Arqule (903396)..auch eine Perle wie psivida?

Seite 3 von 7
neuester Beitrag: 09.12.19 16:12
eröffnet am: 29.01.04 19:15 von: Salomo Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 09.12.19 16:12 von: Vassago Leser gesamt: 29880
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

03.04.04 01:33

567 Postings, 6275 Tage maximilian16Montag weiter up!!

Bin mir sicher dass die aktie am montag weiter steigen wird.wiederstände sind gebrochen jetzt gehts ab in den himmel. hier werden wir bald zweistellige kurse sehen.
in diesem sinne: good trades und noch fette gewinne mit arqule

gruß max  

03.04.04 08:02

303 Postings, 6788 Tage optimanAktuelle Kaufempfehlung

im 4investors Nanotech-Letter...  

03.04.04 12:01

567 Postings, 6275 Tage maximilian16@optiman

kannst du die empfehlung mal reinstellen?

gruß max  

03.04.04 12:19

567 Postings, 6275 Tage maximilian16super

jetz wird arqule sogar schon im 4investors letter empfohlen.jetzt wo dann alle drauf aufmerksam werden auf die aktie kanns dann erst richtig losgehen.freu mich schon auf nächste woche.

gruß max  

04.04.04 08:46

303 Postings, 6788 Tage optimanKann ich leider nicht...

... da ich die Info nur von einem Kollegen habe.  

04.04.04 17:27

50631 Postings, 6266 Tage SAKURoche und Arqule gehen Allianz ein

Die Baseler Roche Holding AG, der zweitgrößte Schweizer Pharmakonzern, vereinbarte eine strategische Krebsforschungs-Allianz mit dem Biotechnologie-Unternehmen ArQule Inc.

Damit erhält Roche die Option auf das E2F-Programm von ArQule. Gemeinsam werden die Unternehmen neue Wirkstoffkandidaten erforschen und entwickeln, die zur selektiven Abtötung von Krebszellen dienen ohne dabei gesunde Körperzellen zu beeinträchtigen. Dabei werden die Krebszellen über den E2F Weg, einen zentralen Zelltod-Regulator, gezielt angegriffen. Die Kooperation schließt ein Präparat ein, welches derzeit in einer klinischen Phase-I-Studie getestet wird.

ArQule wird für die Entwicklung der Wirkstoffkandidaten im frühen Stadium bis zu den klinischen Phase-II-Studien verantwortlich sein. Roche kann dann die weltweiten Rechte für die gemeinsam entwickelten Produkte einlizenzieren.

Der US-Partner erhält im Gegenzug sofort Forschungsmittel in Höhe von 15 Mio. Dollar. Bei erfolgreicher Entwicklung eines Produkts erhält ArQule weitere Zahlungen, die sich auf bis zu 276 Mio. Dollar plus Lizenzgebühren belaufen können. ArQule hat zudem die Option für das Co-Marketing der Präparate in den USA.

Gestern stiegen die Genussscheine von Roche um 3,03 Prozent und gingen mit 127,50 CHF aus dem Handel.
-tz- / -msp

Quelle: http://www.finanzen.net/news/news_detail.asp?NewsNr=172888


Erst Pfizer, dann Roche...

Irgendetwas macht Arqule wohl richtig..

Und ich hab auch was richtig gemacht mit Arqule ;o)
 

07.04.04 20:01

456 Postings, 6265 Tage BillyT.Arqule hat gezündet

da sind eben einige scheinchen an der Nasdaq über den Tisch gegangen.

:-)  

07.04.04 22:41

63 Postings, 6185 Tage catweazle2ob es Arqule richtig macht

wissen wir erst Ende 2004. Allein der Glaube an die Richtigkeit war Roche 15 mio.USD wert.Niemand würde diese Summe im Voraus bezahlen, wenn nicht gewisse Erfolgsaussichten bestehen.

Nasdaq 7,71 USD = +9,52% 700k St.  

13.04.04 15:16

567 Postings, 6275 Tage maximilian16Arqule spekulativ kaufen 13.04.04

Arqule spekulativ kaufen 13.04.04


Die Anlageexperten vom "Biotech-Report" empfehlen, die Aktie von Arqule (ISIN US04269E1073/ WKN 903396) spekulativ zu kaufen.

Das Unternehmen habe eine Zusammenarbeit mit dem Schweizer Pharmakonzern Roche bekannt gegeben. Beide Unternehmen würden nach Methoden forschen, um Krebszellen gezielt abzutöten. Roche habe Arqule 15 Mio. USD dafür gezahlt, dass sie eine Option auf das Programm zur Erforschung des Zelltod-Regulars E2F von Arqule erhalten würden. Zusätzlich hätten die Schweizer die Rechte für die Entwicklung und Vermarktung der aus der Zusammenarbeit hervorgehenden Produkte erworben.

Vor diesem Hintergrund ist die Aktie von Arqule ein spekulativer Kauf, so die Wertpapierexperten vom "Biotech-Report".
 

16.04.04 17:42

50631 Postings, 6266 Tage SAKUGibt's denn nicht

...noch andere "Börsengurus" hier im Board, die ne Meinung zu Arqule haben?  

16.04.04 18:21

141 Postings, 6259 Tage HaschiBaschiMeinung

Also Nochmal auch wenn ich nicht ein Börsenguru bin.

Arqule steigt und fällt mit dem Erfolg von ARQ-501 einem Medikament zum beseitigen von Tumoren. Wenn dieses Medi alle 3 Phasen durchläuft dann kannst freude haben.

Im Moment sind sie in der Phase 1a. Resultate und Abschluss der Phase 1 ist Ende 2004. Auf dem Yahoo-Board erwarten einige ein Statment nach Phase 1a.

Der Roche-Deal hat nur 15 Mio in die Kassen gespült und Roche hat sich noch einige Rechte an ARQ-501 gesichert. Sieht auf den ersten Blick unattraktiv aus. Jedoch zeigt der Deal, dass Roche ARQ-501 ernst nimmt.

Es wird ziemlich gespielt mit Arqule an der Nasdaq (Shorters). Darum auch die Kursschwankungen.

Sicher ein spekulativer Wert, welcher mit den Ergebnissen der Phase 1 steigt oder fällt.

Lies ein bisschen im Yahoo-Board oder das was ich von dort reinkopiert habe. Hat natürlich auch Bashers und Pushers dort, musst halt zu unterscheiden wissen.

 

17.04.04 20:19

50631 Postings, 6266 Tage SAKU@ Haschibaschi:

Lesen kann ich selbst...

Ich dachte an andere, die hier sonst immer alles wissen ;o)  

21.04.04 18:35

50631 Postings, 6266 Tage SAKUWas is denn..

...heute los?

Hab ich irgendwie irgendwelche Neuigkeiten verpasst?  

21.04.04 21:12

456 Postings, 6265 Tage BillyT.SAKU, die hier haste verpasst...

vergiss die mail von eben, bin jetzt schlauer. Hier der erste Quartalsbericht:



WOBURN, Mass., April 21 /PRNewswire-FirstCall/ -- ArQule, Inc.(NASDAQ-NMS:ARQL) (Nasdaq: ARQL) today announced results for its first quarter ended March 31, 2004.

For the quarter, ArQule`s revenues were \$11,761,000, compared with \$15,653,000 for the same period of 2003. The Company reported a net loss of \$5,251,000, or \$0.18 per share, for the first quarter of 2004, compared with a net loss of \$750,000, or \$0.03 per share, for the first quarter of 2003. Net loss for the first quarter of 2004 included a restructuring charge of \$1,072,000 related to the elimination of 53 positions during the quarter as part of the Company`s efforts to shift resources to support its oncology research and development efforts.

ArQule ended the first quarter of 2004 with approximately \$58 million in cash and marketable securities, compared with \$77 million at December 31, 2003. Use of cash was high in the first quarter due to the timing of payables and receivables. The guidance for net decrease in cash during 2004 remains unchanged at between \$14 million and \$16 million, as stated in the April 2nd press release.

" This was a very successful quarter for ArQule. In February, we amended our collaboration with Pfizer(NYSE:PFE) . Under the amended deal we could potentially receive a total of \$291.2 million in cash over the entire collaboration. In addition, we received a milestone payment from Wyeth for an IND filing based upon a compound whose discovery was facilitated through the collaborative Directed Array(R) Program with ArQule. Our oncology research and development efforts to date have culminated in a strategic alliance with Roche to discover and develop drug candidates using the E2F pathway, thereby validating ArQule`s emergence as a serious contributor to oncology research and development. Entering into this alliance will generate an immediate research and development payment of \$15 million to ArQule, with the potential to earn up to \$276 million plus royalties," said Dr. Stephen A. Hill, ArQule`s President and CEO. " Our financial guidance for the year remains unchanged from the updated guidance given in our press release of April 2nd."

ArQule will hold a conference call at 9:00 a.m. Eastern Time. Dr. Stephen
A. Hill, President and CEO and Louise Mawhinney, Vice President and CFO will
participate in the call.

Date: Wednesday, April 21, 2004
Time: 9:00 a.m. ET
Conference Call Numbers
Toll Free: (800) 310-1961
Toll: (719) 457-2692
Webcast: www.ArQule.com
A replay of the conference call will be available for five days and can be accessed by dialing toll-free (888) 203-1112 and outside the U.S. (719) 457- 0820. The access code is 864477.

About ArQule

ArQule, Inc.(NASDAQ-NMS:ARQL) is a biotechnology company engaged in research and development of next-generation small-molecule cancer therapeutics based on its innovative Activated Checkpoint Therapy(SM) (ACT(SM)) platform. ACT(SM) compounds are intended to improve the way cancer patients are treated because they selectively kill cancer cells and spare normal cells by restoring and activating cellular checkpoints that are defective in cancer. In addition to advancing its own programs, ArQule continues to advance the drug discovery efforts of pharmaceutical collaborators by providing high-quality library design and compound production, including collaborations with Pfizer(NYSE:PFE) , Novartis, and Sankyo. For more information, please visit www.ArQule.com.

This press release contains forward-looking statements as defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 (" Reform Act" ), which provides a safe harbor for forward-looking statements made by or on behalf of ArQule. Actual results may differ materially from those projected in the forward-looking statements or historical performance due to numerous risks and uncertainties that exist in ArQule`s operations, development efforts and the business environment, including without limitation: ARQ 501 and other compounds may fail in clinical trials; possible delays in clinical trials; the ability to commercialize product candidates if ArQule fails to demonstrate adequately their safety and efficacy; the ability of its competitors to develop and market cancer products that are more effective and have fewer side effects; the ability to integrate successfully ArQule`s biology experience and the ACT(SM) platform with its small-molecule chemistry expertise; the ability to improve the treatment of cancer patients; the ACT(SM) platform may not improve efficacy or reduce toxicity and compounds resulting from the platform may not operate as intended; the preclinical efforts associated with the ACT(SM) pipeline may fail or prove disappointing; payments may not be received on a timely basis; collaborators may terminate their agreements with ArQule; ArQule may not achieve the milestones agreed upon for its strategic alliances; and, the risks and uncertainties described in ArQule`s Form 10-K filed with the Securities and Exchange Commission on March 12, 2004, its Form S-3 filed with the Commission on December 15, 2003 and its Form 10-Q filed with the Commission on November 12, 2003. The forward-looking statements contained herein represent the judgment of ArQule as of the date of this report. ArQule disclaims any intent or obligation to update any forward- looking statement except to the extent required by law.

ArQule, Inc.(NASDAQ-NMS:ARQL)

Condensed Statement of Operations
(In Thousands, Except Per Share Amounts)


Three Months Ended
March 31
(Unaudited)
2004 2003
Revenue:
Compound development
revenue \$11,493 \$15,653
Compound development
revenue - related parties 268 -
Total revenue 11,761 15,653

Costs and expenses:
Cost of revenue 8,538 9,333
Research and development 4,968 4,567
Marketing, general and
administrative 2,603 2,647
Restructuring charge 1,072 -
Total costs and expenses 17,181 16,547

Loss from operations (5,420) (894)

Net investment income 169 144

Net loss \$(5,251) \$(750)


Basic and diluted net loss per share (A) \$(0.18) \$(0.03)


Weighted average common shares
outstanding - basic and diluted 28,729 21,691


(A) Basic and diluted net loss per share amounts were equal in both
periods presented.



Balance sheet data March 31, December 31,
(In thousands): 2004 2003

Cash, cash equivalents and
marketable securities \$57,798 \$76,724
Working capital 50,638 54,698
Total assets 117,599 128,424
Stockholders` equity 81,385 86,477

SOURCE ArQule, Inc.(NASDAQ-NMS:ARQL)

-0- 04/21/2004
/CONTACT: Dr. Stephen A. Hill, CEO, or Louise A. Mawhinney, CFO both of
ArQule, +1-781-994-0300/
/Web site: http://www.arqule.com/
(ARQL)

CO: ArQule, Inc.(NASDAQ-NMS:ARQL)

ST: Massachusetts
IN: MTC BIO
SU: ERN CCA MAV

EO-ES
-- NEW008 --
9067 04/21/200407:00 EDThttp://www.prnewswire.com  

21.04.04 22:42

456 Postings, 6265 Tage BillyT.Nette Tagesperformance heute

erst mal -9 % und dann noch im + geschlossen.

Sieht auf den ersten Blick natürlich suboptimal aus...
Allerdings wirds im 2. Quartal wieder wesentlich freundlicher aussehen.
Man denke nur mal an die Zahlungen von Roche und Pfizer.
Die 15 Millionen Dollar von Roche gingen erst am 2. April ein.
Sind also noch nicht mit eingerechnet.
Im ersten Quartal hatte arqule noch eine Zahlungen in Millionenhöhe.
(6 millionen Dollar für ein verpfändetes Bürogebäude, dass zurückbezahlt wurde damit)

Also ganz ruhig bleiben und auf die nächsten Zahlen warten.

Nacht

BillyT.  

22.04.04 10:01

50631 Postings, 6266 Tage SAKUDanke, BillyT. o. T.

26.04.04 18:46

567 Postings, 6275 Tage maximilian16weiter nach norden!!

denn die wiederstände nach oben wurden gebrochen.das hoch lag bei 6,19 und die aktie liegt nun bei 6,30.
dam it wurde die richtung weiter nach norden klar angegeben.
für mich klares: strong buy

gruß max  

27.04.04 12:28

50631 Postings, 6266 Tage SAKUEtwas zum Thema

Arqule: Trading-Tipps

07.04.2004 - Nach dem explosiven Anstieg Anfang April hat sich die charttechnische Lage der Arqule-Aktie aktuell etwas beruhigt. Der Kurs pendelt in einer Trading-Range zwischen 6,50 und 7,40 Dollar, deren Begrenzungen für den sehr kurzfristig orientierten Investor prozyklische Handelsmarken darstellen. Bei Ausbruch über 7,40 Dollar ist die Aktie erst einmal nach oben frei, während bei Rutsch unter 6,50 Euro recht schnell am unteren Ende des Gaps Unterstützung aufkommt.

Quelle:  http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=1646

Arqule: Konsolidierungspfad verlassen?

27.04.2004 - Nach einer mehrtägigen Seitwärtsbewegung konnte Arqule im Montags-Handel an der Nasdaq mit einem Plus von mehr als 10 Prozent überzeugen. Die Aktie schloss den Handel bei 7,75 Dollar, konnte intraday aber die 8-Dollar-Marke nicht angreifen. Ein Ausbruch hierüber weckt weiteres Aufwärtspotenzial.

Quelle:  http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=1786  

10.06.04 16:42

1 Posting, 6067 Tage 1205cnwas ist los mit arqule

hallo leute ,
ich bin neu im forum.
was ist mit arqule los,kann mir jemand eine info geben.
danke  

16.06.04 15:37

141 Postings, 6259 Tage HaschiBaschi@1205cn

Lese auf yahoo.com dort sind die meisten Infos zu kriegen.

Bis erste Testergebnisse aus der Phase 1 vorliegen folgt der Kurs Manipulatoren, dem Gesamtmarkt oder was auch immer. Von dem her heisst es Ergebnisse abwarten und dann Hop oder Flop.  

16.06.04 16:19

141 Postings, 6259 Tage HaschiBaschiKäufe - Verkäufe

Hier übrigens noch ein interessanter Link:

Käufe - Verkäufe  

25.06.04 21:26

30 Postings, 6061 Tage skysurferhallo arqule-aktionaere

kann mir jemand sagen was hier mit arqule los istß
habe ich etwas verpasst? es geht seit tagen nur in richtung süden.
die informationen unter yahoo.com sind nur in englisch und da ist mein englisch etwas überfordert.wann kommen die neuen quartalszahlen?
ich danke euch für die infos.

 

28.06.04 16:02

30 Postings, 6061 Tage skysurferist keiner mehr in arqule investiert?

es scheint wohl keiner mehr in arqule investiert zu sein,oder
warum bekomme ich keine antwort?  

28.06.04 16:49

456 Postings, 6265 Tage BillyT.Doch, ich z.B.

Kenne jetzt diese Berichte nicht, die du da ansprichst. Les die mir mal später durch...

Erwarte von Quartalszahlen aus dem Biotech-Sektor nicht, dass es danach hochschiesst!
Gerade bei Biotechs wird mit der Phantasie gespielt. Quartalszahlen bringen dann Anleger meist wieder auf den Boden der tatsachen zurück. Evtl. warten auch einige Anleger ab, um nach den Quartalszahlen günstiger ran zu kommen.
Wann die zahlen kommen weiß ich auch nicht. Gugg dir mal an, wann die letzten Jahren die Zahlen kamen, dann haste in etwa einen anhaltspunkt, wann sie kommen.

Sorry, mehr kann ich aufgrund fehlender Zeit nich sagen

Greetz

BillyT.  

28.06.04 20:53

30 Postings, 6061 Tage skysurferDanke für deine Antwort BillyT.

Wo siehst Du das Kursziel von Arqule bis Ende des Jahres BillyT ?
Bist Du auch in Illumina investiert ? Was hälst Du von dieser Aktie?
Ich bin in Illumina investiert und hoffe das da mal was geht.


Danke für deine Antwort im voraus

Gruß

skysurfer
 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln