21.02.20 16:10

2101 Postings, 766 Tage Der Paretokommt eben auf den Ausblick an:

und hier wird man sich seitens AIX zum Corona äußern müssen.

Bei LPKF war der Ausblick gut oder salopp "Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben"
Man hat eine gute Position am Markt und Kunden haben wenig Alternativen.

Bei ADVA war der Ausblick mies - da Lieferkette unterbrochen und Kunden sich anderweitig
bedienen können.

Inwieweit AIX hier alternativlos ist kann ich leider schlecht beurteilen...  

21.02.20 17:25

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ Pareto

soviel alternativen zum anders bedienen gibt es in der branche nicht.
aixtron hängt derzeit am markt. geht der tex was runter, geht der kurs mit.
im oktober sprach man von fehlenden export lizenzen. sicherlich gab es auch wegen dieser sache einen auslieferung s stau.
sollte dieses problem behoben sein, könnten die zahlen / prognosen besser als im q3 2019 sein.  

21.02.20 17:34

118 Postings, 139 Tage FritzbertDer positive Köln ist zurück

Juhu!  

21.02.20 17:55

118 Postings, 139 Tage FritzbertSo, 10,50 hat wieder gehalten

Ich wär dann langsam bereit für ne geile Woche mit Hammer Zahlen.  

21.02.20 17:57
1

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ Fritzbert

naja....also vom bauch her erwarte ich erst im frühjahr/ sommer lobenswertes. es kann durchaus nochmal runter gehen.
aber du hast recht, ich muss mal aus meinen negativen loch raus !
deshalb erwarte ich den mega durchbruch im bereich OVPD.
warum :
* apeva rüstet massiv auf und nicht ab !
* 2 absolut fachlich kompetente leute neu in der geschäftsführung.
* kapitalerhöhung von 6,5 millionen euro bei apeva.
* das sieht nach baldigen grossen auftrag aus.
* im display tablet bereich ?
* 2 gen8 anlagen von canon tokki sollen 600 bis 800 millionen ? oder $ kosten !
* was wäre wenn aixtron den auftrag bekommt und verkündet das bis 2021 aus diesem bereich 600 bis 800 millionen umsatz kommen ?
oder 800 bis 1200 millionen?
* wo steht der kurs dann ?
* erstmal eine short squeeze bis 35 und dann langsam bis 50, 60 oder 90 ? ?
* hatten wir schon mal !
 

21.02.20 18:05

118 Postings, 139 Tage FritzbertDie Zahlen der vergangenen Quartale interessieren

glaube ich niemanden so wirklich. Wichtig wird der Auftragseingang und die Prognose für 2020, wo ich auf gute Zahlen hoffe.

Und selbst wenn Samsung nix wird, die aber, um einfach mal ne Zahl zu nennen, 100 Mio F&E Kosten zurückerstatten, dann sind das 100 Mio die man vorher nicht hatte (zusätzlich zu den laufenden Kosten die wegfallen).

Ich bin positiv eingestellt, auch wenn mir der Mund noch weh tut weil ich bei den letzten Zahlen auf's Maul bekam.  

21.02.20 18:38

118 Postings, 139 Tage FritzbertGut für Zahlen und Ausblick?

Bei Samsung:
"In the WY Octa process, display panel makers directly place touch electrodes on thin film encapsulation (TFE). Samsung Display is mainly using H & Iruja sputtering equipment to raise metal, forming electrodes pattern with ICD and Dry Etcher equipment of Wonik IPS, and then applying chemical vapor deposition (CVD) of US Applied Materials. Form a protective film with the equipment.
Samsung Display plans to complete this month's renovation of the touch-integrated process expansion process at the A3 plant in Asan Campus, Chungnam, which has been underway since last year. It is reported that the A3 plant will increase the capacity of touch integrated process to 60,000 sheets of 6G substrate per month."

CSOT:
"As display makers expand touch integrated processes, domestic equipment makers' opportunities to supply equipment will increase. Chinese display maker CSOT (??? ?), which recently announced mass production of integrated touch OLED, is reported to use Japanese equipment such as Canon's exposure equipment, H & L's sputter equipment, Wonik's IPS dry etching equipment, and HB technology and D-IT's inspection equipment."

Beide arbeiten mit Iruja zusammen.

LGD, ?? ???? OLED ????? ?? ?? ?? - ???? ?? ??? ???
LG?????? ?? ??? ?? ??? ?? ???? ????????(OLED) ????(E6)? ????? ?? ??? ??? ??? 21? ????. ?? ??? ?? ??? ?? ???? ????? OLED? ??? ??? ????. LG?????? ???? ????? OLED ??? ?????. ?? ?? OLED ????(E5)?? ????? OLED? ??? ?? ???? ???? ???? '???(Mate)30??'? ??? ???. LG?????? ????? ??? TOC(Touch On  ...
 

22.02.20 01:28

4165 Postings, 1416 Tage köln64@ Fritzbert

wie kommst du darauf das samsung f&e kosten zurück erstattet?
also....apeva stellt keine neue geschäftführung ein und erhöht das grundkapital wenn nicht's im busch wäre.
was aber im busch ist, auf welche art und weise, das wissen wir nicht.
aixtron sagte : wir haben eine deadlinie, eine ziellinie.
wenn man nun annimmt das diese ziellinie nicht erreicht wird, dann schließt man das ovpd projekt.
da apeva auf diesem projekt aufgebaut ist, stampft man auch apeva ein. man würde ja kein unternehmen aufrecht erhalten was keine umsätze generiert.
man stellt aber auch keine geschäftsführende doppelspitze ein um apeva ab zu wickeln. das kann man aus deutschland machen.
 

22.02.20 10:56

743 Postings, 641 Tage BuckelfipsKapitalerhöhung

Entweder beste Alternative  für die Einbringung  von Geldern für den Joint Venture Partner oder Vorbereitung des Börsengangs. Zur Finanzierung an sich hätte man andere Wege bestritten. Auflösung auch. Und um Samsung zu signalisieren dass man die Mittel hat Lieferant zu sein ist Quatsch. Und Kredite auf die Weise zu bekommen ist komplett unlogisch  

22.02.20 11:56

2296 Postings, 929 Tage BigBen 86Corona Virus - Samsung

Samsung berichtet von einem bestätigten Infektionsfall in seinem Werk in Gumi in Südkorea. Die Niederlassung, in der Mobiltelefone hergestellt werden, wurde geschlossen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

22.02.20 21:05

118 Postings, 139 Tage FritzbertNe Mobiltelefonfabrik sollte nicht mehr

Auswirkungen auf den Kurs haben wie ne Lotto-Annahmestelle in nem chineschen Dorf.  

22.02.20 23:48

2296 Postings, 929 Tage BigBen 86@fritzbert

der Virus beeinflusst zur Zeit alle Kurse ... und der Standort "Gumi" ist auch bedeutender als ein irgendein chinesisches Dorf ...

"Heutzutage wird Gumi auch als Silicon Valley Südkoreas bezeichnet, da sich hier hauptsächlich Unternehmen wie LG und Samsung angesiedelt haben. "  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99