Neustart mit "frischem Kapital"

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 22.10.21 17:07
eröffnet am: 10.01.15 03:05 von: Heron Anzahl Beiträge: 234
neuester Beitrag: 22.10.21 17:07 von: Mineon Leser gesamt: 65404
davon Heute: 24
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

10.01.15 03:05
4

24039 Postings, 4777 Tage HeronNeustart mit "frischem Kapital"

Der Eintritt in einen Werkstoff endgültige Vereinbarung, unregistriert aus Aktienverkäufen

http://biz.yahoo.com/e/150109/agen8-k.html

Artikel 1.01 Der Eintritt in einen Werkstoff endgültige Vereinbarung.

Am 9. Januar 2015 Agenus Inc. und seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, 4-Antibody AG (zusammen "Agenus"), in eine globale Lizenz, Entwicklungs- und Vermarktungsvereinbarung (die "Kooperationsvereinbarung") mit Incyte und eingegeben hundertprozentige Tochtergesellschaft davon, gemäß denen die Parteien planen die Entwicklung und Vermarktung neuartiger Immuntherapeutika mit proprietären Retrocyte DisplayTM Antikörper-Discovery-Plattform Agenus '.

Gemäß den Bedingungen der Kooperationsvereinbarung, Incyte ist verpflichtet, Vorauszahlungen zu Agenus insgesamt $ 25.000.000 zu machen. Die Zusammenarbeit wird sich zunächst auf vier Checkpoint Modulator Programme GITR, OX40, LAG-3 und TIM-3 gerichtet zu konzentrieren. Die Parteien werden alle Kosten und Gewinne für die GITR und OX40 Antikörper-Programme auf einer 50:50 Basis zu teilen, mit Agenus Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen. Incyte ist verpflichtet, Agenus für alle Entwicklungskosten, die es im Zusammenhang mit den LAG-3 und TIM-3 Antikörperprogramme der entsteht, und Agenus wird, können sie potenzielle Meilensteinzahlungen und Tantiemen erhalten. Durch die Richtung eines gemeinsamen Lenkungsausschusses rechnen die Parteien, dass für jedes Programm, Agenus werden präklinische Entwicklung durch IND Einreichung führen und Incyte wird alle Aktivitäten der klinischen Entwicklung führen. Die Parteien erwarten, die ersten klinischen Studien mit Antikörpern, die sich aus diesen Programmen im Jahr 2016 zu starten.

Zusätzlich zu den ersten vier Antikörperprogramme, haben die Parteien die Möglichkeit, gemeinsam zu nominieren und verfolgen die Entwicklung und Vermarktung von Antikörpern gegen zusätzliche Ziele während eines Ermittlungszeitraum 5 Jahre. Diese Entdeckung Zeitraum kann von den Parteien für weitere drei Jahre verlängert werden. Für jeden Antikörper, die sich aus einem Programm, das die Parteien entscheiden, in die Zusammenarbeit zu bringen, wird Agenus die Möglichkeit, das Programm als eine, in der die Parteien die Kosten und die Gewinne zu teilen, oder eine, in der Incyte wird die Entwicklungskosten mit Agenus zu finanzieren zu benennen sein Anspruch auf Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren.

Für jede Ergebnisbeteiligung Produkt wird Agenus Anspruch auf 20 Millionen Dollar in Zukunft bedingten Entwicklungsmeilensteine ??erhalten bis zu sein. Für jede gebührenpflichtige Produkt wird Agenus förderfähig zu sein, um bis zu 155 Millionen US-Dollar zukünftigen bedingten Entwicklung, Zulassung und Vermarktung Meilensteinzahlungen und zu empfangen (i)
(Ii) abgestufte Lizenzgebühren auf die weltweiten Nettoumsatz in Raten von der mittleren bis niedrigen zweistelligen Bereich. Für jedes lizenztragenden Produkt wird Agenus auch das Recht haben, zu wählen zur Kofinanzierung von 30% der Entwicklungskosten nach Beginn der zulassungsrelevanten klinischen Studien im Gegenzug für eine Erhöhung der Lizenzgebühren anfallen. Zusätzlich Agenus behält Co-Promotion-Beteiligungsrechte in den Vereinigten Staaten an einem Gewinnanteil Produkt.

Gemäß den Bedingungen der Kooperationsvereinbarung werden die Parteien zusammenarbeiten, um sich ausschließlich der Entwicklung und Vermarktung Antikörper in GITR, OX40, TIM-3, LAG-3 und einem anderen Ziel, dass die Parteien gemeinsam zu nominieren und zu verfolgen (zusammenfassend die "Named Ziele gerichtet ") in den Bereichen Onkologie und Hämatologie (die" Exclusive Fields "). Die Parteien haben vereinbart, keine Antikörper gegen die Benannte Ziele im Exclusive Felder außerhalb der Zusammenarbeit zu nutzen. Darüber hinaus haben die Parteien Stillschweigen vereinbart nutzen die spezifischen Antikörper unter dem Kooperationsvertrag außerhalb der Exclusive Felder ohne gegenseitiges Einverständnis entwickelt. Agenus Regel behält sich vor, zu verfolgen (i) Antikörper gegen Zielmoleküle, die nicht exklusive Ziele, in allen Bereichen, und (ii) Antikörper gegen benannte Ziele, die nicht entwickelt werden oder unter der Kooperationsvereinbarung außerhalb der Exclusive Felder kommerzialisiert.

Die Kooperationsvereinbarung wird wirksam am zweiten Werktag nach der die Parteien erhalten Freiheit unter der Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in seiner geänderten Fassung (das "HSR Act") und wird so lange wie jedes Produkt unter der Zusammenarbeit fortsetzen entwickelt wird oder kommerzialisiert. Nach dem ersten Jahrestag des Inkrafttretens des Kooperationsvereinbarung kann Incyte die Kooperationsvereinbarung oder ein individuelles Programm für Komfort auf 12 Monate kündigen. Die Kooperationsvereinbarung kann auch von jeder Partei beim Eintreten eines ungehärteten wesentlichen Verstoß gegen die andere Partei oder durch Agenus gekündigt werden, wenn Incyte Herausforderungen durch Agenus gesteuert Patentrechte. Darüber hinaus kann jede Partei die Kooperationsvereinbarung wie für jedes Programm, wenn die andere Partei erwirbt und der Erwerber steuert ein konkurrierendes Programm zu beenden.

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung hat Incyte auch bestimmte Stillstand Bestimmungen, die es erwerben mehr als 15% der im Umlauf befindlichen stimmberechtigten Aktien Agenus 'ausschließen, einschließlich im Rahmen des Aktienkaufvereinbarung erworben nachfolgend beschriebenen Aktien vereinbart, und verlangt, dass solche Lager allein gehalten werden Anlagezwecken.

Am 9. Januar 2015 Agenus Inc. und Incyte auch eine Aktienkaufvertrag abgeschlossen (der "Aktienkaufvereinbarung" und zusammen mit der Kooperationsvereinbarung, die "Vereinbarungen") an, gemäß denen Incyte vereinbart ca. 7.760.000 Aktien erwerben von Agenus Stammaktien (die "Aktien") für einen Gesamtkaufpreis von 35 Mio. USD bzw. rund $ 4,51 pro Aktie. Incyte wird ca. 11% der ausstehenden Aktien von Agenus Stammaktien nach einem solchen Kauf besitzen. Im Rahmen des Aktienkaufvertrag wurde Incyte sich verpflichtet, über einen der Aktien für einen Zeitraum von 12 Monaten zu verfügen und Agenus zugestimmt hat, zur Auktion unter der Securities Act von 1933 registriert die Anteile der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act"). Closing im Rahmen des Aktienkaufvertrag unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, sowie die anhaltende Wirksamkeit der Kooperationsvereinbarung und Freiheit unter der HSR Act.

Die vorstehenden Beschreibungen der Abkommen nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind in ihrer Gesamtheit durch Bezugnahme auf den Wortlaut der Abkommen, die als Exponate auf den Jahresbericht Agenus 'in Formular 10-K für das Jahr am 31. Dezember eingereicht werden qualifiziert, 2014.

Am 9. Januar 2015 ausgestellt Agenus eine Pressemitteilung in Bezug auf die Abkommen. Eine Kopie dieser Pressemitteilung ist dieser Vereinbarung als Anlage 99.1 befestigt und wird durch Bezugnahme hierin aufgenommen.



Artikel 3.02 unregistriert Veräußerung von Wertpapieren.

Die oben unter Punkt 1.01 enthaltenen Informationen werden hiermit durch Bezugnahme in diesem Artikel 3.02 in ihrer Gesamtheit aufgenommen. Die Anteile werden auf Incyte im Vertrauen auf eine Befreiung von der Registrierung gewährt verkauft
§ 4 (2) des Securities Act von und Rule 506 von Regulation D verkündet darunter, da der Vorgang nicht mit einem öffentlichen Angebot einzubeziehen. Incyte hat Agenus vertreten, dass es ein "akkreditierter Anleger" im Sinne der Verordnung D.



Artikel 9.01 Jahresabschluss und Exponate.

(D) Ausstellungsstücke

99,1 Pressemitteilung von Incyte und Agenus Inc. herausgegeben vom 9. Januar 2015.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
208 Postings ausgeblendet.

18.05.21 16:20
2

8446 Postings, 1595 Tage VassagoAGEN 4.34$ (+33%)

globale Lizenzvereinbarung für AGEN1777 (TIGIT) mit BMY

  • 200 Mio. $ als Vorabzahlung
  • bus zu 1,36 Mrd. $ in Meilensteinen
  • sowie zweistellige Lizenzgebühren auf den Nettoproduktumsatz

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...enus-preclinical-tigit-asset

 

18.05.21 17:21

97 Postings, 1520 Tage BerndthcSchuss

Super Schuss nach oben für alle die investiert sind.  

19.05.21 14:45

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinAgenus

Da war ja eigentlich mehr zu erwarten.. 200Mio Upfront für Präklinik ist schon knackig.
Vielleicht geht es ja heute weiter. Sieht bisher so aus (Vorbörsl.+3%).
Massives Volumen gestern. Vermutlich auch durch die vergleichsweise hohe Shortquote. Dazu der normalerweise sehr geringe Umsatz (Days to cover 10 ist schon sehr hoch), fertig ist der Shortsqueeze. Schade, dass er wieder eingefangen wurde.
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/agen/short-interest
 

09.06.21 09:17

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinAgenus

"..Da war ja eigentlich mehr zu erwarten.."

Jetzt hat es dann doch mal gerappelt..
Gestern USA +16% / 4,99$
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/agen/real-time
 

09.06.21 16:39

1350 Postings, 563 Tage IanBrownafmd adap agen

Hallo zusammen:

Sind die Aussichten für die Triple A eurer Meinung noch intakt?  

10.06.21 18:05

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinTriple A

Als Investierter sage ich mal, ja ;)
(Mehr Zeit habe ich gerade nicht)

 
Angehängte Grafik:
triplea_10.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
triplea_10.png

11.06.21 08:13

1350 Postings, 563 Tage IanBrownadap

bin Laie, aber ist Adaps TCE approach als Therapie nicht zu teuer und sind die Nebenwirkungen nicht sehr hoch?  

11.06.21 08:38

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinIan,

es gibt teurere Therapien mit mehr Nebenwirkungen, aber das ist wohl besser eine Frage für den ADAP-Thread
https://www.ariva.de/forum/...cell-therapy-522067?page=44#jumppos1105
 

17.06.21 20:24
1

269 Postings, 2153 Tage MineonAgenus Gets FDA Priority Review

27.06.21 12:21
2

597 Postings, 3391 Tage evotecciTolle Pipeline

Ich bin seit etlicher Zeit in Agenus investiert u. das Management hat mit dem tollen TIGIT Deal mit BMS endlich geliefert, die Cash Sorgen kann man jetzt für einige Zeit ad acta legen.
TIGIT ist aber sicher nicht das wertvollste Asset, P1 Start sollte noch in 2021 erfolgen. Das ist sicher 1181, das neuartige CTLA-4 Programm, das sich aktuell in einer fortgeschrittenen P1/2 in mehreren Krebsarten befindet, zulassungsrelevante P2 Studien sind noch für 2021 angekündigt.
Agenus hat klar gesagt, dass sie 1181 in den USA selbst vermarkten wollen, wenn 1181 einigermassen das hält was es verspricht, sind für die EU u. Asien trotzdem fette Deals möglich.
Das erste kommerzielle Produkt wird sicher Bali werden, hier sollte die Zulassung noch in 2021 erfolgen, gefolgt von der Kombi Bali/Zali in 2022.
Die mit Abstand aussichtsreichste Kombi ist jedoch zunächst Bali/1181, weitere spannende Kombis werden sicher folgen.
Agenus ist auf die nächsten 24 Monate gesehen hochspannend!!  

28.07.21 18:47
1

269 Postings, 2153 Tage MineonAgenus bringt Tochter Mink Therapeutics

an die Börse.
https://www.marketwatch.com/story/...n-271627476980?mod=mw_quote_news
Montag/Dienstag starker Abverkauf von Agenus, heute kommt die Meldung von Aenus Inc. ,dass es einen Börsengang seiner Tochtergesellschaft MiNK Therapeutics für Zelltherapie plant. Da waren einige gut informiert :-)
 

28.07.21 23:56

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinAgenus / MINK-IPO

MINK hieß mal AgenTus (s.#207/208)

Das IPO sollte den Kurs doch wieder auf Trab bringen.

 

05.08.21 19:30
1

269 Postings, 2153 Tage MineonMontag Q2 Zahlen Agenus

ebenso Biontech und Adaptimmune.  

09.08.21 17:29

269 Postings, 2153 Tage Mineonnet loss of $84 million or $0.37 per share

$200M received from BMS for anti-TIGIT bispecific antibody collaboration
FDA cleared IND for AGEN1777 clinical enrollment
AGEN1181 rapidly advancing in the clinic; data to be presented in 2H 2021
Cell therapy subsidiary MiNK Therapeutics filed confidential S-1 for planned IPO
FDA accepted balstilimab BLA for Priority Review with December PDUFA date

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ancial-Report-36110539/  

13.08.21 19:03

269 Postings, 2153 Tage Mineon$6,16

neues 52W Hoch.  

26.08.21 17:25
2

269 Postings, 2153 Tage MineonDaten zur Balstilimab-Monotherapie

in der gynäkologischen Onkologie ver öffentlicht. Daraufhin heute ein neues 52Wochen Hoch von 6,36$ bei hohem Volumen.

EXINGTON, Massachusetts, 26. August 2021 (GLOBE NEWSWIRE via COMTEX) -- LEXINGTON, Massachusetts, 26. August 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Agenus Inc. (NASDAQ: AGEN), ein Immunonkologie-Unternehmen mit einer umfangreichen Pipeline von Checkpoint-Antikörpern, Zelltherapien, Adjuvantien und Impfstoffen zur Aktivierung der Immunantwort auf Krebserkrankungen und Infektionen, gab heute bekannt, dass die Ergebnisse einer globalen klinischen Phase-2-Studie mit Balstilimab-Monotherapie bei rezidivierendem/metastasiertem Gebärmutterhalskrebs online in der internationalen Fachzeitschrift Gynecologic Oncology (https://doi.org/10.1016/j.ygyno.2021.08.018) veröffentlicht wurden.

"Die Veröffentlichung dieser Daten stellt einen weiteren bedeutenden Erfolg auf dem Weg zu unserem Ziel dar, denjenigen, die gegen Krebs kämpfen, wirksame therapeutische Optionen zur Verfügung zu stellen", sagte Steven O'Day, MD, Chief Medical Officer von Agenus. "Diese Daten stammen aus der bisher größten Phase-2-Studie zur Bewertung der PD-1-Hemmung bei Patienten mit fortgeschrittenem Gebärmutterhalskrebs, die auf oder nach einer Erstlinien-Chemotherapie fortgeschritten sind; die Ergebnisse zeigen das Potenzial von Balstilimab als eine wirksame neue Therapie."


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://www.marketwatch.com/press-release/...od=mw_quote_news_seemore  

01.09.21 10:27

269 Postings, 2153 Tage MineonLuft raus

oder nur Gewinnmitnahmen. Gestern gab es den ersten größeren Abverkauf.  

09.09.21 18:52

269 Postings, 2153 Tage MineonAgenus nimmt wieder Fahrt auf

nimmt auch an der Investorenkonferenz am 13.9. teil wie Pieris, Adaptimmune, etc.

https://www.marketwatch.com/press-release/...od=mw_quote_news_seemore  

14.09.21 20:15

269 Postings, 2153 Tage MineonSector kommt ins rutschen

oder sind es doch nur Gewinnmitnahmen oder eine kleine reinigende Korrektur ? Agenus, Adap, Immatics, bluebird....... allein Affimed ist heute noch im Plus.  

15.09.21 09:32

9885 Postings, 4948 Tage RichyBerlinMINK geht an die Börse

"Agenus Cell-Therapy Unit MiNK Therapeutics Makes IPO Filing Public >AGEN
Published: Sept. 14, 2021 at 6:38 a.m. ET
By Colin Kellaher
https://www.marketwatch.com/story/...-filing-public-agen-271631615917
MiNK Therapeutics Inc., the cell-therapy unit of clinical-stage immuno-oncology company Agenus Inc., on Tuesday made public its filing with the U.S. Securities and Exchange Commission for an initial public offering.

The New York company's filing indicates it plans to raise $50 million, although that figure is often used as a placeholder to calculate filing fees.

In July, Agenus said it had confidentially filed a draft registration statement for the IPO.

The Lexington, Mass., company will remain MiNK's parent company with a majority stake, according to the SEC filing. Agenus launched MiNK in 2017 as a subsidiary company for its cell-therapy business.

MiNK said it has applied to list its shares on the Nasdaq Global Market under the symbol INKT."

Write to Colin Kellaher at colin.kellaher@wsj.com

https://minktherapeutics.com/  

22.10.21 14:47
1

8446 Postings, 1595 Tage VassagoAGEN 4.45$ (vorbörslich -13%)

Agenus zieht BLA freiwillig auf Empfehlung der FDA zurück

Nach der Zulassung von Pembrolizumab (Keytruda) von Merck & Co hatten sich die Chancen auf eine Zulassung von Balstilimab bei Gebärmutterhalskrebsspürbar verschlechtert.

https://www.evaluate.com/vantage/articles/news/...about-put-roadblock

https://investor.agenusbio.com/news-releases/...lstilimab-development


 

22.10.21 16:19

8446 Postings, 1595 Tage VassagoAGEN 3.52$ (-31%)

David gegen Goliath

Es steht die Frage im Raum, ob die FDA Merck & Co bevorzugt hat gegenüber Agenus?

"The FDA apparently advised Agenus that any therapy coming after must show improvement over existing ones and that the balstilimab application had not shown it could improve upon Keytruda's performance. Accelerated approvals are reserved for therapies that can fill an unmet medical need, according to the agency. So if Merck has filled that need, Agenus now has a higher bar to meet. "

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...b-after-fda-fully-authorizes

 

22.10.21 17:07

269 Postings, 2153 Tage MineonKursrückgang mit Ankündigung

war nach der vollständigen Zulassung von Pembrolizumab (Keytruda) bereits abzusehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln