finanzen.net

SHS Viveon AG - Die Aktie mit 300% Kurspotential!

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 10.10.19 11:17
eröffnet am: 11.02.17 16:14 von: Aktivmanage. Anzahl Beiträge: 106
neuester Beitrag: 10.10.19 11:17 von: Hein_Blöd Leser gesamt: 24345
davon Heute: 16
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  

25.07.19 11:24

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd1te Analystenmeinung zu den Zahlen SMC Research

28.07.19 13:18

29 Postings, 2431 Tage AktivmanagerOrderbuch signalisiert Kaufinteresse!

Das Orderbuch zeigt sich in den jüngsten Wochen insbesondere auf der Geldseite stabil.

Gründe für aktuelle Verkäufe kann ich (bis auf Gewinnmitnahmen!) aktuell nicht ausmachen, zumal die Geschäftsentwicklung letztlich auf weitere kontinuierliche Umsatz/ Ertrags-Ströme schließen lässt. Die in größten Teilen bereits erfolgte Umstrukturierung und Fokussierung auf das Kerngeschäft zeigt langsam aber sicher den Weg nach oben. Die Investment-Story ist durch die niedrige Marktkapitalisierung und der geringen Börsenumsätze den meisten Börsianern noch nicht bekannt. Durch die deutliche Anpassung der Ebit-Marge wurde das Kursziel von SMC-Research auf 10 EUR je Aktie angehoben. M.E. können weitere Neukunden das Geschäftsfeld SaaS und PaaS relativ schnell in neue Regionen bewegen. Der Vorstand ist zuversichtlich, will allerdings die Fehler seiner Vorgänger (zu optimistische Prognosen!) nicht wiederholen und zeigt sich aus m.S. konservativ. Ich gehe damit von einer Zielüberschreitung der Prognosen aus. Wünsche allen SHS-Aktionären weiterhin Geduld und steigende Aktienkurse...







 

28.07.19 21:49

249 Postings, 403 Tage Hein_BlödHallo Aktivmanager...

... wir (drei) ;-) die wir hier dabei sind, sind ja jetzt schon ein Weilchen investiert... Der Turnaround scheint geschafft. Der Grund lag ganz offensichtlich im alten GF. Bei der neunen GF feht noch das Vertrauen, den eingeschlagenen Weg der Konsolidierung so erfolgreich weiterzugehen mit den dazugehörenden Steigerungen im Neugeschäft/Umsatzwachstum und Ebit. Da braucht es noch ein bißchen Zeit. Die Marktposition mit den Produkten erscheint mir vorteilhaft. In ca. 2-3 Jahren wissen wir es. Solange werden wir hier an Bord noch Geduld haben (müssen). Ich bin im März 2015 mit 8,88? (!) eingestiegen. Ist die SHS Viveon erfolgreich, werde ich dann in der Gewinnzone sein.
Nächstes Jahr möchte ich auf die HV, bin ja aus München, schönen Restsonntag noch!    

29.07.19 00:13

247 Postings, 4192 Tage wolfblumhat das von Euch jemand GENAU gelesen?

cited by Aktivmanager:
Jonny Cowlin, Experian Managing Director Integrated Sales, EMEA, sagt: "Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit SHS VIVEON. Der deutschsprachige Markt hat ein enormes Potenzial. Die Zusammenarbeit ist eine fantastische und zeitgemäße Gelegenheit, die schnell wachsende Geschäftswelt in der Region mit einer Vielzahl von leistungsstarken Analyse- und Betrugsplattformen zu bedienen."  

29.07.19 08:54

249 Postings, 403 Tage Hein_BlödWer ist Experian?

.... nein, ich habe da noch nicht genauer reingeschaut...
"Neben Equifax und TransUnion zählt das Unternehmen zu den ?Big Three? der Wirtschaftsauskunfteien."
"Ein weiteres Geschäftsfeld sind Lösungen für das Risikomanagement, die das Unternehmen unter der Marke Experian Decision Analytics vertreibt. In Deutschland ist die Experian Deutschland GmbH in Düsseldorf als Tochter der Experian-Gruppe aktiv. "
Bei dir beziehen Sie sich ja ausschließlich auf den deutschen Markt.

Ich kann das aktuell nicht einschätzen, wieviel da am Ende Geschäft daraus generiert wird für die SHS,
schaun mer mal...
vg


https://de.wikipedia.org/wiki/Experian

https://de.wikipedia.org/wiki/Experian  

29.07.19 10:58

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd.... aber grundsätzlich

merkt man einfach, dass in der GF/Firma ein neuer Wind weht. Erst mal positiv!
vg  

03.08.19 07:14

223 Postings, 2153 Tage worodaHurra Hurra

nach 12 Jahren nun leicht im Plus. Das ich dies noch erleben darf.  

03.08.19 23:17

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödgratuliere!

;-) es wird aber noch besser werden... denke ich  

16.08.19 09:35

223 Postings, 2153 Tage worodawenn hier nicht bald

was positives kommt sind wir ruck zuck leider wieder unter 6?. Bleibe weiterhin dabei.  

16.08.19 10:04

29 Postings, 2431 Tage AktivmanagerWebCast am 27.08.2019 10 Uhr

Bin weiterhin zuversichtlich, da die Firma wenig konjunktursensibel ist und die Software-Lösungen insgesamt in einer schwachen Konjunktur noch stärker nachgefragt werden sollten.
Erst in einer Konjunkturabschwächung und der damit verbundenen höheren Ausfallwahrscheinlichkeit bei Kunden (Firmen sowie Privatkunden) überlegen sich viele Firmen, Kredit und Risktools als automatisierte Softwarelösungen im Unternehmen einzusetzen.

Die für den 27.08.2019 um 10:00 Uhr angekündigte WebCast-Telko wird hier vermutlich näher darauf eingehen. Die Neukundengewinnung ist erstmals seit 3 Jahren wieder auf Wachstumskurs mit jährlich wiederkehrenden Erträgen. SHS sollte hier bis Jahresende noch den einen oder anderen Großkunden erschließen können. Ich bin gespannt und bleibe natürlich weiterhin investiert.

https://cta.shs-viveon.com/shs-halbjahreszahlen-hj1-2019

Der Aktienkurs sollte nun nicht wesentlich unterhalb von 6,50 EUR rutschen um das aktuell noch positive Chartbild wieder zu zerstören. Hinweise darauf werden hoffentlich in der WebCast-Telko gegeben, zumal die IR-Aktivitäten deutlich verstärkt werden sollen. Bislang kennt die Gesellschaft ja keiner, da die Marktkapitalisierung weiterhin unterhalb des Radars der Großanleger notiert.
Spannend wird es m.E. aber im November, wo der VV voraussichtlich die neue Mittelfriststrategie vorstellen wird (siehe Halbjahreskommentar).

 

16.08.19 10:19

223 Postings, 2153 Tage worodaDanke für die Info

16.08.19 11:04

589 Postings, 552 Tage Abstragentoweiß

einer wie sehr ne Rezession sich positiv auf dieses Unternehmen auswirken würde?
Ist wie ich lese im Risikomanagement unterwegs was in schweren Zeiten gefragt sein sollte...  

17.08.19 11:56

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödweiterer Kursverlauf

Produkte: ich denke die Produktpalette ist weitestgehend konjunkturunabhängig. Wichtig ist an der Stelle ein erkennbarer Business Value für den Kunden/die Branche; ich könnte mir vorstellen, dass der ehemalige langjährige Vorstand Gilmozzi nicht wenige Aktien noch besitzt, die er in Teiltranchen wirft...z.bsp. jetzt auch wieder, was sich bei den geringen Stückzahlen auf den Kurs auswirkt. Wichtig ist zu allererst, dass das neue Management so weiter arbeitet, Umsatzzuwächse generiert werden und auf die Kosten geachtet wird, dann brauchen wir uns mittelfristig keine Sorgen zu machen, schönes WE  

03.09.19 19:42

247 Postings, 4192 Tage wolfblumna,

ein Business für Pferde wird es auch wohl kaum sein :D  

04.09.19 09:46

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödich habe mal den Halbjahresbericht überflogen

... der liest sich ganz gut.
Neukundenaquise 7 Stück und ein weiterer ist quasi auch schon in trockenen Tüchern wenn ich es richtig wiedergebe. Rel. Umsatz daraus im 2. HJ. erwartet.
Weiterer Fokus auf Kooperationen. Kostensenkungsmaßnahmen umgesetzt, etc.
Der neue Vorstand fokkusiert sich offensichtlich auf die richtigen Dinge.
Ich denke, die Zahlen sollten das im 2.HJ. bereits weiter erkennen lassen.

https://www.shs-viveon.com/fileadmin/user_upload/..._mit_Nachtrag.pdf

War jemand von euch im webcast?  Ist das Layout der SHS Homepage eigentlich neu?
vg  

11.09.19 23:18

247 Postings, 4192 Tage wolfblum@Hein_Blöd

...wenn Du ein Bot bist, dann antworte bitte ganz schnell :D  

12.09.19 10:42

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd@wolfblum

hier meine Antwort ;-)  

12.09.19 12:10

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödalter Schwede

... was geht denn hier ab?
Ich trau meinen Augen kaum, hier stehen 9,05?!!!!!??????    

12.09.19 19:21
1

29 Postings, 2431 Tage Aktivmanagerwiederkehrende Umsätze/ Erträge sind...

...der Katalysator bzw. der Anschub für das Software-Unternehmen.

Die angekündigten IR-Aktivitäten und die erwartete Bekanntgabe der Mittelfrist-Planung im Q4 2019 sollten das Umfeld für die Aktie weiter erhellen.

Ich werde trotz der positiven Performance in den vergangenen Monaten keine Aktie verkaufen, da die Marktkapitalisierung weiterhin sehr niedrig ist. Eine Kursbewegung von 1 EUR je Aktie bewegt den Unternehmenswert nur mit etwa 2 Mio. EUR (2 Mio. Aktien).

Allen investierten Anlegern wünsche ich viel Geduld und Erfolg!
 

13.09.19 11:40

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödwir haben so lange durchgehalten...

... und sind ja jetzt wahrscheinlich alle ziemlich platt, wo der Kurs aktuell steht. Dass es so schnell geht hätte ich zumindest nicht gedacht.
Da halten wir doch noch ein bißchen länger durch, oder? Meine Erwartung an das 2. Hj. ist auf jeden Fall positiv. Die Richtung stimmt. Also warum nicht abwarten, ob der Trend nicht noch anhält,
schönes WE.      

13.09.19 21:23

247 Postings, 4192 Tage wolfblumlange durchhalten?

Ja! Definitiv!
Meinen Einkaufskurs würde ich gerne zurück :) ...war 21 ? 2006.
Habe nicht nur druchgehalten, ich warte auch noch länger :)
Schönstes WE.  

13.09.19 22:15

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödok hast knapp gewonnen!

;-)
schaun mer mal, ob's ein Happy End gibt...
vg  

13.09.19 22:18

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödmusst wenigstens keine

Kapitalertragssteuer auf den Gewinn zahlen, oder? LoL  

20.09.19 13:55

249 Postings, 403 Tage Hein_BlödUuuiii

... ich komme nicht aus dem Staunen heraus, heute schon knapp 7500 Stücke gehandelt und jemand hat dafür schon 9,70? bezahlt... nicht schlecht...
schönes WE!  

20.09.19 15:57

223 Postings, 2153 Tage woroda12 Jahre Schmerzen

jetzt kommt hoffentlich das Geld (Kostolany) Ist die Frage bei diesem Anstieg noch nachkaufen?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
TUITUAG00
TeslaA1CX3T