SHS Viveon AG - Die Aktie mit 300% Kurspotential!

Seite 6 von 6
neuester Beitrag: 11.07.20 18:43
eröffnet am: 11.02.17 16:14 von: Aktivmanage. Anzahl Beiträge: 130
neuester Beitrag: 11.07.20 18:43 von: wolfblum Leser gesamt: 33534
davon Heute: 14
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
 

30.06.20 21:00

254 Postings, 4566 Tage wolfblum@dx30dx

the stock of SHS Viveon breath deeper than DAX!
Das ist seit JAHREN so und deswegen auch beruhigend.  

10.07.20 19:40

254 Postings, 4566 Tage wolfblum?

Kann das jemand erklären (diese Ver- und Käufe)?
[Grafik anbei ?]



Sieht für mich aus wie künstliche Umsatzerhöhung.
Letzte, so hohe Umsätze bei SHS waren:
04.01.2013 mit ? 333.308? (Kurs: bei 13 ?),
07.02.2006 mit ?330.011? (Kurs: bei 60 ?),
 

10.07.20 19:41

254 Postings, 4566 Tage wolfblumgrafik (heutige Umsätze)

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2020-07-10_19-33-00.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2020-07-10_19-33-00.png

11.07.20 09:19
1

35 Postings, 2805 Tage Aktivmanager...meine Vermutung ist...

https://www.deutsche-boerse-cash-market.com/...ng-public/market-maker

Angebot und Nachfrage treffen sich nicht immer; meist variieren Preis und/oder Menge der angebotenen oder nachgefragten Wertpapiere. Weniger liquide Werte können durch die Mandatierung eines sog. Market Maker besser handelbar gemacht werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass erteilte Orders ausgeführt werden, nimmt damit zu. Nach dem Prinzip „Liquidität zieht Liquidität an“ steigen aktiv betreute Aktien in der Gunst der Anleger.
Aktien in einem der Auswahlindizes der Deutschen Börse müssen fortlaufend handelbar sein. Ein Kriterium hierfür ist die Liquidität des Wertpapiers. Designated Sponsors sorgen auf der elektronischen Handelsplattform Xetra® für höhere Liquidität. In Xetra stellen Designated Sponsors (z.B. Banken und Wertpapierhandelshäuser) in weniger liquiden Werten sicher, dass ein kontinuierlicher Handel möglich ist, indem sie verbindliche Kauf- und Verkaufsorders (Quotes) stellen.

Da der Desgnated Sponsor vermutlich bislang eher auf der Verkaufsseite aktiv gewesen ist, da hier "gefühlt" immer ein Überhang vorlag, ist dies jetzt wohl soweit "abgeschlossen". Dieser DS hat aus meiner Sicht mit immer der gleichen Stückelung die Briefseite aufgefüllt um sich von seinem Eigenbestand an SHS zu trennen.

So wie ich das sehe, zeigt die derzeitige Situation, dass aktuell mehr Käufer als Verkäufer unterwegs sind. Sollte die Aktie ein Kursniveau über 12 Euro auf Schlusskursbasis bestätigen, so bestehen gute Chancen auf mittelfristig weiter steigende Kurse.

Die Halbjahreszahlen werden ja erst im August 2020 veröffentlicht und sind daher noch keine Kaufgrundlage gewesen.

Bin gespannt wie sich die Lage hier weiterentwickelt...

 

11.07.20 18:43

254 Postings, 4566 Tage wolfblum@Aktivmanager

Danke für die tiefe Information!  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1