SunHydrogen

Seite 90 von 143
neuester Beitrag: 03.03.21 22:37
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 3572
neuester Beitrag: 03.03.21 22:37 von: axel79 Leser gesamt: 473760
davon Heute: 770
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 143   

21.01.21 22:40

2769 Postings, 1722 Tage michelangelo321H2 wird nun doch kommen,aber alles

so geplant??   H2 -Autos von BMW  habe ich schon sehr lange mal fahren sehen,andere aber kaum. Warum ?? Da sind bestimmt schon 7-Jahre ins Land gegangen.Andere Automarken  wüßte ich nicht gesehen zu haben.Nicht die es möglicher Weise von anderen Automarken  vielleicht  auch gab?????
AAAABBBEEERRR  warum sah ich nur Fahrzeuge von BMW mit der Aufschrift " H2 -Fahrzeug"  

21.01.21 22:56

2769 Postings, 1722 Tage michelangelo321Meine Erkenntnis ist,

Erfindungen die einen sehr weiten Vorsprung in der  Wirtschaft erzeugen würden  ,diese aber die Wirtschaftlichkeit  der Industrie  ihre Standfestigkeit,sprich  Füße wegschlagen würden ,werden lieben für lange Zeit in gut gesicherten Tresoren  eingeschlossen.Der alte ESEL muß doch erst lange genug strapaziert werden.  
Es wäre doch besser neue Technologien   schneller zu nutzen, um künftige Ressourcen zu nutzen .Aber der Deutsche muß erst richtig ausgemergelt werden  .  

22.01.21 05:29
1

1695 Postings, 321 Tage Flo2231Klingt doch vielversprechend

Jedes Wertpapier­, das die Kriterien erfüllt, muss eine S-1-Einrei­chung haben, bevor Aktien an einer nationalen­ Börse, wie der New York Stock Exchange, notiert werden können. Unternehme­n reichen das SEC-Formul­ar S-1 in der Regel in Erwartung ihres Börsengang­s (IPO) ein.  

22.01.21 07:26
1

47 Postings, 45 Tage Sicke DuppeEinen Börsengang

halte ich für relativ unwahrscheinlich. In dem Papier ist auch zu lesen, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit nicht erwartet, Gewinne zu erwirtschaften. Welche Chancen hätte also die Aktie, von Investoren als "valuable" eingeschätzt zu werden?
Die derzeitige Kursentwicklung basiert einzig und allein auf Phantasie. Und das meine ich jetzt nicht negativ.
Phantasie allein reicht jedoch nicht. Es braucht schon etwas Substanz, sprich nachvollziehbare Zahlen oder zumindest eine Perspektive, die aus dem reinen Investitionsgeschäft herausführt. Damit ist jedoch meines Erachtens frühestens nach der Gen2-Testphase zu rechnen.
Die Produktion der Aggregate muss industriellen Standard bekommen und dazu braucht es Infrastruktur, also mindestens einen Partner, der diese Teile in Serie zu einem vernünftigen Preis herstellen kann. Ob hier reichen würde, Lizenzen zu verteilen und damit Gewinne einzufahren, vermag ich nicht zu sagen.
Aber im Moment würde ich nicht auf einen Gang an die Börse wetten.
Vielleicht - hoffentlich - liege ich falsch.  

22.01.21 08:30

391 Postings, 1057 Tage FlorixMindestkurs muss 5 $ sein...

22.01.21 08:34

89 Postings, 45 Tage CannonballOPCStimmung

Ich denke wenn die Marke von 0,3 € überschritten wird, dann kommt ein neuer Schub.

Aktuell viele Gewinnmitnahmen und ich denke viele Anleger orientieren sich an den größeren Wasserstoffaktien die vor 2 Tagen schon durch die ganzen pessimistischen Tweets und Stimmungsmacher eingebrochen sind. Oder wie seht ihr das?    

22.01.21 08:40

85 Postings, 270 Tage kowskosGrundstimmung

Aktuell ist die Grundstimmung schlecht. Man hat jetzt politische "Sicherheit" in den USA und neue Impulse lassen auf dich warten.
Die ganze Euphorie ist erstmal verflogen bis der erste riesen medienwirksame Erfolg von Biden kommt.
Ich sage nur: Be long stay long. Nur wenn man mutig ist wird man reich.

Was meint Ihr?
 

22.01.21 08:44

89 Postings, 45 Tage CannonballOPCStimmung

Ja, ich bin jetzt auch auf long long long dabei und werde auch dabei bleiben.

Wollte nur mal so hören wie Ihr die Situation gerade interpretiert :)  

22.01.21 08:44
3

356 Postings, 125 Tage ma_koIch kann

die Diskussionen betreffend des aktuellen Kurses nicht nachvollziehen. Ah, Gewinnmitnahmen....andere Werte steigen....gibt es negative Nachrichten......was könnte dahinterstecken.......Guckt euch mal an wo wir herkommen- werft mal eine Blick auf die letzten 3 Monate !!!!! Was wird hier denn erwartet ??? Das hier innerhalb von 6 Monaten die 1 Euro Marke gerissen wird. Dafür das noch nichts greifbares Vorhanden ist (fertiges Produkt) finde ich die Kursentwicklung sensationell !!  

22.01.21 08:48

150 Postings, 336 Tage burner2727bin auch zufrieden

Schließe mich an.
Habe vor Weihnachten gekauft und mittlerweile bereits einen Gewinn von 150% oder mehr...
Das kann man sich wirklich nicht beschweren. Wir brauchen halt leider Geduld.  

22.01.21 08:54

1695 Postings, 321 Tage Flo2231Die Frage ist nur

Wie weit gehts zurück? 400% Schenk ich ungern her wenn?s wieder zu meinem EK zurückgeht... immer das selbe :/  

22.01.21 08:59

218 Postings, 185 Tage Core01guten morgen in die Runde...

leider immer noch nicht bei Trade Republic handelbar :( Ich glaube ich muss mir mal noch ein zweites Depot aufmachen ...  

22.01.21 09:00

47 Postings, 45 Tage Sicke Duppe@Flo2231

Dann steig aus, wenn Du kalte Füße bekommst. Du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass hier jemand eine Prognose zu einem Pennystock abgibt und damit garantiert richtig liegt.  

22.01.21 09:05

356 Postings, 125 Tage ma_ko@FLO2231

Wenn man Garantien haben will ist man an der Börse falsch- wenn du Angst um deine 400 Prozent hast dann musst du Verkaufen. Ich hätte auch gerne eine verbindliche Zusage das die Aktie bald um 1000 Prozent steigt und nie mehr fällt, leider habe ich noch niemanden gefunden der im Besitz dieser Glaskugel ist.  

22.01.21 09:25

356 Postings, 125 Tage ma_koAus meiner Sicht

kühlen alle grünen November bis Januar Raketen etwas ab. In diesen Monaten ist der grüne Biden Hype eingepreist - im Moment gibt es Gewinnmitnahmen und auch gesunde Korrekturen. Jetzt kommt es auf die weitere wirtschaftliche Entwicklung (Aufträge, Milestones etc.) der Unternehmen an- die Raketenhafte Anstiege der letzten Monate sind erst mal vorbei, jetzt muss Abgeliefert werden.  

22.01.21 09:31

89 Postings, 45 Tage CannonballOPCMag sein

Mag sein, aber das Potential ist dennoch da durch die Idee und Technik.

Wenn so ein Anstieg bisher ohne starke neue News möglich ist, warum sollte er nicht noch einmal so stattfinden?

 

22.01.21 09:41
1

85 Postings, 270 Tage kowskosAMIS

Am Schluss haben wir eh keinen Einfluss, der Kurs wird in Amerika gemacht. Wenn die Amerikaner daran glauben wird es steigen wenn nicht dann wird es fallen.
Mut macht, dass es 3 Tage nicht wirklich abgekauft wurde. Ich frage mich wieso wir in Deutschland immer Angst haben und direkt abverkaufen?
Nur weil die Börse mal paar Prozent fällt?
Fakt ist es wird noch mehr Geld reingepumpt werden. Wir müssen uns erst Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres Sorgen machen. Denn irgendwann müssen die Schulden beglichen werden.  

22.01.21 09:49

248 Postings, 183 Tage 229286526XDMAmis

aber in den USA sind sie gestern erst 3,64 % gefallen...  

22.01.21 09:59

57 Postings, 1181 Tage AmschaDurchhalten nicht immer jammern ist angesagt

22.01.21 10:03

1695 Postings, 321 Tage Flo2231jetzt schmierts aber gewaltig ab...

minus 16% schon :/  

22.01.21 10:04

150 Postings, 336 Tage burner2727Man sollte immer eine Exit Strategie haben

Ja, ich finde auch das generell immer viel zu schnell zu viel erwartet wird. Jeder will übers WE Millionär werden.
Denke man sollte bei jeder Aktie für sich selbst eine Exit Strategie haben und sich auch an diese halten.
Ansonsten fragt man sich ja ständig ob man verkaufen soll.
Ich gebe das Papier nicht unter 4,10 € her.
Dazu muss natürlich in den nächsten Monaten viel zusammen passen, aber denke schon das es sinnvoll sich Gedanken zu machen wann man ggf. verkaufen würde.
Kann natürlich auch sein das das Papier noch paar Jahre vor sich hindümpelt, aber wer nicht aufs Tor schießt trifft auch nicht.  

22.01.21 10:05

85 Postings, 270 Tage kowskosAbfall

Ja und vielleicht steht es auch bei 15 oder 18 Cent. Die frage ist will man es long halten oder nicht?
Kann sein, dass sie auch wieder bei 10 Cent stehen werden was ich persönlich nicht glaube.

Aber wer weiß das schon  

22.01.21 10:09

9 Postings, 269 Tage Damich@Flo

Ich weiß garnicht was einige hier für eine Panik schieben. Bei der Performance der letzten Tage ist das kein Wunder, das heute die Kurse mal fallen. Bei mir ganz klar LONG!  

22.01.21 10:12
1

130 Postings, 360 Tage Hoffnungsvollkeiner kennt die Zukunft

und seien wir mal ehrlich. ist es wirklich eine überraschung das nach dem Anstieg der letzten Wochen eine Korrektur kommt? Auch noch an einem Freitag? Ist das wirklich eine Überraschung? Wir hatten die letzten Tage auch z.T. große Intraday Korrekturen, wo sich der Kurs innerhalb des Tages wieder konsolidiert hat!

Solange keine operativen Bad News kommen sehe ich überhaupt keinen Grund meine optimistische Einstellung gegenüber der Aktie zu ändern!

Gewinnmitnahmen? Sind natürlich legitim und muss jeder für sich wissen.

Aber die die bei rund 0,05 EUR ihren Gewinn im Juni mitgenommen haben beißen sich seit November täglich in den Arsch! Wer weiß wohin es geht wenn Anfang Q2 die Demonstator fertig sind?

Wenn doch an die New Yorker Börse gewechselt wird (Was meiner Meinung nach Sinn machen würde. Hab auch kein Kriterium gefunden was gegen ein Listing an der Nasdaq SmallCap spricht)?  

22.01.21 10:14
1

8087 Postings, 2370 Tage Ebi52Wie es aussieht,

war gestern meine Entscheidung, noch abzuwarten genau richtig! Und tendenziell geht es weiter Richtung Süden. 15.30 Uhr wird sich zeigen, wo die Reise hingeht!  

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 143   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln