finanzen.net

AlzChem Group AG - unterbewerteter Börsenneuling?

Seite 7 von 9
neuester Beitrag: 18.09.19 15:32
eröffnet am: 09.10.17 09:49 von: Rudini Anzahl Beiträge: 214
neuester Beitrag: 18.09.19 15:32 von: manham Leser gesamt: 59846
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  

19.09.18 15:33

2551 Postings, 5450 Tage manhamKleiner Freefloat

Immerhin ist jetzt 1 in Worten.   E i n e. Aktie  gehandelt.
(Summe aller Börsen)

 

19.09.18 16:28

196 Postings, 3293 Tage conmarHoffentlich

hat der nicht seine ganzen Ersparnisse investiert ;)  

20.09.18 19:05

318 Postings, 1523 Tage SchwalmAlzchem Chemiearbeiter bekommen mehr Geld

Alzchem Group wir erstmal zur Kasse gebeten, 4,6% Lohnerhöhung der Beschäftigten in der Chemiebranche https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rozent-mehr-geld-6621828 , plus erwarteter mehr Aktien auf dem Markt die im Moment keiner haben möchte + geplante Dividendenausschüttung + Handelszölle bei Import in die USA auf Chemikalien das muss erstmal finanziert werden und stand so nicht im Geschäftsbericht geschrieben. Langfristig bin ich positiv für Alzchem gestimmt aber kurzfristig bleibt der Kurs nahe der 3 EUR Marke festgezurrt. Seit Oktober 2017 nur Miese mit Alzchem im Depot kassiert. Deshalb wagen sich noch zu wenig Investoren die Aktie bei über 3 EUR zu kaufen. Hoffe 2019 wird besser und Umsatzsteigerungen schlagen erst 2020 positiv für Aktionäre zu buche. Schön fände ich wenn Alzchem Group ein Aktienrückkaufprogramm starten würde um den Kurs auf 4 EUR zu heben.  

21.09.18 09:07

100 Postings, 831 Tage Bady89Eine Aktie ...

Haha, so einen kenn ich auch, der kauft immer nur eine Aktie von den Unternehmen um bei der Hauptversammlung ans Buffet zu dürfen.  

24.09.18 16:08

2551 Postings, 5450 Tage manhamWenn Umsatz dann nur bei steigenden Kurs

Leider zu wenig sichtbar, unsere Perle.
Wird Zeit, das der Freefloat erhöht wird.

Was nützen die ausführliche n Ausblicke des Vorstandes,
Wenn nur wenige lesen !  

25.09.18 21:54

318 Postings, 1523 Tage SchwalmZocker sind woanders

Welche News könnten Alzchem Group zu +60 % in einer Woche bewegen? Eigenvertrieb Creamino(R) und Produktionsverdopplung in 2019 zünden nicht. Baumot Group schnappt Alzchem Group die Käufer weg. Im November 2017 waren bei Alzchem noch die Zocker mit 20% Kurssteigerung pro Tag unterwegs die jetzt leider fernbleiben. Die Chemiebranche verzeichnet 2018 kein gutes Börsenjahr und man legt die Hoffnung jetzt aufs nächste Geschäftsjahr 2019.  

17.10.18 09:07

2551 Postings, 5450 Tage manhamMehr Sichtbarkeit

Ist doch genau das, was hier im Forum gefordert wurde.
Was mich irritiert ist der Umstand, das der Kurs hierdurch heute um rd. 60 Cent, das entspricht etwa 20% eingebrochen ist.
Das Fehlinterpretiert doch jemand.
Oder ist es die Aussage, das Umsatzwachstum werde im mittleren einstelligen Bereich wachsen.
Evita mit rd. 50 bis 60 Mio  bei 100 Mio Aktien läßt sich doch sehen.  

17.10.18 09:56

255 Postings, 1271 Tage Pinussylvestrisdas ist auf die Tatsache zurückzuführen,

dass die Instis die Aktien für 2,40 ? (-30%) angeboten bekommen ....
Den Umstand finden wohl einige Altaktionäre (mich eingeschlossen) nicht so gut.  

17.10.18 19:04

196 Postings, 3293 Tage conmarUmplatzierung

was bedeutet das für mich als Aktionär der bei 3,00 eingestiegen ist ,dass ich 25% Verlust gemacht habe ,oder bekomme ich zusätzlich Aktien ?  

17.10.18 19:14

437 Postings, 1089 Tage HappyzockerIch

danke den schuldigen für meine heutigen verluste, werde meine Aktien aber halten und eventuell aufstocken  

17.10.18 19:57
1

2551 Postings, 5450 Tage manhamHeute früh aufgestockt

Zwar zu früh, weil's weiter runter ging.
Aber die Dividendenzahlungen werden den Kurs schon wieder steigen lassen.
Ist derzeit nur eine Momentaufnahme.  

17.10.18 21:53

3219 Postings, 5090 Tage nope1974Eps 0,16? Jan-Juni 2018

Eps 0,16? Jan-Juni 2018 in der zweiten Jahreshälfte 2018 ist das Eps > 0,16 ? prognostiziert.

Gesamtjahr 2018 Eps > 0,32? ...... Kurs aktuell 2,3? finde den Fehler.........  

18.10.18 05:27
1

3219 Postings, 5090 Tage nope1974Umplatzierung erfolgreich abgeschlossen

Hauptaktionäre weiterhin stark beteiligt Nach der Platzierung halten die LIVIA Corporate Development SE rund 37,65 Prozent, HDI Vier CE GmbH rund 20,35 Prozent und four two na GmbH etwa 15,77 Prozent der AlzChem Aktien. Somit sind die Hauptaktionäre auch weiterhin an einer guten Kursperformens interessiert. Ich denke das der akutes sich wieder bei 3-3,20? einpendelt.

AlzChem Group AG (vormals Softmatic AG) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...g-vormals-softmatic-ag  

18.10.18 05:28

3219 Postings, 5090 Tage nope1974Streubesitz etwas über 20%

Der Rest der Aktien befindet sich in festen Händen.  

18.10.18 09:15

318 Postings, 1523 Tage SchwalmAlzchem Deutsche Chemie Perle hohe Wachstumsraten

Alzchem bekräftigt Prognose starke Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2018 zwischen 364,5 und 378,7 Mio. EUR und einem EBITDA von 49 bis 54 Mio. EUR gegenüber Vorjahr im ersten Halbjahr 2017 konnte bei einem Umsatz von 182,8 Millionen Euro ein EBITDA von 27,9 Millionen Euro erzielt werden. Im November 2017 lag der Kurs bei über 5 EUR und der damalige Eimissionspreis im Oktober bei 2,20 EUR. Die jetzt freien Aktien von 20% sollten d.h. wer bedenkt das Alzchem gestern mit 230 Mio. MK ca. 120 Mio. unter dem geplanten Umsatz notierte ein Kursfeuerwerk bewirken besonders weil Alzchem Group gut finanziell aufgestellt ist. Die Fertigstellung der Creamino Produktionsanlage in 2019 und der Eigenvertrieb ab Jan. 2019 sichert eine Umsatzverdopplung das nenne ich eine 100% Kurschance auf wieder 5 EUR.  

18.10.18 10:18

2551 Postings, 5450 Tage manhamHeute noch Kaufkurse

Zahlen sind gut !
MK viel zu gering !
11 Cent Dividendenzahlungen in 5 Wochen.
Das sind ca. 4bis5% auf den jetzigen Kurs.

Viel wichtiger ist aber die Positionierung der Produkte im Markt.
Auch hier ist alles paletti !

Schon zum WEndkurs wieder 3,xx ? ??  

26.10.18 17:52

2551 Postings, 5450 Tage manhamDa versteht einer den Kursverlauf

Ausgabekurs 2,30 ??
Dann über 4?
Eingependelt +- 3?
Dann trennt sich der Hauptinvestor  von 21% zur Erhöhung des ,Freefloat
Gibt 30% Nachlass sprich er verkauft zu 2,30?

Und der Kurs im Freefloat  sackt auf runde 2,4x? ab.
Fundamental hat sich absolut nichts verändert.
Im Gegenteil
Es sollen 11 Cent Dividende gezahlt werden
Und das in 4 Wochen.

Das da keiner zugreift, unbegreiflich!  

01.11.18 03:12

318 Postings, 1523 Tage SchwalmAlzchem steht vor Zahlenflut + Neubewertung

Alzchem vor Jahresendspurt mit Zahlenflut gestern Kursplus +5% mit vollem Terminkalender 26. - 28. November 2018
Deutsches Eigenkapitalforum jetzt wird es spannend! https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender .  
Aktuelle News https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news und Messetermine https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

09.11.18 12:42

2551 Postings, 5450 Tage manhamHandelsvolumen gigantisch

Zumindest für eine Alzchem.
Sind doch tatsächlich mehr als 12.000 Stücke  in einem Rutsch Ver/gekauft.
Da möchte wohl jemand die nahende Divide nee in 10 Tagen mitnehmen.
Immer noch absolute Kaufkurse für einen quasi Chemiewert.  

12.11.18 08:09

255 Postings, 1271 Tage PinussylvestrisZahlen sind da

12.11.2018 / 06:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AlzChem erzielt leichtes Umsatz- und Ertragswachstumim Quartal von Juli bis September 2018 Umsatz steigt von 89,9 Mio. Euro auf 92,0 Mio. Euro EBITDA nimmt von 10,3 Mio. Euro auf 10,4 Mio. Euro zu Prognose wird bestätigt Trostberg, 12. November 2018 - Die AlzChem Group AG, ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, konnte im Quartal von Juli bis September 2018 sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag ein leichtes Plus erzielen. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 verbesserte sich der Konzernumsatz von 89,9 Mio. Euro auf 92,0 Mio. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) trotz steigender Rohstoff- und Stromkosten von 10,3 Mio. Euro auf 10,4 Mio. Euro zunahm.

Daraus ergibt sich eine EBITDA-Marge von 11,3 % (Vergleichsquartal 2017: 11,5 %). Das Konzernperiodenergebnis blieb mit 4,4 Mio. Euro auf dem Niveau der Vorjahresperiode. Auf Basis des 9-Monatszeitraums von Januar bis September fiel die Geschäftsentwicklung der AlzChem Group noch positiver aus.

Mit 287,2 Mio. Euro (9M 2017: 272,7 Mio. Euro) konnte der Konzern ein organisches Umsatzwachstum von 5,3 % erzielen.
Gleichzeitig wurde das EBITDA um 8,0 % von 38,2 Mio. Euro auf 41,3 Mio. Euro gesteigert, was einer EBITDA-Marge von 14,4 % (9M 2017: 14,0 %) entspricht. Das Konzernperiodenergebnis verbesserte sich um 7,4 % von 19,0 Mio. Euro auf 20,4 Mio. Euro.

Vor dem Hintergrund der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung bestätigt der Vorstand die Prognose für das Kalenderjahr 2018. Demnach soll der Konzernumsatz auf 12-Monatssicht von 364,5 auf 378,7 Mio. steigen, während das EBITDA von 49,0 auf 54,0 Mio. zulegen soll.

Die ausführliche Quartalsmitteilung zum Quartal von Juli bis September 2018 steht auf der Webseite www.alzchem.com unter der Rubrik Investor Relations/Veröffentlichungen/Finanzberichte zum Download zur Verfügung. Über die AlzChem Group AG Die AlzChem Group AG ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Das Unternehmen hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland. 12.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: AlzChem Group AG Dr.-Albert-Frank-Str. 32 83308 Trostberg

AlzChem Group AG (vormals Softmatic AG) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...g-vormals-softmatic-ag  

12.11.18 08:22

17310 Postings, 4336 Tage TrashDas sind

durch und durch ordentlich (eigentlich mehr als das) Entwicklungen. In Zeiten von Prognosekorrekturen und Kappungen (siehe Pro sieben, obgleich da noch moderat) anderer AGs in meinem Augen echter Aktionärswert.

Das kann vom Markt nicht lange unbeachtet bleiben.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

12.11.18 17:47

318 Postings, 1523 Tage SchwalmChemie Jahresendrally Insiderkäufe

Positive Quartalsberichte und Insiderkäufe bei BASF und LANXESS beflügeln Chemieaktien https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...llschaft-deutsch-6712365 . Chemieaktien haben enormes Aufholpotential, waren dieses Jahr noch gar nicht im Fokus der Anleger das sollte sich bis Dezember nun ändern, die Firmenbosse machen es bereits vor und kaufen eigene Aktien. Alzchem Group wird am 22.11.2018 in der Hauptversammlung https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender und am Investorentag in Frankfurt 27.11.2018 16:00 - 16:30 Referent: Ulli Seibel, CEO Deutsches Eigenkapitalforum https://www.eigenkapitalforum.com/#/de/ seine Geschäftszahlen den instituellen Investoren präsentieren. Besser vorher schon bei Alzchem investiert zu sein denn die Kurse können schlagartig wieder auf über 3 EUR steigen. Deshalb sollte doch der erhöhte Streubesitz einen RUN auf Alzchem Group auslösen. Der November wird erneut Spannend bereits 20.000 Stück zu 2,50 EUR bei Xetra gehandelt dank https://www.chiemgau24.de/chiemgau/trostberg/...eiterung-8788131.html und es sind weitere große Messen geplant https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

21.11.18 10:43

2551 Postings, 5450 Tage manhamMorgen HV

Übermorgen Dividende
Heute offensichtlich kaum Handel.
Bin gespannt, wie sich der Kurs nach der HV verhält  

22.11.18 18:30

255 Postings, 1271 Tage PinussylvestrisJemand bei

der Hv gewesen, der Berichten kann und möchte?  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99