Schrei vor Glück ... (IPO Zalando)

Seite 2 von 31
neuester Beitrag: 26.11.20 08:53
eröffnet am: 18.09.14 16:07 von: GT-Eins Anzahl Beiträge: 755
neuester Beitrag: 26.11.20 08:53 von: Uhrzeit Leser gesamt: 179505
davon Heute: 13
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   

30.09.14 15:13

4 Postings, 2605 Tage fbo|228293654IQ_Master

30.09.14 15:14

40021 Postings, 5367 Tage biergottGlückwunsch,

na das is doch ganz reichlich! Ich seh leider noch nix im Depot, Auftrag noch offen....  

30.09.14 15:15

876 Postings, 4742 Tage IQ_MasterVerglichen mit der gezeichneten Menge ist das auch

marginal. Also eine Zuteilung 1:10 hat sicherlich nicht stattgefunden, zumindest nicht bei jedem Kunden.  

30.09.14 15:50

4 Postings, 2888 Tage DOEHNIQ_Master

Mal eine dumme Frage wo hast Du denn die Aktien her zum Emisionskurs oder auf dem grauen Markt?  

30.09.14 16:28

876 Postings, 4742 Tage IQ_Master@ doehn

gezeichnet  

30.09.14 17:09

46714 Postings, 2380 Tage Lucky79Und wieder drückt einer in die Börse

obwohl es hier doch schon fast voll ist!
Ja, ist wohl jetzt so der Style, als eCommerce Unternehmen
am "neuesten Markt" sofort Geld an der Börse zu sammeln.
Man sieht dass es klappt!
Mit Sicherheit haben diese Unternehmen Wachstumschancen.
Wie es bei Zalando laufen wird?
Ich hoffe gut!
Ansonsten schreien die meisten vor Schmerz! :-)  

01.10.14 09:50

46714 Postings, 2380 Tage Lucky79Was das denn jetzt? -20%

Was sieht man denn da am Horizont,
Rauchzeichen, brennt es
da schon irgendwo?
Was haben die denn gemacht?  

01.10.14 09:53

16689 Postings, 3787 Tage duftpapst2wenn das nicht

einen ersten Schrei wert ist, - 20  % in der ersten Stunde.

 

01.10.14 09:54

2714 Postings, 3951 Tage ZeitungsleserMadhouse

Nach wie teurer als Axel Springer. Nein, nein...das ist keine Blase.  

01.10.14 09:55

3077 Postings, 4697 Tage dolphin69Schrei vor Glück :-)) tiefrot

02.10.14 04:21

404 Postings, 4167 Tage GT-Einseher doch "Schrei vor Entsetzen"?

Naja - ich wusste schon warum ich hier erstmal an der Seitenlinie gewartet habe.
Dafür war der Hype dann doch zu gross um hier nachhaltig abheben zu können
Ich schätze irgendwann wird der Laden mal kurz abheben - ähnlich Osram - um sich danach wieder zu konsolidieren. Mal sehen wie die Entwicklung der nächsten Tage läuft.  
-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

02.10.14 04:31

404 Postings, 4167 Tage GT-EinsIn dem Zusammenhang...

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...do-Aktie-1000310925

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

02.10.14 08:29

308 Postings, 2271 Tage AufigehtsDer Zalando Börsenstart gestern war zwar ...

... ein mittleres Fiasko. Auch für mein Zock-Invest.

Als innovatives Unternehmen ist Zolando natürlich hoch volatil. Kurzfristig ist es wohl nur für hartgesottene Tradernaturen geeignet. Mittel/längerfristig glaube ich aber, dass es mit Zolando nach oben geht.

These: Der Kurs von Zolando wird sich in den nächsten ein bis zwei Jahren vervielfachen.

Begründung:

  1. Der Börsengang ist kein Signal für die weitere Entwicklung der Aktie. Bei Facebook kam es nach dem Börsengang zu Turbulenzen. Jetzt hat sich Facebook erholt und steht prächtig da. Das gleiche kann auch für Zalando gelten.
  2. Der Zinssatz ist insbesondere in Deutschland extrem niedrig. Zehnjährige Staatsanleihen rentieren unter einem Prozent. Geld also ist genug vorhanden, es drängt danach angelegt werden.
  3. fundamentale Werte kommt es bei Internet- und Technologieunternehmen zurzeit nicht an. Andernfalls wäre auch der Kurs von Tesla, Twitter, GoPro in keiner Weise gerechtfertigt.
  4. institutionellen Investoren werden ihr Geld nicht langfristig über mehrere Jahre hinweg diesen Unternehmen anvertrauen wollen. Daher werden Sie ihre Aktien - natürlich zu einem höheren Preis - verkaufen wollen. Sie werden also alles tun, um "Dumme" zu finden, die ihre Aktien abkaufen. Daher wird der Kurs in der nächsten Zeit nicht zusammenbrechen.
  5. Privatanleger sind zurzeit noch nicht intensiv in Aktien investiert. Hier ist Potenzial vorhanden, das den Kurs stützt und weiter nach oben treiben kann.
  6. ist im Börsen-Segment Entry Standard notiert. Hier gelten geringere Transparenzanforderungen. Mögliche Probleme können also länger verschleiert werden, was der Kursentwicklung nur förderlich sein kann.
  7. Blase platzt erst, nachdem maßlos - wirklich maßlos - übertrieben wurde. Soweit sind wir jetzt noch nicht. Vielleicht in drei Jahren, aber jetzt noch nicht.

Strategische Umsetzung: Langlaufende Plain-Vanilla-Call-Option.

Das war's von meiner Seite, ich sehe mir das Ganze jetzt in Ruhe von der Seitenlinie an.



 

02.10.14 08:37

168 Postings, 7034 Tage tschoessDein Vergleich mit Facebook

passt nicht so ganz, denn schau dir die 2013 Zahlen von FB an - ich glaub kaum, dass Zalando solche Zahlen liefern wird. Außerdem hat FB seit 2009 einen Jahresüberschuß - ist also bereits profitabel an die Börse gegangen.
Die angeblich schwarzen Zahlen von Zalando im letzten Quartal möcht ich erst mal bestätigt haben - sowas kennen wir ja, dass man sich da verrechnet hat oder Werbeausgaben versehentlich nicht berücksichtig wurden.

Einen Unterschied zum NM gibt es jetzt schon - die Anzahl der negativen Stimmen und Warnungen - sowas hat's damals nicht gegeben - da waren alle der Meinung, dass da was ganz großes kommt - ist es auch - die größte Börsenblase ever.


 

02.10.14 08:49
2

9 Postings, 2251 Tage SteffenH.@Aufigehts

Dein Optimismus in allen Ehren, aber bei Zalando und überhaupt bei allen Samwer Geschäften wäre ich vorsichtig.

Zalando macht keine Gewinne, ist eben nicht innovativ und hat kein Alleinstellungsmerkmal.
Dagegen stehen enorme Kosten für Werbung, Lagerhaltung und Retouren sowie Retourenbearbeitung.
Daran können die aber nichts sparen, im Gegenteil, in Werbung wird man über die nächsten Jahre sogar noch wesentlich größere Summen stecken müssen, um im Gedächtnis zu bleiben.

Was soll daran innovativ sein, Kleidung via Internet zu verkaufen? Die Größe und Professionalität des Ladens ist sicherlich gut, aber dennoch eben anders als bei Tesla, Facebook und Co hat Zalando kein Alleinstellungsmerkmal. Zalando ist einfach nur eine Modeerscheinung.

Trends ändern sich und dann guckt man als Investor sparsam.
Aus meinem Umfeld haben alle 1-3 Mal bei Zalando bestellt und gehen jetzt wieder stationär Kleidung kaufen. Einfach weil es total unbefriedigend ist, sich 20 Teile zu bestellen und davon 15 zurück zu schicken, weil die Produkte eben nur auf den Bildern gut aussahen.

Zudem ist Zalando nicht einmal der günstigste Anbieter!

Wer hier die Blase nicht erkennt, sollte sich evtl. mal die Geschichte hinter EM.TV genauer ansehen. Bei EM.TV sah es im Gegensatz zu Zalando sogar mal wirklich richtig gut aus.


 

02.10.14 08:50

16689 Postings, 3787 Tage duftpapst2Erinnerungen an den neuen Markt

werden hier wieder wach.

Aus meiner sicht eine Seifenblase.
Dividende wird es auf Jahre nicht geben hat der GF gestern zum Börsenstart im Interview gestern bestätigt.  Steigendes Porto und Mitbewerber werden die Gewinne verkleinern.  Im aktuell schwierigen Börsenumfeld ist da wohl abwarten die beste Taktik.
Wenn die Börsenblase platz, werden solche Aktien vermutlich schneller verkauft als Substanzaktien.  

02.10.14 08:57

34460 Postings, 7451 Tage Robinder NEUE

MARKT lebt wieder  - Zalando mit über 5 MRD Markkap . Lächerlich teurer als Lufthansa  , Lanxess etc.

Das ist doch ein Witz. Die Samwer Brüder kopieren nur Geschäftsideen aus USA   mehr nicht .  

02.10.14 09:02

34460 Postings, 7451 Tage RobinRocket

Kurs geht auch schon runter  . Marktkap 7 MRD EURO   für ne Start UP Klitsche .  

02.10.14 09:04

34460 Postings, 7451 Tage Robinwer

zahlt denn solche Preise ????  

02.10.14 09:08

34460 Postings, 7451 Tage Robinalso doch

Euro 20  - vielleicht liegen viele Stoploss unter EUro 20 .  

02.10.14 09:12
1

34460 Postings, 7451 Tage Robinneues Tagestief

die Euro 20 kommt . Fairer Wert wäre Euro  5 - 10 .  

02.10.14 09:16

34460 Postings, 7451 Tage Robinich tippe

mal Euro 19,60 - 19,90  

02.10.14 09:28

34460 Postings, 7451 Tage Robinsage ich doch

dieser Dreck  

02.10.14 09:40

781 Postings, 4851 Tage ellogo2gut gut

ich hoffe, dass bei 20? einige ihren SL platziert haben, würde meinem Short noch etwas Schub verleihen!  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln