Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 239
neuester Beitrag: 03.05.21 22:34
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5973
neuester Beitrag: 03.05.21 22:34 von: seemaster Leser gesamt: 635572
davon Heute: 890
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239   

07.07.10 00:38
10

286 Postings, 4124 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239   
5947 Postings ausgeblendet.

19.04.21 17:44
3

50543 Postings, 2539 Tage Lucky792 Tote nach Unfall mit Tesla... und KEINER

saß auf dem Fahrersitz...!!!

https://www.nzz.ch/panorama/...lenker-verunfallt-zwei-tote-ld.1612642

unglaublich.... wenn Tesla derart Systeme einführt u. dabei verlangt, dass jemand auf dem
Fahrersitz sitzen muss...
WARUM baut man dann offensichtlich keinen Sensor in den Fahrersitz, der überwacht, ob ein Fahrer
vorhanden ist...???

Tesla Tesla Tesla...
wehe das wäre einem dt. Autobauer passiert...  :-|  

19.04.21 17:56

2137 Postings, 5292 Tage K.PlatteTesla hat den Q4 Gewinn in BTC verzockt

ich verstehe ja wenn man Währung hedget.  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

19.04.21 18:23
1

527 Postings, 1304 Tage spirolinoLucky79

Mal davon abgesehen, dass ein Fahrzeug mit Autopilot Funktion definitiv erkennen muss, ob überhaupt ein Fahrer an Bord ist...

Autopilot muss
- einen Baum als Hindernis erkennen und diesen umfahren
- bei Gefahr einer Kollision einen Bremsvorgang einleiten

Wenn ein Fahrzeug mit Assistenzsystemen dennoch kollidiert und dann komplett ausbrennt, muss dringend was geschehen.
Dass die Ermittlungen nicht ohne einschneidende Folgen bleiben können, muss dem Technoking of Tesla klar sein.
Der Tesla Master of Coin erfährt den Car-Crash am Börsenwert.  

19.04.21 21:59

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Scheint das meiste nur Blendwerk zu sein...

ich bin hier extrem vorsichtig...
 

20.04.21 01:43

527 Postings, 1304 Tage spirolinoGier als Triebfeder

Was verwundert ist, dass bisher noch niemand zur Rechenschaft gezogen wurde. Es ist nicht der erste Fall, nur der grauenvollste.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ezu-fahrlaessig-10032880

"Experten warnen erneut vor zu großen Erwartungen beim "autonomen Fahren". Vor allem Tesla mache "viele Versprechungen", die "meist nicht eingehalten werden können"

"Tesla nur Level 2"

 

20.04.21 13:32

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79#5955 es ist ja auch Mr. Musk...

und nicht irgendwer...
der Liebling der Presse.... der hellste Stern am Himmel...

Mich beeindruckt das allerdings nicht...  

21.04.21 15:38

4 Postings, 17 Tage BoblovinServus liebe Leute

Servus liebe Leute,

nachdem das Forum von Wallstreet-Online, "Wann platzt die Teslablase" nicht mehr lesbar ist und von den Mods alles kaputt moderiert wird, schau ich hier mal vorbei.

Wollte mich nur kurz vorstellen.

Tesla hab ich seit einem Jahr auf dem Schirm. Seit einigen Monaten bin ich immer wieder mit kurzen Trades per KOs in Tesla short.

Ich hoffe hier moderieren die Mods fairer und nicht so pro Tesla.  

21.04.21 22:08
1

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79fairer...?

ha ha ha...  ;-)  

21.04.21 22:10
1

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Tesla steigt trotz der Horrormeldung aus Texas...

2 Männer verbrennen in ihrem verunfalten Tesla, dessen Autopilot  scheinbar
nicht eingeschaltet gewesen sein soll (lt. Tesla) aber niemand auf dem Fahrersitz saß...?

Wers glaubt...

Genau wird man es nicht herausfinden, was da genau geschah...  

22.04.21 08:47
1

Clubmitglied, 3567 Postings, 1995 Tage Winti Elite BTesla Energie Revolution

https://www.youtube.com/watch?v=5ZNvfl_U0Gk

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

22.04.21 13:06

4 Postings, 17 Tage BoblovinBei was denn?

Bei was genau spielt Tesla denn in einer anderen Liga?

Bei den viel zu teuren Powerwalls oder beim unwirtschaftlichen SolarRoof?  

22.04.21 13:07

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Tesla Fabrik könnte deutlich kleiner ausfallen...

22.04.21 13:09

4 Postings, 17 Tage BoblovinDie Seite könnte euch hier auch interessieren ;-)

gotmusked.com

Entflieht der Matrix. Alle Lügen von Musk schon säuberlich aufgeführt.  

22.04.21 18:56

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Musk ist in meinen Augen eine kontroverse

Person....

Seine Erfolge... und Rückschläge...
kann man nicht so genau definieren...
Er kann beides gut verkaufen...  :-)  

24.04.21 01:16
1

10 Postings, 14 Tage MariezdnhaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:18
1

10 Postings, 13 Tage MelaniezmlraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 10:12

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Gibts was neues von der Gigafactory....?

horcht mal ein wenig...    

26.04.21 21:26
1

Clubmitglied, 3567 Postings, 1995 Tage Winti Elite BMaydorn hat den Durchblick

https://www.youtube.com/watch?v=SkaAiynZIJY

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

27.04.21 09:00

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Trotz Top Gewinn....

eher mau der Kurs...?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-h6T0hdfPL15IDvR4iOwF-ap4

ah... der Gewinn stammt hauptsächlich aus der Bitcoin - Spekulation...
und nicht aus dem produktiven Geschäft..?

Wie lange geht das noch gut...???  

01.05.21 22:12

3549 Postings, 2412 Tage seemasterWinti

Tesla ist die am meisten überbewertete Aktie in einem Markt, der GEFÄHRLICH überbewertet ist.

Aktien mit einstelligem ROE sollten NIEMALS zum 5-fachen Buchwert gehandelt werden ... und Tesla wird zum 30-fachen Buchwert gehandelt !! * *

> 90% Nachteil.

* Autohersteller handeln mit einem 10-fachen Gewinn, aber Tesla handelt mit einem 700-fachen Gewinn und 175-fachen Vorausschätzungen.

PS: Sag mir nicht "Tesla ist keine Autofirma" ... weil die Herstellung von Autos (und der Verkauf von Krediten) bei weitem das beste Geschäft ist. Alle anderen Geschäftsbereiche sind Blutungsverluste und werden weiterhin Blutungsverluste verursachen.  

01.05.21 22:18

3549 Postings, 2412 Tage seemasterWinti

"Wenn wir Tesla und Toyota vergleichen, sehen wir, dass letzteres im Verhältnis zu den Umsätzen, die diese beiden Unternehmen erzielen, ungefähr 1/20 des Wertes von Tesla beträgt."

Ja!

Alles andere ist Lärm.

1.) Automobilunternehmen handeln zum Buchwert.
2.) Tesla ist eine Autofirma.
3.) Teslas Buchwert beträgt 23 USD.

Selbst wenn jemand behauptet, dass Tesla das Fünffache des Vielfachen anderer Autohersteller verdient, hat die Aktie einen Nachteil von 80%.

Da es eindeutig nicht das 5-fache des Vielfachen verdient, hat es ...
> 90% Nachteil.  

01.05.21 22:22

3549 Postings, 2412 Tage seemasterWinti

Tesla verliert bereits EV "Mindshare".

Ich kenne mehrere Leute, die vielleicht einen Elektrofahrzeug kaufen eürden, und nur einer von ihnen erwägt sogar Tesla. Die meisten wollen einen Id4, eqa oder e-tron kaufen

Die "Kultmarke" verliert ihren Glanz.
90% Nachteil.  

03.05.21 13:06

50543 Postings, 2539 Tage Lucky79Solide Kaufkurse sehe ich hier...

bei 200...300$ und da bin ich noch sehr optimistisch. Tesla schafft das Ding schon noch...


Wie Seemaster schreibt... ist sie aber gefährlich überbewertet...!

Das in einer Hausfrauenhausse in der es Aktientipps im Morgenmagazin gibt...

:-)  

03.05.21 22:34

3549 Postings, 2412 Tage seemasterWinti

Ist Tesla "transformativ für die Zukunft"?

Vielleicht irgendwie.

Ist Tesla mehr als 100 US-Dollar pro Aktie wert?

Niemals!

Das Unternehmen wird NIEMALS in diesen Aktienkurs hineinwachsen.
Wenn der Fiebertraum bricht, werden Tesla-Investoren ausgelöscht.

Siehe: Cisco Systems im Jahr 1999.

Cisco, der Anbieter von "Sanitärinstallationen im Internet", war "transformativ für die Zukunft".

Als die Blase platzte, fiel die Aktie um 90%. Mehr als zwanzig Jahre später hat es kaum die Hälfte dieser schweren Verluste zurückerobert.

DAS IST DIE ZUKUNFT, DIE TESLA-AKTIONÄRE ERWARTET.

Cisco ist immer noch ein großes, wichtiges Unternehmen ... aber jeder, der 1999 Aktien gekauft hat, hat immer noch einen Verlust von 50% !!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln