finanzen.net

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 427 von 456
neuester Beitrag: 19.09.20 11:16
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 11396
neuester Beitrag: 19.09.20 11:16 von: maverick77 Leser gesamt: 1587187
davon Heute: 2509
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 425 | 426 |
| 428 | 429 | ... | 456   

06.08.20 19:49

797 Postings, 747 Tage SchrickiAn etwas anzustecken

...bei der Bundeswehr gibt es noch Schutzanzüge....wasch Dir bloß die Hände  

06.08.20 19:58

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelEs wird eindeutig mehr geflogen

Easyjet will mehr fliegen als ursprünglich geplant
4. August 2020 | Unternehmensmeldung


Easyjet fährt das Flugangebot stärker hoch als bisher geplant. «Unsere Buchungen für den Rest des Sommers entwickeln sich besser als erwartet, so dass wir beschlossen haben, unseren Flugplan für das vierte Quartal zu erweitern und die Kapazitäten auf ca. 40 Prozent zu erhöhen», sagte Geschäftsführer Johan Lundgren am Dienstag bei der Vorlage der Quartalszahlen in Luton bei London. Bisher hatte Easyjet nur mit einer Kapazität von 30 Prozent des ursprünglichen Angebots geplant.

Der Gesamtumsatz der Gruppe für das am 30. Juni 2020 endende Quartal betrug 7 Millionen Pfund. Die Flotte wurde vollständig am 30. März aufgrund der Covid-19-Pandemie gegroundet. Nach der Wiederaufnahme des Flugbetriebs am 15. Juni hat die Fluggesellschaft
in den verbleibenden zwei Wochen 117.000 Passagiere mit einer Gesamtkapazität von 132.000 Sitzplätzen
befördert. Der ursprüngliche Flugplan umfasste nur 10 Fluglinien und erreichte eine Auslastung von
88.9%. Im Juli flog Easyjet knapp über 2 Millionen Passagiere mit einem Auslastungsgrad von 84%.

 

06.08.20 20:13
2

10 Postings, 44 Tage Mallorca 2020Mallorca 2020

Moin zusammen, hier nun mein erster Post … ich bin in TUI investiert und glaube an eine Zukunft von TUI … da ich auf Mallorca lebe, kann ich direkt von hier berichten, ich sehe, dass die Strände sich langsam mit Touristen füllen - was mir teilweise nicht so gut gefällt, da es jetzt mit der Ruhe vorbei ist ;) - aber für TUI und die wirtschaftliche Zukunft der Insel ist es sehr gut. Zwar sind noch viele Hotels z. B. an der Playa de Muro geschlossen, aber der Start zu einem relativ „normalen“ Urlaub hat begonnen. Auch sieht man zur Zeit verstärkt wieder TUI-Busse an den Ausflugsorten, heute standen 3 Busse am Kloster Lluc, alles Touristen, die hier Urlaub machen und Geld auf die Insel bringen. Keiner der meckert und sich über die Masken beschwert … man versteht ja seine Landsleute ;-)
Das Tragen der Masken … ja, aber selbst bei über 30 Grad im Schatten gewöhnt man sich daran, man trägt sie von Weg vom Auto/Bus zum Strand/Restaurant und dann darf man sie abnehmen. An den Strandpromenaden benötigt man sie nicht. Gehst Du abends Essen, dann brauchst Du sie nur auf dem Weg zum Restaurant tragen. Ich finde, man gewöhnt sich wirklich daran. Machst Du Sport oder gehst Du wandern, musst Du sie nicht tragen … sicherlich kann ich nichts direkt aus den Hotels berichten. Aber vorgestern war ich in Palma und die Stadt war voll … 99 % der Leute haben auch ihre Maske getragen …
Eine gewisse Unsicherheit besteht auf jeden Fall und ich will nicht alles schön reden, aber ich glaube wir sind auf einem guten Weg … wenn ich gerade mal still bin, höre ich wieder die Flieger, die über die Inselmitten fliegen ... alle 5 Minuten landet hier ein Flieger, im letzten Jahr waren es alle 90 Sekunden .. aber da kommen wir auch wieder hin …

In diesem Sinne, sonnige Grüße von der Insel … go TUI go ;-)  

06.08.20 20:19

797 Postings, 747 Tage SchrickiDanke Mallorca 2020

mal für einen Realbeitrag...viele hier wissen aus Castrop Rauxel mehr wie ihr.....alles steht, keiner will...  

06.08.20 21:17

26 Postings, 1151 Tage ElmuteTUI Cruises

Jedenfalls hat TUI Cruises heute weitere Schiffsreisen abgesagt :

Daher mussten wir leider die folgenden aktuellen Reisen absagen:

   alle Reisen bis Ende September 2020 (davon ausgenommen sind die Blauen Reisen, die Reise der Mein Schiff 5 ab 27.09. und Mein Schiff 6 ab 29.09.)

https://www.tuicruises.com/aktuelle-reiseinformationen
 

06.08.20 21:34

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelRichtig! Alle Katalogreisen mit

Landgängen.
Weil die ihr Hygienekonzept durchziehen und keinen Bock auf aktuelle Sollbruchstellen haben.


TUI Cruises hat nun alle Katalogfahrten bis Ende September 2020 abgesagt

Teils haben die Gäste bereits schon seit längerem drauf gewartet, TUI Cruises hat erneut zahlreiche Katalog-Fahrten seiner Kreuzfahrtschiffe abgesagt. Diesmal sind alle Kreuzfahrten des Katalogs bis Ende September 2020 abgesagt worden. Dies betrifft natürlich nur die Fahrten aus dem Katalog, nicht aber die blauen Reisen, diese sollen weiterhin durchgeführt werden.

Den ersten Part der Blauen Reisen werden Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 morgen erfolgreich beenden. Von der ersten Kurzreise der Mein Schiff 1 abgesehen, konnten diese Kreuzfahrten erfolgreich absolviert werden. Morgen werden die beiden Schiffe in die zweite Runde gehen und mit den „Panoramafahrten“ ab Hamburg und Kiel starten. Bei den Panoramafahrten handelt es sich um siebentägige Kreuzfahrten in die norwegischen Fjorde – ohne Landgänge.

Bei den abgesagten Reisen bis Ende September hat TUI Cruises noch wenige Ausnahmen gelassen, so sollen die Katalogfahrten der Mein Schiff 5 ab dem 27.09.2020 stattfinden, die Katalogfahrten der Mein Schiff 6 ab dem 29.09.2020. Alle anderen Kreuzfahrtschiffe werden dann erst den ersten Termin im Oktober 2020 antreten.

Wie es nach den Panoramafahrten weitergehen wird, bleibt offen. Sollte weiterhin alles gut gehen, wird es weitere Kreuzfahrten abseits des Katalogs geben. Denkbar wäre auch die Inbetriebnahme eines dritten Kreuzfahrtschiffes nach Abschluss der Panoramafahrten – dies steht allerdings noch in den Sternen und wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben  

06.08.20 22:14

48 Postings, 129 Tage michi_1Heult mal nicht so rum

Ich glaube viele sind traurig, weil Sie keine Ahnung haben, wie man in so einer
Zeit wie dieser richtig handelt.
Ok ich wäre auch etwas genervt, wenn ich bei 4 rein und ab 7 Euro schön wieder mit runter gefahren wäre. Mein Motto: Lass die anderen runter fahren. Ich komm später wieder dazu:D
Oh und noch ein Motto: Verliebe dich nicht in eine deiner Aktien.  

06.08.20 22:20

48 Postings, 129 Tage michi_1@ Schricki (#10638)

Wieso sind Kurse deutlich unter 4 Euro lächerlich?
Weil dein EK unter 4 Euro ist?

Man beachte auch, dass TUI saisonal im Sommer stark ist. Jetzt nähert sich aber der Winter....
 

06.08.20 22:39

797 Postings, 747 Tage Schrickimichi_1

genau...weil mein Ek unter 4 ist...und Du zu den ewigen Gleichschreibern gehörst...bist wohl zu spät eingestiegen..bla,bla.....schade um die Zeit...ja, ich habe schon die Winterreifen aufgezogen...was für ein Kindergarten  

06.08.20 22:43
2

2534 Postings, 7586 Tage PieterHier noch ein persönlicher Beitrag.

Wir haben vor 4 Tagen unsere geplante Reise im Oktober entgültig abgesagt. Wir werden uns dieses Jahr nicht mehr in ein Flugzeug  setzen. Auf das Sardinenbüchsenerlebnis in diesen Zeiten verzischten wir.
Vor Ort auf Sizilien hätten wir keine Probleme erwartet. Aber Flughafen und Lufthansa, nein danke.
Naechstes Jahr ist wirds  auch wieder Sommer werden und dafür wollen wir gesund bleiben.  

06.08.20 22:45

797 Postings, 747 Tage Schrickinoch was

seit Mai angemeldet und hier die Börsenweisheiten des Handbuchs 2020 für Anfänger zitieren...Verliebe Dich nicht in eine Aktie...sehr originell und so selten zu lesen....ganz toll  

06.08.20 23:07

273 Postings, 359 Tage Marco7272wir werden sehen.

Ich handele so wie ich es für richtig halte, die deutschen sind ein reisevolk und das lassen sie sich nicht mehr nehmen. Fertig aus. lockdown ist geschichte!!!!!!!!  

07.08.20 07:47

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelUSA heben weltweite Reisewarnung auf

Investing.com - Nach mehr als vier Monaten haben die USA ihre infolge der Coronavirus-Pandemie ausgerufene weltweite Reisewarnung wieder aufgehoben. Das kündigte das US-Außenministerium am Donnerstagabend mit. Aktien von US-Fluggesellschaften begrüßten den Schritt und legen kurz vor US-Börsenschluss kräftig zu. Für den U.S. Global Jets ETF (NYSE:JETS) geht es um knapp 2 Prozent nach oben. 

Das Außenministerium sagte, während sich die Lage in einigen Ländern verbessere, könne sie sich in anderen aufgrund des „unvorhersehbaren Charakters der Pandemie“ jederzeit wieder verschlechtern. Insofern sollten US-Bürger bei Auslandsreisen weiterhin Vorsicht walten lassen

.Die Aktien von American Airlines (NASDAQ:AAL) klettern um 3,11 Prozent nach oben und die von Delta Air Lines (NYSE:DAL) um 1,81 Prozent. Alaska Air Group (NYSE:ALK) gewinnen 1,76 Prozent, United Airlines (NASDAQ:UAL) rücken um 1,54 Prozent vor und Southwest Airlines (NYSE:LUV) stehen 0,86 Prozent höher.  

07.08.20 10:25

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelKostenminimierung

TUI Ticket Shop und Sparflug richten „Self-Service” ein
Freitag, 07.08.2020
Die Consolidator TUI Ticket Shop und Sparflug haben auf ihren Reisebüro-Websites einen neuen Self-Service-Bereich eingerichtet. Dieser steht den Agenturen unter dem Menüpunkt „Verwalten“ zur Verfügung und beinhaltet eine Vielzahl an Funktionalitäten, um Flugbuchungen selbständig zu bearbeiten. So können beispielsweise Zusatzleistungen wie Sitzplätze reserviert, TSA Daten erfasst oder Sondermahlzeiten bestellt werden. Darüber hinaus können Umbuchungen auch selbständig durchgeführt werden.

 

07.08.20 10:36
1

48 Postings, 129 Tage michi_1Schricki

Also wie lange ich hier angemeldet bin, tut nichts zur Sache.
Die Opis die meinen, sie können besser Auto fahren nur weil sie den Führerschein schon seit 50 Jahren haben... naja genau diese halten den Verkehr auf und verursachen Staus.

Deine Aussage macht halt keinen Sinn. Kurse sind nicht lächerlich. Angebot und Nachfrage bestimmen diese. Und Tui ist kein Papier, dass man am besten kauft und einfach hält. Es bestehen Probleme, wie Tui sie noch nie hatte. Es ist auch nicht sicher, dass Tui das übersteht.

Und ja ich habe meine Weisheiten angewendet und habe Erfolg damit. Ich werde eventuell auch wieder mit Tui etwas spekulieren. Aber momentan sind wir ja offensichtlich in einem Abwertstrend....
Wir haben Kurse unter 3 Euro bereits gesehen und jetzt ist die Lage noch etwas kritischer. Denn offenbar klappt es mit dem Reisen nicht wirklich so wie wir alle dachten.    

07.08.20 10:37
1

1850 Postings, 2119 Tage EtelsenPredatorVergesst nicht...

bei diesen warmen Temperaturen das Bier aus dem Auto zu nehmen!:-))
Schönes Wochenende allen.  

07.08.20 10:40

48 Postings, 129 Tage michi_1.

Es ist ja auch so, wenn man in ein Risikogebiet reisen möchte, muss man damit rechnen zu Hause in Quarantäne zu müssen. Über selbstverschuldete Quarantänen spricht man darüber, dass der Arbeitgeber diese Zeit nicht bezahlen muss.... Es ist kritisch. Es reicht hier nicht, dass eventuell ein paar Bekannte unbesonnen Urlaub machen.  Auch reicht es nicht wenn man ein Dorf weiter in einer Pension Urlaub macht. Man sollte schon den All- Inclusive buchen um Tui zu retten.  

07.08.20 10:42

48 Postings, 129 Tage michi_1Dir auch EtelsenPredat:D

Ich trinke bei Hitze aber nur Wasser:D
OK und Cola :/  

07.08.20 10:50

1850 Postings, 2119 Tage EtelsenPredatorMichi

Macht nichts. Auch du musst nur noch eine Entscheidung treffen heute: Flasche oder Glas?:-))  

07.08.20 11:04

48 Postings, 129 Tage michi_1EtelsenPredat

Ohman ich würde mich für das Glas entscheiden. Aber ich habe nur eine 0,5er PET Cola :((( und die wird langsam warm! Im Büro gibt es keinen Kühlschrank. Eiswürfel und ein Glas wäre klasse.  

07.08.20 12:26

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelTourismusbranche glücklich

über grünes Licht aus Deutschland


7.8.2020 9:00 Uhr
Verantwortliche aus der türkischen Tourismusbranche begrüßen den Beschluss der Bundesregierung, die Reisewarnung für vier beliebte Sommerurlaubsziele in der Türkei - die Mittelmeerprovinz Antalya und die ägäischen Provinzen İzmir, Mugla sowie Aydın - aufzuheben.

"Es ist eine späte Entscheidung, die wir aber erwartet haben und uns glücklich macht. Sie wird sich positiv auf den Tourismussektor auswirken", sagte Müberra Eresin, Leiterin des Hotelverbandes der Türkei (TÜROB). Sie sei überzeugt, dass nun andere Länder nachziehen werden.

Zweifel am Zwangstest vor der Abreise
Eresin betonte nochmals, dass sich jeder Feriengast in der Türkei vor der Coroana-Pandemie sicher fühlen kann. Es seien "drastische Maßnahmen" ergriffen worden, um die Pandemie weiter einzudämmen. "Alle Hotels, Restaurants, Reisebüros und Busse haben Sicherheits-Zertifikate erhalten, die die strenge Umsetzung der Gesundheits- und Hygieneanforderungen garantieren", betonte sie.

Ülkay Atmaca, Leiter der "Professional Hotel Managers Association" in der Türkei (POYD) sieht dies ähnlich. Er befürchtet jedoch, dass der negative Coronatest, den jeder Türkei-Reisende, der nach Deutschland zurückkehrt, vorzeigen muss, für verhaltene Buchungen führen könnte. "Das müssen wir mal abwarten. Wir werden die Nachfrage auf jeden Fall genau beobachten", sagte er.

Rekordumsatz im vergangenen Jahr
Mehr als fünf Millionen deutsche Touristen ließen im vergangenen Jahr in der Türkei die Kasse klingeln, insgesamt kamen über 45 Millionen Menschen aus der ganzen Welt ins Land. Die Türkei erzielte mit 34,5 Milliarden Dollar (29,1 Milliarden Euro) einen Rekordumsatz. In diesem Jahr rechnete der Tourismusverband sogar mit 58 Millionen Touristen, doch das Coronavirus machte einen Strich durch die Rechnung.  

07.08.20 13:52
2

2534 Postings, 7586 Tage PieterAlso zu den Amis, die sollen schön in Amiland blei

ben. Täglich mehr als 10.000 Neuinfizeirte bei denen und die schwatzen  davon das sie jetzt wieder in alle Welt können weil in vielen Ländern die Leute nicht mehr soviel infiziert sind. Das Land mit den meisten Verseuchten ist Trumpelland, und die sollen besser mal selber dort bleiben. Die will hier in EU niemend haben.
Ich bete insbrünstig, das die EU nicht so dumm ist und die Grenzen wieder aufmacht für die Trumpels.
Jedenfalls nicht mehr bevor es einen Impfstoff gibt und dann auch nur mit dem entsprechenden Eintrag im Impfpass.  

07.08.20 16:39

2652 Postings, 1783 Tage Vaioz,....,..

Ach je @Pieter würde dir dringend mal empfehlen zu recherchieren wie groß das "Amiland" ist...  

07.08.20 16:53

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelDann bete mal fein

vielleicht hilfts ja.
Ich persönlich habe für die ❤️ wenig übrig.
Die entlassen halt "ihre" Leute in die Eigenverantwortung.
Und lassen ihre Grenzen für bestimmte Volksgruppen schön geschlossen.
Aber auch hierzulande wird ja auch festgestellt, dass ein 2.tes Runterfahren
die Wirtschaft nicht überleben wird.
Mich hat es sowieso gewundert, dass es solange gedauert hat, zwischen der Gesundheit der Bevölkerung und Wirtschaftlichen  Interessen abzuwägen.
Wobei der drastische erste Schritt nun wirklich nicht von mir vermutet wurde.
Aber alle wollen auch ihre (wenn vorhanden) Komfortzone nicht verlassen. Und uns als Wohlfahrtsstaat geht es verdammt gut.
Geht natürlich nur solange so weiter, wie auch die fette Knete verdient wird.
Alle Pensionäre, Rentner, Arbeitslosen, Leistungsempfänger wollen genährt werden.
Jeder will zu jeder Zeit mit seinen Leiden und Wehwehchen um und versorgt werden. Am besten zum Nulltarif.
Das wir in vielen Dingen schon ein Bananenstaat geworden sind, auch was die Korruption angeht, wundert hier schon keinen mehr. Aber es lässt sich halt bis zu einem gewissen Grad noch Gegenfinanzieren.

Also muss das Rad weiter gedreht werden, ohne(weitere) Rücksicht auf Verluste.
Und weil wir eine dämliche Rasse sind, werden wir die gleichen Verhältnisse wie vor Corona auch bald wieder haben.
Und die Leute werden sich auch mündig selbst dafür entscheiden zu reisen, wann immer sie wollen. Egal wohin.
Und weil ich kein Romantiker bin, investiere ich in dass beste bestehende Netzwerk.
Der TUI



 

07.08.20 17:19

96 Postings, 73 Tage KoenigMurmelWieder was zum Thema

Mein Schiff startet auf Mittelmeer-Kreuzfahrt in Griechenland mit Landgängen


TUI Cruises ist derzeit mit den blauen Reisen der Mein Schiff Flotte unterwegs. Heute soll die erste Panorama-Fahrt starten, eine sieben Tag Kreuzfahrt in norwegischen Gewässern, allerdings noch ohne Landgänge. Gestern hatte TUI Cruises weitere Katalogreisen abgesagt, in diesem Zuge aber auch neue Reisen angekündigt, mit Landgängen. Die griechischen Inseln sollen es werden, mit Landausflügen.

TUI Cruises will ab Mitte September neue Reisen fahren, dabei handelt es sich um Kreuzfahrten ab und bis Griechenland mit Landgängen. Die Reisen sollen auf Kreta starten und enden, Landausflüge soll es in Piräus und auf Korfu geben. Derzeit sind die Reisen noch nicht buchbar, sie sollen es aber ab nächster Woche sein. Wer sich nun also für eine Mittelmeer Kreuzfahrt in Griechenland mit Mein Schiff interessiert, sollte mal ab Mittwoch die Augen aufhalten.

TUI Cruises hat gebuchte Gäste deren Reisen im Mittelmeer abgesagt wurden, folgendes mitgeteilt:

Wir stehen aktuell in engem Kontakt mit den Hafenbehörden und arbeiten für Sie an einer alternativen Kreuzfahrt ab/bis Kreta. Die Reise startet voraussichtlich ab Mitte September und führt Sie in die griechische Inselwelt. In den antiken Hafenstädten Korfu und Piräus werden auch Landgänge möglich sein.“

In der nächsten Woche wissen wir also mehr, welches Schiff, wie viele Tage und was der Spaß kosten wird. Beim Schiff glaubt man wohl an Mein Schiff 6, obwohl die 5 ja intern wohl schon einige Male für solche Dinge eingeplant, die bisher allerdings nicht umsetzbar waren. Nun scheint alles ganz anders, nach dem Griechenland die Häfen aufgemacht hat.

 

Seite: 1 | ... | 425 | 426 |
| 428 | 429 | ... | 456   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
GRENKE AGA161N3
XiaomiA2JNY1
Ballard Power Inc.A0RENB