SunHydrogen

Seite 91 von 139
neuester Beitrag: 27.02.21 13:10
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 3473
neuester Beitrag: 27.02.21 13:10 von: Tradi64 Leser gesamt: 455220
davon Heute: 1777
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 139   

22.01.21 10:28

2478 Postings, 670 Tage DreckscherLöffelWow Ebi

Was für eine Einschätzung. Ich glaube ja es geht hoch, aber vielleicht geht es auch runter  

22.01.21 10:32

84 Postings, 265 Tage kowskos:)

Ja eine Einschätzung wäre für mich auch eher, dass jemand genau sagt wo wann welcher Kurs liegt und damit richtig liegt.
Das alles steigen und fallen kann wissen wir alle.
 

22.01.21 10:33

1675 Postings, 316 Tage Flo2231@burner2727

"Ich gebe das Papier nicht unter 4,10 her."
--> wie kommst du gerade auf 4,10? Und EUR oder USD?  

22.01.21 10:36

85 Postings, 40 Tage CannonballOPCZone

Ich vermute so um die 0,2€ liegt eine deutliche Unterstützungszone. Ein großer Teil der Amis scheint auch auf long investiert zu sein, ich kann mir kaum vorstellen, dass die alle jetzt plötzlich Ihre Meinung ändern ohne neue News.

Panikverkäufer sollten jetzt besser mal an die Frische Luft gehen und durchatmen :)  

22.01.21 10:37

35079 Postings, 7540 Tage RobinTageschart

Stuttgart : umgekehrte S-K- S .??? Das wäre positiv  in dem Fall wären wieder EUro  0,22 drin . Mal schauen  

22.01.21 10:52

31 Postings, 48 Tage VW61das wird wieder

ich bleibe auf jeden Fall long. Kaufe unter 0,2 noch nach  

22.01.21 10:52
1

70 Postings, 1195 Tage Rwockenshort oder long

Das die Shorti`s plötzlich kalte Füße bekommen ist doch klar !
Jeder ( auch der gestern zu 0,30 eingestiegen ist ) sollte diese Situation aushalten oder hat in solchen Werten einfach nichts verloren.
Alle, wirklich alle Unternehmen die sich als  Zukunftswert bezeichen  sind so volatil !

 
 

22.01.21 11:09
2

1485 Postings, 596 Tage LupenRainer_HättRi.es ist wie immer

glaubst du an die Firma, dann: "buy the dip"
Im Wasserstoffmarkt wird jetzt mal ein wenig Luft rausgelassen. Unser Vorteil mit hysr ist, dass die positive Nachricht für Anfang Q2 angekündigt wurde. Und wenn die draussen ist, dann geht es gleich mit einer positiven Aussicht bzgl. Gen2 weiter.
Die entscheidende Frage ist hier: Funktioniert die Technik?
Hier glaube ich an die Forschnung, die hysr viele Jahre getätigt hat. Für mich ist es keine Ein-Mann-Firma mit viel heißer Luft - für mich ist es ein Forschnungprojekt, das schon viele Jahre rangereift ist.
Somit ist das Potential Richtung Norden für mich viel größer, als der Absturz Richtung Süden.
Risiko im penny Bereich ist natürlich immer immens ..  

22.01.21 11:18

150 Postings, 331 Tage burner2727Flo

Ich wusste das diese Frage von Dir kommt ;-)

Die 4,10 € Stand heute sind mein persönlicher Mindestverkaufswert.
Für mich selbst berechnet u überlegt aus EK , Anlagehorizont, Glauben in die Zukunft der Branche , Stückzahl, etc.
Vor allem geht es aber darum deinen Kopf auszutricksen. Denn wenn ich diesen Wert nicht sehe mach ich mir auch keinen Kopf darüber ggf. Zu verkaufen .
Sollte sich essenziell was an hysr ändern, im negativen Sinne, verkaufe ich ggf natürlich auch früher.

Das wichtigste ist aber das die 4,10€ mit deiner Anlage Strategie nichts zu tun haben. Du musst ja eigentlich selbst wissen wann du verkaufen würdest, sonst fragst du dich nach jedem größeren Anstieg immer wieder die gleiche Frage: Soll ich jetzt verkaufen weil es ggf mal um 5% fällt ?

Warum setze ich keinen höheren Wert als 4,10€ Für mich fest ? Gier Frisst bekanntlich Hirn.

Lange Rede kurzer Sinn : der Wert beruht auf keinerlei Fakten, sondern nur meiner persönlichen Strategie.  

22.01.21 11:33
1

84 Postings, 265 Tage kowskosElon Musk CO2

Tesla-Chef Musk verspricht Millionen-Preisgeld für CO2-Technik

Ich würde sagen es wird einen riesigen Hype geben.
 

22.01.21 12:09

85 Postings, 40 Tage CannonballOPCOkay

Okay, aber was hat das mit Sunyhydrogen zu tun? Wenn dann nur indirekt  

22.01.21 12:17

1438 Postings, 311 Tage Schackelsterndie Lüge mit dem CO2 kann man, allerdings nur

ganz, ganz Wenige ( nicht Du und ich ) brutal viel Geld verdienen..... ABER was noch schlimmer ist es nimm und die Lebensgrundlage. Wie soll dann ausreichend Sauerstoff produziert werden ?
Denke nach !  

22.01.21 12:46

130 Postings, 355 Tage HoffnungsvollNewsletter Börse Stuttgart

Amerika

Wenn es nach den US-Börsen geht, konnten die Amerikaner die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten wohl kaum erwarten. Dieser Eindruck entsteht zumindest beim Blick auf die Charts des US-Leitindex Dow Jones und des S&P 500: So markierte der Dow nach der Antrittsrede des neuen US-Präsidenten prompt neue Allzeithochs und notiert bei fast 31.200 Punkten. Der mit Abstand meistgehandelte Wert an der Stuttgarter Börse war in dieser Woche das amerikanische Wasserstoff-Unternehmen SunHydrogen (WKN A2P662). Wie der Name verrät, produziert das Unternehmen Wasserstoff mit Solar-Energie. Durch das angekündigte grüne Konjunkturprogramm der neuen US-Administration hofft das Unternehmen auf volle Auftragsbücher. Die SunHydrogen-Aktie konnte sich in den vergangenen drei Monaten verzehnfachen. Weiter gefragt bleibt auch Plug Power (WKN A1JA81). Das Wasserstoff-Unternehmen konnte in den vergangenen Wochen große strategische Partnerschaften eingehen und hofft, somit neue Märkte erschließen zu können. Anleger nahmen in den vergangenen Handelstagen nach den starken Kursgewinnen aber wohl Gewinne mit, die Papiere notieren knapp 15% tiefer.  

22.01.21 13:07

84 Postings, 265 Tage kowskosNaja

Es sucht innovative Ideen um CO2 einzusparen. Alternative Energiequellen die auch Sonnenlicht Wasserstoff produzieren sind meiner Meinung nach solche Projekte.
Und jetzt spinne ich es mal weiter.
Er kommt auf Sunhydrogen und findet es Bombe weil er H2 als Energiequelle für Raketen, Flugzeuge, Autos gebrauchen kann...

Wie gesagt Träumen kann man ja. Aber why not?  

22.01.21 13:16

46 Postings, 40 Tage Sicke DuppeTesla: Es geht nicht um das Sparen von CO2,

sondern um das Binden selbigens. Das ist ne andere Baustelle.  

22.01.21 13:19

84 Postings, 265 Tage kowskosRichtig

Nur das wird er nicht finden. Weil jede Produktion eines Filters zum Beispiel wieder mit CO2 Ausstoss verbunden ist.
Somit wird es um Reduktion gehen. Das wird ihm auch klar werden.
Aber nur meine Meinung / Interpretation  

22.01.21 14:32

374 Postings, 1562 Tage axel794 ?

Gebe meine Stücke auch nicht unter 4? her,  

22.01.21 14:43

85 Postings, 40 Tage CannonballOPCUSA

Die Amis starten aller vorraussicht gut in den Tag:  +6,52% vorbörslich  

22.01.21 14:44
1

1675 Postings, 316 Tage Flo2231Elon Musk's Bonus

steht irgendwo, ob Elon nur ein Unternehmen mit den 100mio "belohnen" will oder ob das auf mehrere aufgeteilt wird? Oder ob sogar mehrere Unternehmen die 100mio erhalten können?
SunHydrogen wär natürlich ein Kandidat. Velocys aber ein anderer, grad im Hinblick auf Raketentreibstoff für SpaceX.  

22.01.21 15:00

46 Postings, 40 Tage Sicke DuppeTesla: Es geht nicht um das Sparen von CO2

Wie gesagt: andere Baustelle.
Wir holen seit 200 Jahren (und länger) die Vergangenheit in Form von Kohle und Öl aus der Erde und verbrennen dies. Dadurch ist momentan viel zu viel CO2 in der Atmosphäre, welches bestenfalls wieder der Atmosphäre entzogen wird. Nicht nur, aber auch durch das CO2 heizt sich die Atmosphäre auf. Das wird zum Teil durch die Meere kompensiert, aber die sind schon am Limit, was die CO2-Aufnahme anbelangt. Eine Folge: die Meere versauern, was sich ungünstig auf Organismen auswirkt, die Kalkstein-Skelette aufbauen, namentlich Korallen, sowie auf Schalentiere wie Muscheln etc. Diese bilden die Nahrungsgrundlage bal, bla bla. Das hat man alles schon tausend Mal gehört. Wenn die Meere weiter versauern, bricht die Nahrungskette zusammen.
Zudem enthält die Atmosphäre mehr Energie. Es kommt zu schwereren Wetterereignissen in immer kürzeren Abständen. Das ist jetzt schon zu beobachten. Irgendwann werden wir nicht mehr genug Zeit haben, nach den Wetterereignissen aufzuräumen. Wenn dann noch ein Erdbeben oder ein Vulkanausbruch nebst Tsunami dazukommt... Kann sich jeder selbst ausmalen.
Ein weiteres Problem ist Methanhdroxid, welches sehr instabil ist. Durch die Erwärmung der Meere steigt die Gefahr, dass sich dieses Material destabilisiert und Unmengen an Methan in die Atmosphäre entlässt, was zu einer weiteren Erwärmung führt.
Deswegen muss (wenigstens) das CO2 aus der Atmosphäre.  

22.01.21 15:01

1485 Postings, 596 Tage LupenRainer_HättRi.Zitat von Elon Musk

"Am donating $100M towards a prize for best carbon capture technology"

Hat nix mit dem zu tun, was hysr macht. Carbon capture technology ist C02-Abscheidung.

"CO2-Abscheidung und -Speicherung (Fachbegriffe: CO2-Sequestrierung und CCS (englisch carbon dioxide capture and storage)) ist ein Verfahren zur Reduzierung von CO2-Emissionen in die Atmosphäre durch die technische Abspaltung am Kraftwerk (End of pipe) und ?dauerhafte? Einlagerung in unterirdische Lagerstätten. Es gibt großtechnische Vorhaben dieser Art, die sämtlich ohne Ansatz zum Nachweis einer Wirtschaftlichkeit verfolgt werden."  

22.01.21 15:23

894 Postings, 1676 Tage FijijiHaben

OTCs einen Pre-Market? Auf StockTwits wird +8% angezeigt.
Habe leider keine Seite zur Hand, die OTC PM anzeigt.  

22.01.21 15:32

894 Postings, 1676 Tage FijijiJa..

Wert vom "21 Jan"  

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 139   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: donnanova, herrscher2, harry74nrw, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln