TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 153 von 169
neuester Beitrag: 16.04.21 22:18
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 4214
neuester Beitrag: 16.04.21 22:18 von: Suschi1975 Leser gesamt: 389461
davon Heute: 1704
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 169   

25.02.21 01:20

50 Postings, 294 Tage FridosEdaard

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Es überrascht mich nicht wirklich, hatte vor 25 Jahren mal "Knaster-Hanf" ausprobiert, das ist THC-freier Hanf zum Selberdrehen oder Pfeife, und das Zeug schmeckte so furchtbar, das ich ich es nicht ertragen konnte. Kürzlich fand ich die Packung in der hintersten Ecke einer Schublade wieder und habe nochmal probiert, aber gleich wieder weggelegt. Wie soll ,an diesen Geschmack in Tabak-Geschmack umwandeln? Man kann ja auch nicht Salbei oder Pfefferminzblätter in Tabakgeschmack umwandeln (habe mir früher mal sowas in den Tabak eingemischt).
Jedenfalls scheint es bei TAAT deutlich besser zu sein als beim unbehandelten "Knaster-Hanf". Und zu gut soll es ja nicht schmecken, soll ja zum Abgewöhnen sein.
Rauch mal 2 oder 3 Tage ausschließlich TAAT - es wird deinen Zigarettenkonsum sicherlich deutlich reduzieren. Jedenfalls bleibe ich drin. danke für deine Information.  

25.02.21 01:46

1383 Postings, 429 Tage Moonwalker07Ist alles Geschmacksache

ein Freund von mir ist auf diese IQOS umgestiegen und davon begeistert, hatte sie auch mal probiert und leider war das überhaupt nicht mein Geschmack, würde mir die niemals kaufen, aber er findet sie gut und raucht die immer noch. Taats muss nicht jedem schmecken  und mit Sicherheit wird auch nicht jeder Raucher auf Taat umsteigen , es langt ein gewisser Prozentsatz der Taats kauft und auf Taats umsteigt und das ist auch gut so . Werde auch welche bekommen und bin sehr gespannt auf den Geschmack.  

25.02.21 01:59

1383 Postings, 429 Tage Moonwalker07Abgesehen davon

gibt es mittlerweile sehr viele Videos auf YouTube von Leuten die Taats ausprobiert haben und die waren bislang positiv von den Taats überrascht was den Geschmack anbelangt. Mal ganz ehrlich, Edaard schreibt dass er angeblich gut in Taat investiert ist, was relativ ist da er ja keine genauen Angaben gemacht hat , weiß nicht so recht was ich davon halten soll, muss jeder für sich selber entscheiden, wenn ich aber zurückblicke was in Foren schon alles an Gerüchten verbreitet wurde um Taat madig zu machen ... will Edaard nichts unterstellen , aber finde sein Post etwas seltsam.  

25.02.21 06:51
2

63 Postings, 1536 Tage edaardBitte seht meinen kurzen Erfahrungsbericht...

... als das was er ist, nicht mehr und nicht weniger. Ich wollte nur meine ganz subjektive, ehrliche Meinung schreiben. Wenn man sein hart verdientes Geld in diese Aktie investiert hat, sollte man erst recht ehrlich sein. Ich hatte das Bedürfnis, auch diese negative Erfahrung hier mitzuteilen.

Moonwalker, so wie du dich ausdrückst bin ich, mit meiner nicht nur positiven Kritik an TAAT also ein "Madigmacher", weil ich nicht gleichzeitig einen Screenshot von meinem Depot mitgeschickt habe als Beweis für seine Investition. Das finde ich wiederum sehr seltsam.

Sieh mich doch lieber als jemanden, der nach sehr vielen deutschen Video-Reviews (siehe Facebook) nun auch selbst probieren wollte. Ich bin das Risiko eingegangen, zwei Stangen aus den USA via FB zu bestellen und gebe damit auch anderen Investoren die Gelegenheit, selbst zu probieren.

Ich werde selbst nach meiner negativen Erfahrung mit diesen Zigaretten weiterhin investiert bleiben. Anscheinend gibt es hierfür einen Markt, obwohl ich persönlich nicht vom Geschmack überzeugt bin. Muss mir ja nicht schmecken, meine Investition.

Ich bin übrigens selbstständig und vertreibe ein Produkt, welches ich persönlich ebenfalls nicht kaufen würde. Das muss man ausblenden können. :-)

Viel Erfolg allen Investierten!  

25.02.21 09:54

1383 Postings, 429 Tage Moonwalker07Edaard

bist selbstständig und vertreibst ein Produkt dass du selber nicht kaufen würdest , lol .. musst ja ziemlich erfolgreich sein in deinem Job, wenn du Leuten ein Produkt aufschwatzen willst von dem du selber nicht überzeugt bist. Wird ja immer seltsamer, lol
Aber egal , du bist einer von vielen die Taats anscheinend probiert haben und das ist eben Deine Meinung als Gelegenheitsraucher, was ich wiederum auch nie nachvollziehen konnte, entweder man ist Raucher oder man ist es nicht, man ist ja auch nicht nur vielleicht schwanger oder nicht. Entweder man ist schwanger, oder eben nicht . Lol  

25.02.21 09:59

39 Postings, 96 Tage KerenzaUnabhängig von dem Taat Test

Man raucht entweder nicht, ab und zu oder immer. Wäre genauso als würdest du sagen entweder man ist trocken oder Alkoholiker..
Immer dieses Schwarz und Weiß denken..

Wieder zurück zu Taat - ich bin investiert und mega überzeugt das die ihren Weg machen ganz egal wem die hier schmecken oder nicht.  

25.02.21 10:09

50 Postings, 294 Tage FridosMoon

Natürlich kann man ein Produkt verkaufen, welches man selber nicht konsumiert. Entscheidend ist, ob andere das Produkt wollen. Man kann überzeugter Fahrradfahrer sein und Autos verkaufen, man kann Fleisch essen und veganes Essen verkaufen, man kann Hühnerfutter verkaufen ohne Hühner zu haben, und Hundefutter verkaufen ohne es selber zu essen.  

25.02.21 10:13
1

767 Postings, 1440 Tage Arfiedaard

Gut geschrieben.....  eine Erfahrung von vielen.

Ich denke bei Taat wird die Jugend angesprochen.

Die finden es schick zu rauchen. Hauptsache es qualmt;-)  Der Preis pro Schachtel ist auch auf jugendliche zugeschnitten. Und wer noch nicht richtig geraucht hat findet den Schoko oder Menthol Geschmack vielleicht gut und im Hinterkopf noch der Grasgedanke.

Ältere Raucher brauchen ihr Nikotin und werden Taat nur mal probieren.  

25.02.21 10:17

63 Postings, 1536 Tage edaardMoonwalker

Oh je, scheinst ein schwarz oder weiß Typ zu sein. Lass mich dir sagen, es gibt jede Menge Grautöne dazwischen! :-)

Wenn du Industrieanlagen vertreibst, würdest du sie auch selber kaufen?

Hat also nichts damit zu tun, dass ich nicht überzeugt von meinem Produkt bin, sondern weil ich nicht die richtige Zielgruppe bin! Genau so ist es bei TAAT. Wie bereits erwähnt, bin kein "echter" Raucher.

Lass uns aber nicht auf unsere unterschiedlichen Ansichten, sondern auf das Gemeinsame fokussieren. Wir wollen alle, dass TAAT erfolgreich ist.

Alles Gute Allen und auch dir, Moon!  

25.02.21 11:17

63 Postings, 1536 Tage edaardHat jemand eine konkrete Info...

...zu den kommenden Quartalszahlen?

Im Yahoo Finance Forum schreibt einer, dass die Zahlen morgen am 26.02. kommen. Aber diese Info kann ich nirgends auf taatglobal.com finden.  

25.02.21 11:27

767 Postings, 1440 Tage ArfiDie Zahlen kamen gestern....

                        20 53 12 72 91

Und nun bitte deine Analyse.....  :)))))))))

 

25.02.21 12:36

767 Postings, 1440 Tage ArfiSo wichtig sind die Zahle im...

Moment noch nicht. Im Prinzip wissen wir doch was bisher verkauft wurde.

Wer hier schon länger dabei ist, weiß ja das Taat die Börsenhülle von der Molori Energy Mine zum Börsenstart genutzt hat. Interessant wird die Entflechtung in der Bilanz. Molori Energy hatte ja auch Schulden. Wurden diese übernommen ?  

Die alten Geschäftsführer haben ja auch ständig Aktien als Ablösesumme erhalten. Und als der Kurs gestiegen ist , wurden diese gleich verkauft. Zb. der Geschäftsführer von Clean Power Capital, Herr Joel Dumaresq  war vorher der CEO von der Mine.



 
Angehängte Grafik:
5e7baea7-dc5e-4467-8b50-2240223be240.jpeg (verkleinert auf 27%) vergrößern
5e7baea7-dc5e-4467-8b50-2240223be240.jpeg

25.02.21 17:14

1383 Postings, 429 Tage Moonwalker07Edaard , ja stimmt

jeder hat eben unterschiedliche Ansichten die er vertreten kann und darf . Was erhoffst du dir von den Quartalszahlen, eigentlich solltest du wissen das da noch nichts weltbewegendes drinstehen kann , da ja Taat erst seit einigen Wochen mit dem Verkauf angefangen hat, lol ...  

25.02.21 20:44

110 Postings, 525 Tage KönigReichNur noch für´n Ars.........h

Schade, m.M. nach ist TAAT in die falsche Zeit geboren.
Corona, Wirtschaftskrise weltweit, Papiergeld drucken, dass die Farbwalzen heiß laufen, Rezession, Inflation. Kurz: Die Blase platzt. TAAT ist nicht schuld, doch die schlechte Stimmung zieht auch TAAT herunter nach dem Motto: Und gerade, als er gerade war, da brach er ab, was schade war.
Es wir immer Werte geben, die sich halten oder sogar wachsen (oder "gewachsen" werden á la GameStop gerade wieder einmal). Das alles hat nichts mehr mit gesundem (Börsen-)Verstand zu tun.
Die Amplituden schlagen immer kurzfristiger aus und enden im freien Fall - es fehlt nur noch der  Auslöser, wie z.B. Zusammenbruch eines großen Bankhauses.
Ihr dürft mich jetzt Schwarzseher oder Miesmacher nennen - ich bin dann mal weg, und zwar komplett von der Börse mit allen Werten!
Viel Glück  

25.02.21 21:26
1

1164 Postings, 2288 Tage cocobongoTaat auf Erfogskurs

Taat wird nach der Delle wieder schnell anziehen das Konzept ist super .
Zielekurse liegen bei 4,40 bis 5,98  

25.02.21 22:38
2

767 Postings, 1440 Tage ArfiKönig

Du hast recht, im Moment alle Werte rot. Egal ob H2 , Automobilindustrie, Technik, Konsum , Energy Werte usw sind alle betroffen.             Aber geraucht wurde in jeder Krise.              Das wird schon .

Ich klingele an deiner Tür und weck dich wenn alles wieder grün ist. :))))))

 

26.02.21 01:07

50 Postings, 294 Tage FridosKönig

Geraucht wird immer, in der Krise wird vielleicht sogar vermehrt auf den Preis geachtet, davon könnte TAAT sogar profitieren.
Jedenfalls ist der Kurs relativ stabil geblieben, wundert mich. Gerade sie spekulativen Werte, die noch keine Gewinne machen und die Zukunftserwartungen wiederspiegeln, leiden besonders stark, dazu gehört auch TAAT, die eigentlich noch recht gut dastehen.
Und komplett raus aus der Börse? Edelmetalle wurden auch in Mitleidenschaft gezogen, und damit auch die Minenwerte, aber der Preis der mittelgroßen Förderer ist nicht stark gefallen, auch Kupfer und Öl sind erstaunlich stark. Meine Minenwerte liegen nicht sehr weit unter ihren Höchstständen. Und der Markt wird sicher wieder mit neuem Geld geschwemmt, Rohstoffe aller Art könnten profitieren.
Aber vielleicht hast du Recht. Alles Gute bei deinen zukünftigen Investitionen.
 

26.02.21 08:26

50 Postings, 294 Tage FridosKönigReich

Die Frage ist, was machst du mit deinem Geld nun? Ist es auf der Bank sicher? Wenn es zu einem Crash kommt sind auch Bankenpleiten nicht auszuschließen, und auf eine staatliche Garantie für Vermögen bis 100.000 E wird man sich nicht verlassen können. Woher soll die Regierung diese riesigen Summen nehmen, da die Einnahmen wegbrechen und schon Milliarden für Unternehmen und unsere europäischen Freunde zugesagt wurden? Aktien sind zumindest Sondervermögen, während Geldeinlagen ja an die Bank verliehen wurden und bei einer Pleite von der Bank nicht zurückerstattet werden können.  

26.02.21 09:33

43 Postings, 144 Tage LazoeZahlen

War es nicht so das heute die Zahlen von TAAT kommen ?  

26.02.21 10:34

63 Postings, 1536 Tage edaardQ-Zahlen

Mir ist schon bewusst, dass bei einem möglichen kommenden Quartalsbericht die Umsätze in etwa denen entsprechen, welche TAAT in seinen Pressemitteilungen bereits raushaut. Aber solch ein Bericht geht noch viel weiter... Zum Beispiel wie die Kostenstruktur des Unternehmens ist usw.

Erhoffen tue ich mir durch eine Veröffentlichung der Quartalszahlen gar nichts - es war ein reines Interesse meinerseits, ob und wann ein Earnings Report wohl ansteht. Dazu finde ich nämlich weder auf der TAAT Website, noch über Google irgendeine Info!

 

26.02.21 11:44

767 Postings, 1440 Tage ArfiZahlen

Welche Zahlen sollen kommen ? Im Jahresabschluss 2020 muss doch erstmal wie von mir bereits erwähnt die Molori Energy Börsenhülle , welche Taat übernommen hat, auseinander genommen werden.

Richtige Zahlen wird es erst ab 2021 geben. Das 1. Quartal endet ja bekanntlich am 31. März. Da kann man erst im Mai mit Zahlen rechnen.

Hier der Aktienkurs von der Molori Energy Mine und Taat zusammen.
 
Angehängte Grafik:
6a95760d-77e6-474d-9f54-a94dd4610e0e.jpeg (verkleinert auf 87%) vergrößern
6a95760d-77e6-474d-9f54-a94dd4610e0e.jpeg

26.02.21 20:29

191 Postings, 3713 Tage niemandweissFreitags

Nach Börsenschluss kommen üblicherweise news ...  

26.02.21 21:58

26 Postings, 64 Tage NOTAM82Na Leute

wer Lag nun richtig mit dem Freitagskurs.
Ja ja ich weiss es war eine sehr südwärts ziehende Woche, aber mit wirklichen guten news und Aussichten hätte TAAT aus hier sein Niveau zumindest halten können.

Mal sehen welche news es gibt, allerdings mache ich mir keine großen Hoffnungen, dass es über einige verkaufte Stangen und den start einer Werbekampagne hinaus geht.

Stellt sich für mich immer noch die Frage warum Marketing erst jetzt anläuft.....

 

26.02.21 22:43

1235 Postings, 4699 Tage famherzigKeine News heute?

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 169   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln