TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 154 von 174
neuester Beitrag: 06.05.21 18:08
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 4328
neuester Beitrag: 06.05.21 18:08 von: PaulM78 Leser gesamt: 426744
davon Heute: 60
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 174   

26.02.21 23:13

56 Postings, 128 Tage Moji90@Suschi

Hab vor Freude deinen Post übersehen:)

Danke  

26.02.21 23:32

366 Postings, 302 Tage Suschi1975Moji, kein Problem!

Expandieten nach Kanada und kooperieren mir Christina Lake Cannabis Corp.
Die Zigaretten Preise sind in Cannada höher, daher mehr Marge in einem Markt von 19,1 Mrd Can!!!
Zitat: Als lizenzierter Produzent nach dem Cannabis Act in Kanada darf CLC Hanfbiomasse von Drittanbietern beziehen, das Beyond Tobacco -Basismaterial herstellen, TAAT als fertiges Produkt herstellen und TAAT über autorisierte Groß- und Einzelhandelskanäle vertreiben in ganz Kanada"
Wow, super News!!!
 

26.02.21 23:57

56 Postings, 128 Tage Moji90Preise

Ja hab mich auch gewundert,  dass die Preise dort so hoch sind aber umso besser für uns:)  

27.02.21 00:00

50 Postings, 315 Tage FridosNO TAM

Ich halte ohnehin nichts davon, wenn jemand irgendwelche Kurse für irgendein Datum nennt, niemand kann irgendeinen Kurs irgendeiner Aktie zu irgendeinem Datum vorhersagen,
Betrachtet man die Kurskapriolen an der Börse ist der Kursrückgang sogar relativ stabil, schließlich handelt es sich um einen hoch spekulativen Wert, der noch kaum Umsätze macht und keine Gewinne, ich würde TAAT mit einigen Wasserstoff-Aktien oder anderen Tech-Aktien vergleichen, die aufgrund ihrer Idee hochgejubelt wurden und kaum Umsätze und keine Gewinne machen, sondern nur Geld verbrennen.
Meine anderen Werte haben auch verloren, bin enttäuscht über die Schwäche bei den Edelmetallen. Aber so ist es an den Börsen, wer das nicht aushält sollte nicht an der Börse aktiv sein.
KönigReich hat es richtig gemacht, aber für mich kam das nicht in Frage, denn der Goldpreis lag schon so weit unter dem Hoch vom letzten August, während meine Minenwerte in Summe nicht weit vom Hoch entfernt waren. Die Edelmetalle haben wichtige Unterstützungslinien nach unter durchbrochen, aus technischer Sicht müsste ich verkaufen, aber aus fundamentaler Sicht nicht. Ich kann auch nicht glauben, das die Investoren für einen digitalen Code, den man als "Bitcoin" bezeichnet, so viel bezahlen wie für knapp ein Kilogramm Gold. Verrückte Welt. Aber "In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn."  -Voltaire
                             

27.02.21 00:28
1

366 Postings, 302 Tage Suschi1975Presse aus der Sicht von Christina Lake Cannabis

27.02.21 01:32
1

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Tja auf

Taat ist eben Verlass und meine Taats sind auch angekommen. Bin begeistert, vor allem die Menthol sind echt super. Was mich aber besonders überrascht hat, das Verlangen nach normalen Tabakzigaretten hat abgenommen, bin mir sicher das die Taats eine wirklich gute Alternative sind um vom Nikotin loszukommen. Das Rauchverhalten ist 1:1 zu einer Tabakzigarette, vom Geschmack war ich auch überrascht, schmeckt etwas anders als eine Tz , ist eben aus Hanf und kein Tabak . Ist vergleichbar mit unterschiedlichen Alkoholsorten wie zb Rum , Whisky oder Wodka, dem einem schmeckt das eine besser als das andere, eben Geschmacksache. Wenn man Taat aber in Deutschland kaufen könnte, würde ich auf jeden Fall auf Taat umsteigen. Hört sich vllt etwas komisch an , aber man hat irgendwie das Gefühl gesünder zu rauchen , lol  

27.02.21 09:33

26 Postings, 85 Tage NOTAM82@Fridos

Ja das sehe ich genau wie du.
Ging auch eher etwas in Richtung der ganzen Fan-Boys hier. Ich würde mir ein Forum wünschen wo man Nachrichten Objektiv bewertet und diskutiert und nicht immer gleich in Jubel ausbricht.

Und da wären wir bei dem letzten News release....

Was sagt ihr denn dazu, dass es hier nicht um Vertrieb sondern auch um Entwicklung geht?
Und dazu noch eine sehr weit reichende Lizenz was Produktion und Vertreib angeht.
Eine Frage die sich mir auch noch stellt ist, ob man eine Hanf Zigarette in Kanada auch in einem "normalen" shop kaufen kann oder ob es nur über zugelassene Cannabis Shops vertrieben werden darf.  

27.02.21 10:00

896 Postings, 1461 Tage ArfiDie Shops gibt es ...

in Kanada an jeder Ecke. 2019 selbst fotografiert in Vancouver.
 
Angehängte Grafik:
34ceb10a-38a7-4630-96c6-16e131322cab.jpeg
34ceb10a-38a7-4630-96c6-16e131322cab.jpeg

27.02.21 10:09

896 Postings, 1461 Tage ArfiFridos

Kennst du ein Unternehmen, welches am 1. Januar ein Produkt auf den Markt bringt und Ende Februar Gewinne schreibt und keine Gelder mehr von den Aktionären oder Investoren braucht. ?

Bei deinen Minenwerten hast du wohl mehr Hoffnung, dass diese nach 10 Jahren Bohrungen ohne Produktion und nur Geld verbrennen jemals einen kommerziellen Abbau hinbekommen.

Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass jeder neue Wert auch Risiken mit sich bringt.

 

27.02.21 10:13

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Cool

 
Angehängte Grafik:
596dfccc-7955-4a3b-816c-55e0f92ed93e.jpeg (verkleinert auf 74%) vergrößern
596dfccc-7955-4a3b-816c-55e0f92ed93e.jpeg

27.02.21 10:18

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07So bindet man immer mehr Konsumenten

und gerade in der Anfangsphase ist dies enorm wichtig, finde auch die News mit Kanada ziemlich gut, ist der Wahnsinn wie schnell Taat wächst in solch kurzer Zeit.  

27.02.21 11:12

50 Postings, 315 Tage FridosArfi

Nein, Arfi, ich habe mit einer Ausnahme nur Minen die produzieren und ein günstiges KGV (5 bis max. 20) haben, bin insgesamt immer noch mit etwa 35% im Plus, waren schon über 50%, die Hälfte der Unternehmen zahlt Dividende,.Da es sich um solide Unternehmen handelt bin ich auch mit einem großen Anteil investiert. Natürlich hätte ich mit Kryptos ein Vielfaches verdienen können, aber es ist eben nur ein digitaler Code, wer weiß, wie lange das noch läuft, kann jederzeit zurückfallen wie 2018.
Wo bist du denn investiert und wie viel Prozent im Plus bist du?
 

27.02.21 11:19

234 Postings, 261 Tage fbo|229284482Krypto +500%, nun Trailing SL setzen. Taat Topp!

27.02.21 11:22

26 Postings, 85 Tage NOTAM82Wird denn

der "normale" raucher der nicht dem ganzen Cannabis so zugetan ist auch in solche shops gehen nur um TAAT zu kaufen. Für mich schränkt es die mögliche Kundschaft schon deutlich ein da es ein mal eben an der Tankstelle oder im Supermarkt nicht gibt.
Dennoch handelt es sich um einen neuen Markt mit potential.

Fraglich für mich an dieser stelle ob das "Cannabis Image", dass durch die Vermarktung entsteht TAAT hilfreich sein wird. Für mich ein Schritt in die falsche Richtung  

27.02.21 11:29

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Notam

hab einfach etwas mehr vertrauen in das Management, man wird sich im Vorfeld gut informieren ob es rentabel ist nach Kanada zu expandieren oder nicht. Wenn es dich für Taat rechnet, wird man diesen Schritt machen und wenn nicht , dann lassen sie bleiben , also abwarten und zusehen was geschieht.  

27.02.21 11:29

896 Postings, 1461 Tage ArfiFridos

Mir ging es um deine Aussage das Taat keine Gewinne hat und nur Geld verbrennt.
Bei deiner Mine gibt es 24 Milliarden Aktien. Eine MK von 30 Mrd. und der Kurs bei 1,20. ?

Nun erklär mir bitte diese Zusammenhänge mal analytisch.  
Angehängte Grafik:
70f83740-fce7-4a8d-ab61-ea8b3014260a.jpeg
70f83740-fce7-4a8d-ab61-ea8b3014260a.jpeg

27.02.21 11:35

896 Postings, 1461 Tage ArfiFridos

Ich habe seit 2 Jahren Ganfeng Lithium im Depot. Diese sind der größte Produzent in China.
Die Kunst Gewinne zu machen, ist Geduld.

Wie hier bei Taat. In zwei Jahren sehen wir hier ähnliche Kurse. Selbst wenn die Nachbestellungen nicht so hoch werden. Es gibt immer wieder neue Staaten in den USA wo die Zigaretten eingeführt werden.

 

27.02.21 12:07

50 Postings, 315 Tage FridosArfi

Ich liege mit TAAT gut im Plus und denke nicht an einen Verkauf, mit ist das Risiko bewusst genauso wie die Chancen.
Deshalb verstehe ich nicht deine etwas arrogante und spöttische Antwort auf meinen Kommentar, war absolut nicht angebracht.
Ich habe zwar nicht oft, aber ich habe mich immer sachlich und kompetent zu dem Thema geäußert, und von Anfang an gesagt, das ein Totalverlust möglich ist wie auch eine Vervielfachung, und das ich das Risiko eingehe.
Eine chinesischen Produzenten für Gold und Kupfer und weiter Metalle habe ich auch, hat zwar schon ein KGV von etwa 20 aber liegt trotz deutlicher Korrektur noch immer 7 mal so teuer wie beim Kauf, ist meine beste Investition und die werde ich auch nicht verkaufen. Andere Werte haben nach dem letzten Ausverkauf Federn gelassen, insbesondere von den Werten, die ich erst im August gekauft habe. Aber einer dieser Werte hat seit August 70 % zugelegt, andere sind im Minus.
Ich beklage mich nicht, und ich glaube auch nicht, das der Abwärtstrend noch lange anhält.  

27.02.21 13:06

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Nehmt ihr beiden

Ein Zimmer und Unterhalt euch dort über eure andern Investitionen, interessiert hier niemanden. Hier geht es um Taat, also bitte nicht unnötig den Thread zuspamen, danke  

27.02.21 13:07

896 Postings, 1461 Tage ArfiOK werde mich bessern ;-)

27.02.21 18:00

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Schade , sind bald leer

 
Angehängte Grafik:
e5bfdf28-57c5-45c7-979d-2385ad47abdb.jpeg (verkleinert auf 82%) vergrößern
e5bfdf28-57c5-45c7-979d-2385ad47abdb.jpeg

27.02.21 18:05
1

1454 Postings, 450 Tage Moonwalker07Je mehr man davon raucht

desto mehr will man, wäre echt gut wenn wir von hier aus offiziell über den Onlineshop bestellen könnten. Man gewöhnt sich relativ schnell an die Taats und möchte immer mehr , lol  

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 174   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln