Neustart mit "frischem Kapital"

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 21.09.21 23:57
eröffnet am: 10.01.15 03:05 von: Heron Anzahl Beiträge: 231
neuester Beitrag: 21.09.21 23:57 von: RichyBerlin Leser gesamt: 63712
davon Heute: 44
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

10.01.15 03:05
4

23968 Postings, 4747 Tage HeronNeustart mit "frischem Kapital"

Der Eintritt in einen Werkstoff endgültige Vereinbarung, unregistriert aus Aktienverkäufen

http://biz.yahoo.com/e/150109/agen8-k.html

Artikel 1.01 Der Eintritt in einen Werkstoff endgültige Vereinbarung.

Am 9. Januar 2015 Agenus Inc. und seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, 4-Antibody AG (zusammen "Agenus"), in eine globale Lizenz, Entwicklungs- und Vermarktungsvereinbarung (die "Kooperationsvereinbarung") mit Incyte und eingegeben hundertprozentige Tochtergesellschaft davon, gemäß denen die Parteien planen die Entwicklung und Vermarktung neuartiger Immuntherapeutika mit proprietären Retrocyte DisplayTM Antikörper-Discovery-Plattform Agenus '.

Gemäß den Bedingungen der Kooperationsvereinbarung, Incyte ist verpflichtet, Vorauszahlungen zu Agenus insgesamt $ 25.000.000 zu machen. Die Zusammenarbeit wird sich zunächst auf vier Checkpoint Modulator Programme GITR, OX40, LAG-3 und TIM-3 gerichtet zu konzentrieren. Die Parteien werden alle Kosten und Gewinne für die GITR und OX40 Antikörper-Programme auf einer 50:50 Basis zu teilen, mit Agenus Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen. Incyte ist verpflichtet, Agenus für alle Entwicklungskosten, die es im Zusammenhang mit den LAG-3 und TIM-3 Antikörperprogramme der entsteht, und Agenus wird, können sie potenzielle Meilensteinzahlungen und Tantiemen erhalten. Durch die Richtung eines gemeinsamen Lenkungsausschusses rechnen die Parteien, dass für jedes Programm, Agenus werden präklinische Entwicklung durch IND Einreichung führen und Incyte wird alle Aktivitäten der klinischen Entwicklung führen. Die Parteien erwarten, die ersten klinischen Studien mit Antikörpern, die sich aus diesen Programmen im Jahr 2016 zu starten.

Zusätzlich zu den ersten vier Antikörperprogramme, haben die Parteien die Möglichkeit, gemeinsam zu nominieren und verfolgen die Entwicklung und Vermarktung von Antikörpern gegen zusätzliche Ziele während eines Ermittlungszeitraum 5 Jahre. Diese Entdeckung Zeitraum kann von den Parteien für weitere drei Jahre verlängert werden. Für jeden Antikörper, die sich aus einem Programm, das die Parteien entscheiden, in die Zusammenarbeit zu bringen, wird Agenus die Möglichkeit, das Programm als eine, in der die Parteien die Kosten und die Gewinne zu teilen, oder eine, in der Incyte wird die Entwicklungskosten mit Agenus zu finanzieren zu benennen sein Anspruch auf Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren.

Für jede Ergebnisbeteiligung Produkt wird Agenus Anspruch auf 20 Millionen Dollar in Zukunft bedingten Entwicklungsmeilensteine ??erhalten bis zu sein. Für jede gebührenpflichtige Produkt wird Agenus förderfähig zu sein, um bis zu 155 Millionen US-Dollar zukünftigen bedingten Entwicklung, Zulassung und Vermarktung Meilensteinzahlungen und zu empfangen (i)
(Ii) abgestufte Lizenzgebühren auf die weltweiten Nettoumsatz in Raten von der mittleren bis niedrigen zweistelligen Bereich. Für jedes lizenztragenden Produkt wird Agenus auch das Recht haben, zu wählen zur Kofinanzierung von 30% der Entwicklungskosten nach Beginn der zulassungsrelevanten klinischen Studien im Gegenzug für eine Erhöhung der Lizenzgebühren anfallen. Zusätzlich Agenus behält Co-Promotion-Beteiligungsrechte in den Vereinigten Staaten an einem Gewinnanteil Produkt.

Gemäß den Bedingungen der Kooperationsvereinbarung werden die Parteien zusammenarbeiten, um sich ausschließlich der Entwicklung und Vermarktung Antikörper in GITR, OX40, TIM-3, LAG-3 und einem anderen Ziel, dass die Parteien gemeinsam zu nominieren und zu verfolgen (zusammenfassend die "Named Ziele gerichtet ") in den Bereichen Onkologie und Hämatologie (die" Exclusive Fields "). Die Parteien haben vereinbart, keine Antikörper gegen die Benannte Ziele im Exclusive Felder außerhalb der Zusammenarbeit zu nutzen. Darüber hinaus haben die Parteien Stillschweigen vereinbart nutzen die spezifischen Antikörper unter dem Kooperationsvertrag außerhalb der Exclusive Felder ohne gegenseitiges Einverständnis entwickelt. Agenus Regel behält sich vor, zu verfolgen (i) Antikörper gegen Zielmoleküle, die nicht exklusive Ziele, in allen Bereichen, und (ii) Antikörper gegen benannte Ziele, die nicht entwickelt werden oder unter der Kooperationsvereinbarung außerhalb der Exclusive Felder kommerzialisiert.

Die Kooperationsvereinbarung wird wirksam am zweiten Werktag nach der die Parteien erhalten Freiheit unter der Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in seiner geänderten Fassung (das "HSR Act") und wird so lange wie jedes Produkt unter der Zusammenarbeit fortsetzen entwickelt wird oder kommerzialisiert. Nach dem ersten Jahrestag des Inkrafttretens des Kooperationsvereinbarung kann Incyte die Kooperationsvereinbarung oder ein individuelles Programm für Komfort auf 12 Monate kündigen. Die Kooperationsvereinbarung kann auch von jeder Partei beim Eintreten eines ungehärteten wesentlichen Verstoß gegen die andere Partei oder durch Agenus gekündigt werden, wenn Incyte Herausforderungen durch Agenus gesteuert Patentrechte. Darüber hinaus kann jede Partei die Kooperationsvereinbarung wie für jedes Programm, wenn die andere Partei erwirbt und der Erwerber steuert ein konkurrierendes Programm zu beenden.

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung hat Incyte auch bestimmte Stillstand Bestimmungen, die es erwerben mehr als 15% der im Umlauf befindlichen stimmberechtigten Aktien Agenus 'ausschließen, einschließlich im Rahmen des Aktienkaufvereinbarung erworben nachfolgend beschriebenen Aktien vereinbart, und verlangt, dass solche Lager allein gehalten werden Anlagezwecken.

Am 9. Januar 2015 Agenus Inc. und Incyte auch eine Aktienkaufvertrag abgeschlossen (der "Aktienkaufvereinbarung" und zusammen mit der Kooperationsvereinbarung, die "Vereinbarungen") an, gemäß denen Incyte vereinbart ca. 7.760.000 Aktien erwerben von Agenus Stammaktien (die "Aktien") für einen Gesamtkaufpreis von 35 Mio. USD bzw. rund $ 4,51 pro Aktie. Incyte wird ca. 11% der ausstehenden Aktien von Agenus Stammaktien nach einem solchen Kauf besitzen. Im Rahmen des Aktienkaufvertrag wurde Incyte sich verpflichtet, über einen der Aktien für einen Zeitraum von 12 Monaten zu verfügen und Agenus zugestimmt hat, zur Auktion unter der Securities Act von 1933 registriert die Anteile der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act"). Closing im Rahmen des Aktienkaufvertrag unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, sowie die anhaltende Wirksamkeit der Kooperationsvereinbarung und Freiheit unter der HSR Act.

Die vorstehenden Beschreibungen der Abkommen nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind in ihrer Gesamtheit durch Bezugnahme auf den Wortlaut der Abkommen, die als Exponate auf den Jahresbericht Agenus 'in Formular 10-K für das Jahr am 31. Dezember eingereicht werden qualifiziert, 2014.

Am 9. Januar 2015 ausgestellt Agenus eine Pressemitteilung in Bezug auf die Abkommen. Eine Kopie dieser Pressemitteilung ist dieser Vereinbarung als Anlage 99.1 befestigt und wird durch Bezugnahme hierin aufgenommen.



Artikel 3.02 unregistriert Veräußerung von Wertpapieren.

Die oben unter Punkt 1.01 enthaltenen Informationen werden hiermit durch Bezugnahme in diesem Artikel 3.02 in ihrer Gesamtheit aufgenommen. Die Anteile werden auf Incyte im Vertrauen auf eine Befreiung von der Registrierung gewährt verkauft
§ 4 (2) des Securities Act von und Rule 506 von Regulation D verkündet darunter, da der Vorgang nicht mit einem öffentlichen Angebot einzubeziehen. Incyte hat Agenus vertreten, dass es ein "akkreditierter Anleger" im Sinne der Verordnung D.



Artikel 9.01 Jahresabschluss und Exponate.

(D) Ausstellungsstücke

99,1 Pressemitteilung von Incyte und Agenus Inc. herausgegeben vom 9. Januar 2015.
 

10.01.15 03:09
1

23968 Postings, 4747 Tage HeronPress Releases Übersicht

10.01.15 03:19
1

23968 Postings, 4747 Tage HeronSEC Filings

10.01.15 10:39
2

3007 Postings, 2830 Tage MasterbrokerUSAKlingt

sehr inter.Aber die hat am fr 28 Prozent gemacht.Werde die mir mal auf die watch legen und erst mal recht machen.  

10.01.15 12:00
3

23968 Postings, 4747 Tage Heron@Masterbroker

Hat aber eine interessante Pipline.  

10.01.15 16:11
2

3484 Postings, 3584 Tage Murat OzücugluGutes neues heron

Whats going on? Ich selbst Hock auf meinen Scheiß, mal sehen wie 2015 rockt (-:  

11.01.15 01:18
3

23968 Postings, 4747 Tage HeronMaxim Group erhöht Agenus Kursziel auf $ 11,00

Quelle: ABMN | Veröffentlichungsdatum: Fr 9 Jan 15.04

http://www.i3investor.com/servlets/fdnews/183803.jsp

Investment-Analysten im Maxim-Gruppe ihr Kursziel angehoben auf Aktien der Agenus (NASDAQ: AGEN) ab $ 10.00 bis $ 11,00 in einer Mitteilung an Investoren am Freitag erteilt. Das Unternehmen verfügt derzeit über eine "buy" -Rating für die Aktie. Das Kursziel der Maxim-Gruppe schlägt vor, eine Aufwärtspotenzial von 167,64% vom aktuellen Kurs des Unternehmens.

Agenus (NASDAQ: AGEN) notiert bis 30,66% während der mittäglichen Handel am Freitag, Schlagen 5,37 $. Das Lager hatte ein Handelsvolumen von 22.859.354 Aktien. Agenus hat eine 1-Jahres-Tief von 2,27 $ und einem 1-Jahres-Hoch von $ 5,27. Das Lager verfügt über eine 50-Tage-Durchschnitt von 3,47 $ und einem 200-Tage-Durchschnitt von 3,2 $. Marktkapitalisierung des Unternehmens ist es $ 336.600.000.  

12.01.15 00:23
2

23968 Postings, 4747 Tage HeronZur Kenntnisnahme

Positive Ergebnisse der Phase-3-Studie von GSK Schindeln Impfstoff mit Adjuvans Agenus

http://finance.yahoo.com/news/...outcome-phase-3-study-120000999.html

Agenus Inc. 18. Dezember 2014 07.00 Globenewswire

 
   GSK ZOE-50 Phase 3-Studie erreicht primären Endpunkt der Verringerung des Risikos von Schindeln in Menschen im Alter von 50 Jahren und älter
   Agenus ist berechtigt, Lizenzgebühren auf den möglichen kommerziellen Vertrieb von HZ / su erhalten

LEXINGTON, Massachusetts, 18. Dezember 2014 (GLOBE NEWSWIRE) -. Agenus Inc. ( AGEN ), ein immun Onkologie-Unternehmen, das eine breite Palette von Checkpoint Modulatoren (CPM) und Peptid-basierte Impfstoffe Hitzeschock-Protein sowie Hilfsstoffe , gab bekannt, dass sein Partner Glaxosmithkline ( GSK ) berichtet, dass der ZOE-50 Phase 3-Studie erreichte ihren primären Endpunkt. Die Analyse des primären Endpunkts ergab, dass HZ / su reduziert das Risiko von Gürtelrose von 97,2 Prozent bei Erwachsenen im Alter von 50 Jahren und älter im Vergleich zu Placebo.

HZ / su ist ein neuartiger Impfstoff-Kandidaten, dass GE, ein Protein auf der Varicella-Zoster-Virus gefunden, die Gürtelrose verursacht, mit GSK-Adjuvans-System AS01 B, die eine stärkere Immunantwort auf den Impfstoff zu stimulieren dient verbindet. QS-21 Stimulon (R) adjuvante Agenus 'ist eine der Schlüsselkomponenten der AS01, die in anderen Impfstoffkandidaten in der klinischen Entwicklung verwendet wird.

Agenus ist berechtigt, Lizenzgebühren auf den möglichen kommerziellen Vertrieb von HZ / su erhalten.

"Wir sind begeistert über die Ergebnisse dieser wichtigen Studie", sagte Garo Armen, Ph.D., Chief Executive Officer von Agenus "Die Ergebnisse zeigen beispiellosen Schutz gegen Gürtelrose. HZ / su ist der zweite Kandidat Impfstoff mit QS-21 Saponin positive Phase 3 Ergebnisse produzieren. "

Die Studie, die im August 2010 begann, ist eine randomisierte, Placebo-kontrollierte, multizentrische, internationale Studie mit 16.136 Erwachsenen im Alter von 50 und älter. Eine zusätzliche GSK-Studie, die Fähigkeit der HZ / su an Gürtelrose ist im Gange bei Erwachsenen im Alter von 70 und älter (ZOE-70) zu verhindern, zu bewerten. Diese Studie wird zusätzliche Informationen über die Wirksamkeit von HZ / su Impfstoffkandidaten bei der Verhinderung einige der Komplikationen der Gürtelrose, wobei die gängigste chronischen neuropathischen Schmerzen, die auch als Post-Neuralgie (PHN) i bekannt ist.

Daten von GSK ZOE-50-Studie erwartet, dass sie auf einer der nächsten wissenschaftlichen Konferenz vorgestellt und zur Veröffentlichung in einer Fachzeitschrift eingereicht werden.

Über Schindeln

Gürtelrose stellt in der Regel als eine schmerzhafte, juckende Hautausschlag, der auf einer Seite des Körpers entwickelt, als Folge der Reaktivierung einer latenten Windpocken-Virus (Varicella-Zoster-Virus, VZV). Komplikationen von Gürtelrose können, gehören Narben, Vision Komplikationen, sekundäre Infektion, Nervenlähmungen und PHN, die häufigste Komplikation. Das Lebenszeitrisiko für Gürtelrose ist etwa 1 von 3.

Über QS-21 Stimulon

Agenus Flaggschiff Adjuvans QS-21 Stimulon (R) Hilfsstoff, ein Saponin aus der Rinde des Quillaja saponaria Baum, der auch als Seifenrindenbaum, ein immergrüner Baum, der in gemäßigten Mittelchile erwärmen bekannt extrahiert. Agenus "QS-21 Stimulon ist zu einem wichtigen Bestandteil in der Entwicklung von klinischen präventiven Impfstoff-Formulierungen in einer Vielzahl von Infektionskrankheiten und in mehreren Untersuchungs therapeutische Impfstoffe, die zur Behandlung von Krebs und degenerativen Erkrankungen. QS-21 Stimulon wurde vielfach in untersuchten rund 50.000 Menschen. Agenus ist in der Regel Anspruch auf Meilensteinzahlungen als QS-21 Stimulon enthält Programme voraus, sowie Lizenzgebühren für 10 Jahre nach Markteinführung zu erhalten, mit einigen Ausnahmen.

Über Agenus

Agenus ist ein Immuno-Onkologie-Unternehmen die Entwicklung eines Portfolios von Checkpoint Modulatoren (CPM), Peptid-basierte Impfstoffe Hitzeschockprotein und Hilfsstoffe. Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3 und PD-1. Die unternehmenseigene Entdeckungsmaschine Retrocyte Anzeige (R) wird verwendet, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu generieren. Die Retrocyte Anzeige Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz, der IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Linien-Zellen exprimiert. Agenus "Hitzeschock-Protein-Impfstoffe gegen Krebs und Infektionskrankheiten sind in Phase-2-Studien. Das Unternehmen QS-21 Stimulon (R) adjuvante Plattform ausgiebig mit Glaxosmithkline und Janssen Partnerschaft und umfasst mehrere Impfstoffkandidaten in Phase 2 und Phase 3 klinischen Studien. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.agenusbio.com , oder verbinden Sie mit dem Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Bundeswertpapiergesetzen vorgenommen werden, einschließlich Aussagen in Bezug auf Forschung und Entwicklung sowie klinische Studie Aktivitäten und Ergebnisse, die Präsentation und Veröffentlichung von Daten, potenzielle Einnahmequellen, und das Potential Anwendung des Unternehmens und Technologien seiner Lizenznehmer und Produktkandidaten in der Prävention und Behandlung von Krankheiten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den geplanten unterscheiden werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die unter dem Abschnitt Risikofaktoren unserem letzten archivierten Quartalsbericht auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission beschrieben Faktoren. Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Diese Aussagen beziehen sich lediglich auf das Datum dieses Dokuments und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Agenus 'Geschäft unterliegt erheblichen Risiken und Unsicherheiten, einschließlich der oben genannten. Bei der Bewertung von Unternehmen und Wertpapiere Agenus "Anleger sollten sorgfältig überlegen, diesen Risiken und Unsicherheiten zu geben.

Agenus umfasst seine verbundenen Unternehmen im Sinne dieser Pressemitteilung. Retrocyte Anzeige und Stimulon sind eingetragene Marken der Agenus Inc. und ihrer Tochtergesellschaften.

i Johnson, RW et al N Engl J Med 2014; 371: 1526-1533

Kontakt:

 Brad Miles
 BMC Kommunikation
 646-513-3125
 bmiles@bmccommunications.com  

12.01.15 01:07
1

23968 Postings, 4747 Tage HeronZeit lassen zum einsteigen


Historische Kurse (Nasdaq)

Monat:

Datum Erster Hoch Tief Schluss     Stücke Volumen
09.01.15 5,12 5,80 4,88   5,29 $ 26.409.800 140 M
08.01.15 4,03 4,15 4,01   4,11 $ 611.497 2,51 M
07.01.15 3,95 4,05 3,91   4,01 $ 621.639 2,48 M
06.01.15 4,20 4,34 3,80   3,91 $ 949.776 3,76 M
05.01.15 3,99 4,25 3,95   4,17 $ 665.604 2,68 M
02.01.15 3,97 4,02 3,88   3,98 $ 381.021 1,51 M  

12.01.15 23:43
1

23968 Postings, 4747 Tage Heronaus agenus Blog



http://www.thechairmansblog.com/agenus/garo-armen/...ive-year-agenus/

2015: voraussichtlich erneut ein Jahr für Transformative Agenus sein

Geschrieben am Montag, den 12. Januar 2015 um 9:00 Uhr

Am vergangenen Freitag haben wir angekündigt, die Nachricht von einem globalen Immun Onkologie Allianz mit Incyte Corporation, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung.

Incyte hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz von erfolgreichen Onkologie Produktentwicklung und Kommerzialisierung. Wir glauben, dass Incyte die stellare Aufzeichnung der Leistung, unsere sich ergänzenden Immunologie und Antikörper-Know-how, zusammen mit der Gemeinsamkeit unserer Ziele in Immuno-Onkologie, sprechen Sie mit dem überzeugenden strategischen Gründe für diese Allianz.

Die Checkpoint-Modulatoren von unseren anhängigen Allianz mit Incyte abgedeckt stellen eine zweite Welle von neuen Krebsimmuntherapie, die entworfen, um die körpereigene Immunsystem zu nutzen, um Krebs zu bekämpfen. Für Agenus bietet dieses Geschäft zusätzliche Ressourcen und Know-how, um die Geschwindigkeit der Entwicklung der Allianz Verbindungen, einschließlich solcher, die auf Hilfe GITR, OX40, TIM-3 und LAG-3. Es gibt eine Menge Aufregung um diese neuen Ziele.

Darüber hinaus sind wir auch gespannt, auf diesem weiten Zusammenarbeit, die wir glauben, wird dazu beitragen, aufzuklären neuartigen Kombinationstherapien in der Checkpoint-Arena, und schließlich prägen die sich entwickelnden Behandlungsansatz in der Krebstherapie zu beginnen.

Diese Transaktion bietet uns einen erheblichen Anteil der möglichen kommerziellen Möglichkeit der Allianz Produkte, zusammen mit einem $ 60.000.000 Kapitalspritze in Agenus, bestehend aus einer Vorabzahlung und einer Aktienanlage. Durch die Allianz wird Incyte auch immer Zugang zu unserem leistungsfähigen Plattform, um diese neue Moleküle zu entwickeln. Im Rahmen der Vereinbarung haben wir die Möglichkeit, zusätzliche therapeutische Antikörper sowie zu generieren. Agenus hat auch eine Vereinbarung mit Merck zu Checkpoint Antikörper für ungenannte Zielmoleküle zu entwickeln.

Ich bin sehr erfreut, dass diese Transaktion hat auf den Fersen von einem spannenden Nähe von 2014 kommen, wenn die Ergebnisse einer Phase-3-Studie mit GSK QS-21 betriebene Schindeln Impfstoff zeigte eine beispiellose 97% Wirksamkeitsrate in der Prävention von dieser schwächenden Krankheit bei Erwachsenen im Alter von 50 Jahren und älter im Vergleich zu Placebo. Wir sind begeistert über die Ergebnisse dieser wichtigen Studie. GSK Gürtelrose-Impfstoff ist die zweite Impfstoffkandidaten, die QS-21 zu produzieren positive Phase-3-Ergebnisse.

2015 wird voraussichtlich erneut ein transforma Jahr für uns werden. Wichtige Treiber für das neue Jahr in der Onkologie-Arena wird die Fortschritte, die wir mit unseren Checkpoint Antikörperprogramme, Phase gehören 3 Planungsaufwand um unsere Hitzeschock-Protein-basierten Impfstoff (Prophage) für Hirntumoren und Exploration von zusätzlichen Anwendungen unserer Retrocyte Display-Technologie . Erwartete Fahrer außerhalb der Onkologie-Arena sind die potenziellen Zulassungsantrag von GSK Gürtelrose-Impfstoff, aber auch das Potenzial die Zulassung von GSK RTS, S, der weltweit erste Impfstoff gegen Malaria zu haben erfolgreich Phase-3-Studien abgeschlossen (auch QS-21 enthalten). Unsere Partnerprogramme könnten übersetzen in bedeutenden nachgelagerten jährlichen Lizenzeinnahmen für Agenus.  

06.04.15 00:36

23968 Postings, 4747 Tage HeronKaufempfehlung und 9 $ Kursziel von Agenus.



http://online.barrons.com/articles/...2431963983004580538190870148402

24. März 2015

Agenus (AGEN: Nasdaq)
Durch MLV & Co. ($ 5,16, 24. März 2015)

Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung und 9 $ Kursziel von Agenus.

Agenus (Ticker: AGEN) beziffert seine Checkpoint Zielportfolio mit der Auslizenzierung von zwei Zielen bei Merck (MRK) im April 2014 und vier Ziele Incyte (INCY) im Januar 2015. Während beide Partnerschaften tragen finanziell günstig Agenus, die Weitere wichtige Implikation ist die Validierung von Agenus 'Forschung und Entwicklung (F & E) Fähigkeiten und das Potenzial ihrer Checkpoint-Portfolio. Im Jahr 2015 rechnen wir mit einer Reihe von Katalysatoren und angezeigte Daten, insbesondere die Phase 2 Prophage Daten in neu diagnostiziertem Glioblastoma multiforme (GBM). Das Unternehmen ist auch auf dem Weg zu Investigational New Drug-Programme (INDs) für zwei Checkpoint Ziele mit Incyte Partnerschaft einzureichen.

Agenus kündigte im Juli letzten Jahres, dass Prophage verlängert Gesamtüberleben (OS) und das progressionsfreie Überleben (PFS) in eine einarmige, multizentrischen, offenen Phase-2-Studie bei neu diagnostiziertem GBM. Während die Daten sind noch nicht vorgelegt werden, und mit all den Einschränkungen des grenzüber Studie Vergleiche, etwa 24 Monate mediane OS und über 18 Monate mediane progressionsfreie Überleben im Vergleich günstig gegen historische 15- bis 18-Monats-OS und sechs- bis neun Monat PFS in GBM. Auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO), erwarten wir die volle Phase 2 Prophage GBM Datensatz sowie Post-hoc-Analysen, um zusätzliches Licht auf die Daten werfen. Wir erwarten, dass auch in diesem Jahr der vollständigen Datensatz vorgelegt werden, um eine Fachzeitschrift und veröffentlicht. Zur Erinnerung hat Agenus bereits ein Ende der Phase 2 Treffen mit der Food and Drug Administration, und während das Unternehmen noch nicht die Gestaltung und den Umfang der Phase-3-Studie offenbart, wir erwarten Details noch in diesem Jahr.

Wir sehen die beiden Partnerschaften mit großen Pharma Validierung Agenus 'Checkpoint Franchise unterzeichnet. Obwohl hinsichtlich der Merck-Partnerschaft für zwei ungenannte Checkpoint Ziele wurden nicht bekannt gegeben, konnte Agenus bis zu 100 Millionen US-Dollar im Gesamt Meilensteine ??und Lizenzgebühren auf globalen Vertrieb aller vermarkteten Produkt empfangen. Im Gegenzug für die weltweiten Rechte zur gemeinsamen Entwicklung von vier Checkpoint Ziele, Incyte zahlte $ 25.000.000 Lizenzgebühr und machte eine Beteiligung 35.000.000 $ in Agenus. Für die GITR und OX40 [Checkpoint Antikörper] Programme wird der Incyte-Agenus Partnerschaft als Ergebnisbeteiligung strukturiert und für die LAG-3 und TIM-3-Programme, ist Agenus zu einem Titel mittleren bis niedrigen zweistelligen Lizenz , die eine erhöhte sollte Agenus zahlen in Forschungs- und Entwicklungskosten werden kann.

Nach einer positiven Zwischen Auslesen der Daten im Dezember erwarten wir, dass die Veröffentlichung der endgültigen Ergebnisse werden in eine Biologics License Application (BLA) Einreichung dieses Jahr von Partner Glaxosmithkline (GSK) führen. In der Phase-3-ZOE-050-Studie wurde eine Reduktion 97,2% in Gefahr von Gürtelrose (auch als Herpes zoster genannt) in der Studie Teilnehmer, die 50 Jahre und älter mit einer drei bis vier Jahren Follow-up waren erreicht. Dies überschattet die Wirksamkeit von Merck Zostavax, der nur Gürtelrose-Impfstoff derzeit in den USA verkauft werden, die Gefahr einer Gürtelrose um etwa 50% über einen medianen Follow-up von 3,1 Jahre reduziert. Wir denken, dass Glaxosmithkline-Agenus 'HZ / su Impfstoff könnte Zostavax (758 Mio. generiert $ Brutto-Umsatz im Jahr 2013) als die Gürtelrose-Impfstoff Marktführer zu überholen. Zur Erinnerung wird Agenus niedrigen einstelligen Bereich Lizenzgebühren auf potenzielle HZ Titel / su Vertrieb, die wir projizieren konnte 750.000.000 $ bis 2025 zu erreichen.

Im Jahr 2015 erwarten wir, dass die Datenpräsentation und Veröffentlichung der Phase-3-HZ / su Schindeln und Phase 2 Prophage GBM Studien sowie zwei INDs für Checkpoint Ziele innerhalb des Incyte Partnerschaft. Wir erwarten auch potenzielle Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) Entscheidung über die Malaria-Impfstoff und Zulassungsantrag für die Gürtelrose-Impfstoff.

- Arlinda Lee
- Thomas Yip
- Benedikt Shim

Die in Hot Forschungs genannten Unternehmen sind Themen von Forschungsberichten kürzlich von Wertpapierfirmen erteilt. Ihre Meinungen in keiner Weise mit der von Barrons.com oder Dow Jones & Company, Inc. Ein Teil der Meldungen 'Emittenten zur Verfügung gestellt, oder hoffen, liefern, Investment Banking oder andere Dienste für die Unternehmen analysiert. Die Aktienkurse im Zeitpunkt der Bericht ausgestellt wurde und das Datum des Berichts sind in Klammern angegeben.  

08.04.15 23:22

23968 Postings, 4747 Tage HeronAgenus übernimmt Celexion Vermögenswerte

Agenus übernimmt Celexion Vermögenswerte und erweitert seine Antikörper-Discovery-Plattform

http://finance.yahoo.com/news/...lexion-assets-expands-110000192.html

-SECANT® Hefe-Display-Technologie, um Geschwindigkeit und Kostenvorteile

-Kombination mit Agenus 'Säugetier Retrocyte Anzeige TM-Technologie, um in einer einzigartig leistungsstarke Antikörperplattform führen

LEXINGTON, Mass .-- (BUSINESS WIRE) -

Agenus Inc. ( AGEN ) ein Immunologie Unternehmen die Entwicklung innovativer Therapien für Krebs und anderen Krankheiten, gab heute den Erwerb von Schlüssel Antikörper Vermögen von Celexion, LLC, ein Privatunter Cambridge, Mass. Biotech-Unternehmen.

Im Anlagenerfassung enthalten ist SECANT® Hefe-Display-Plattform für die Erzeugung von neuen monoklonalen Antikörpern. SECANT wurde entwickelt, um hocheffiziente Abfrage der Wirkstoffziele wie Checkpoint-Proteine ??aktivieren. Mit dieser Akquisition wird Agenus haben jetzt den Vorteil der Verwendung seiner Retrocyte Anzeige TM Plattform für die weitere Optimierung von Antikörpern, die sich sowohl aus der Säugetier Retrocyte Anzeige Plattform und der SECANT Hefe-Display-Plattform. Die Gesellschaft wird die kombinierten Plattformen zu nutzen, um die Entwicklung der internen und Partner-Programme, einschließlich solcher mit Merck und Incyte beschleunigen. Die erworbenen Vermögenswerte umfassen auch Celexion Roman nähert, um Antikörper gegen membrangebundene Protein-Targets wie GPCRs und Ionenkanäle, die verwendet werden, um die Antikörperbindung zu beurteilen und festzustellen, funktionelle Eigenschaften von Agonist und Antagonist-Antikörper in sehr effizienter Weise wird zu generieren.

"Wir werden in hohem Grade von sezieren die Wechselwirkungen von Krebs und das Immunsystem, so dass wir Eckpunkte für therapeutische Interventionen auszuwählen konzentriert", sagte Robert Stein, MD, PhD, Chief Scientific Officer von Agenus. "Darüber hinaus werden wir uns auf die Schaffung von Weltklasse-Antikörper Entdeckung und Entwicklung von Fähigkeiten verpflichtet. Der letztjährige Akquisition von 4-Antibody gab uns die leistungsfähige, proprietäre Säugetier Antikörper-Display-Plattform Retrocyte Anzeige. Seitdem haben wir fortschrittliche mehrere Entwicklungskandidaten zur IND-Studien gegen vier Antikörperzielen per Retrocyte Anzeige Plattform. Die SECANT Hefe-Display-Plattform ist eine ideale Ergänzung zu Retrocyte Anzeige, die es uns ermöglichen, die Schnelligkeit und Flexibilität in Antikörper-Generierung und Optimierung zu maximieren. Wir werden die kombinierten Fähigkeiten zu nutzen, um Best-in-Class-Medikamente zu schaffen, um Patienten mit Krebs und Infektionserkrankungen zu behandeln. "

Gemäß den Bedingungen der Kaufvereinbarung, Agenus bezahlt Celexion 1.000.000 $ in bar und $ 3.000.000 in Agenus Lager bei der Abschluss; zusätzliche Gegenleistung in Aktien und / oder Bargeld wird durch die nächsten 24 Monate.

Über Agenus
Agenus ist ein Unternehmen der Immunologie Entdeckung und Entwicklung innovativer Therapien für Krebs und andere Krankheiten. Unsere Programme werden durch drei getrennte, aber zusammenwirkende Technologie-Plattformen unterstützt. Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3 und PD-1. Proprietäre Entdeckungsmaschine Retrocyte Anzeige TM des Unternehmens verwendet wird, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu generieren. Die Retrocyte Anzeige TM Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz, der IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Linien-Zellen exprimiert. Agenus "Hitzeschock-Protein-basierte Impfstoffe gegen Krebs und Infektionskrankheiten haben kürzlich abgeschlossenen Phase-2-Studien bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme, und Herpes-simplex-Virus Typ 2 Herpes genitalis. QS-21 des Unternehmens Stimulon® adjuvante Plattform ausgiebig mit Glaxosmithkline und Janssen Sciences Irland UC Partnerschaft und umfasst mehrere Kandidaten in Phase 2 sowie Schindeln und Malaria-Impfstoffe, die beide erfolgreich abgeschlossen Phase 3 klinischen Studien haben. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.agenusbio.com , oder verbinden Sie mit dem Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Bundeswertpapiergesetzen vorgenommen werden, darunter Aussagen über den erwarteten Nutzen aus der Akquisition der Celexion Vermögenswerte, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens, die Pläne des Unternehmens auf den Mähdrescher neu erworbenen SECANT Hefe-Display-Plattform mit ihren Retrocyte Anzeige Plattform, um Best-in-Class-Medikamente zu schaffen und ihre voraussichtlichen Auswirkungen auf die Entwicklung Zeitplan für interne und Partnerprogramme, und zukünftige Zahlungen an Celexion geschuldet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die unter dem Abschnitt Risikofaktoren unserer jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q oder Jahresbericht auf Formblatt 10-K Faktoren bei der Securities and Exchange Commission. Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Diese Aussagen gelten nur für das Datum dieser Pressemitteilung und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Wenden An:
Medien:
BMC Kommunikation
Brad Miles, 646-513-3125
bmiles@bmccommunications.com
oder
Investoren:
Argot Partner
Andrea Rabney / Jamie Maarten, 212-600-1902
andrea@argotpartners.com
jamie@argotpartners.com  

22.04.15 01:38

23968 Postings, 4747 Tage HeronMorgen- Report First Quarter 2015

22.04.15 22:36

23968 Postings, 4747 Tage HeronZacks Equity Research

Wird Agenus (AGEN) enttäuschen in Q1 Earning Saison? - Analyst Blog

http://finance.yahoo.com/news/...disappoint-q1-earning-183006985.html


   Weiter zur Navigation
   Springe zum Hauptinhalt
   Zur rechten Schiene

     

22.04.15 22:37

23968 Postings, 4747 Tage HeronGoogle Übersetzung zu #16



Agenus Inc. AGEN wird voraussichtlich im ersten Quartal am 23. April 2015 Im letzten Quartal berichten Ergebnisse hatte das Unternehmen einen negativen Ergebnis Überraschung von 20% verbucht. Mal sehen, wie sich die Dinge entwickelt sich zu dieser Ankündigung.

Faktoren eine Rolle spielen

Agenus erzielte positive Überraschungen in zwei der letzten vier Quartale mit einer durchschnittlichen Takt 23,98%. Obwohl die Umsätze des Unternehmens wurden in den letzten Quartalen steigen, wurde seine untere Linie durch höhere Betriebskosten betroffen. Der Trend dürfte sich im ersten Quartal fortsetzen.

Sowohl das Unternehmen die Forschung und Entwicklung (F & E) und die allgemeinen Verwaltungskosten werden voraussichtlich in diesem Quartal zu steigen. Der Grund für die F & E-Anstieg ist aufgrund Agenus 'hohen Investitionen in der Pipeline. Das Unternehmen hat mehrere Pipeline-Kandidaten einschließlich Prophagen autologe (Krebsimpfstoff) und herpV (Herpes simplex-Virus-2).

Agenus hat 2015 mit einer positiven Note begonnen, mit dem Unternehmen den Abschluss einer globalen Lizenz, Entwicklungs- und Vermarktungsvereinbarung mit Incyte Corp. INCY. Die Vereinbarung konzentriert sich auf die Entwicklung von immun Therapien unter Anwendung proprietärer Retrocyte Anzeige Antikörper Discovery-Plattform Agenus 'und Incyte Expertise bei kleinen Molekülen Entdeckung. Die ersten Studien aus dem Geschäft werden voraussichtlich im Jahr 2016 beginnen.

Das Unternehmen erwartet mehrere Pipeline-Veranstaltungen im Jahr 2015. Wir erwarten, dass der Fokus der Anleger auf diesen Updates bleiben.

Das Ergebnis Whispers?

Unsere bewährte Modell sei nicht zu entnehmen, dass Agenus geeignet ist, ihre Bottom-Line-Schätzungen in diesem Quartal zu schlagen. Das ist, weil eine Aktie muss sowohl ein positives Ergebnis ESP und eine Zacks Rank von # 1, 2 oder 3, damit dies geschehen müssen. Das ist hier nicht der Fall, wie Sie weiter unten sehen.

Zacks ESP: Das Ergebnis ESP für Agenus ist 0,00%, da die genaueste Schätzung liegt bei einem Verlust von 15 Cents pro Aktie, im Einklang mit der Zacks Konsensschätzung.

Zacks Platz 2 (Kaufen): Agenus "Zacks Platz 2, wenn mit einem 0.00% kombiniert ESP macht Überraschung Vorhersage schwierig.  

23.04.15 17:12

23968 Postings, 4747 Tage HeronFinanzergebnisse für das erste Quartal

Agenus für das erste Quartal 2015 Finanzergebnisse

http://finance.yahoo.com/news/...ts-first-quarter-2015-110000172.html

Unternehmens-Update-Telefonkonferenz um 11 Uhr ET Heute

Agenus Inc.
Vor 4 Stunden

   ? ? ? ?

LEXINGTON, Mass .-- (BUSINESS WIRE) -

Agenus Inc. ( AGEN ), ein Unternehmen, das Immuntherapie Immunonkologie Checkpoint Modulatoren (CPM) und Peptid-basierte Impfstoffe Hitzeschock-Protein sowie Immunadjuvantien, gab heute die Finanzergebnisse für das erste Quartal zum 31. März 2015.

"Wir begannen das Jahr durch die Einrichtung einer strategischen Allianz mit Incyte, das sich auf die Entwicklung neuer Krebsmedikamenten mit Immun Checkpoints. Während des Quartals haben wir voran auch unsere internen und Partnerschaft Antikörperprogramme ", sagte H. Garo Armen, Ph.D., Chairman und CEO von Agenus. "Unsere jüngsten Akquisition von Celexion der SECANT® Hefe-Display-Antikörper-Plattform und die damit verbundenen Vermögenswerte erweitert unser Antikörper-Identifizierungs-Plattform und gemeinsam mit unseren Säugetier Retrocyte Display ? Plattform bietet ein einmalig leistungsfähiges Mittel, um schnell und flexibel in Antikörper-Generierung und Optimierung zu maximieren. Schließlich freuen wir uns auf die Einreichung INDs auf zwei CPMs bis Ende dieses Jahres und voran unser Immunsystem-Onkologie-Allianz mit Merck, aber auch Ausflüge in andere potenzielle Unternehmensallianzen. "

Erstes Quartal 2015 Finanzergebnisse

Des Unternehmens-Cash-Burn (Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit ohne Einmalzahlungen erhalten und bedingten Kaufpreiszahlungen) für das erste Quartal 2015 betrug 10,7 Millionen US-Dollar auf 10,1 Mio. US-Dollar im gleichen Zeitraum im Jahr 2014. Für das erste Quartal zum 31. März 2015 berichtete Agenus einen zurechenbaren Reinverlust des den Aktionären der 18.700.000 $ oder 0,28 $ pro Aktie, verwässert und unverwässert, im Vergleich zu einem Nettoverlust den Stammaktionären zuzurechnen für das erste Quartal 2014 von $ 409.000 oder $ 0,01 pro Aktie, verwässert und unverwässert .

Der Anstieg der Nettoverlust den Stammaktionären zuzurechnen für das Quartal zum 31. März 2015 gegenüber dem Nettoverlust den Stammaktionären zuzurechnen für den gleichen Zeitraum im Jahr 2014, in erster Linie auf nicht liquiditätswirksame, Fair Value-Anpassungen unserer Eventualverbindlichkeiten 2015 und nicht zahlungswirksame, nicht-operative Erträge im Quartal zum 31. März 2014.

Die liquiden Mittel waren 79.300.000 $ zum 31. März 2015.

Erstes Quartal 2015 und Neuere Unternehmenshöhepunkte

   Im Januar Agenus Inc. und Incyte bildeten eine globale Allianz auf neuartigen Immuntherapeutika mit proprietären Retrocyte Display ? Antikörper-Discovery-Plattform Agenus 'konzentriert. Agenus erhielt $ 60.000.000 im Voraus, von 25 Millionen US-Dollar Lizenzprogramm und Zugangsgebühren sowie eine Kapitalbeteiligung $ 35.000.000 in Agenus zusammen. Agenus ist berechtigt, auf 350 Millionen Dollar in die Entwicklung, regulatorische und kommerzielle Meilensteine ??zu allen vier Blei-Programme erhalten bis. Die Kooperation ist zunächst auf die Entwicklung von Checkpoint-Modulator-Antikörpern gegen GITR, OX40, LAG-3 und TIM-3 gerichtet fokussiert. Die Partnerschaft nutzt Incyte die Erfolgsgeschichte in der Entdeckung und Entwicklung von wichtigen neuen Krebstherapien und für therapeutische Antikörper Expertise Agenus "zu optimieren und neue Checkpoint-Modulatoren in der Onkologie, während gleichzeitig Agenus die Fähigkeit, selbstständig voran anderen Antikörpertherapien und ihre Hitzeschockprotein basierte Impfstoffe. Incyte und Agenus gleichermaßen in Kosten und Gewinne für GITR und OX40 teilen. Den passenden tragenden Produkten ist Agenus berechtigt tiered Lizenzgebühren auf globale Umsatz im Bereich von 6 bis 12% zu erhalten. Im April Agenus erworbenen Schlüssel Antikörper Vermögenswerte aus Celexion, LLC, einschließlich der SECANT® Hefe-Display-Plattform für die schnelle Erzeugung von neuartigen, in voller Länge menschlicher monoklonaler Antikörper. Die Celexion Hefe Antikörper-Display-Plattform und Agenus 'Säugetier Antikörper-Display-Plattform haben sich ergänzenden Stärken und gemeinsam stärken Agenus' Antikörperfunktionen. Die erworbenen Vermögenswerte umfassen auch Celexion Roman Ansätze zur Identifizierung und Charakterisierung von Antikörper gegen membrangebundene Protein-Targets wie GPCRs und Ionenkanäle in sehr effizienter Weise.

Ziel Meilensteine ??für das Jahr 2015

   Einreichung bei einem Peer-Review-Journal der Phase-2-Daten für Prophage in neu diagnostiziertem GBM von unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern.
   Förderung der Prophage zu einer Phase-3-Studie für neu diagnostiziertem GBM.
   Mögliche Darstellung der Phase-3-Daten für Partner Glaxosmithkline HZ / su Gürtelrose-Impfstoff auf einer wissenschaftlichen Konferenz. Der Impfstoff enthält Agenus proprietären QS-21 Stimulon® Adjuvans. Agenus ist berechtigt, im niedrigen einstelligen Lizenzgebühren auf den möglichen kommerziellen Vertrieb von GSK Gürtelrose-Impfstoff erhalten.
   EMA regulatorischen Entscheidung über Glaxosmithkline Malaria-Impfstoffkandidaten RTS, S, die Agenus des QS-21 Stimulon® Adjuvans enthält. Agenus ist berechtigt, im niedrigen einstelligen Lizenzgebühren auf den möglichen kommerziellen Vertrieb von GSK Malaria-Impfstoff erhalten.
   Investigational New Drug (IND) Anwendung Einreichungen für zwei Checkpoint Modulator Antikörperprogramme von Agenus oder Incyte.
   Leverage Agenus Fähigkeiten durch weitere Unternehmenspartnerschaften.

Telefonkonferenz und Webcast Informationen

Agenus Führungskräfte wird eine Telefonkonferenz um 11.00 Uhr Eastern Time heute hosten. Um die Live-Konferenzschaltung teilzunehmen, wählen Sie 866-233-4585 (USA) oder 416-640-5946 (international). Die Telefonkonferenz wird auch per Webcast übertragen und wird von der Website des Unternehmens unter zugänglich sein www.agenusbio.com/webcast/ . Eine Aufzeichnung wird auf der Internetseite der Gesellschaft etwa zwei Stunden nach der Telefonkonferenz zur Verfügung stehen und für 60 Tage zur Verfügung stehen. Die Replay-Nummer 866-245-6755 (USA) oder 416-915-1035 (international) und der Zugangscode ist 601129. Die Aufzeichnung wird auch auf der Website des Unternehmens zur Verfügung stehen etwa zwei Stunden nach der Live-Anruf.

Research & Development Day Informationen

Agenus veranstaltet eine Forschungs- und Entwicklungstages am 14. Mai in New York City am 04.30. Die Gesellschaft beabsichtigt, die Finanzwelt mit einer detaillierten Update auf unseren internen und Partner F & E-Anstrengungen auf die großen Fortschritte, Herausforderungen und Möglichkeiten rund um die Entwicklung von Immunkrebstherapien am Checkpoint Modulatoren gerichtet Verfügung zu stellen, sowie. Gastvortragenden gehören Charles Drake, MD, Ph.D., Co-Direktor am Prostatakrebs multidisziplinären Klinik und Professor für Onkologie, Urologie und Immunologie an der Johns Hopkins School of Medicine, und Orin Bloch, MD, Professor für Khatib Neurochirurgie an der Northwestern University Feinberg School of Medicine. Die Veranstaltung wird auch live im Internet übertragen und wird von der Website des Unternehmens unter zugänglich sein www.agenusbio.com/webcast/ .

Über Agenus

Agenus eine Immunologie Firma Entwicklung einer Reihe von Checkpoint-Modulatoren zur Behandlung von Patienten mit Krebs, Infektionskrankheiten und anderen Immunerkrankungen, Hitzeschockprotein (HSP) basierende Impfstoffe und Immunadjuvantien. Diese Programme werden von drei verschiedenen Technologie-Plattformen unterstützt. Interne und Partnerschaft Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3, PD-1 und anderen nicht genannten Programme. Proprietäre Entdeckungsmaschine Retrocyte Anzeige TM des Unternehmens verwendet wird, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu generieren. Die Retrocyte Anzeige Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz, der IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Linien-Zellen exprimiert. Agenus kürzlich einen leistungsfähigen Hefe-Antikörper-Display-Plattform bezeichnet SECANT durch Celexion entwickelt. SECANT ermöglicht schnelle Erzeugung von löslichen, humanen Volllängen-Antikörper. SECANT und Agenus 'Säugetier Antikörper-Display-Plattform haben sich ergänzenden Stärken und Agenus weiter stärken die Fähigkeiten zur Erzeugung und Optimierung vollständig humaner monoklonaler Antikörper. Agenus "Hitzeschock-Impfstoffe auf Proteinbasis haben die Phase-2-Studien bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme, und bei der Behandlung von Herpes-simplex-Virusinfektion; die Hitzeschock-Protein-basierten Impfstoff-Plattform können auch personalisierten erzeugen wie Produkten von der Stange. Das Unternehmen QS-21 Stimulon® adjuvante Plattform ist weitgehend mit Glaxosmithkline und Janssen Sciences Irland UC Partnerschaft und umfasst mehrere Kandidaten in Phase 2 Studien sowie Schindeln und Malaria-Impfstoffe, die Phase 3 klinischen Studien erfolgreich abgeschlossen haben. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.agenusbio.com , oder verbinden Sie mit dem Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+; Informationen, die Investoren von Bedeutung sein können, werden routinemäßig an diesen Standorten veröffentlicht werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Bundeswertpapiergesetzen vorgenommen werden, einschließlich Aussagen in Bezug auf Forschung des Unternehmens und die Entwicklung und klinische Prüfung Aktivitäten, der potenziellen Einnahmequellen, potenzieller regulatorischer Zulassungen, die mögliche Anwendung des Unternehmens Technologien und Produktkandidaten in der Prävention und Behandlung von Krankheiten, plant, auf MorphoSys-Kooperationen mit bestehenden Partnern durchführen und möglicherweise treten in neue Allianzen, die erwartete Zeitpunkt für die Einreichung von IND-Anwendungen für CPM Antikörperkandidaten, die Übermittlung und Veröffentlichung von Daten in Peer- Zeitschriften und Präsentationen von Daten auf wissenschaftlichen Konferenzen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die unter dem Abschnitt Risikofaktoren unserer jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q oder Jahresbericht auf Formblatt 10-K Faktoren bei der Securities and Exchange Commission. Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Diese Aussagen gelten nur für das Datum dieser Pressemitteilung und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.
Zusammenfassung Konzern Informationen
Verkürzte Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung Angaben
(In Tausend, außer Angaben je Aktie)
(Ungeprüft)
                                                            §
                    §Drei Monate zum 31. März
                    §2015 2014
                                                  §
Einnahmen $ 3953 $ 721
                                                  §
Betriebsaufwand:
Forschung und Entwicklung 9220 4473
Die allgemeinen Verwaltungs 5487 5163
Nicht zahlungswirksame bedingten Gegenleistung Marktwertanpassung 7538 909
                                                  §
Der Betriebsverlust (18.292 ) (9824 )
                                                  §
Sonstige Erträge (Aufwendungen), netto (450 ) 9467
                                                  §
Der Nettoverlust (18.742 ) (357 )
                                                  §
Dividenden aus der Serie A-1 wandelbare Vorzugsaktien (51 ) (51 )
                                                  §
Zurechenbaren Reinverlust auf Stammaktionäre $ (18.793 ) $ (408 )
                                                  §
Je Stammaktie Daten, unverwässert und verwässert:
Zurechenbaren Reinverlust auf Stammaktionäre $ (0,28 ) $ (0,01 )
Gewichtete durchschnittliche Anzahl der im Umlauf, das unverwässerte und verwässerte Stammaktien 66.667 50.557
                                                            §
                                                  §
Verkürzte konsolidierte Bilanz Daten
(In Tausend)
(Ungeprüft)
                                                            §
                    §31. März 2015 31. Dezember 2014
                                                  §
Flüssige Mittel $ 79.304 $ 40.224
Gesamtvermögen 117.324 74.527
Summe Eigenkapital 46.259 23.018
                                                            

Kontakt:§
Agenus Inc.
Medien:
BMC Kommunikation
Brad Miles, 646-513-3125
bmiles@bmccommunications.com
oder
Investoren:
Argot Partner
Andrea Rabney / Jamie Maarten, 212-600-1902
andrea@argotpartners.com
jamie@argotpartners.com  

23.04.15 17:13

23968 Postings, 4747 Tage HeronAgenus F & E-Tag in New York am 14. Mai

24.04.15 16:58

23968 Postings, 4747 Tage HeronNews- Ergebnisse Phase-3-Studie

GSK Malaria Vaccine Phase-3-Studie mit einem Gehalt Agenus "QS-21 Veröffentlicht in The Lancet

http://finance.yahoo.com/news/...laria-vaccine-phase-3-110000740.html

-Abschließende Studienergebnisse zeigen deutliche Reduzierung der Malariafälle

-EMA prüft derzeit den Zulassungsantrag

Agenus Inc.
Vor 3 Stunden

LEXINGTON, Mass .-- (BUSINESS WIRE) -

Agenus Inc. ( AGEN ), ein Unternehmen, das innovative Immunologie Behandlungen für Krebs und anderen Krankheiten, gab heute die endgültigen Ergebnisse einer groß angelegten Phase-3-Studie mit Glaxosmithkline ( GSK ) Malaria-Impfstoffkandidaten, RTS, S wurden in The Lancet veröffentlicht . Die Studie zeigte eine statistisch signifikante Verringerung von Malaria bei Kindern, die RTS empfangen, S durch eine Auffrischungsimpfung des Impfstoffes bei 18 Monaten. RTS, S umfaßt QS21 Stimulon ®, Agenus "Adjuvans entwickelt, um die Immunantwort auf Antigene in Impfstoffen erhöhen.

Die Studienergebnisse zeigten auch:

   RTS, S reduziert die Zahl der Fälle von klinischen Malaria bei Kleinkindern (im Alter von 5-17 Monaten auf den ersten Impfung) um 36%, und bei Kleinkindern (im Alter von 6-12 Wochen) um 26% gegenüber einem durchschnittlichen Follow-up-Periode von 48 Monate.

   Dies führte zu einer durchschnittlichen Verringerung der 1774 Fälle von klinischen Malaria pro 1.000 Kinder impfen (im Alter von 5-17 Monaten) und einer durchschnittlichen Reduzierung von 983 Fällen von klinischen Malaria pro 1000 Säuglinge über eine durchschnittliche 36-Monats-Follow-up geimpft. Kinder, die die Impfstoffkandidaten, aber nicht eine Auffrischimpfung hatten niedrigere Sätze von Schutz. Die Studie zeigte, dass RTS, abgewendet noch mehr Fälle von Malaria in Gebieten mit höheren Übertragungsraten S.

"Wir sind stolz darauf, ein Teil dieses Malaria-Impfstoff-Initiative, die das Potential, Zehntausende von Menschenleben pro Jahr eingespart werden muss", sagte Garo Armen, Ph.D., Chairman und CEO von Agenus. "Diese überzeugende Ergebnisse zeigen zum ersten Mal, dass ein Impfstoff und Adjuvans kann deutlich Leiden zu verringern, von Kleinkindern in den Bereichen am stärksten von Malaria betroffen. Wir freuen uns auf RTS, S potenziell Erreichung behördlichen Genehmigung und mit den Millionen von Kindern, die Gefahr schwerer Malaria in Sub-Sahara-Länder sind zur Verfügung gestellt. "

Agenus hat Anspruch auf eine Meilensteinzahlung bei Zulassung von RTS, S und Lizenzgebühren von möglichen kommerziellen Vertrieb. QS-21 Stimulon wird in mehr als 12 weitere Impfstoffkandidaten bewertet.

RTS, S-Studiendaten wurden an die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) in Juni 2014 zur Überprüfung durch den Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) vorgelegt. Eine positive Stellungnahme des CHMP, zusammen mit einer möglichen politischen Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (bis Ende 2015 erwartet), würde die Grundlage für die Zulassung Anwendungen an die nationalen Regulierungsbehörden (NRB) in Sub-Sahara-Länder sein.

Elf Forschungszentren in sieben afrikanischen Ländern durchgeführt, die Studie in Zusammenarbeit mit GSK und die PATH Malaria Vaccine Initiative (MVI), mit Fördermitteln von der Bill & Melinda Gates Foundation an MVI. Der Versuch, im Jahr 2009 ins Leben gerufen und im Januar 2014 abgeschlossen, eingeschrieben 15.459 junge Kind (5-17 Monate) und Kleinkinder (6-12 Wochen) Teilnehmer.

Über QS-21 Stimulon ®
QS-21 Stimulon ein Saponin aus der Rinde des Quillaja saponaria Baum, immergrünen auch als Seifenrindenbaum bekannt extrahiert. Das Adjuvans ist eine Schlüsselkomponente von experimentellen Impfstoffen, um eine Vielzahl von Infektionskrankheiten und therapeutische Vakzine gegen Krebs und degenerativen Störungen zu verhindern. QS-21 Stimulon hat in rund 50.000 Patienten untersucht. Agenus ist in der Regel Anspruch auf Meilensteinzahlungen als QS-21 Stimulon enthält Programme voraus, sowie Lizenzgebühren auf potenzielle Handelsumsatz 10 Jahre nach Markteinführung zu erhalten, wenn überhaupt, mit einigen Ausnahmen.

Über Agenus
Agenus eine Immunologie Firma Entwicklung einer Reihe von Checkpoint-Modulatoren zur Behandlung von Patienten mit Krebs, Infektionskrankheiten und anderen Immunerkrankungen, Hitzeschockprotein (HSP) basierende Impfstoffe und Immunadjuvantien. Diese Programme werden von drei verschiedenen Technologie-Plattformen unterstützt. Interne und Partnerschaft Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3, PD-1 und anderen nicht genannten Programme. Proprietäre Entdeckungsmaschine Retrocyte Anzeige TM des Unternehmens verwendet wird, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu generieren. Die Retrocyte Anzeige Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz, der IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Linien-Zellen exprimiert. Agenus kürzlich einen leistungsfähigen Hefe-Antikörper-Display-Plattform bezeichnet SECANT durch Celexion, LLC entwickelt. SECANT ermöglicht schnelle Erzeugung von löslichen, humanen Volllängen-Antikörper. SECANT und Agenus 'Säugetier Antikörper-Display-Plattform haben sich ergänzenden Stärken und Agenus weiter stärken die Fähigkeiten zur Erzeugung und Optimierung vollständig humaner monoklonaler Antikörper. Agenus "Hitzeschock-Impfstoffe auf Proteinbasis haben die Phase-2-Studien bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme, und bei der Behandlung von Herpes-simplex-Virusinfektion; die Hitzeschock-Protein-basierten Impfstoff-Plattform können auch personalisierten erzeugen wie Produkten von der Stange. Das Unternehmen QS-21 Stimulon® adjuvante Plattform ist weitgehend mit Glaxosmithkline und Janssen Sciences Irland UC Partnerschaft und umfasst mehrere Kandidaten in Phase 2 Studien sowie Schindeln und Malaria-Impfstoffe, die Phase 3 klinischen Studien erfolgreich abgeschlossen haben. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.agenusbio.com , oder verbinden Sie mit dem Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+; Informationen, die Investoren von Bedeutung sein können, werden routinemäßig an diesen Standorten veröffentlicht werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Bundeswertpapiergesetzen vorgenommen werden, einschließlich Aussagen über die mögliche Zulassung von GSK die Malaria-Impfstoffkandidaten, RTS, S, das Potenzial für RTS, S, das Leben jedes sparen Jahr möglichen kommerziellen Vertrieb von RTS, S und das Potenzial für Agenus auf Meilensteinzahlungen und Tantiemen für die Produktkandidaten, die Agenus des QS-21 Stimulon Allgemeinen erhalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die unter dem Abschnitt Risikofaktoren unserer jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q oder Jahresbericht auf Formblatt 10-K Faktoren bei der Securities and Exchange Commission. Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Diese Aussagen gelten nur für das Datum dieser Pressemitteilung und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Kontakt:
Für Agenus
Medien
BMC Kommunikation
Brad Miles, 646-513-3125
bmiles@bmccommunications.com
oder
Investoren
Argot Partner
Andrea Rabney / Jamie Maarten, 212-600-1902
andrea@argotpartners.com
jamie@argotpartners.com  

27.04.15 23:27

23968 Postings, 4747 Tage Heron52-Wochen-Hoch heute

Agenus (AGEN) Auf Hits 52-Wochen-Hoch heute auf Glaxosmithkline Malaria Vaccine Bewerberdaten

Von
Andrew Meola

04/27/15 - 15.10 Uhr EDT

http://www.thestreet.com/story/13127766/1/...c=yahoo&cm_ven=YAHOO

NEW YORK ( TheStreet ) - Anteile der Immunologie Unternehmen Agenus ( AGEN - Holen Bericht ) Berührte einen 52-Wochen-Hoch von $ 7,98 am Montag, nachdem es bekannt gegeben, dass die Ergebnisse einer Phase-III-Studie von Glaxosmithkline ( GSK ) Malaria-Impfstoff, der Agenus "QS-21 enthält, hatte in The Lancet veröffentlicht.

Die Daten zeigten eine statistisch signifikante Verringerung der Malaria bei Kindern, die den Impfstoff erhielten namens RTS, S, sowie eine Auffrischungsimpfung des Impfstoffes bei 18 Monaten. RTS, S enthält, QS-21 Stimulon, Agenus "Adjuvans entwickelt, um die Immunantwort auf Antigene in Impfstoffen erhöhen.

Die Late-Stage-Studie zeigte auch, dass RTS, S reduziert die Zahl der Fälle von klinischen Malaria bei Kleinkindern im Alter von fünf bis 17 Monate bei der ersten Impfung um 36% und bei Kindern über einem durchschnittlichen Follow-up im Alter von sechs bis 12 Wochen um 26% Zeitraum von 48 Monaten.

Dies führte zu einer durchschnittlichen Verringerung der 1774 Fälle von klinischen Malaria pro 1.000 Kinder (im Alter von fünf bis 17 Monate) geimpft, und einer durchschnittlichen Reduzierung von 983 Fällen pro 1000 Säuglinge über eine durchschnittliche 36-Monats-Follow-up geimpft. Kinder, die den Impfstoff erhielten, aber nicht ein Auffrischungsimpfung hatten niedrigere Sätze von Schutz.

Schließlich wird die Studie gezeigt, dass RTS, vermieden noch mehr Fälle von Malaria in Gebieten mit höheren Übertragungsraten S.

"Wir sind stolz darauf, ein Teil dieses Malaria-Impfstoff-Initiative, die das Potential, Zehntausende von Menschenleben pro Jahr eingespart werden muss", sagte Chairman und CEO Agenus Garo Armen, Ph.D. "Diese überzeugende Ergebnisse zeigen zum ersten Zeit, dass ein Impfstoff und Adjuvans kann erheblich verringern das Leiden von Kindern in Gebieten, die am stärksten von Malaria zu treffen. "

"Wir freuen uns auf RTS, S potenziell Erreichung behördlichen Genehmigung und mit den Millionen von Kindern, die Gefahr schwerer Malaria in Afrika südlich der Sahara Ländern zur Verfügung gestellt werden," Armen fort.

Mehr als 4.700.000 Aktien den Besitzer ab 3.00 Änderungen gegenüber der Tagesdurchschnittsvolumen von 1.078.650.

AGEN Baum AGEN Daten YCharts  

28.04.15 23:15

23968 Postings, 4747 Tage Heronlesenswert

Warum Agenus Inc. Aktien stieg Higher im frühen Handel heute

Durch Todd Campbell
28. April 2015

http://www.fool.com/investing/general/2015/04/28/...-early-tradi.aspx

Quelle: Agenus

Auch wenn wir nicht glauben, in   Zeitplanung für den Markt oder in Panik über Marktentwicklungen, müssen wir ein Auge auf große Veränderungen zu halten - nur für den Fall, dass sie Material, um unsere Investitionen Arbeit sind.

Was: Inmitten einer branchenweiten Verkaufswelle, Aktien der Biotechfirma Agenus (NASDAQ: AGEN   ) Erhöhte sich um 10% auf dem offenen heute, nachdem das Unternehmen bekannt, dass positive Daten aus einer Schlüssel Studie wurde in der New England Journal of Medicine. Aktien seit zurück Gewinne gegeben und sind Handel leicht über dem Tag.

So was: Agenus der QS-21 Stimulon wird von Glaxosmithkline (NYSE verwendet: GSK   ), Um die Wirksamkeit auf ein Schiefer von klinischen Stadium Impfstoffe steigern, einschließlich eines Impfstoffes zur Behandlung von Gürtelrose.

Heute ergibt sich Glaxosmithkline Phase-3-Studie des Impfstoffs zeigen, dass es schützt 98% der Menschen im Alter von 70 oder älter und 97% der Menschen über 50 Jahren insgesamt mehr als 16.000 Menschen wurden in der Studie untersucht.

Nach Agenus, die überwiegende Mehrheit der Erwachsenen über 50 Jahren sind in Gefahr, zu bewirken, dass die Reaktivierung des Gürtelrose und ihre schmerzhaften Symptome verantwortliche Virus.

Was nun: Dies ist das zweite scheinbare Erfolg für Agenus des QS-21 Stimulon. Eine vorherige Phase-3-Studie von Glaxosmithkline Malaria-Impfstoff, der auch verwendet QS-21 Stimulon, dient als Grundlage für eine anstehende FDA Antrag auf Genehmigung. Wenn das Malaria-Impfstoff genehmigt wird, wird Agenus eine Meilensteinzahlung und einstellige Lizenzgebühren auf den Umsatz erhalten. Ebenso Agenus steht auf einstellige Lizenzgebühren auf eventuelle Verkäufe dieser Gürtelrose-Impfstoff erhalten, auch.

Impfstoff-Programm Agenus könnte beginnen, dringend benötigte Bargeld, die sie verwenden können, um auf die Erforschung Immuno-Krebsmedikamente einläuten zu generieren.

Früher in diesem Jahr Incyte Corp. bezahlt Agenus $ 25.000.000 im Vorfeld der Zahlungsmittel und ein weiteres $ 35.000.000 für eine Beteiligung an dem Unternehmen, eine Partnerschaft mit auf Immuno-onkologischen Forschung. Dass die Forschung in den frühen Stadien, so gibt es erhebliche Gefahr daran befestigt.

Stattdessen werden die Investoren am besten gedient, die sich auf die nahe Zukunft Gelegenheit in Impfstoffen. Das Unternehmen erwartet, Daten aus einer anderen Studie Studium ein Gehirn-Krebs-Impfstoff noch in diesem Jahr, die zu einer Phase-3-Studie führen könnten, zu lösen.



Insgesamt ist Agenus eine faszinierende, aber risikoreiche Unternehmen. Als Ergebnis, ist es am besten für risikofreudige Anleger, zumindest bis Lizenzeinnahmen beginnt Kick-in von Glaxosmithkline.  

10.05.15 09:05

23968 Postings, 4747 Tage HeronAnalyst und institutionelle Anleger Sitzung

Agenus zu Forschung und Entwicklung, an 14. Mai 2015 Gastgeber

http://finance.yahoo.com/news/...earch-development-day-110000585.html

8. Mai 2015 07.00 Uhr

LEXINGTON, Mass .-- (BUSINESS WIRE) -

Agenus Inc. ( AGEN ), gab heute weitere Details für das Unternehmen die kommenden Analyst und institutionelle Anleger Sitzung am Donnerstag, 14. Mai 2015 von 4.30 bis 6.30 Uhr Eastern Time in New York City stattfinden. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die eigenen und Partner-Pipeline des Unternehmens, einschließlich der Antikörper-Plattformen und Checkpoint-Modulator-Programme, seiner Hitzeschock-Protein-basierten Impfstoff-Plattform und seine Saponin-basierten Impfstoff-Adjuvans-Plattform. Management wird auch ein Update seiner strategischen Allianzen, einschließlich solcher mit Incyte und Merck, und seine jüngsten strategischen Akquisition, die alle im Rahmen ihrer Unternehmensstrategie.

Die Veranstaltung wird von Garo Armen, Ph.D., Chief Executive Officer des Unternehmens, und Robert Stein, MD, Ph.D., der Gesellschaft Chief Scientific Officer moderiert werden, und umfasst Präsentationen von wichtigen Meinungsführern in Immuno-Onkologie, gefolgt von einer Podiumsdiskussion in der Tiefe und eine Frage-und Antwort-Sitzung.

Moderatoren sind unter anderem:

   Charles Drake, MD, Ph.D., Co-Direktor am Prostatakrebs Fachübergreifende Klinik und Associate Professor für Onkologie, Urologie und Immunologie an der Johns Hopkins School of Medicine. Dr. Drake ist eine führende Autorität auf Checkpoint Modulatoren und die jüngsten Fortschritte, sowie die wichtigsten Herausforderungen und Chancen in der Immun-Onkologie die sowohl Antikörper und Vakzine Therapeutika adressieren.

   Orin Bloch, MD, Professor für Khatib Neurochirurgie an der Northwestern University Feinberg School of Medicine. Dr. Bloch ist eine führende Autorität auf Gehirnkrebs und war ein älterer Forscher in der Phase-2-Studie mit Agenus 'Prophage Impfstoff bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme (GBM). Er wird einen Überblick über die Behandlungslandschaft in GBM, sowie eine Zusammenfassung der jüngsten Daten über Prophage präsentieren.

Ein Live-Webcast wird auf der Website des Unternehmens unter zugänglich sein www.agenusbio.com/webcast/ . Teile der Veranstaltung wird für die Wiedergabe auf der Website des Unternehmens zur Verfügung.

Über Agenus

Agenus ist ein Unternehmen der Immunologie Entwicklung einer Reihe von Checkpoint-Modulatoren zur Behandlung von Patienten mit Krebs, Infektionskrankheiten und anderen Immunerkrankungen, Hitzeschockprotein (HSP) basierende Impfstoffe und Immun Hilfsstoffe. Diese Programme werden von drei verschiedenen Technologie-Plattformen unterstützt. Interne und Partnerschaft Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3, PD-1 und anderen nicht genannten Programme. Proprietäre Entdeckungsmaschine Retrocyte Anzeige TM des Unternehmens verwendet wird, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu erzeugen. Die Retrocyte Anzeige Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz mit IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Abstammungslinie exprimiert. Agenus vor kurzem eine leistungsfähige Hefe-Antikörper-Display-Plattform bezeichnet SECANT durch Celexion, LLC entwickelt. SECANT ermöglicht eine schnelle Erzeugung von löslichen, humanen Volllängen-Antikörper. SECANT und Agenus 'Säugetier Antikörper-Display-Plattform haben sich ergänzenden Stärken und Agenus weiter stärken die Fähigkeiten zur Erzeugung und Optimierung vollständig humaner monoklonaler Antikörper. Agenus "Hitzeschock-Impfstoffe auf Proteinbasis haben Phase-2-Studien bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme, und bei der Behandlung von Herpes-simplex-Virusinfektion; das Hitzeschockprotein-basierten Impfstoff-Plattform kann auch personalisiert erzeugen, wie aus dem Regal Produkte. Das Unternehmen QS-21 Stimulon® Adjuvans Plattform ausgiebig mit Glaxosmithkline und mit Janssen Sciences Irland UC Partnerschaft und umfasst mehrere Kandidaten in Phase 2 Studien sowie Schindeln und Malaria-Impfstoffe, die Phase 3 klinischen Studien erfolgreich abgeschlossen haben. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.agenusbio.com , oder verbinden Sie mit dem Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+; Informationen, die Investoren von Bedeutung sein können, werden routinemäßig an diesen Standorten veröffentlicht werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des US-Wertpapiergesetze, einschließlich Aussagen in Bezug auf kommenden Analyst des Unternehmens und institutionelle Anleger Sitzung vorgenommen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die unter dem Abschnitt Risikofaktoren unserer jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q oder Jahresbericht auf Formblatt 10-K Faktoren bei der Securities and Exchange Commission. Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Diese Aussagen sind nur zum Datum dieser Pressemitteilung und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Kontakt:
Medien:
BMC Kommunikation
Brad Miles, 646-513-3125
bmiles@bmccommunications.com
oder
Investoren:
Argot Partners
Andrea Rabney, 212-600-1902
andrea@argotpartners.com
oder
Jamie Maarten, 212-600-1902
jamie@argotpartners.com  

10.05.15 09:08

23968 Postings, 4747 Tage HeronSteigt und steigt, und keiner dabei?

ariva.de
                              §  

20.05.15 23:18

23968 Postings, 4747 Tage HeronNews

Agenus kündigt geplante Börsengang der Common Stock an

http://finance.yahoo.com/news/...posed-public-offering-200100855.html

LEXINGTON, Mass .-- (BUSINESS WIRE) -

Agenus Inc. ( AGEN ), ein Unternehmen, das Immuntherapie Immunonkologie Checkpoint Modulatoren (CPM), Wärme Peptid-basierte Impfstoffe Schockprotein und Immunadjuvantien, gab heute bekannt, dass sie beabsichtigt, anzubieten und zu verkaufen, je nach Marktlage, Anteile seiner Stamm Lager an einem garantierten öffentlichen Angebot. Agenus beabsichtigt, den Konsortialbanken eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu weiteren 15 Prozent der Anteile seiner Stammaktien im öffentlichen Angebots angeboten gewähren. Alle Stammaktien im Angebot wird durch Agenus angeboten werden verkauft werden. Es kann keine Zusicherung darüber, ob, wenn das Angebot abgeschlossen werden kann, oder als auf die tatsächliche Größe oder Bedingungen des Angebots sein.

Jefferies LLC und William Blair & Company, LLC als Joint Book-Running-Manager für das geplante Angebot und Oppenheimer & Co. Inc. als Co-Manager für das geplante Angebot zu handeln.

Die Aktien werden durch Agenus gemäß einem Globalregistrierung, die zuvor bei der Securities and Exchange Commission (SEC) am 10. Oktober 2014 von der SEC am 23. Oktober eingereicht wurde, und erklärte wirksam ausgegeben werden, werden 2014 Das Angebot nur gemacht werden mittels einer schriftlichen Prospekt und Nachtrag zum Prospekt, die einen Teil der Registrierungserklärung bilden. Ein vorläufiger Prospektnachtrag und begleitenden Verkaufsprospekt über den Angebot wird bei der SEC eingereicht werden und wird auf der Website der SEC abrufbar sein www.sec.gov . Exemplare des vorläufigen Prospektnachtrags und des zugehörigen Prospekts, wenn verfügbar, kann auch durch Kontaktieren Jefferies LLC, Attention erhältlich: Eigenkapital Syndicate Prospectus Department, 520 Madison Avenue, 2nd Floor, New York, NY 10022, oder per E-Mail an Prospectus_Department @ Jefferies .com , oder telefonisch unter (877) 547-6340; oder William Blair & Company, LLC bei 222 West Adams Street, Chicago, IL 60606, Attention: Prospectus Department, telefonisch unter (800) 621-0687, oder per E-Mail an prospectus@williamblair.com .

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, noch soll ein Verkauf dieser Wertpapiere in Ländern oder Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder Verkauf ungesetzlich wäre vor der Registrierung oder Qualifikation unter dem sein Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder der Gerichtsbarkeit.

Über Agenus

Agenus ist ein Unternehmen der Immunologie Entwicklung einer Reihe von Checkpoint-Modulatoren zur Behandlung von Patienten mit Krebs, Infektionskrankheiten und anderen Immunerkrankungen, Hitzeschockprotein (HSP) basierende Impfstoffe und Immun Hilfsstoffe. Diese Programme werden von drei verschiedenen Technologie-Plattformen unterstützt. Interne und Partnerschaft Checkpoint Modulator Programme Agenus 'Ziel GITR, OX40, CTLA-4, LAG-3, TIM-3, PD-1 und anderen nicht genannten Programme. Die unternehmenseigene Entdeckungsmaschine Retrocyte Display ? wird verwendet, um vollständig humane therapeutische Antikörper und humanisierte Wirkstoffkandidaten zu erzeugen. Die Retrocyte Anzeige Plattform verwendet eine Hochdurchsatz-Ansatz mit IgG-Format menschlichen Antikörperbibliotheken in Säugetier B-Abstammungslinie exprimiert. Agenus vor kurzem eine leistungsfähige Hefe-Antikörper-Display-Plattform bezeichnet SECANT durch Celexion, LLC entwickelt. SECANT ermöglicht eine schnelle Erzeugung von löslichen, humanen Volllängen-Antikörper. SECANT und Agenus 'Säugetier Antikörper-Display-Plattform haben sich ergänzenden Stärken und Agenus weiter stärken die Fähigkeiten zur Erzeugung und Optimierung vollständig humaner monoklonaler Antikörper. Agenus "Hitzeschock-Impfstoffe auf Proteinbasis haben Phase-2-Studien bei neu diagnostizierten Glioblastoma multiforme, und bei der Behandlung von Herpes-simplex-Virusinfektion; das Hitzeschockprotein-basierten Impfstoff-Plattform kann auch personalisiert erzeugen, wie aus dem Regal Produkte. Das Unternehmen QS-21 Stimulon ® Adjuvans Plattform ausgiebig mit Glaxosmithkline und mit Janssen Sciences Irland UC Partnerschaft und umfasst mehrere Kandidaten in Phase 2 Studien sowie Schindeln und Malaria-Impfstoffe, die Phase 3 klinischen Studien erfolgreich abgeschlossen haben.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen in Bezug auf geplante Börsengang der Gesellschaft. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die im Rahmen der Risikofaktoren Abschnitt beschriebenen Faktoren unserer jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q, das bei der SEC am 1. Mai eingereicht wurde 2015 Agenus warnt Investoren nicht zu erheblichen Rückgriff auf platzieren Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Diese Aussagen sind nur zum Datum dieser Pressemitteilung und Agenus übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung der Aussagen, außer in dem Umfang gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Quelltext-Version auf businesswire.com: http://www.businesswire.com/news/home/20150520006482/en/
Kontakt:
Medien:
BMC Kommunikation
Brad Miles, 646-513-3125
bmiles@bmccommunications.com
oder
Investoren:
Argot Partners
Andrea Rabney / Jamie Maarten, 212-600-1902
andrea@argotpartners.com
jamie@argotpartners.com  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln