finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 4 von 1974
neuester Beitrag: 15.11.19 15:56
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 49346
neuester Beitrag: 15.11.19 15:56 von: köln64 Leser gesamt: 8126952
davon Heute: 2242
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1974   

02.10.09 19:27

2419 Postings, 4520 Tage the beginnerna traut

sich gener außer kat. oder wartet ihr alle bis 22.00 um euren senf abzugeben

hhhhhhaaaaaaaaaaaaaaa

 

02.10.09 19:52

1411 Postings, 6954 Tage madcat15nachbörslich im plus

ohh je, sieht nach einer schönen gegenreaktion am montag aus.  hoffe, dass die shorties raus sind.  

02.10.09 20:00

2419 Postings, 4520 Tage the beginnerna die

verarschen uns doch nur,zwischen 20.30 & 21.00 gehts wieder richtung süden, & wenn nich da montag starke eröffnung & der ami-future im minus, aber schaun wa ma  

03.10.09 08:37
1

1224 Postings, 4694 Tage rosskataKann die Charttechnik die Entwicklung vorhersagen?

Ich glaube nicht besonders an die Charttechnik. Jedoch ist die Situation bei Aixtron echt interessant.
Wenn man sich die Chartanalyse unter
http://www.boerse-online.de/aktien/...ame-Kaufsignale/512490.html?p=2
anschauen und vergleicht mit der aktuellen Lage (unten im Bild), kann man tatsächlich mit großer Wahrscheinlichkeit annehmen, daß jetzt die Aktie nach höchstens noch einem Rücksetzer am Montag wieder nach oben dreht und Richtung mind. 20 EUR laufen wird. Jedoch hängt das Ganze auch vom Gesamtmarkt. Aber das Muster, das auch in der Chartanalyse beschrieben wurde, haben wir egstern genau beobachtet. Eine große Lunte (heißt es so?) mit einem intraday Reversal. Die Aktien hat fast die 41-Tage Linie berührt. Zwar hat der MACD Indikator Verkaufssignal generiert, aber wie im Chart zu sehen ist, gleich nach dem Generieren eines Verkaufssignals dreht der Kurs sehr schnell nach oben.
Jetzt kann man lange spekulieren, ob sich so ein Muster 4-5 Mal wiederholt. Zumal hat der Kurs schon fast exorbitanten Wert erreicht.
Na gut, viele hier im Forum werden sagen, daß sehr viel Potenzial in AIX steckt, aber unendlich nach oben kann es ja auch nicht fehen. Ausserdem ist der Kurs punktgenau von den 20 EUR auf intraday Basis abgeprallt.
Hier sagten einige, daß die Banken die Zertifikate ausnocken wollten. Ich denke ausserdem, daß auch 20 EUR eine psychologische Grenze darstellt.

Ich werde erstmal nur beobachten. Zum Einstieg ist es mir zu früh. Es hat noch keine Korrektur stattgefunden.
Und die muß irgendwann mal kommen.

Gruß und schönes WE
rosskata  
Angehängte Grafik:
aix_chart.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
aix_chart.jpg

05.10.09 16:26

2265 Postings, 4298 Tage Contrade 121Aixtron - Kursanstieg

Der ganz normale Wahnsinn: An einem ereignislosen Tag wird die Aktie bei gerade einmal 1.2 Mio. Volumen 6% in die Höhe getrieben. Das ist schon ein Wort. Da muss einer ein großes Rad drehen, denn die Entwicklung der Aktie beeinflußt mittlerweile die TecDax-Entwicklung massiv. Denn, nachdem die Luft raus ist aus Solarwerten, hat Aixtron nach SMA die größte Marktkapitlisierung mit ?1.7 Mrd.. Ein guter Deal mit ein paar Milliönchen, die TecDAX Wette zu spielen. Zockerei Pur!  

05.10.09 17:35

111 Postings, 3969 Tage till.schlegelCG5VJQ ; Basis 19,0 ; LZ 03/10 ....

na da bin ich froh daß ich den nicht gekauft hab....hatte ich mir noch überlegt:-)  

05.10.09 17:49

96684 Postings, 7185 Tage Katjuschawieso, hat sich doch gelohnt

als das Ding schon unter 17 gefallen war, wars natürlich eh unsinnig. da hätt ich kaum den 19ner Put empfohlen.
-----------
"Wir sehen euch nicht,
doch ihr seid da,
ihr seid die Helden vom BKA"

Welle:Erdball

05.10.09 17:49

793 Postings, 4121 Tage BlackHoleSunWahnsinn

Unfassbar, was da abgeht. Muss zugeben dass meine nicht unbeträchtlichen Short-Buchgewinne auch auf ein paar % geschmolzen sind, heute vormittag wurde der Stop-Buy ausgelöst. Hätte nicht damit gerechnet dass es wieder so steil nach oben geht. Aber was solls, immerhin ein kleines Plus. Habe den CM2U7S hier auf der Watche, is' aber eine heisses Teil, indeed. :-D  

05.10.09 18:32

111 Postings, 3969 Tage till.schlegel@katjusch jap ich war zuspät....-(

06.10.09 23:26

5 Postings, 3692 Tage theokingaixtron

leute, de börse guckt auf de zukunft, led is zukunft, aixtron macht de maschine dadafür, so what, bei soviel liquidiät am seitenrand muss man rein, auch bei hohem kgv, led = neubewertung = aixtron, strong buy, ziel 32  

07.10.09 01:14

96684 Postings, 7185 Tage Katjuschawieso gerade 32? wieso nicht 64?

Na ja, mir auch egal. Bin heut früh ausgestoppt worden. Bleibt ein Gewinn von 23%. Besser als nix.
-----------
"Wir sehen euch nicht,
doch ihr seid da,
ihr seid die Helden vom BKA"

Welle:Erdball

07.10.09 12:26

201 Postings, 3825 Tage Sebastian Cohn@theoking, katjuscha

Die Argumentation von 32/64 kann man nur folgen, wenn man an die GFT( greater fool theory) glaubt. Geld ist ein knappes Gut, das man nur für Sachen verwendet soll, deren Wert für EINEN SELBER höher ist, als der derzeitige Verkaufswert. Andere Firmen können auch Maschinen bauen...
Was interessant ist - die Umsätze an Vekaufstagen sind deutlich höher als an Kauftagen, zumindest in dem 3 Monatszeitraum.  

07.10.09 16:22

1224 Postings, 4694 Tage rosskataHeute zum zweiten Mal knapp unter die 20 EUR

nach unten abgeprallt. Deutet sich da eine topbildung? Wenn in den nächsten Tagen nochmals an 20 EUR schteitert, dann wird wohl eine ausgedehnte Korrektur kommen.
Es wird spannend.  

07.10.09 20:23

12811 Postings, 3971 Tage RoeckiNa ...

hoffentlich!  

07.10.09 21:03

793 Postings, 4121 Tage BlackHoleSunAndeuten?

Andeuten? Ich denke das *ist* ein Doppeltop.  

08.10.09 17:05

1224 Postings, 4694 Tage rosskataDer Kaufdruck läßt knapp unter 20 EUR nach

Orderbuch:  

08.10.09 17:06
1

1224 Postings, 4694 Tage rosskataHier noch mal das Orderbuch.

 
Angehängte Grafik:
aix_orderbuch.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
aix_orderbuch.jpg

08.10.09 17:48
1

209 Postings, 5784 Tage Tatoscheitert an 20

Die 20,- will einfach nicht geknackt werden. Ich denke, dass Aixtron - sofern die 20,- nicht deutlich überschritten werden - erstmal konsolidieren wird.

Wäre dann eine gute Gelegenheit, short zu gehen, im übrigen hatte ich mir den Schein, der hier schon mal von Katjiuschka angesprochen wurde, nämlich

CG5VJQ

auch angesehen, der würde dann Sinn machen. Die Toprally bei Aixtron wird - auch wenns noch bis 23,- geht - dennoch erstmal enden. M. E. Rückgang auf 17 max 13, dann erneut hoch. Allerdings alles je nach Gesamtmarkt. Anders herum bis 23, höher halte ich für unwahrscheinlich. Was meint ihr?

 

08.10.09 17:56

1224 Postings, 4694 Tage rosskataTato, ich sehe es so ähnlich

heute habe ich für 0,31 EUR 2000 vom Schein geholt. Wenn es sogar über 20 EUR gehen soll, viel mehr wird es auch nicht sein, und dann werde ich nämlich noch vom Schein kaufen. Nach so einer Rally sehe ich es nicht so riskant. Kurz- bis mittetlristig gibt es mehr Potenzial nach unten als nach oben.
Natürlich kann es auch anders kommen. Deswegen spiele ich mit kleinen Sümmchen.
Sollte es aber mehr korrigieren, so bis 12-13, gehe ich rein in den Wert. Mal schauen wie es läuft.

Gruß
r.  

08.10.09 20:19
2

992 Postings, 3846 Tage BubbleBobblesolange

die Fonds Solar verabscheuen wie die Pest (Gründe sind bekannt) nutzen sie Aixtron um den Index abzubilden. Bewertung ist dabei zweitrangig. Man sehe nur wo Solarwerte vor ein zwei Jahren waren. Tec Dax ist doch ein reines Luftblasengebilde wars immer, wird immer so sein! Und ständig wirds auch eine neue Lokomotive geben. Internet, Biotechnologie, Wind und Solar jetzt halt LED...bald Emissionszertis.

Daher muss man sich schon fragen, ob es nicht besser wäre den Index zu shorten als Aixtron, denn bei jeder Erholung ist sie nicht nur dabei sondern auch noch an der Spitze...daher wie gross soll die Konsoldierung bei Aixtron dann ausschauen, die verliert ja in schwachen Tagen nicht mal mehr als andere Tec Dax Werte.

 

09.10.09 05:06

301 Postings, 4016 Tage SharyAixtron - für TecDax-Verhältnisse solide

- gute fundamentals
- Chart-Performance linear und intakt
- gering volatil

Also, derzeit kein Grund zur Sorge. Mit einer Konsolidierung bis zur unteren Trendlinie ist natürlich immer zu rechnen. Fazit: Nächstes Tief zum Einstieg/Zukauf nutzen und die Jahresend-Rally genießen !  

09.10.09 07:06

209 Postings, 5784 Tage TatoCG5VJQ

Da haben wolh gestern einige beim Put-Schein CG5VJQ zugeschlagen, Umsätze waren 130.000 Stück (~35 T€). Sind wohl der einige der gleichen Meinung,,??!!

[IMG]http://up.picr.de/3046429.png[/IMG]  

09.10.09 09:47

793 Postings, 4121 Tage BlackHoleSunAbprall

Bin gespannt wie oft das Ding noch an der (ca.) 20er-Marke abprallt?  

09.10.09 10:58

1224 Postings, 4694 Tage rosskataUnd wieder "buy".

Merriman Curhan Ford & Co - AIXTRON "buy"

09:54 09.10.09

San Francisco (aktiencheck.de AG) - William Ong, Analyst von Merriman Curhan Ford & Co, stuft die Aktie von AIXTRON (Profil) unverändert mit "buy" ein.

Die Annahmen zum Auftragseingang im vierten Quartal seien von 90 auf 100 Mio. EUR angehoben worden. Im kommenden Jahr könnten sich die neuen Order in jedem Quartal über der Marke von 100 Mio. EUR bewegen. Die LED-Nachfrage bleibe sehr stark und werde von neuen Marktteilnehmern sowie auch etablierten LED-Chipherstellern im Bestreben von Kapazitätsausweitungen angetrieben.

Die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2010 sei von 355 auf 420 Mio. EUR und die EPS-Schätzung von 0,48 auf 0,60 EUR angehoben worden. In 2011 würden Einnahmen von 450 Mio. EUR und ein Gewinn je Aktie von 0,65 EUR erwartet.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Merriman Curhan Ford & Co die Aktie von AIXTRON weiterhin zu kaufen. (Analyse vom 09.10.09) (09.10.2009/ac/a/t)  

09.10.09 11:14
1

42261 Postings, 4178 Tage FillorkillPerf. seit Threadbeginn: + 55,56%

-----------
...it' s cool to know nothing...

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1974   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100