SunHydrogen

Seite 227 von 249
neuester Beitrag: 28.11.21 18:10
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 6210
neuester Beitrag: 28.11.21 18:10 von: tues Leser gesamt: 1223601
davon Heute: 1396
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 225 | 226 |
| 228 | 229 | ... | 249   

11.08.21 20:14

532 Postings, 1326 Tage FlorixWieso sollen sie mit dem Video...

...eine Woche warten, verstehe solche Argumente nicht...  

11.08.21 21:06

46 Postings, 221 Tage fbo|229331432Abverkauf

Ich dachte eher an einen Abverkauf. Nicht an das Video :)

 

11.08.21 21:52
1

532 Postings, 1326 Tage FlorixAbverkauf? Du weißt aber, dass...

...wir hier auf dem Aktienmarkt agieren,  zudem auch an der OTC? Selbst wenn es einen Abverkauf gäbe, ist der doch das normalste auf der  Welt. Es ist kein DAX-Unternehmen und selbst wenn, gibt es dort auch Abverkäufe. Du kannst als Börsenprofi doch immer sofort reagieren, das ist doch eine Stärke und keine Schwäche....  

11.08.21 23:12

169 Postings, 122 Tage Alter_Falterwar heut aber ein laues Lüftchen!

Ich dachte wir sehen die 0,13 ?  

12.08.21 09:11

95 Postings, 846 Tage likeit57nichts für ungut

aber diese twitter Filmchen
https://mobile.twitter.com/SunHydrogenInc
bestärken mich nach wie vor in meinem Eindruck
von ...... "Jugend forscht"  

12.08.21 09:36
3

112 Postings, 1054 Tage Zabatta...Kommentar: "Jugend forscht"...

Ich sehe das absolut positiv, wenn sich junge & talentierte Leute an etwas "Neues" wagen, was für uns und die kommenden Generationen von nachhaltiger Wichtigkeit ist.  
Außerdem sehe ich das mit GEN2 durchaus als fortgeschrittenes Projekt an, wo zusammen mit 2 gestandenen Partnerunternehmen, die finale Kommerzialisierung angestrebt wird.

 

12.08.21 10:09

95 Postings, 846 Tage likeit57ok .... dann weiter

zur Kategorie "wie erklär ich's meinem Kind"
sieht so aus als ob hier eine "Forschungsabteilung" für Taschengeld unterhalten wird
und ein "Management" damit absahnt

aber nichts für ungut, bin selbst investiert,
sollte man aber nicht zu große Erwartungen drauf setzen ;-)  

12.08.21 10:29

1861 Postings, 585 Tage Schackelsternja was solln sie denn auch zeigen ?

was erwartet Ihr denn da genau ? Die kleinen Nano-Kraftwerke sieht man ja eh nicht.
Glück auf & Daumen hoch

Der kleine IRE mach seine Sache doch recht gut, immer optimistisch....  

12.08.21 10:53

169 Postings, 122 Tage Alter_FalterWird noch Jahre dauern bis hier überhaupt

was zustande kommt. Aber was soll,s. Zocken an der Börse ist ja in Mode gekommen bei den Newbies die nur niedrige Zinsen kennen und noch keine Börsencrashs erlebt haben. Daher den Wert weiter hochzocken. Darauf baue ich hier,-)  

12.08.21 13:51
5

12 Postings, 118 Tage Vaccinium myrtillusAnsichtssache

Manche sind nach einer Kurssteigerung von 15% enttäuscht.

Andere legen die Füße hoch, genießen die Sonne und warten bis Gen2 auf den Markt kommt.

Kirche im Dorf lassen ;)  

12.08.21 22:04

370 Postings, 1954 Tage Joe2000Ich

dachte ja wirklich ich hätte mich verzockt als ich meine Anteile rausgehauen habe , aber so wie es aussieht wurde wieder einigen Anlegern das Fell über die Ohren gezogen die nun gedacht haben es geht wieder Aufwärts und weiter investiert haben . Ich denke hier werden nur Leute abgezockt ist nur meine Meinung.  

13.08.21 10:25
3

532 Postings, 1326 Tage FlorixJoe, du hast...

...alles richtig gemacht, das Unternehmen passt nicht zu dir und du nicht zu dem Unternehmen. Wenn man nicht zu einem Investment steht, ist es allemal besser, auszusteigen...  

13.08.21 12:14
5

3 Postings, 138 Tage powerengMeilensteine in naher Zukunft erreicht?

7. Welche Meilensteine ??hoffen Sie in naher Zukunft zu erreichen?

Die erfolgreiche Skalierung unserer Geräte auf die Größe einer einzelnen 5-Zoll-Siliziumsolarzelle wird ein großer Schritt in Richtung Kommerzialisierung unserer Nanopartikel-Technologie sein.  

Wir befinden uns derzeit in der Substratherstellung und Nanopartikelherstellung und haben positive Fortschritte beim Testen und Bestätigen des skalierbaren Potenzials von transparenten Substraten, Geräten und Chemikalien für die Herstellung, Prüfung und Validierung von Großgeräten gemacht.

Quelle: General FAQ Sunhydrogen

Steht mit Datum heute noch immer so (EN) auf deren Webseite...

Ich kann mir gut vorstellen, daß sie tatsächlich "in naher Zukunft" einen wesentlichen echten Meilenstein auch planmäßig erreichen werden und dann endlich mal eine handfeste und auch sehr professionell und breit kommunizierte Pressemitteilung kommt...
Lt. deren veröffentlichten Zeitplan sollte das m.E. noch dieses Jahr, spätestens aber Anfang nächsten Jahres erfolgen.
Erst dann erst dürfte das Vertrauen der Anleger auch nachhaltig zurückkehren...

Die Besonderheit und enorme Wichtigkeit dieser zur Massenfabrikation für einen Multimilliarden Dollar- Markt vermutlich leicht, schnell und kostengünstig skalierbaren Technologie wird dann hoffentlich deutlich mehr wertgeschätzt als es jetzt noch der Fall ist...

Manch einer hegt ja die Hoffnung, dass sich dann auch mal eine angemessene und auch nachhaltige Bewertung
z.B mit einer Marktkapitalisierung von 1,5 Mrd $ oder mehr bzw. mit Kursen z.B. über 0,5 $ einstellen wird...
Allein die Patente tragen m.E. ein enormes Potential in sich.

Sofern dann auch wirklich alles wie angekündigt -für jeden nachlesbar- planmäßig läuft...stellt sich die Frage, was dem dann noch entgegenstehen soll?

Falls aber die Meilensteine und Ziele nicht zeitnah (wir reden von Monaten -nicht Jahre) erreicht werden, dann geht die Talfahrt sicher rasant weiter...

Denke es wird sich schon bald zeigen...

Trotz des letzten unnötigen grossen PR- Desasters mit GEN-1 und anderer seltsamer Vorgänge, z.B. die unnötige dumme Sache mit den Autokäufen, schätze ich selbst die Chancen aktuell deutlich höher ein als die Risiken...

Sehr positiv finde ich die ganz besonders innovative patentgeschützte Technologie, die personelle Entwicklung, die neuerlichen Kooperationen und das auch klar gesagt wird, was die nächsten Schritte sind und daß es tatsächlich einen veröffentlichten nachvollziehbaren Zeitplan gibt.

Finde es immer sehr interessant nachvollziehbare Meinungen betreffend Ausblick Sunhydrogen zu lesen, mit negativer, ebenso wie positver Einschätzung.  

13.08.21 15:58

3074 Postings, 1991 Tage michelangelo321Heute ist Freitag der 13. ,wird es der schwarze

Freitag ?   Heute gerademal  2 Mio Aktien gehandelt . Aber der Kurs 0.0555  Schnapszahl Prost!  

13.08.21 18:54

150 Postings, 279 Tage Tradi64Freitag der 13.

Wie gewonnen so zerronnen. Die 0,065$ konnte nicht vereidigt werden. (Per Schlusskurs) Es geht wieder Richtung 0,05$. Schade! Trotzdem euch allen ein schönes Wochenende.  

13.08.21 19:51
2

1995 Postings, 870 Tage LupenRainer_HättRi.Interessanter Beitrag

aus einem englischsprachigen Thread:

Two things to look for when the annual report is out, all about the balance sheet.
In my opinion

1) Derivative Liability: This is from the convertible debt, should see a major reduction with the shares issues in April-June. They havent issued any new shares since June 11th, 75M, would have expected more to be issued from Convertible Debt holders. This will forecast shares outstanding for the future valuations

2) Assets: See if they have purchased any property or signed any leases for property. They will need to build out property for Demo's whether GEN1 or GEN2. Would think they would do something with the 100 GEN 1      panels they are sitting on. They also mentioned on their site "Our plan is to provide continuous large volumes of hydrogen to a small number of locations throughout the country".  

16.08.21 19:52
1

169 Postings, 122 Tage Alter_FalterJa gekkos verrecker Empfehlung. Der Typ hat fertig

Der zieht Euch alle durch den Kakao.  

16.08.21 21:13

2001 Postings, 2514 Tage cocobongoEnde einer Korektur fase

17.08.21 10:26

1861 Postings, 585 Tage SchackelsternSommerpause ist vorbei, Herbststürme brechen rein

kommt nun Bewegung, kommt nun neues Leben, kommt nun positive Veränderung ?
Glück auf & ....
 

17.08.21 15:23
5

150 Postings, 279 Tage Tradi64Chartbild

Hallo in die Gruppe, melde mich mal aus dem Urlaub. Hatte mal richtig Zeit den Kurs zu analysieren. Der Chart sieht ehrlich gesagt grauenhaft aus. Da 0,06$ nicht gehalten haben, testen wir abermals die 0,048$. Darunter befindet sich aktuell ein Gap vom November 2020 bei 0,041$. Bekanntlich werden ja Gaps zu 95% geschlossen. Also gehe ich mal davon aus, dass wir die 0,04$ auch noch mal sehen werden! (gut für Börseneu) Letzter halt wäre dann 0,0237$. Für mich die letzte Chance für einen Nachkauf. Alles darunter ist "Niemandsland". Naja, so sehe ich es halt. Noch etwas zu Gecko - er hat nie jemand aufgefordert irgendetwas zu kaufen oder es ihm nach zu tun. Ganz im Gegenteil, er wurde regelrecht bekniet seine Analysen abzugeben. Ich bin ebenfalls stark im Minus, bin aber überzeugt von dieser Technologie. Wir müssen halt noch etwas Geduld aufbringen. - schöne Woche euch allen.  
Angehängte Grafik:
img_20210817_150605.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20210817_150605.jpg

17.08.21 22:07

35 Postings, 248 Tage gre3n@Tradi64

Danke für das Teilen deiner  Berechnungen. Wenn ich dich richtig verstehe ist die Charttechnik für dich ein kurzfristiges Instrument, die Fundamentalwerte des Unternehmens ein mittelfristiger und die eigentliche Idee/Erfindung ein langfristiger Gradmesser für den Kursverlauf?  

18.08.21 11:37
6

150 Postings, 279 Tage Tradi64Charttechnik

Es gibt an der Börse zwei Arten eine Aktie zu analysieren. Es gibt die Analysten und die Charttechniker. Die Analysten arbeiten für Medien und dürfen bei den Unternehmen in die Bücher schauen, was wir leider nur begrenzt können. Deshalb habe ich mich für Charttechnik entschieden. Ob ein Chart steigt oder fällt hängt ja mit Käufen und Verkäufen ab, Stimmungen, Veröffentlichungen, Vorhersagen und vor allem Phantasie. Es gibt Bücher wo verschiedene Kursmuster und Indikatoren beschrieben werden, wo sich intelligente Leute auch schon wieder den Kopf zerbrochen haben und herausgefunden was wie funktioniert. Ein Auf- oder Abwärtstrend läuft solange, wie die breite Masse es für richtig hält. Irgendwann kippt die Stimmung (nach oben oder unten), was wiederum ein bestimmtes Kursmuster erzeugt. (Hanging Man, Doji, Grabstein etc.) Könnt ihr gerne mal googeln, ist sehr interessant! Es gibt Widerstände (dort prallt der Kurs ständig nach oben ab). Es gibt Unterstützungen (dort prallt der Kurs nach unten ab). Es gibt ein GAP (Kurslücke) allerdings nur bei einem Candelstickchart ersichtlich. Könnt ihr bei Sunhydrogen nachschauen, im November 2020 bei 0,041 Dollar. Wird bestimmt demnächst geschlossen!! Oder ende Juni bei ca. 0,09 Dollar. (wurde geschlossen) - Jetzt nochmal zu Sunhydrogen. Wir laufen auf die 0,048 Dollar abwärts (Unterstützung) Sollten wir dort abprallen könnte sich eine W-Formation bilden. (aufwärts) Stoßen wir nach unten durch, ist die nächste (letzte) Unterstützung 0,023Dollar, wobei dann das GAP 0,041 als geschlossen gilt. Spätestens dann sollten wieder Käufer auf den Plan treten, weil dann SH wieder attraktiv erscheint. So liebe Leute, das ist natürlich nur meine persönlich Meinung. Mal schauen wo´s so hinläuft. Schönen Tag euch allen.  

18.08.21 12:01

193 Postings, 4899 Tage sezaiMein Freund tropi

beim  0,o2 kauf  ich  nach
 

18.08.21 17:19
1

1995 Postings, 870 Tage LupenRainer_HättRi.Blake Bryson

https://mobile.twitter.com/SunHydrogenInc/status/1428008885260980226

In the final installment of the #DayInTheLab series, technology development manager Blake Bryson discusses the electrodeposition process. Thank you for tuning in to this five-week video series, and we look forward to sharing new insights and updates with you.  

18.08.21 19:57
1

35 Postings, 248 Tage gre3n@Tradi64

Danke für die ausführliche und einleuchtende Erklärung, ist mir soweit alles klar. Eins darf man bei den ganzen Berechnungen aber auch nicht vergessen, und das wird meiner Meinung nach oft zu wenig erwähnt: Man errechnet ja lediglich Wahrscheinlichkeiten auf Grundlage von Erfahrungen.  

Seite: 1 | ... | 225 | 226 |
| 228 | 229 | ... | 249   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln