finanzen.net

Solar Colexon Energy AG

Seite 2 von 22
neuester Beitrag: 19.11.15 19:03
eröffnet am: 30.01.08 10:08 von: From Holland Anzahl Beiträge: 540
neuester Beitrag: 19.11.15 19:03 von: Joker9966 Leser gesamt: 123520
davon Heute: 19
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22   

04.03.08 10:54

108 Postings, 5324 Tage Snookie@ 8. Gebot

du musst unterscheiden zwischen MW im Handel und in der Projektierung.
In der Projektierung kann man ca. sagen 1 MW = 4 Mio ?    im Handel weiß ich das nicht genau. Wie Herr Preugchas sagte, kann das ja heute bestellt werden udn übermorgen schon verkauft, wobei bei der Projektierung noch Planung etc. dazu kommen. Ich denke aber mit ca. 2 Mio / MW kann man ca. rechnen. Bei der Windenergie ist es ca. 1 zu 1.
In der Studie heisst es das ca. 2/3 der Erträge aus der Projektierung kommen und 1/3 aus dem Handel.
bei 40 MW wären das 26 MW x 3,5-4    ( so  die Preise pro Watt lt Studie) sind wir bei ca. 91 bis 104 Mio ? plus Handel von 14 MW. Da ich da keine Preise kenne geh ich einfach mal davon aus das es ca. 120 Mio werden könnten.
bei 50 MW wären das 33 MW x 3,5-4      = 115 - 132 Mio ?  plus der Ertrag aus dem Handel von weiteren 17 MW.

Schauen wir mal was bei raus kommt und was Q1 so bringt :)

Es könnte ein gutes Jahr werden, zumal wichtige Restrukturierungskosten noch in 07 gebucht wurden und 08 nicht mehr stark damit belastet werden dürfte.  

05.03.08 18:21

108 Postings, 5324 Tage Snookieund nochmal auf englisch

Danish renewable energy investor Renewagy A/S expands solar energy production in Germany

(Nordic Business Report Via Thomson Dialog NewsEdge)
Danish renewable energy investor Renewagy A/S said on Monday (3 March)
that it has signed a EUR21.8m turnkey contract for additional solar
energy plants in Germany.

The contract was signed with the German developer Colexon Energy AG
(formerly Reinecke+Pohl Sun Energy), in which Renewagy is the largest
shareholder with a 19.43% stake.

The contract covers the Waldeck, Michelin I, Mockrehna and Fritsch
projects located in Sachsen, Thueringen, Rheinland-Pfalz and
Baden-Wuerttemberg, respectively.

The projects have a combined capacity of 5.6 megawatt peak (MWp).

Renewagy recently invested EUR46.9m in three solar cell parks in
Bavaria, Germany.

Renewagy is headquartered in Virum, Denmark. Although established in
1980 the company focused on renewable energy with the acquisitions of
DKA Renewable Energy A/S and a stake in the German developer
Reinecke+Pohl Sun Energy AG in December 2007. Renewagy is listed on the
OMX Nordic Exchange in Copenhagen.

One British pound (GBP) is worth approximately 1.30 euros (EUR).

((Comments on this story may be sent to
nbr.feedback@nordicbusinessreport.com))

Copyright ? 2008 M2 Communications Ltd.  

07.03.08 13:29

20 Postings, 5191 Tage 8.Gebot@Snookie

Bin heute erst wiedergekommen deswegen erstmal
Moin Moin oder besser Mio. Mio. :-))
2008 liegen die Preise bei z.B. einer 3 Kwp-Anlage bei ca. 4444-4600 Euro (Netto) pro 1 KWP, also bei insgesamt 13.500-14.000 Euro komplett installiert. Bei einer Größe ab 20 KWP zum Vergleich z.B
1) Solar World SW 215 P
2) IBC Megaline 220 W
3) Solar World 185 W Mono
Die Preise liegen alle zwischen 4025 ? und 4060 ? pro kWp netto all inkl.
Bei 30KWP bei ca 3300? netto von FirstSolar, ohne Installation. Dieses als Grundlage.
Sicherlich ist der Gewinn nicht so hoch wie bei den MW-Anlagen, da höherer Personalaufwand (das ja hier zum Teil wegfällt da COLEXON die Installation vergibt) ergibt sich bei 2/3(deine Grundlage) =26,66 x 3,89  = 103Mio plus 13,33x ca. 3,3Mio = 44Mio + 20Mio(2007)  die Summe von 167Mio!!!  3,89Mio ergibt sich aus dem Vertrag mit Renewagy AS!  

11.03.08 11:07

43 Postings, 4589 Tage REAL investorWo liegt die Wahrheit

Schoen , dass in diesem Forum gute News und so manche verwertbare Daten veroeffentlicht werden.. Sehr viel Positives...  Nur..>

 Unverstaendlich scheint daher der Kursverfall. ??  

Wie schon erwaehnt> oft luegen die Unternehmen und selten der Markt. 

Hier wird abverkauft. Kursziel von 6 Euro wenn nicht sogar tiefer scheint chartechnisch moeglich. Bei den prognostizierten Umsaetzen und Gewinnen fuer dieses Jahr ist dieser Kurs sehr fraglich....

Mal sehen wann es wirkliche News gibt.

 

18.03.08 18:05
1

2434 Postings, 5034 Tage From HollandNach-börslich

LS RT jetzt 7,30 euro; fast +14%; etwas zu erwarten?  

20.03.08 11:51

2434 Postings, 5034 Tage From Holland28. März08 Veröffentlichung Konzernabschluss 2007

 
Angehängte Grafik:
energy_cartoon.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
energy_cartoon.jpg

25.03.08 10:05

43 Postings, 4589 Tage REAL investorBis jetzt absolute Unsicherheit, Evtentuell schlechte Zahlen im Blick...??!?!?

 

Die Unternehemenszahlen scheinen wohl nicht gut auszufallen, Im Vorfeld selbst bei steigenden Gesamtmarkt keine signifikant höheren Preise bei Colexon. Ein Zeichen für ausbleibende Käufer , was wiederrum bedeuten kann dass Insider keine guten Nachrichten an ihre Freunde und Bekannte weitergeben :-)  Die PR ist schlecht. 

Diese unprofessionelle PR, sowie anscheinend Schwierigkeiten bei erzielen einre anständigen Marge von 5 bis 8 % (mindestens) lässt die Aktie in den Knien. Schade, zu hoffen bleibet dass der neue Vorstand für Finanzen Herr W. auch ordentlich buchen kann, und hoffentlich gibts auch was zum buchen.... Frau Heike Oelze (PR), sowie Kollege Preuschgas lassen ja auch nichts durchblicken.. 

Wir sind das verspätete Osterei am Freitag gespannt...   Glück auf

 

 

28.03.08 10:36
3

312 Postings, 5254 Tage Trollingerder Geschäftsbericht 2007 liegt vor:

28.03.08 12:00

43 Postings, 4589 Tage REAL investorTja, wie vorausgesehen , der Kurs sank da die Zahlen weit verfehlt

Nun lieber Preugschas, nachdem Solarfabrik oder Systaic oder ähnliche zumindest Geld verdienen, schein Colexon ein Trauerspiel. Ein erneutes Zurückrudern von 5 mio, auf 2 mio, dann auf 200 TEuro plus und nun 200TEruo MINUS das ist schon eine Frechheit.  Dann auch noch vom Aufsichtsrat 96 Teuro an Tantieme zu bekommen ist ebenfalls. Und dann wundern Sie sich , dass Banken Grossprojekte für Colexon nicht finazieren wollen... KEIN WUNDER!! DKA als sog. Investor ist wahrscheinlich auch nicht ganz im Bilde oder hat wenig Ahnung.

Das Ziel für 2008 heisst PROFIT !!!

Dann irgendwann sehen wir die Kurse von 24 bis 32 Euro pro Colexon Aktie ,

aber nur wenn sich die Firma mal zusammenreisst, wie man in Deutschalnd sagt.

 

28.03.08 12:12

43 Postings, 4589 Tage REAL investorsorry EBIT 216

Habe wohl schon die R und Pohl Colexon krankheit, Prognosenminimierung übertrieben.. :-)i  

03.04.08 10:01

2434 Postings, 5034 Tage From HollandBeginnt Bau des ersten Solarkraftwerks

03.04.2008 09:58

DGAP-News: COLEXON Energy AG (deutsch)
COLEXON Energy AG (News/Aktienkurs) beginnt Bau des ersten Solarkraftwerks im Rahmen eines Großauftrags über insgesamt 21 Mio. Euro

COLEXON, eine der führenden Projektierungsgesellschaften für Solarstromanlagen, hat gestern mit dem Bau mehrerer Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 2,9 MWp in Waldeck / Thüringen begonnen. Installiert werden dabei Dünnschicht-Module des Herstellers First Solar auf knapp 100.000 qm Stalldächern eines Geflügelhofs. Das Projekt ist Bestandteil eines Vertrags über ein Projektvolumen von insgesamt ca. 5,6 MWp, der mit dem dänischen Investor Renewagy A/S im Februar dieses Jahres abgeschlossen wurde. Die Auftragssumme beträgt rund 21 Mio. Euro und soll im Geschäftsjahr 2008 plangemäß umsatz- und ertragswirksam werden. Dieser Vertrag umfasst weitere Solarkraftwerke auf Dächern in Sachsen, Bayern und Rheinland-Pfalz, mit deren Bau im Laufe des Monats April begonnen werden soll. Eingesetzt dafür werden sowohl Dünnschicht-Module von First Solar sowie von Bangkok Solar als auch kristalline Module. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Solarstromanlagen ist im Sommer dieses Jahres geplant.

Dieser Auftrag ist das zweite Projekt dieser Größenordnung, das COLEXON für Renewagy A/S realisiert. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2007 wurde mit der Errichtung von Solarstromanlagen von ca. 5,3 MWp Nennleistung auf über 40 Dächern von Gewerbeobjekten in Süddeutschland begonnen. Die letzten Anlagen aus diesem Projektpaket befinden sich derzeit in der Endabnahme.


 

03.04.08 10:22

2434 Postings, 5034 Tage From HollandDas spiel beginnt...

10:20 +9,4% (LS/RT)  

03.04.08 10:53
nun auch wieder dabei, leider nicht sehr gut ewischt, aber schon  im plus. Glaub dass es nun losgeht und man bald Kurse von über 10? sehen wird. Die Meldung von heut morgen seh ich als sehr positiv an. Viel Spaß allen investierten  

03.04.08 20:57

711 Postings, 4683 Tage Regina LüEinstieg wagen?

Man hat ja lange nichts mehr von Colexon gehört, wie es bei denen aussieht nach der Umfirmierung. Der Chart macht auch wieder Mut. Die News wegen der Eierfabrik und anderswo sind ja nicht schlecht.  

04.04.08 15:27

2434 Postings, 5034 Tage From HollandChart

 
Angehängte Grafik:
colexon.gif
colexon.gif

07.04.08 10:48
sollen denn die vorläufigen Q1 zahlen kommen? weiß da jemand was?
hab heut mal wegen immernoch schwankendem marktumfeld ein bisschen gewinne mitgenommen und warte nun auf zahlen, müssten ja bald erscheinen.
Der chart sieht nicht schlecht aus, liefert aber noch kein klares kaufsignal. Die letzten news sind aber echt gut, und bei entsprechenden Q1 zahlen und marktumfeld sollte es hier schöne steigende Kurse geben.  

07.04.08 18:56

2434 Postings, 5034 Tage From HollandUnd heute +13,6%

das macht wieder spass!  

08.04.08 07:58

2434 Postings, 5034 Tage From HollandKurs

Könnte erst bis 10 aufbauen, dann wird's spannend........  

08.04.08 17:37

2434 Postings, 5034 Tage From HollandWas für ein anstieg!

und jetzt schon RT LS fast +5,50% (uber schlusskurs)  

09.04.08 07:25

2434 Postings, 5034 Tage From Holland10-marke

Gestern war ein anstieg uber 9 , schluss XTRA 9,30;

Es wird spannend bei 10 (hoch Febr 08)  

24.04.08 07:47
2

2434 Postings, 5034 Tage From HollandDie Zukunft des Photovoltaik-Dünnfilms

Colexon hatt schon lange auf nutzung dieser technologie gesetzt (First Solar)


Die Zukunft des Photovoltaik-Dünnfilms - der schnelle Weg zur Wettbewerbsfähigkeit von Solarstrom?


Wie die Dünnfilm-Solartechnologie rasch zur Wettbewerbsfähigkeit von Solarstrom (Grid Parity) beitragen kann und welche Erfahrungen aufgrund von Großanwendungen der Dünnfilm-Technologie vorliegen, sind Themen der internationalen Solarkonferenz "Die Zukunft des Dünnfilms" am 11. Juni 2008 in München. Die Konferenz beschäftigt sich weiter mit der Frage, warum Marktführer der kristallinen Photovoltaik-Technologie in die Dünnfilm-Technik investieren. Die eintägige Veranstaltung wird organisiert von SolarPlaza und findet kurz vor Beginn der weltgrößten PV-Messe Intersolar 2008 statt. Mehr als zehn der wichtigsten Marktteilnehmer werden während dieser einzigartigen Veranstaltung zu Wort kommen, berichtet der Solarplaza. Darunter befänden sich sowohl führende Hersteller wie Applied Materials und Q-Cells als auch aufstrebende neue Unternehmen wie NexPower und QS Solar.  

Produktionskosten für Module von etwa einem US-Dollar pro Watt Nennleistung angestrebt

Die Nettoverkaufserlöse der Solar-Unternehmensgruppe Applied Materials (AMAT) wuchsen laut SolarPlaza im letzten Jahr um mehr als das Dreifache, und das Auftragsbuch für neu zu installierende Photovoltaik-Produktionsanlagen weise zum März 2008 rund 1,9 Milliarden Dollar für "mehrere Solarfabriken" auf. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hänge der Solarenergiemarkt größtenteils von Anreizen seitens der Regierung ab. Um diesbezüglich eine Veränderung herbeizuführen, müssten die Kosten der Solarenergie sinken. Wenn die Produktionskosten der Module auf ungefähr einen US-Dollar pro Watt Nennleistung (Watt peak) reduziert werden könnten, wäre Solarenergie auf vielen Märkten wettbewerbsfähiger und das Marktpotenzial für Solar-Technik wäre unendlich, heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.


Sharp, Q-Cells und taiwanesische PV-Produzenten setzen auf Dünnschicht

Führende Kristallhersteller stürzen sich laut SolarPlaza auf den Dünnfilm. Sharp baue zurzeit mehrere Fabriken, um im Jahr 2010 bis zu ein Gigawatt zusätzlich zu produzieren. Q-Cells, der weltweit führende Lieferant von Solarzellen, hat bereits Investitionen in fünf Dünnfilm-Projekte getätigt. Das Versprechen von AMAT bezüglich möglicher Kostensenkungen auf einen US-Dollar pro Watt Peak und anderer Lieferanten von schlüsselfertigen Anlagen lockten eine Reihe von neuen Teilnehmern auf den Markt. In zwei Jahren sollen allein in Taiwan acht neue Solar-Fabriken gebaut worden sein. Nach dem Jahr 2010 könnte die Produktionskapazität in Taiwan ein Gigawatt pro Jahr übersteigen, so SolarPlaza. Momentan seien bereits über 80 Dünnfilm-Unternehmen aktiv. Diese Firmen verfügten derzeit über einen Anteil von ungefähr 8 % des Weltmarktes. Es werde erwartet, dass dieser Anteil bis zum Jahr 2010 auf unglaubliche 20 % steige.

 

05.05.08 14:36

22 Postings, 4754 Tage PhilippsebastianQ1 Zahlen

sollen am Freitag kommen; ich erwarte ein ebit von mindestens 2,5 M? aufgrund der angekündigten Verschiebungen aus Q4-07 nach Q1-08. Falls Colexon dies erreicht, werden sie einiges an Glaubwürdigkeit gewinnen.
Mit einem Aufstocken meiner Position warte ich noch bis die Zahlen raus sind (auch wenn es dann wohl etwas teurer ist).  
was sind Eure Erwartungen bezüglich Umsatz und Gewinn, und was für Kursziele hab ihr?
 

05.05.08 14:45

912 Postings, 4502 Tage Purzl80ableger

ist das der ableger, firmenzusammenschluss der reinecke-pohl ag oder irre ich mich da ?  

06.05.08 09:21

2434 Postings, 5034 Tage From HollandBau Photovoltaik-Dachanlage 4,6 MWp

06.05.2008 09:18
DGAP-News: COLEXON Energy AG (deutsch)
COLEXON Energy AG: Baubeginn der weltweit größten Photovoltaik-Dünnschichtaufdachanlage mit 4,6 MWp Leistung

COLEXON Energy AG (News/Aktienkurs) / Vertrag



Die COLEXON Energy AG hat heute mit dem Bau der weltweit größten Photovoltaik-Dachanlage aus Dünnschicht-Modulen begonnen. Die auf einem Zuchtbetrieb in Hassleben, Brandenburg, installierte Anlage wird künftig eine Leistung von 4,6 MWp aufweisen. Damit hat COLEXON diesen Rekord bereits zum dritten Mal gebrochen und untermauert die Positionierung als einer der führenden Projektierer für große Aufdach-Solarkraftwerke. Das Auftragsvolumen für das Projekt beträgt gut 17,5 Mio. Euro.

Bereits im Jahr 2006 hatte COLEXON ein Projekt auf dem Dach der Entsorgungsgesellschaft Gescher mit 1,4 MWp errichtet, 2007 folgte ein Solarkraftwerk auf einer Logistikhalle in Ramstein mit 2,5 MWp. Beide waren zum jeweiligen Zeitpunkt die weltweit größten ihrer Art mit Dünnschicht-Modulen. Auch für die jetzt projektierte Anlage in Hassleben kommen First Solar-Module zum Einsatz - die derzeit wirtschaftlichsten Dünnschicht-Module.

'Aufgrund ihrer Technologie sowie ihres Herstellungsprozesses sind First Solar Module kosteneffizienter per kWh als konventionelle Solarmodule aus kristallinem Silizium. Neben besserem Temperaturverhalten erbringen sie zudem bei diffuser Sonneneinstrahlung eine höhere Leistung. Durch ihre Kosteneffizienz und ihre Leistungsvorteile sind die Module daher prädestiniert für den Einsatz in großflächigen Solarkraftwerken', erklärt Thorsten Preugschas, Vorstand der COLEXON Energy AG. Darüber hinaus besteht bei First Solar für den Investor eine Zusage über die kostenlose Rücknahme zum Recycling nach Ablauf der Modul-Lebensdauer.

Beim dem Projekt werden auf einer Dachfläche von ca. 95.000 m² insgesamt rund 64.000 Module aufgeständert verbaut. Nach der erwarteten Fertigstellung zum Jahresende 2008 wird die Anlage eine prognostizierte Leistung von ca. 4,35 Mio. Kilowattstunden pro Jahr produzieren. Dies entspricht einer geschätzten Einsparung an CO2-Emissionen von mehr als 3.800 Tonnen pro Jahr.


 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M