Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 363 von 398
neuester Beitrag: 15.05.21 23:49
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 9942
neuester Beitrag: 15.05.21 23:49 von: Johannes325 Leser gesamt: 1684362
davon Heute: 873
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 361 | 362 |
| 364 | 365 | ... | 398   

20.04.21 10:22

269 Postings, 187 Tage sg-1Wumpe

Was meinst du damit?  

20.04.21 10:33

244 Postings, 186 Tage wumpe@sg-1

Schau mal die Meldung von gestern auf Aktiencheck an. Zuerst wird es hochgestuft (erste Sätze), dann paar Sätze später mit dem selben Datum unverändert gelassen. Zwei Stunden später (gestern) wird gefragt, was man über EPS hält.  

20.04.21 10:36

19 Postings, 75 Tage XereX.

Er meint, dass im Artikel einamal von "halten auf kaufen hochgestuft" die Rede war. Später stand dann "stufen die VARTA-Aktie in ihrer heute veröffentlichten Studie unverändert mit "kaufen" ein."

Ist mir auch beim Lesen aufgefallen. Ist jodoch ein typischer Schnellschuß-Journalismus-Fehler. Heutzutage normal. laugthing

 

20.04.21 11:53
1

37 Postings, 152 Tage Aufgemerkt2021@Anvartaer

Ich habe den Hotstockreport nicht abonniert, aber folgende Passage gefunden:

"Im AKTIONÄR Hot Stock Report vom Freitag sagte Manz-CEO Martin Drasch: ?Wir fahren seit drei Jahren die Strategie, direkt mit dem Autohersteller und deren Entwicklungsabteilung zu sprechen. Das ist uns gut gelungen und wir sind hier an einigen Stellen als Entwicklungspartner etabliert. Gerade in Europa haben wir zu den Großen gute Kontakte, auch schon bei der Entwicklung der nächsten Generation von Anlagen.? Bei Volkswagen etwa rechne man sich ?gute Chancen? aus, zum Zug zu kommen. Spannend auch die räumliche Nähe zu Varta und Know-how, welches für Tesla wieder interessant werden könnte. Mehr Details dazu lesen Sie im neuen Report."

Da kann man jetzt wieder viel rumspekulieren, Fakt ist, dass Varta langsam mit Informationen kommen muss, wenn man die Shortseller ein für allemal loswerden möchte, denn im Moment hängt permanent ein Damoklesschwert über der Aktie.  

20.04.21 11:53

201 Postings, 1178 Tage Tacki74Ich weiß nicht

wie ihr das seht, aber wenn ich die Shorteindeckungen seit 07.04. sehe und die konnten damit den Kurs gerade mal 4,50? drücken finde ich die Varta sehr stabil und stark. 120,- scheint ne starke Unterstützung zu sein  

20.04.21 11:56

5138 Postings, 4483 Tage Jensedu meinst

Aber dann nicht eindecken sondern Leerverkaufe...
Wie ist denn die aktuelle Quote?
Aktuell ja kurs um die 120....
Hoffe nicht dass bei den Kursen schon wirklich Rückkäufe der shorts erfolgt sind  

20.04.21 12:04

18 Postings, 27 Tage Anvartaer@Aufgemerkt2021

?Mehr Details dazu lesen Sie im neuen Report?.

Diesen Teil meinte ich. Meine Frage bezog sich darauf, ob jemand Zugriff auf diesen neuen Report mit der Einschätzung von Manz zu Varta hat.  

20.04.21 12:05

201 Postings, 1178 Tage Tacki74Ja sicher meine ich

20.04.21 12:22

244 Postings, 186 Tage wumpeNoch kurz zu Dividende

Aus den Geschäftsbericht 2020 (Seite 11)

?Ebenso schloss sich der Aufsichtsrat dem Vorschlag des Vorstands an, der Hauptversammlung vorzuschlagen, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2020 in Höhe von 139.431.752,99 ? wie folgt zu verwenden:
Ausschüttung einer Dividende von 2,48 ? je dividendenberechtigter Aktie, insgesamt 100.245.781,28 ?
Gewinnvortrag auf neue Rechnung 39.185.971,71 ?
Bilanzgewinn 139.431.752,99 ??

Also was in 2020 an zusätzlichen Gewinn erarbeitet wurde (95 Mio), wird ausgeschüttet, es bleibt aber immer noch ca. 39 Mio EUR als Ergebnisrest aus 2019. F&E und Rücklagen für die Erweiterungen sind on top in der Bilanz.  

20.04.21 13:43

1238 Postings, 4389 Tage aurinWenn die das in DEM Maßstab beibehalten

also bei 250Mio, 500Mio usw. das gleiche Ausschüttungsverhältnis dann setzt VARTA entweder langfristig neue Massstäbe oder der Kurs muss allein aufgrund der Dividende drastisch steigen.

Deutsche Post schüttet mir von den erwirtschafteten 6,5 Mrd. grad mal 1,6 Mrd. Divi aus. Keine Ahnung was die mit dem kleinen "Rest" so machen ;) offensichtlich nicht die Postboten bezahlen.....

 

20.04.21 14:12

22 Postings, 60 Tage ChancentoddSonderdividende

der überwiegende Teil wird wohl als Sonderdividende, also nicht regelmäßig, ausgeschüttet.  

20.04.21 14:12

1027 Postings, 3476 Tage BullenriderIch

persönlich hätte als Firma den Gewinn als Rücklagen gebildet.. warum tojner das anders sieht ist mir schleierhaft... Anscheinend will er nur noch Geld rausziehen..  

20.04.21 16:11

9 Postings, 5579 Tage 4r4cHebel-Bull-Zertifikat

Such ein Zertifikat mit Bezugsverhältnis 1:1, finde nur 10:1 gibts da keine ? Kann jemand helfen.  

20.04.21 16:38

244 Postings, 186 Tage wumpeKommt

heute Abend der AirTags Tracker? Wird ganz normale CR2032er Knopfbatterie verwendet?

https://www.apple.com/apple-events/
 

20.04.21 17:08

576 Postings, 581 Tage martini88LV stocken auf.

Gemäß S3 ist der Wert von 4.06 auf 4.08 Millionen leerverkaufter Aktien angewachsen. Immerhin 20000 Aktien.
Allerdings ist das der Stand von gestern.
Heute könnte weiter leerverkauft worden sein.

Deshalb der Kurs Rückgang.  

20.04.21 18:18
1

289 Postings, 1006 Tage Conchita KäseIch verstehe

überhaupt nicht warum die LV hier so aktiv sind.
Falls in Kürze realistische Meldungen kommen würden dass Varta mit highend Zelltchnologie
gross ins E-Auto Akku Geschäft einsteigen würde könnte die Aktie so durch die Decke gehen
dass die Hedgefondsmanager den Koks Eimerweise brauchen um ihren Totalverlust zu verkraften.
Ich bin mal mit 20 Stücken drin und hoffe auf einen kommenden Raketenstart.
Kann natürlich auch ausbleiben.Varta ist es aber wert ständig ein Auge drauf zu haben.  

20.04.21 19:01
1

877 Postings, 2315 Tage Bernd-k@Conchita

"In Kürze Meldungen zu E-Auto"

....würde fundamental eigentlich nichts ändern, oder?

Varta hat gesagt, dass sie in 2024 100-200 Millionen 21700er Zellen produzieren werden, E-Auto hin oder her. Also ganz grob abgeschätzt einen Umsatz von 1-2 Milliarden - den Preis kennen wir ja noch nicht - mit der 21700er in 2024. Vielleicht auch ein bisschen mehr.
Aber die Produktion auf ihrem eigenen Gelände ist sicher zunächst mal auf die 200 Millionen Stück pro Jahr begrenzt. Das wäre für einen größeren Autobauer ein Tropfen auf nen heißen Stein.
Was ich aber nicht ausschließe ist, dass der Kurs bei Vermeldung eines Kunden aus dem E-Auto Bereich tatsächlich anspringt, obwohl sich damit faktisch nichts ändert.

Was ich noch nicht abschätzen kann ist, ob sie mit ihrer neuen Anode - bzw. mit dem "Gesamtpaket" an innovativer Technologie in ihrer 21700er - evtl. Lizenzeinnahmen generieren können. Damit wäre natürlich ein ziemlicher Umsatz machbar, vor allem mit einer traumhaften Marge.
Das wäre eher die Meldung, die den Kurs durch die Decke schießt.


"Varta ist es aber wert ständig ein Auge drauf zu haben. "

Puh, da wirste aber verrückt, oder?
So lange die longs warten, dass ihnen die shorter Aktien billig ins bid schieben, guckste besser gar nicht hin ;-)
Hingucken wird erst wieder schön, wenn die longs verstärkt im ask auftauchen. Der Tag wird kommen!  

20.04.21 19:46

19 Postings, 75 Tage XereX@ Bernd-k

" Also ganz grob abgeschätzt einen Umsatz von 1-2 Milliarden - den Preis kennen wir ja noch nicht - mit der 21700er in 2024. Vielleicht auch ein bisschen mehr. "

Bernd wie kommst du auf die Zahl 1-2 Mrd ? Bitte aufschlüsseln ...

In meiner Kalkulation kann Varta mit 200 Mio Zellen max. 140-200 Mio Umsatz machen. Die 200 sind jedoch sehr ambitioniert, da man hier voraussetzen muss, dass der Speicherpreis pro kWh in kommenden zwei Jahren stabil bleibt.

 

20.04.21 20:02

1027 Postings, 3476 Tage Bullenrider1 euro

Für eine Batterie @xerex dein Ernst  

20.04.21 20:24
1

244 Postings, 186 Tage wumpeAirTag

kommt mit CR2032.

?AirTag is designed for over a year?s worth of battery life with everyday use. The CR2032 battery is user-replaceable and widely available. Replacement batteries are sold separately.?

https://www.apple.com/newsroom/2021/04/apple-introduces-airtag/  

20.04.21 21:20

27 Postings, 458 Tage BexterCR2032

Hoffentlich von unsere Varta  

20.04.21 21:56

203 Postings, 71 Tage Strathan xDas Air Tag

Kostet in USA $29
Und in D ? 35.-

Da muss VARTA noch ein wenig steigen - so an die 44,8%  - bevor ich mir das leisten will.  

20.04.21 22:10

203 Postings, 71 Tage Strathan xIch koennte aber auch

Ein Tag kaufen, aufschneiden und entsprechend dem Inhalt..... long oder short gehen :)  

20.04.21 22:13

1027 Postings, 3476 Tage BullenriderVarta

Steht für Qualität sollte Apple hier was anderes einbauen dann ist es nichts anderes als dieses China Gedöns  

20.04.21 22:14

466 Postings, 713 Tage ReztunebNeee Strat

Schneiden musst du nicht. Nur kaufen. Bat is replaceable  

Seite: 1 | ... | 361 | 362 |
| 364 | 365 | ... | 398   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln