finanzen.net

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 9 von 51
neuester Beitrag: 18.11.19 20:01
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 1275
neuester Beitrag: 18.11.19 20:01 von: Rikardo Leser gesamt: 215721
davon Heute: 2149
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 51   

13.06.19 13:23

1177 Postings, 1251 Tage Chipka69Auch ne News:

https://drugbank.ca/drugs/DB05721


EVT201 Phase II Studie abgeschlossen

Geklaut aus dem anderen Forum.

Auch das ist ein Puzzlestück, da Phase 2 sehr positiv beendet wurde!
Also auf zur Phase 3.  

13.06.19 13:29
1

456 Postings, 2684 Tage evotecciEVT201

@Chipka69

Zwar informativ, aber leider auch uralt!
Die Studien, auf die Bezug genommen wird, sind diejenigen die Evotec selbst vor >10 Jahren durchgeführt hat.
Kann man im Feld "clinical trials" erkennen, wenn man bei "count" den Links folgt.

Wäre schön, wenn solche Links nicht völlig ungeprüft eingestellt werden................  

13.06.19 15:13

1177 Postings, 1251 Tage Chipka69Danke für den Hinweis

Der echte Ersteller im Nachbarforum schrieb:

Eintrag zuletzt geändert: 04.06.2019

Ein Datum konnte ich selbst nicht finden, also dachte ich... das ich blind oder blöd bin  :-)

Also nichts für ungut... "Fakenews" bitte aus dem Gedächtnis löschen.

Widmen wir uns wieder dem üblichen pessimistischen Small-Talk zu Evotec ;-)

 

13.06.19 16:06
1

2545 Postings, 2216 Tage kostolanin10 000er Blöcke

werden in den Verkauf geworfen. bei 22,90 und 22,91 stehen Mauern. 22.000 Stück bei 22,90 und 17.000 Stück bei 22,91. Da hat jemand großer Interesse, dass Evotec weiter steigt.  

13.06.19 16:24
2

190 Postings, 5261 Tage bergfex58@kosto

na, ob das ein probates Mittel zum Anstieg sein soll ???  

14.06.19 07:51
2

2545 Postings, 2216 Tage kostolanin@bergfex58

:-( gut gelesen:-( Ich hatte bei meinem Post 205 ein "nicht" vergessen... Sorry.  Also nochmal: Da hat jemand großes Interesse,  dass Evotec n i c h t steigt.

Aber die STücke sind gestern noch gekauft worden. Ich bin sehr gespannt, wie Melvin reagiert und ob sie den Kurs nochmal drücken können. Nächste Hürde wäre bei 23,95?.

Was ich mich auch noch frage ist, ob es noch ein drittes Mal dasselbe Spielchen gibt. Den Kurs auf 25,81 hoch lassen, um dann eine neue Downwelle zu starten. Viele Anleger werden mittlerweile "scheue Rehe " geworden sein und die besagten ca 25,90 zum Verkauf nutzen:-(

Ich bin selber auch dreimal bei den Downwellen dabei gewesen, und auch wenn ich von der Firma und dem Modell überzeugt bin, ist es mehr als ärgerlich, wenn diese Spielchen mit dem Aktienkurs getrieben werden. Wen das Geld nicht interessiert, den wird es nicht stören. Andererseits wäre man wohl, wäre es so, ;-) nicht an der Börse " unterwegs "..

 

14.06.19 11:33

109 Postings, 1773 Tage AskaLooN@kostolanin

Gut analysiert :)

In der Tat war auch ich immer bei den Wellen dabei. Hab damals zum Einstieg allerdings auch eine genutzt - EK neu bei 18,605 aktuell. In der Vergangenheit schon zwei Mal bei Evo 10-15% mitgenommen.

Klar, diese Welle hab ich nach unten mitgenommen. Aber jetzt könnte ich heulen dass ich nicht getradet habe, oder ich warte einfach etwas ab und verkaufe wenn der Kurs das nächste Mal am oberen Trendkanalende anschlägt...was dann sogar  +40 bis +50% wären.

Bei derartigen Renditen wird jedem Banksparer schwindelig mit den mickrigen Zinsen....  

14.06.19 15:50

190 Postings, 5261 Tage bergfex58@kosto u @Askal

viel zu nervenaufreibend, alle diese Wellen mitzureiten. Übrigens waren gestern diese 20 000-er Blöcke auf beiden Handelsseiten, das können Maschinen sein,  aber heute hält sich Evo tapfer im unruhigen Fahrwasser. Momentan kann man nicht rausgehen. In Garten halt, das schon.cool

 

14.06.19 17:27
1

190 Postings, 5261 Tage bergfex58Erg. zu #208

nicht Maschinenhandel, das sind Orderbündel , zweistellige Stapel.  

14.06.19 20:15

80 Postings, 887 Tage alerichEndlich mal.....

ein Fred wo sich das Lesen wieder lohnt......
Es wurde Zeit dass mal einer mit dem berühmten Besen kommt um auszumisten !
Bravo, weiter so !  

14.06.19 20:32
1

707 Postings, 256 Tage DampflokIch seh wohl nicht recht

ein fallender Keil im Aufsteigendem Trend, mit tiefer werdenden Widerständen, und einem 2-Fach Boden. Die gleitenden Durchschnitte sind auch nicht zu vergessen, die sind sehr nahe. Und wenn jetzt DEMA200 überschritten wird, dann muss ich mich fragen wieso ich nicht seit Februar aufgestockt habe. Dazu die Nachrichten in letzter Zeit die ich nur am Rande verfolgte.  

17.06.19 13:36

114 Postings, 460 Tage NewandfreschHauptversammlung

ist jemand vor Ort und kann berichten?  

17.06.19 17:40

242 Postings, 4135 Tage mops1111Haaaaallooooo!

in 3 Tagen nur 1 post im ganzen Evo-Forum.
2% heute. Ist doch super.
Keine shorties in aktion.
Wetter ist wahrscheinlich schuld, alles draußen.
..... dann bis Mittwoch.  

17.06.19 18:22

576 Postings, 2506 Tage milkyweiter so!

morgen noch einmal 2 % und dann eine fülle von guten news auf der HV. nach so einer konsolidierung wie in den letzten wochen riecht es dann auch nicht nach sell on good news. mal sehen - schau mer amoi  

17.06.19 18:37
3

1177 Postings, 1251 Tage Chipka69Haaaaallo Mops

Das ist einfach nur der Genuß der Ruhe, seid hier ein BT samt seinen "Alter-Ego's" scheinbar auf ewig gesperrt ist.
Es ist wie wenn man auf einem Berg steht... die Augen schließt... und genießt  :-)

Zum Thema:
Heute super Tag für EVO. Morgen nochmal eine kleine Idee nach oben wäre toll...

Am Mittwoch sollte sich der Kurs stabil halten, falls doch noch unbekannte neue Kooperationen auf den Tisch kommen... wird es weiter nach oben gehen und wir den Trendkanal endgültig Richtung Norden aktiviert sein.

Spannend bleibt es alle male bei Evo.
 

17.06.19 21:01

707 Postings, 256 Tage DampflokLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.06.19 10:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.06.19 21:36

283 Postings, 589 Tage crossoveroneChipka#215

Der Genuss der Ruhe und die Berge, das hat schon was. So kann es bleiben.
Wir sollten uns wünschen, dass EVOTEC nicht wieder so schnell nach oben
gepeitscht wird, ansonsten schmiert Evo wieder sehr schnell ab und das ist
auch nicht so toll. "Stetig und ewig," ist doch viel besser.

Zu Mops: Ja das Wetter wird es mit sich bringen, die Leute grillen.
Ergo grillen wir Longies die LV'ler zur Abwechslung. Alle dafür (...)
Ich denke das uns W.L. am 19 ten wieder Gutes zu berichten weis.

Schönen Abend noch

 

17.06.19 21:43
2

2575 Postings, 1503 Tage Petrus-99Prima

Jetzt ist das Forum richtig gut. Danke VicTim. Sobald es etwas zu schreiben gibt wird auch wieder geschrieben.  

18.06.19 10:35

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959das dürfte für die wirtschaft gut sein..

18.06.19 10:37

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959wurde gerade veröffentlicht,

DAX zieht bereits an.
Fred  

18.06.19 11:05

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959Milky...

und schon laufen wir fett
auf die von Dir gewünschten 2% zu, sauber.
Fred  

18.06.19 14:48

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959die märkte müssen grün sein,

sonst geht nichts,,
je höher der Kurs steht, durch den Markt,
desto einfacher, ein Aufschwung.
Den Rest, bringt Evotec, mit den Zahlen.
Es läuft alles blendend.  

18.06.19 15:02

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959ohhhh,,,

ich geh wieder raus und halte mein Maul....
macht kein Spass, als Alleinunterhalter,,,,,,
Aber, denkt mal darüber  nach.
Draghi, hat Zinssenkungen vorgesehen,
Evotec ist stark wie nie,,,, .
Wir stehen nun auf 23,63.....
Wo würden wir ohne Dragis Nachricht stehen?
Auch Evotec, wird sich immer dem Markt anpassen,
ob es euch gefällt, oder auch nicht.
Zeigt mir seines Gleichen??
Fred.
Geduld, scheinen wir ja, in diesem Forum zu haben..  

18.06.19 15:14

1127 Postings, 475 Tage VicTim( Fast ) jeder wartet sicher ...

... gespannt auf morgen.

Im Moment läuft es ja zufriedenstellend bei Evotec.  

18.06.19 15:20

643 Postings, 1106 Tage Fred 1959victim,,

echt nur zufriedenstelle?
da hatten wir schon andere Zeiten.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
AramcoARCO11
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400