Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 755 von 760
neuester Beitrag: 23.05.24 14:30
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 18994
neuester Beitrag: 23.05.24 14:30 von: Kowalski100 Leser gesamt: 4943664
davon Heute: 780
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 753 | 754 |
| 756 | 757 | ... | 760   

30.03.24 17:26

624 Postings, 1477 Tage StardusterSollte Raab tatsächlich ein

TV-Comeback starten, sehe ich ihn eher bei RTL.
Jedenfalls sollte niemand überrascht sein, wenn es so käme, weil die letzten Signale gehen in diese Richtung.  

31.03.24 20:31

135 Postings, 1884 Tage FraserMcCrumStefan Raab

Was erhofft man sich von einem Stefan Raab Comeback?
Er ist doch noch hinter der Kamera aktiv und dort nicht immer mit Erfolg!
TGF war ein Flop für RTL, etliche jüngere Zuschauer werden Stefan Raab wohl überhaupt nicht kennen oder seinen Humor teilen.
Es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn im EM-Format für RTL wieder der "blind kick" stattfinden wird und "Ich liebe Deutscheland" als deutsche Nationalhymne gespielt wird - super kreativ und originell...

 

03.04.24 10:41

77 Postings, 1514 Tage Kaiser2Es wird spannend.....

....die Ruhe vor dem Sturm ?  

03.04.24 13:02
1

328 Postings, 479 Tage Wertpapier188leo_19

9-18 EUR...na das ist mal eine fundierte Analyse!

Ich spekuliere auf 2,46 -21,73 Euro in den nächsten 2-43,2 Jahren!

Übernahmefantastereien gerade wieder auf Eis gelegt, jetzt ist das Raab-Comeback mal wieder hip. Wie oft in den letzten 5 Jahren??? Gääähhn!

Und die Fakten: Gekrepel zwischen 6-7 EUR, Tendenz fallend.  

03.04.24 14:49

521 Postings, 1877 Tage leo_19Gekrepel zwischen 6-7 EUR


das war ja nur meine Einschätzung dazu muss fundamental mehr kommen!  Und dann sehen wir schnell mehr als nur +20-+30%  sondern eben 9++

Aktuell kein Durchbruch hier aber über 6,- ist besser als nix

Für mich klar halten SL bei ca. 4,50,-  

03.04.24 17:25

39 Postings, 211 Tage 3R5zKurs zieht an

03.04.24 21:20

39 Postings, 211 Tage 3R5zEs

scheint die Verantwortlichen haben den Glauben an einen Turnaround. Sicher haben diese einen besseren Einblick in die ganze Situation. Man registriert momentan eine Menge Bewegung im Entertaining Business. Welche Interessen Europa oder Deutschland hat wird man sehen. Eine Übernahme von MFE scheint so einfach aber was bedeutet das für unser Ländchen? Wer hat eigentlich Interesse an einem europäischen Medienriesen MFE?  

03.04.24 22:00

521 Postings, 1877 Tage leo_19s

schau mal

heute 6,70 im SK

Übermorgen 7,20?
In 2 Wochen 5,90?

Mal sehen!  

04.04.24 17:44

521 Postings, 1877 Tage leo_19man muss sagen


hier wird buchstäblich Cent für Cent hart gekämpft!!!   :)  

04.04.24 18:47
1

8800 Postings, 5145 Tage Resol_iLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.04.24 08:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

06.04.24 23:38

521 Postings, 1877 Tage leo_19na dann


eher ratlos.....   HV abwarten... um 7,-  ???  

07.04.24 11:17

8800 Postings, 5145 Tage Resol_iLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.04.24 08:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

08.04.24 07:52
1

328 Postings, 479 Tage Wertpapier188@Resol_i :

Na, dann ist es ja prima, so einen Insider hier an Bord zu haben, der weiß, wie der Hase läuft!

Garniert mit einem Youtube Video, wo 2 "Experten", ein Kolumnist und selbsernannter Börsenexperte und ein Moderator die Welt über ProSieben aufklären. Googlet man den Experten Jörg Lang, findet man eine Menge Videos und Kolumnen von ihm zu Kursraketen und Insidertipps....manche seiner Kursraketen wie H&W sind gar nicht mehr gelistet...war dann mehr eine unterirdische Rakete.

Aber Youtube verkündet ja nur Fakten, das weiß man ja spätestens seit Corona! :-)

P.S. Das bayrische Mediengesetz wurde letztes Jahr mit dem sog. Lex Berlusconi geändert. Ob eine Übernahme überhaupt möglich ist, wenn gewollt, steht in den Sternen. Politisch ist es nicht gewünscht!



 

08.04.24 09:31

521 Postings, 1877 Tage leo_19nun doch


dreht scheinbar auf 7,-  ++  

08.04.24 09:33
3

1226 Postings, 5162 Tage Alexander909Zwar sind die Umsätze bisher mal wieder sehr dünn,

obwohl es jetzt umsatzmäßig etwas besser wird, aber wie auch immer, der Kurs markiert aktuell über dem (temporären) Hoch vom 12.03.24. Bei Pro7 weiß man zwar nie, es kann auch ganz schnell wieder runtergehen, aber möglicherweise knacken wir heute die 7 €-Marke.  

08.04.24 12:21

8800 Postings, 5145 Tage Resol_i#Wertpapier188

ruhig bleiben....jeder interpretiert hier seine eigenen Kurs treibenden Phantasien und gibt sie zum besten

mir ists im Grunde egal was den Kurs beflügelt..........

die Zahlen sind schon lange durch, positive News habe ich keine gelesen,auch der Vorstand macht nicht den besten Einduck...

für mich steht ein Übernahme Angebot der Italiener eher auf dem Zettel wir werden sehen was passiert €-)))  

08.04.24 13:15
1

328 Postings, 479 Tage Wertpapier188Resol_i

Bin völlig ruhig und habe auch nichts gegen einen steigenden Kurs!

Aber zu behaupten, die Übernahme ist überall schon Stadtgespräch ist schlichtweg falsch.


 

08.04.24 13:19
2

1226 Postings, 5162 Tage Alexander909Im Post von Wertpapier wurde schon richtig auf

das bayrische Mediengesetz hingewiesen. Natürlich sind die regulatorischen Hürden durch den Tod des Patriarchen geringer geworden, aber ich würde sie immer noch für MFE als recht hoch bezeichnen.

Ich habe hier auch schon öfters darauf hingewiesen, daß MFE finanziell eine Übernahme kaum stemmen kann. Soweit mir bekannt ist, muß MFE eine massive Kapitalerhöhung durchführen, um ein Angebot vorzulegen. Die BAFIN wird ein Angebot nur dann akzeptieren, wenn die Finanzierung zu 100 % gesichert ist und zwar unter der Annahme, daß alle (!!!) Aktionäre das Angebot, wie schlecht es auch immer sein mag und welche Quote MFE selbst vorgibt, annehmen würden.

Wenn die Italiner überhaupt ein Angebot vorlegen (können), dann bin ich mir recht sicher, daß es ein Pflichtangebot mit einem Angebotskurs, der vermutlich unter dem aktuellen Börsenkurs liegen wird, sein wird.

Wenn ich derzeit für dieses Jahr eine Prognose abgeben müßte, dann würde ich ein Übernahmeangebot von MFE mit einer Wahrscheinlichkeit von (sehr großzügigen) 10 % taxieren, bei PPF würde ich 40 % und das gar nichts in dieser Hinsicht passiert mit 50 % ansetzen.

 

08.04.24 14:24

521 Postings, 1877 Tage leo_19Artikel


.... Gleichwohl: 2015 hatten die noch mehr als 50 Euro gekostet./ck/mis/ngu   ...

Wir geben uns auch mir 25,- zufrieden  :-)

 

08.04.24 15:47
1

1226 Postings, 5162 Tage Alexander909Es ist nun mal so,

ob man es unsinnig findet oder nicht, es gibt eine Reihe von Investoren, die Aktien v.a. nach technischen Gründen kaufen oder verkaufen. Auch ist seit einiger Zeit das Algo-Trading immer weiter im Vormarsch, also es werden Aktien automatisch nach charttechnischen Regeln gehandelt.

Für viele Charttechniker stellt das (nachhaltige!!) Überwinden oder Unterschreiten der 200-Tg.-Linie ein starkes Kauf bzw. Verkaufssignal dar. Pro7 hat die 200 Tg.-Linie schon mal im März temporär überwunden, aber halt nicht nachhaltig. Heute kann man schon davon ausgehen, daß die 200-Tg.-Linie in diesem Sinne erfolgreich überwunden wurde. Und dies führt dann i.d.R. zu Anschlußkäufen. Außerdem werden Aktien, die über der 200 Tg.-Linie notieren, an freundlichen Tagen eher gesucht. Somit ergibt sich nach meiner Erfahrung unabhängig von Unternehmensnachrichten bei diesen Aktien ein stärkeres Aufwärtspotenzial

Natürlich sollte man die 200-Tg.Linie nicht überbewerten, aber so was stützt halt den Kurs zusätzlich. Heute ist sicherlich die Kaufstudie der Citigroup der Auslöser für den Kursanstieg, aber die sich aufhellende fundamentale Situation, die Fantasie der Beteiligungsverkäufe, die permanente Übernahmefantasie ist die Grundlage dafür. Daneben scheinen endlich die Nebenwerte wieder in den Fokus der Anleger zu rücken und möglicherweise kommt für einige Anleger, die nach zurückgebliebenen Werte suchen, eine Pro7 zum Kauf in Frage.  

08.04.24 15:54

1226 Postings, 5162 Tage Alexander909Nachtrag

Sollte sich der Freefloat nicht wesentlich verändern und natürlich abhängig von den Kursentwicklungen der anderen MDAX/SDAX Aktien, dann könnte Pro7 bei einem Kurs von 8,50 € wieder ein Aufnahmekandidat für den MDAX werden. Da sind wir natürlich noch ein ganzes Stück entfernt, aber sollte man der Kursmarke irgendwann mal näher kommen, dann könnte dies zusätzliches Kaufinteresse hervorrufen.  

08.04.24 16:07
2

624 Postings, 1477 Tage StardusterJoyn mit Rekordquartal

Wie Joyn am Montag mitteilte, blickt der Streamingdienst auf sein bislang stärkstes Quartal zurück.

https://www.dwdl.de/nachrichten/97505/...h_ueber_steigende_watchtime/  

08.04.24 16:28

521 Postings, 1877 Tage leo_19noch ein ganzes Stück


hach 8,50   ***grins***   bei 7,25  heute, sag ich da fehlt nicht viel....  da soll's nicht dran scheitern!

auch wenns morgen runter geht

:-)  

Seite: 1 | ... | 753 | 754 |
| 756 | 757 | ... | 760   
   Antwort einfügen - nach oben