Arqule (903396)..auch eine Perle wie psivida?

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 09.12.19 16:12
eröffnet am: 29.01.04 19:15 von: Salomo Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 09.12.19 16:12 von: Vassago Leser gesamt: 29828
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

29.01.04 19:15
2

195 Postings, 6280 Tage SalomoArqule (903396)..auch eine Perle wie psivida?

Nachdem psivida ihren Weg nach oben geht (siehe anderer Thread), evtl. eine weitere interessante Geschichte (auch wenn sie der Aktionär schon "gesichtet" hat)!

Wer im Bereich Nanobiotechnologie einen weiteren Ergänzungsplay sucht, legt sich einige Stücke ARQULE ins Depot! Während eine ganze Reihe von Nanobiotechs in den vergangenen Wochen explodierten, kommt die Aktie derzeit erst so richtig in Fahrt. Während Biophan zuletzt rund 300% zulegen konnte, kletterte ARQULE seit Dezember erst knapp 25%! Dabei ist die Unternehmensstory ebenso spannend: Wie auch Biophan hat ARQULE u.a. mit Bayer und Pfizer zwei ganz Große der Pharma-Branche an seiner Seite. Durch die Kombination verschiedener Moleküle forscht das Unternehmen nach neuen Wirkstoffen für schwere Krankheiten. So könnten die entwickelten Wirkstoffkandidaten weitaus gezielter eingesetzt und dadurch Nebenwirkungen auf ein Minimum zurückgefahren werden. Erste Erfolge konnte man bereits verzeichnen, Forschungspartner Pfizer überwies dem Unternehmen zuletzt wesentlich früher als ursprünglich geplant eine Zahlung für das Erreichen erster Meilensteine. So konnte ARQULE zuletzt sogar die bisherigen Umsatz- und Ergebnisschätzungen für das Gesamtjahr 2003 nach oben nehmen und erwartet beim Umsatz nun zwischen USD 63 und 65 Mio. sowie einen Verlust zwischen USD 29 und 31 Mio., nachdem man zuvor noch von einem Fehlbetrag zwischen USD 37 und 39 ausgegangen war. Gestern nun meldete man das Erreichen eines weiteren Meilensteins in der Zusammenarbeit mit WYETH PHARMA. Was uns besonders gut gefällt: Im Vergleich zu vielen Branchenkollegen steht ARQULE unmittelbar vor dem Sprung in die Gewinnzone! Denn rechnet man die Einmalbelastungen von USD 30.4 Mio. für die Übernahme von Cyclis im dritten Quartal einmal heraus, hätte das Unternehmen wohl schon per 2003 eine schwarze Null berichten können. Wir stufen den Titel mit einem klaren ?Strong Buy?-Rating und einem Kurspotenzial von 100% ein! WKN 903 396, Kurs EUR 5, Stop-Loss EUR 3.50, Reuters ARQL

Daily News/27.Januar 2004

Macht euch mal ein paar Gedanken zu diesem Wert!

Gruß, Salo
 

29.01.04 19:22

600 Postings, 6206 Tage Jimmy61habe das im aktionär auch gelesen

aber warte noch ein wenig
der umsatz ist persöhnlich noch etwas zu gering  

29.01.04 19:28

195 Postings, 6280 Tage SalomoWerden bestimmt bald an Bekanntheitsgrad gewinnen. o. T.

29.01.04 19:46

195 Postings, 6280 Tage SalomoWeitere Infos:

Hab hier noch etwas gefunden (leider auf englisch)..

WOBURN, Mass., Jan. 26 /PRNewswire/ -- ArQule, Inc. today announced that it has achieved a milestone, triggering a payment to ArQule from Wyeth Pharmaceuticals . Wyeth has filed an Investigational New Drug (IND) application with the Food and Drug Administration (FDA) for a compound whose discovery was facilitated through the collaborative Directed ArrayTM Program with ArQule. The Wyeth IND application seeks permission to conduct clinical trials on a candidate for a disease in women''s health.

In 1997, ArQule and Wyeth commenced a five year, $28 million collaboration involving access to ArQule''s Mapping Array(R) and Directed ArrayTM programs. This compound was nominated for development track status in October 2002. The filing of the IND triggers a milestone payment to ArQule as part of its agreement with Wyeth. ArQule could also receive additional milestones if the program progresses and royalties on commercial sales of any products resulting from the collaboration. Financial terms of the milestone were not disclosed.

"This milestone, representing the first payment to ArQule for an IND filing based on our technology, clearly validates ArQule''s approach to chemistry-based drug discovery," said Dr. Stephen A. Hill, ArQule''s President and Chief Executive Officer. "We are pleased to see results from our contribution to Wyeth''s discovery and development pipeline."

Dr. Hill continued, "We are proud of our achievements for our pharmaceutical partners. We are also excited by the prospects of integrating this chemistry expertise with our Activated Checkpoint TherapySM biology platform focused on building a portfolio of cancer therapeutics."

ArQule, Inc. is a biotechnology company engaged in research and development of next-generation small-molecule cancer therapeutics based on its innovative Activated Checkpoint TherapySM (ACTSM) platform. ACTSM compounds are intended to improve the way cancer patients are treated because they selectively kill cancer cells and spare normal cells by restoring and activating cellular checkpoints that are defective in cancer. The Company''s lead programs are ARQ 501 for solid cancers, presently in Phase 1 clinical trials, and ARQ 101, an optimized small-molecule compound targeting p38 MAP Kinase for rheumatoid arthritis, presently in preclinical (GLP-tox) studies. In addition to advancing its own programs, ArQule continues to advance the drug discovery efforts of pharmaceutical collaborators by providing high- quality library design and compound production. For more information about ArQule, please visit the Company''s new website at http://www.arqule.com/.

This press release contains forward-looking statements as defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Actual results may differ materially from those projected in the forward-looking statements or historical performance due to numerous risks and uncertainties that exist in ArQule''s operations, development efforts and the business environment, including without limitation: the ability to integrate successfully ArQule''s biology experience and the ACTSM platform with its small-molecule chemistry expertise; the ability to improve the treatment of cancer patients; the ACTSM platform may not improve efficacy or reduce toxicity and compounds resulting from the platform may not operate as intended; payments may not be received on a timely basis resulting in inaccuracies of the financial projections contained herein; and, the risks and uncertainties described in ArQule''s Form 10-K filed with the Securities and Exchange Commission on March 31, 2003, its Form S-3 filed with the Commission on October 8, 2003 and its Form 10-Q filed with the Commission on November 12, 2003. The forward-looking statements contained herein represent the judgment of ArQule as of the date of this report. ArQule disclaims any intent or obligation to update any forward- looking statement except to the extent required by law.

ArQule, Inc.

© PR Newswire

Werd mir mal einige ins Depot legen...

Gruß, Salo  

30.01.04 11:08

50631 Postings, 6265 Tage SAKUWas denken denn andere hier von Arqule

       ariva.de
       

30.01.04 14:32

195 Postings, 6280 Tage Salomo@carpman Nachdem wir bei psivida ja frühzeitig

die gleiche Meinung hatten (KK 0,34) würde mich interessieren, ob du bei Arqule auch schon mit an Bord bist.

Gruß, Salo  

30.01.04 17:12

195 Postings, 6280 Tage SalomoSie läuft weiter Richtung Norden (+5%)

Noch ist sie günstig zu haben..

Gruß, Salo  

02.02.04 16:38

195 Postings, 6280 Tage SalomoAuch charttechnisch ein Kauf..siehe

02.02.04 16:41

4313 Postings, 6340 Tage Carpman@Salomo

Nein, bin bei Arqule nicht mit an Board, weil ich mich auch noch nicht hinreichend informiert habe! Dennoch habe ich noch nichts Schlechtes über das Unternehmen gehört und denke, dass die ihren Weg gehen werden! Aber ob sie mit Biophan und pSiVida auf Dauer mithalten können!?? Ich denke (und hoffe) nicht!

Gruß,
Carpman

PS: Guck dir mal die Biophan-News vom Freitag an...!  

02.02.04 16:56

65081 Postings, 7753 Tage KickyReport voraussichtlich Mitte Februar

http://clearstation.etrade.com/cgi-bin/bbs?post_id=5073035
Dec 19, 2003 /PRNewswire-FirstCall via Comtex/ -- As a consequence of achieving certain 2003 goals for its collaboration with Pfizer Inc., ArQule, Inc. (ARQL, Trade) today announced an increase in its expected revenues for fiscal year 2003. ... As a result, ArQule is updating financial guidance for the year ended December 31, 2003. The Company expects to release its final results for 2003 and provide financial guidance for 2004 in mid- February 2004.
 

02.02.04 16:58

195 Postings, 6280 Tage SalomoFinde Biophan genauso interessant..ist aber auch

im Gegensatz zu arqule schon gut gelaufen.
Denke schnelle 50% oder auch mehr lassen sich bei arqule in den nächsten Wochen (der Wert wird zur Zeit entdeckt) schon machen!

Gruß, Salo  

02.02.04 17:15

195 Postings, 6280 Tage SalomoDanke für die news, Kicky! o. T.

02.02.04 17:32

65081 Postings, 7753 Tage Kickyist ja nur ne ältere News

trotzdem...wird zusammen mit der Wyeth milestone wohl ne gute Prognose ergeben
guck dir mal Worldwater an,seit 28.1.in Berlin gehandelt,momentan konsolidiert sie noch in USA  

02.02.04 17:55

195 Postings, 6280 Tage Salomointeressant...leg ihn mal in meine watchlist

Was traust du dem Wert in den nächsten Wochen und Monaten zu?

Gruß, salo  

02.02.04 18:08

65081 Postings, 7753 Tage Kickyes gibt ne Analyse die KZ von 1,0 nennt

findeste bei WO unter Isis  

02.02.04 18:17

65081 Postings, 7753 Tage Kickyinteressant auch dies

http://de.table.finance.yahoo.com/k?s=wwat.be&g=d
haben sich welche vorher eingedeckt?  

02.02.04 18:24

195 Postings, 6280 Tage SalomoSieht ja fast so aus...komisch

WO war auch meine erste Anlaufstation zum "nachforschen".  

02.02.04 21:54

567 Postings, 6274 Tage maximilian16einstieg

bin heute auch eingestiegen.sehe in arqule in nächster zeit viel potenzial und denke sie wird die prozente nachholen die andere nano-aktien schon gemacht haben!!
mein motto bei dieser aktie: strong buy (meine meinung)

gruß max  

03.02.04 00:38

65081 Postings, 7753 Tage KickyNeuling in Berlin

Globetel GTEL heute +31% in USA Voip ,was für die Watchlist  

03.02.04 14:32

567 Postings, 6274 Tage maximilian16strong buy

03.02.2004
ArQule "strong buy"
Global Biotech Investing

Die Experten vom Börsenbrief "Global Biotech Investing" stufen die Aktie von ArQule (ISIN US04269E1073/ WKN 903396) mit "strong buy" ein.

Das Biotechunternehmen habe mit den Konzernen Bayer und Pfizer zweit große Namen an seiner Seite. ArQule forsche durch die Kombination verschiedener Moleküle nach neuen Wirkstoffen für schwere und bis dato nur unzureichend behandelbare Krankheiten. Erste Erfolge habe man bereits erzielen können. Der Forschungspartner Pfizer habe dem Biotechunternehmen zuletzt früher als geplant eine Zahlung für das Erreichen erster Meilensteine geleistet.

ArQule habe daher die bisherigen Umsatz- und Ergebnisprognosen für das Geschäftsjahr 2003 nach oben nehmen können. Das Unternehmen rechne nun mit Umätzen zwischen 63 Mio. und 65 Mio. USD und mit einem Verlust zwischen 29 und 31 Mio. USD. Bei letzterem habe man zuvor noch ein Minus von 37 Mio. bis 39 Mio. USD erwartet. In der letzten Woche habe man die Kooperation mit Wyeth Pharma verkünden können, was dem Unternehmen weitere Finanzmittel zufließen lasse.

Nach Erachten der Wertpapierexperten stehe ArQule, im Vergleich zu den vielen Konkurrenten aus der Branche, unmittelbar vor dem Sprung in die Gewinnzone. Der Markt habe nun das Potenzial des Titels erkannt. Zuletzt habe die Aktie neue 52-Wochen-Hochs erzielen können.

Die Experten vom "Global Biotech Investing" bewerten die ArQule-Aktie mit "strong buy", bei einem Kurspotenzial von 100%. Das Stop-loss sollte bei 3,50 EUR platziert werden.


 

03.02.04 19:28

567 Postings, 6274 Tage maximilian16arqules

heute hat arqules ein wenig nachgeben müssen. liegt debk ich auch ein wenig an der heutigen schlechten entwicklung des gesamtmarktes. denke aber trotzdem dass sich die aktie in nächster zeit drastisch richtung norden bewegen wird.

gruß max  

03.02.04 19:29

567 Postings, 6274 Tage maximilian16sorry

die aktie heißt natürlich nicht arqules sondern arqule  

03.02.04 19:48

195 Postings, 6280 Tage SalomoArqule wird uns die nächsten Wochen noch viel

Freude bereiten...ihr werdet sehen.

@ Kicky: wird gtel nur an der nas gehandelt? deine kurze einschätzug zu worldwater!

Gruß, salo  

03.02.04 23:28

65081 Postings, 7753 Tage KickySalomo

ich hab sowohl ARQL als auch WWAT,ich denke beide können Freude bereiten,KZ keine Ahnung,aber der neue Vize Bethge wird schon für gute Geschäfte sorgen,war ja nicht umsonst bei Siemens Solar und ausserdem ist das wirklich ne feine ökologisch interessante Sache mit den Pumpen,insbesondere könnte ich mir denken ,dass sie fett ins Geschäft kommen in Indonesien,vielleicht sogar in USA
GTEL wird auch in Berlin gehandelt s.Link oben ,ist ein OTC BB Wert,denke sie sollte erst mal konsolidieren  

05.02.04 15:54

567 Postings, 6274 Tage maximilian16was los?

was ist los mit arqule???  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln