Matsa Resources - Goldproduktion startet I / 2010

Seite 53 von 58
neuester Beitrag: 25.04.21 13:15
eröffnet am: 20.12.09 11:00 von: Calibra21 Anzahl Beiträge: 1428
neuester Beitrag: 25.04.21 13:15 von: Katharinasvx. Leser gesamt: 192580
davon Heute: 24
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... | 58   

18.06.15 05:35

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannJetzt scheint die Hoffnung auf exorbitante Funde

erst mal weiiit in den Hintergrund gerückt zu sein.

Die Schürfer fangen nun praktisch wieder bei NULL an und das dieses nun mal NICHT kursfördernd ist , sollte wohl JEDEM Ahnunghabenden klar sein.

Jede Hoffnung ist erst mal zu Nichte gemacht worden und die meisten Pennys tauchen dann tief bis sehr tief ab , denn was sollte man jetzt noch erwarten , wasss ?

Die große GEFAHR , dass sich gerade nach dieser wiederholten Enttäuschung ,  die Investoren zurück ziehen um nicht noch mehr Millionen in den Sand bezw. ins Eisensulfid zu setzen , ist doch sehr sehr groß.
Sollte das so kommen , droht wohl hier ein  TOTALVERLUST.  

18.06.15 08:28

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannDie Werber waren einfach zu überheblich

stellten die Kritiker als völlig ahnungslos dahin. Dabei sollte doch eine berechtigte Kritik in einem öffentlichen Forum gestattet werden....Naja....

          .........Hochmut kommt immer vor dem Fall.........

Stichwort; Eisensulfid....lol  ;-)

Haben die Macher ihre Sonargeräte versehentlich falsch eingestellt  ? Wie  konnte DAS passieren ? Waren da Laien am Werk ?

Man unterscheidet doch Gold von Eisensulfid... = Unfassbar und so sind über Wochen und Monate wieder Millionen verbrannt worden.

Kommt bald das AUS für Matsa  ?  Ich vermute  JA  !!!

Das Geld dürfte jetzt fast aufgebraucht sein denn 10 Mio. sind ruck zuck verpulvert.

R. I. P.  Matsa....  

18.06.15 08:32
1

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannÜbrigens...es geht weiter bergab


   Schon unter 10 Cent getaxt.

            0,099 ? - 3,88% - 0,004 ?
 

18.06.15 10:25

263 Postings, 4419 Tage Viva11Die Ahnungslosen

Zeigen mal wieder das Sie Wirklich Ahnungslos sind. Haben immer noch nicht Verstanden das es Sich um einen Explorer Handelt. Wenn Exploration so Einfach wäre Hätten da alle Immer Erfolg, das ist eben nicht so. Explorer Bohren, aber Trotz modernster Technik Siemens, kann man nur feststellen das Metalle Vorhanden sind .,Hatte ich Hier schon mal beschrieben, mit Glück Treffer, aber eine Niete ist auch drin wie Gesehen.Nochmal zum 1000mal Matsa ist ein Explorer, Grosses Risiko. Glaube nicht das die Ahnungslosen das jemals Verstehen, aber die Hoffnung stirbt  Zuletzt. Hatte den Ahnungslosen Versprochen das Matsa 100% macht . Das hat Matsa Geschafft also ist für mich das Thema abgearbeitet. Kurse steigen u. Fallen das war immer so.  

18.06.15 12:26

41046 Postings, 3256 Tage wallanderglaube dass das ein Explorer ist

wissen alle laugthing?

 

18.06.15 12:30

41046 Postings, 3256 Tage wallanderjetzt kommt wieder son

um den heißen Brei Geschwafel um die 0,09 "wegzureden", die ahnungslosen, die zu 20 kauften sitzen in der Tinte frown

 

18.06.15 14:42

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannGenau Walli , hab mich auch schon wieder mal

gefragt, ob wir wissen , dass Matsa ein Explorer ist oder ob man diese Aktie wie ne Siemens sehen sollten.....

Fest steht , diese Matsa haben versagt und zwar kläglich.

Eisensulfid ausgegraben anstatt GOLD  !!   Kann ja mal passieren..... hust.....  

18.06.15 14:49

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannSo wie man aber hier VOR dem Eisensulfid

Fund gesprochen hat , so hörte es sich aber fast sicher an, dass man das RICHTIGE finden werde und wir, die ja ahnungslos sind , würden uns noch im Nachhinein ärgern.....

JETZT nach dem "Megafund" für den Alteisenhändler dreht man es natürlich als "selbstverständlich" um , dass ein Fehlgriff nun mal passieren könne und das dieses ja völlig normaaaal sei.....Ob die Investierten wussten , dass es sich hierbei um einen Explorer handelt  ?  

18.06.15 15:43

41046 Postings, 3256 Tage wallandererinnert mich

ein bischen an rok, dieses Umdrehen, wie Fähnchen im Wind... :/  

18.06.15 16:15
1

263 Postings, 4419 Tage Viva11Ahnungslos

Ahnungslos u. Beratungsresisdent. Hatte Vorher klar Geschrieben ohne Treffer Abverkauf. Wie das heisst wenn man sich nichts merken kann, wisst Ihr wahrscheinlich auch nicht!  

18.06.15 16:53

31878 Postings, 4628 Tage tbhomyViva11

"Wie das heisst wenn man sich nichts merken kann, wisst Ihr wahrscheinlich auch nicht!"

DAS erinnert MICH ein bisschen an Rok...lol.  

23.06.15 08:38

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannEs geht wohl dem Ende entgegen

Frankfurt    0,089  ?   - 4,30%   08:01:10  

ALLE wollen nur noch RAUS aus Matsa

 

23.06.15 08:46

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannRainer schrieb sowas hier....


Rainer811 :  Jedenfalls ist es sehr anständig  

05.06.15 19:52

#1279  

von den 2 Spezialisten, nebenan im thread der Hinterhergekommenen, für Alle kostenlos aus ihrem reichhaltigen und wertvollen Erfahrungsschatz zu plaudern, tolle Kurse einzustellen, an die sonst kaum wer rankäme, und vor Allem Leichtsinnige vor dem Kauf dieser Aktie zu bewahren. Das Ganze gar noch mit bislang durchaus halbwegs verlässlichen Kursprognosen für Jeden. Alle Achtung.

Hierdurch wurde nun endlich auch mir völlig klar, dass mat nur sogenannte Scheinbohrungen auf totem Gelände ausführt, dabei noch nicht mal auf Wasser oder Öl stößt, geschweige denn auf eine gute Platte  und das hierfür rausgeworfene Geld lediglich zum Anködern neuer Lemmingsopfer aufbringt um Unbedarfte zu ködern.

Da die beauftragte Bohrfirma nun obendrein noch das anvisierte Ziel verfehlte, scheint es sich bei dieser auch um absolute Amateure zu handeln, die womöglich mit total ungeeignetem Material nur so tun als hätten sie jemals die Hoffnung, im Boden Relevantes zu finden.

Jedes positive Ergebnis käme demnach einer totalen Sensation gleich, an die hier aber schon lange kaum wer mehr glaubt. Demzufolge wird sich der Kurs weiter gegen Null bewegen.

Allerdings gibt es tatsächlich noch Unbelehrbare und Unbekehrbare, die vor den beiden Nullen mit einer weiteren Zahl rechnen.

Dies endlich radikal zu ändern, wird es noch verstärkt weiterer Bemühungen und Aufklärung seitens der 2 Kommentatoren bedürfen. Lasst euch bitte nicht beirren! Hier aufzugeben hieße, Menschen, die von skrupellosen Pushern geködert wurden, blindlings in ihr Verderben rennen und eiskalt ihrem Schicksal zu überlassen.

Zitat ENDE !!
##################################################

Siehste Rainer , da zogst du unsere Kritik in den Schmutz , schriebst sarkastisch und JETZT haste den SALAAAT  !  BOOOIIING .....

Man sollte also NIEMALS sooo überheblich über andere schreiben denn jetzt traf genau das ein, was Walli und Hirschi immer vermuteten  !!!

Boooiiiing . . . . .und soooo schnell ist Matsa am Boden.....und die Investierten gleich mit.
 

23.06.15 10:29

263 Postings, 4419 Tage Viva11Ahnungslos

Immer noch Ahnungslos. Heute wurden am ASX 66100 Aktien Gehandelt Käufe u. Verkäufe bei knapp 150 Millionen Aktien sind das 0,022% Das soll ein Ausverkauf sein. Nach wievor die Meisten Aktien in starken Händen.  

23.06.15 10:37

18623 Postings, 6022 Tage HirschmannJo , nur wielange noch ?

Bald wird es hier aber den finalen Ausverkauf geben denn die Kohle ist fast abgebraucht und für neue Bohrungen wird viel viel Geld benötigt.

Gefolgt von der Angst , wiedermal daneben zu bohren.

DAS machts hier also NICHT besser.

Das AUS wird schon meiner Meinung nach sehr bald kommen.  

23.06.15 11:18

31878 Postings, 4628 Tage tbhomySchauen wir mal...

...ob sich jemand findet, der noch einmal "viel viel Geld" in die Explorationen von Matsa investiert.

Abwarten.

 

23.06.15 12:04

263 Postings, 4419 Tage Viva11Keine Propleme

Für die nächsten 2 Jahre sind sie gut Durchfinaziert, das sind die wenigsten Explorer. Die Explorer die nächsten 12 Monate Überstehen,werden danach gut dastehen. Es ist immer noch klar finden sollten Sie schon was. Wenn nicht mache Ich mir in 18 Monaten Gedanken. Bin in einer Entspannten Lage.
 

23.06.15 12:20

263 Postings, 4419 Tage Viva11Mir Entzieht Sich

Mir Entzieht sich das, dass die Ahnunglosen mit Explorern Beschäftigen obwohl Sie schlichtweg keine Ahnung haben. Aber jedem das Seine.
 

23.06.15 13:25

41046 Postings, 3256 Tage wallanderwieso

sollten sich in einem thread nur ahnungslose zu Wort melden dürfen... eine korrekte Meinung macht sich "hinterher" besser .-)  

23.06.15 13:26

41046 Postings, 3256 Tage wallanderdann kann man sagen es waren wenigstens

nicht alle ahnungslos :-)  

23.06.15 15:19
1

41046 Postings, 3256 Tage wallanderkann auch nicht erkennen weshalb man

unbedingt ahnungslos bleiben kann... Kurs fiel in 2 Jahren um -75%

quasi -selbsterklärend- wer nun ahnungslos war und wer nicht... keinerlei offene Fragen... fundamentale Erklärung: verschürft... (Eisensulfid statt Gold)

soweit so gut, auch nicht investierte sind in einer entspannten Lage, da sie derzeit noch 4 mal soviel Geld haben und nichts falsch gemacht :-)  
Angehängte Grafik:
mats4.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
mats4.png

23.06.15 15:24

31878 Postings, 4628 Tage tbhomy#1321

Auch gut zu erkennen auf dem Chart, dass immer wieder up- und down-Potentiale für ein paar Trader gegeben waren.

Wer denn das Risiko beachtet hatte...  

23.06.15 15:35
1

41046 Postings, 3256 Tage wallanderso etwas haben wir hier ja selten

sind ja alle "langfristig long" in "entspannter Lage", somit schlagen die -75% ganz zu Buche...  

23.06.15 15:42
1

41046 Postings, 3256 Tage wallanderwobei das meiste Getrommel

war auch zu den matsa-Kurspeaks, wo Hirschi schon anmerkte, die werden eventuell zum abladen benutzt, was nat. direkt versucht wurde zu melden. Wie war es nun? Die peaks nutzte man, um Skeptiker schnell noch abzukanzeln und als "ahnungslosen thread" abzutun... Nun... und dann... neu zugelaufene (aufgrund des Klamauks) ritten mit den "alten" genau in die nächste katastrophale Phase hinein :O Bravo - beeindruckend 'ahnungslos', m.M.  
Angehängte Grafik:
mats8.png
mats8.png

23.06.15 15:44
1

41046 Postings, 3256 Tage wallandervom Unterhaltungswert

gut, einziger Vorteil den man bisher ausmachen konnte  

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... | 58   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln