finanzen.net

Neue Modehype an der Börse

Seite 2 von 20
neuester Beitrag: 23.05.16 10:59
eröffnet am: 11.10.13 10:52 von: Zocker2011 Anzahl Beiträge: 479
neuester Beitrag: 23.05.16 10:59 von: blackjack123 Leser gesamt: 68617
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   

15.10.13 12:06

31878 Postings, 3605 Tage tbhomyRT 3,25 Euro. Blue Sky ahead...

15.10.13 15:50

5193 Postings, 4045 Tage Buntspecht53Echt - Chinesen in Hamburg ?

was gibt es da noch für Unternehmen ? Klär mich auf - ich will nicht dumm sterben - tbhomy  

15.10.13 16:51

31878 Postings, 3605 Tage tbhomyEingekauft...

...heisst Beteiligungen, Direktinvestitionen. Immos. ;-) Wer sich informiert, muss nicht befürchten, dumm zu sterben...  

15.10.13 17:23

5193 Postings, 4045 Tage Buntspecht53Danke tbhomy

15.10.13 23:36

103 Postings, 2329 Tage NordwärtzNoch ein China IPO

Die letzten China-IPOs haben im ersten Jahr über 50% verloren. Bei VanCamel wollte ich auch erst waren. Auf der Firmenhomepage habe ich aber das Video angeklickt. Und was soll ich sagen ... diese epische Musik hat mich einfach überzeugt. Hab mir auch paar ins Depot gelegt XD.

 

16.10.13 08:15

31878 Postings, 3605 Tage tbhomyHabe gestern...

...ca. 2/3 abgegeben, den Rest halte ich bis 7,57 EUR. ;-)
 

17.10.13 16:18

908 Postings, 2631 Tage reinnagerade mit fast casual wear

schnell mal geld gemacht.

jetzt hier mal ein wenig geld rein...

 

hab einen engen stop. also hüja!

 

17.10.13 20:11

103 Postings, 2329 Tage NordwärtzFeine Gesellschaft hier

Wer Van Camel gekauft hat, ist wohl im Thema:

Bin bei Fast Casual,  Ming Le Sports und  Van Camel drin. Etwas Cash und Kauflaune ist noch über. Kenn wer noch solche "KGV1-Schnäppchen"? Würde mir gerne mal anschauen, wenn die ihren Jahresberichte von den Wirtschaftsprüfern testiert bekommen!

Grundsätzlich denke ich, dass die Angst bei den China-Aktien in den nächsten paar Monaten abebbt und die Kurse nordwärtz gehen. Die Schwachen sind doch schon mit dem Jahresbericht 2012 umgekippt (Kinghero, Powerland). Erwartetes KGV um 1-2 für 2013 ist ein Witz. Da greife ich gerne zu. Manche Firmen sind erst paar Monate aus der Insolvenz raus und besser bewertet.

 

@Reinna: Bei Fast Casual komplett raus? Ich denke das war zu früh. Wenns so  weiter geht, werde ich aber auch Teilgewinne realisieren. Auf jeden Fall Glückwunsch, dass dabei warst  

 

18.10.13 11:44
2

604 Postings, 3312 Tage Zocker2011Glückwunsch

wer zu meinem Erstposting reingegangen ist, hat schon gute 25% gemacht. Top  

18.10.13 17:03
1

6447 Postings, 2912 Tage TrinkfixIch möchte mich auchmal bedanken, für

bisher 19 % !  Solche Werte hab ich eigentlich nicht auf der Liste, doch es klang einfach gut!  
Angehängte Grafik:
applaus.gif
applaus.gif

20.10.13 17:35

987 Postings, 3646 Tage paulplönhm zocker

was hast du noch an Schnäppchen anzubieten?
wkns oder isinnr.
 

21.10.13 12:47
1

604 Postings, 3312 Tage Zocker2011Schnäppchen gibt es derzeit im Rohstoffsektor

Schaut euch mal eine Wildcat Silver an. Finde ich das Mega Angebot des Jahres.  

21.10.13 13:16

908 Postings, 2631 Tage reinnaNewstrike_Capital Aktie

21.10.13 13:26

742 Postings, 3898 Tage Tommi75Empfehlungen

gibt es zu den Tipps auch Background? Zumindest gibt es keine News oder Ähnliches  

21.10.13 13:38
1

434 Postings, 3565 Tage stevensenSchnäppchen gefällig

China spec.glass-KGV von 1,3
Ming le sport-Kgv von 1,2
FAST - KGV von 1,5  

21.10.13 13:41

434 Postings, 3565 Tage stevensenTipp

Schaut euch mal auf der Hompage von "Börsennews" das Tool "niedrigstes KGV an.
Ist unterteil in Welt/Europa/Nordamerika/ Deutschland.
Hier werdet ihr bestimmt fündig werden.
Grüsse  

21.10.13 13:45

434 Postings, 3565 Tage stevensenBerichtigung

Fast hat laut -Börsennews- nur ein lächerliches KGV von 1,15  

22.10.13 05:08

438 Postings, 2369 Tage jordgubbe1Bin auch unter 3 Euro eingestiegen

leider nur mit einer kleineren Position!

Aufgrund der Vorgeschichte chinesischer Holdings in Deutschland  gelistet ist das Vertrauen leider sehr gesunken und so  nur kleines Geld!  

27.10.13 09:13

987 Postings, 3646 Tage paulplönnoch jemand da

stimmt den der kgv von 1,15?  

27.10.13 19:48

103 Postings, 2329 Tage NordwärtzCSG och ne

aber VanCamel, Ming Le Sports, Fast Casual und Kinghero bin ich drin. Paar kommen schon durch. Ultarsonic bin ich noch mit mir am kämfpen. "Sandalen &Slipper" ist für mich nicht die Investmenstory.

 

08.11.13 17:40

742 Postings, 3898 Tage Tommi75Selektives, hochprofitables Wachstum


VanCamel AG: Selektives, hochprofitables Wachstum setzt sich fort

17:15 08.11.13

DGAP-News: VanCamel AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
VanCamel AG: Selektives, hochprofitables Wachstum setzt sich fort

08.11.2013 / 17:11


--------------------------------------------------


VanCamel AG: Selektives, hochprofitables Wachstum setzt sich fort

  - Konzernumsatz verbessert sich nach neun Monaten um 8,4% auf EUR 119,9
    Mio. (9M 2012: EUR 109,8 Mio.*)

  - Rohgewinn nach neun Monaten beträgt EUR 40,1 Mio. (9M 2012: EUR 40,5
    Mio.)

  - Konzernergebnis vor Steuern (EBT) nach neun Monaten in Höhe von EUR
    33,7 Mio. (9M 2012: EUR 35,1 Mio.), EBT-Marge bei 28,1% (9M 2012:
    30,8%)

  - Periodenüberschuss nach neun Monaten beträgt EUR 24,7 Mio. (9M 2012:
    EUR 26,3 Mio.)

  - Operativer Cash Flow in Höhe von EUR 29,7 Mio.

  - Eigenkapital zum 30. September in Höhe von EUR 73,5 Mio.

  - Umsatz in Höhe von rund EUR 173 Mio. und Jahresüberschuss von ca. EUR
    34 Mio. für das Gesamtjahr 2013 erwartet

Köln, 08. November 2013 - Die VanCamel AG, die deutsche Holdinggesellschaft
eines etablierten chinesischen Modelabels, veröffentlichte heute die
vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate 2013. Bei einem
Umsatzwachstum um 8,4%* auf EUR 119,9 Mio. erzielte die Gesellschaft einen
operativen Cashflow in Höhe von EUR 29,7 Mio. und eine Vorsteuermarge in
Höhe von 28,1%.

'Die erzielten Ergebnisse der ersten neun Monate 2013 liegen im Rahmen
unserer Erwartungen und bestätigen die positive Entwicklung der VanCamel
Gruppe. Die im Vergleich zum Vorjahr leicht abfallende Ertragsentwicklung
ist auf besonders positive Sondereffekte in 2012 zurückzuführen, die durch
die IFRS Umstellung im Zuge des Börsengangs aufgetreten waren.
Mittelfristig gehen wir davon aus, dass sich die EBT-Marge auf dem in der
Vergangenheit erzielten und nachhaltig zu haltenden Niveau von rund 24%
stabilisieren wird', kommentiert Lester Soh, CFO von VanCamel, die
vorläufigen Ergebnisse der ersten neun Monate 2013. 'Zu der weiteren
erfolgreichen Entwicklung wird auch der gelungene Börsengang in Deutschland
mittel- bis langfristig beitragen. Beim Börsengang selbst war es für uns
von entscheidender Bedeutung, dass unser Kurs sich positiv entwickelt und
unsere ersten deutschen Aktionäre positive Erfahrungen mit unserer Aktie
sammeln', fügt Xiaming Ke, CEO der VanCamel AG hinzu.

Beim Vergleich der Umsatz- und Ertragszahlen zwischen dem Vorjahr und dem
laufenden Geschäftsjahr ist folgender Effekt zu berücksichtigen: Vor der
Umstellung auf IFRS stellte VanCamel seinen Distributoren die
Innenausstattung der Shops kostenfrei zur Verfügung, aktivierte die dafür
geleisteten Zahlungen und schrieb die Ausstattung über einen Zeitraum von
drei Jahren ab. Diese Vorgehensweise ist nach IFRS nicht mehr zulässig und
die gesamte Innenausstattung der Shops wurde rückwirkend in den Jahren der
Investition abgeschrieben. Um die Distributoren jedoch weiterhin bei den
laufenden Investitionen und Modernisierungsaufwänden der Shops nach den
Vorgaben von VanCamel zu unterstützen, hat VanCamel nun einen Umsatzrabatt
eingeführt. Dieser wird ab dem Geschäftsjahr 2014 8% betragen und erhöht
sich bis dahin stufenweise. Betrug er im Geschäftsjahr 2012 noch 1,2%, sind
es im Geschäftsjahr 2013 bereits 4,5%. Diese Erhöhung des Umsatzrabattes
reduziert das Umsatzwachstum in gleicher Höhe und wirkt sich dann
unterproportional auf das Betriebsergebnis aus, da die Abschreibungen auf
die Innenausstattung entsprechend entfallen.

Profitables Wachstum

Im Vergleich zum Vorjahr steigerte VanCamel die Konzernumsatzerlöse in den
ersten neun Monaten 2013 um 5,1% auf EUR 119,9 Mio. (9M 2012: EUR 114,1
Mio.). Ohne Berücksichtigung des Wechselkurseffekts belief sich das
Umsatzwachstum auf 5,0%. Dabei stiegen die Umsätze mit Bekleidung im
Berichtszeitraum um 4,7% auf EUR 83,7 Mio. (9M 2012: EUR 79,9 Mio.) und mit
Schuhen um 5,8% auf EUR 36,2 Mio. (9M 2012: EUR 34,2 Mio.).

Der Rohgewinn belief sich im Berichtszeitraum auf EUR 40,1 Mio. (9M 2012:
EUR 40,5 Mio.), die Rohertragsmarge betrug 33,5% (9M 2012: 35,5%). Nach
neun Monaten war ein Vorsteuerergebnis (EBT) in Höhe von EUR 33,7 Mio. (9M
2012: EUR 35,1 Mio.) zu verzeichnen. Die Vorsteuermarge belief sich
dementsprechend auf 28,1% (9M 2012: 30,8%).  Unter Berücksichtigung eines
Steueraufwands in Höhe von EUR 8,9 Mio. (9M 2012: EUR 8,7 Mio.) ergibt sich
somit für die ersten neun Monate 2013 ein Periodenergebnis in Höhe von EUR
24,7 Mio. (9M 2012: EUR 26,3 Mio.) und ein Ergebnis pro Aktie von EUR 1,65
(9M 2012: EUR 1,75).

Hoher operativer Cashflow

Der Nettozahlungsmittelzufluss aus operativer Geschäftstätigkeit betrug in
den ersten neun Monaten 2013 EUR 29,7 Mio. (9M 2012: EUR 30,6 Mio.). Der
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit in Höhe von EUR -16,5 Mio. ergab sich
im Wesentlichen aus einer Dividendenzahlung in Höhe von EUR 16,6 Mio. (9M
2012: EUR 11,7 Mio.). Insgesamt summierte sich der Nettozuwachs der
liquiden Mittel im Berichtszeitraum auf EUR 13,2 Mio. (9M 2012: EUR 18,0
Mio.). Dadurch erhöhte sich der Bestand der Zahlungsmittel und
Zahlungsmitteläquivalente zum 30. September 2013 auf EUR 59,1 Mio. (30.
September 2012: EUR 36,5 Mio.).

VanCamel verfügt weder über kurz- noch über langfristige
Bankverbindlichkeiten. Der Buchwert des Eigenkapitals belief sich zum 30.
September 2013 auf EUR 73,5 Mio. (30. Dezember 2012: EUR 66,2 Mio.). Die
Eigenkapitalquote verringerte sich im Berichtszeitraum geringfügig auf
70,7% (72,2% zum 31. Dezember 2012).

Ausblick

Basierend auf der gegenwärtigen Auftragslage erwartet der Vorstand für das
Gesamtjahr 2013 einen Konzernumsatz in Höhe von rund EUR 173 Mio. und einen
Jahresüberschuss von ca. EUR 34 Mio. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die
Gesellschaft den Großteil der Umsätze im Nachgang an die beiden
halbjährlichen Verkaufsschauen erzielt und die Verkaufsschau der
Herbst-/Winterkollektion im September stattgefunden hat. 'Der chinesische
Modemarkt entwickelt sich nach wie vor dynamisch und gerade mit dem
erfolgreichen Börsengang wollen wir unsere Marktposition in China weiter
ausbauen. Die Absatzsteigerung um über 8 Prozent gegenüber den um
Sondereffekte bereinigten Zahlen des Vorjahres zeigt, dass unser
einzigartiges Design den Bedürfnissen der wachsenden chinesischen
Mittelschicht entspricht,' erklärt VanCamel-CEO Xiaming Ke.

Der vollständige Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2013 wird am
29. November 2013 veröffentlicht und auf der Internetseite der Gesellschaft
im Bereich Investor Relations/Publikationen unter www.vancamel.de zum
Download verfügbar sein.

*Umsatz 2012 zu Vergleichszwecken auf die neue Rabattierungsformel
angepasst
Über die VanCamel AG

Die VanCamel AG ist die deutsche Holdinggesellschaft eines etablierten
chinesischen Modelabels, das mit knapp 200 Beschäftigten Bekleidung, Schuhe
und Accessoires designt und vertreibt. VanCamel-Produkte bedienen dabei die
modischen und qualitativen Ansprüche der jungen, kaufkraftstarken urbanen
Mittelschicht Chinas und richten sich vornehmlich an Männer zwischen 25 und
40 Jahren aus Tier 2- und Tier 3-Städten, die sich modisch an der gehobenen
Mittelschicht orientieren. Das mehrfach preisgekrönte Design der Kleidung
erfolgt in-house, während das Design der Schuhe basierend auf eigenen
Konzepten ausgelagert ist. Die Produktion erfolgt vollständig durch lokale
Auftragsfertiger. Die Marke VanCamel ist national etabliert und deckt in
ihrer Reichweite die gesamte Volksrepublik China ab. Über 40 regionale
Vertriebshändler vertreiben die Produkte der Gesellschaft an mehr als 2.200
autorisierte Einzelhandelsgeschäfte in 26 Provinzen. Seit 2010 ist die
Gesellschaft mit durchschnittlich 21 Prozent pro Jahr gewachsen (CAGR).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vancamel.de
Für Rückfragen:

VanCamel AG
Lester Eng Ann Soh
Vorstand und CFO
E-Mail:  ir@vancamel.de
Tel.: +86 155 5911 7996
Disclaimer:

Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den
Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere du?rfen in den Vereinigten
Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften
des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gu?ltiger Fassung oder ohne
vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder
zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der VanCamel AG sind nicht und werden
nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit
gu?ltiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von
Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten.

Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur ausgerichtet auf (i)
Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder
(ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services
and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die 'Verordnung'),
oder (iii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen die
unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen
zusammen als 'qualifizierte Personen' bezeichnet werden). Alle Wertpapiere,
auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur
Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung,
solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird
nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine
qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder
Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.
Ende der Corporate News


--------------------------------------------------


08.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de


--------------------------------------------------

Sprache:        Deutsch                                          
Unternehmen:    VanCamel AG                                      
                Ferdinandstraße 25                              
                20095 Hamburg                                    
                Deutschland                                      
Telefon:        040 689999-0                                    
Fax:            040 689999-10                                    
E-Mail:         ir@vancamel.de                                  
Internet:       www.vancamel.de                                  
ISIN:           DE000A1RFMM9                                    
WKN:            A1RFMM                                          
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)  
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

238911 08.11.2013  

08.11.13 17:53

742 Postings, 3898 Tage Tommi75Dividende

Bei einer Erwartung eines Überschuss von 34 Mio. komme ich bei 15% Ausschüttung und 15 Mio. Aktien auf eine Dividende von 34 Cent = 10% des aktuellen Kurses.

Liege ich damit richtig?  

08.11.13 17:57

1243 Postings, 2901 Tage onkel jamesTommi75:

Damit liegst du richtig !

Die Sache hat nur einen Haken:
Viele Chniesen haben groß angekündigt Dividende zahlen zu wollen
(u.a. Kinghero, Fast C und Ming Le), gemacht hat es nachher natürlich keiner...

Komischerweise ist in dieser AD-Hoc auch kein Verweiß mehr auf eine Dividendenzahlung...

Ein Schelm wer böses...  

08.11.13 18:10

742 Postings, 3898 Tage Tommi75@onkel james

Naja es ist ein Verweis auf die letztjährige Zahlung enthalten.

Nicht gleich wieder den Schelm spielen ;o)
 

08.11.13 21:46

103 Postings, 2329 Tage NordwärtzNu alle mal locker bleiben

Kann mir einer von euch beiden Dividendengeiern mal ein Beischpiel geben für einen Dividendenvorschlag bei 9M-Zahlen? Das will ich sehen! Dividendenversprechen wurde bei der Erstnotitz abgegeben. Und das ist gerade mal 1 Monat her.

Also Status Quo: Ein Chinese verspricht Dividende. Vielleicht ist das der erste der auch auszahlt. Da müssen wir uns aber bis zur HV gedulden.

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100