Pro DV (696780) - Unentdeckter Corona-Wert in D!

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 12.01.21 16:12
eröffnet am: 12.03.20 13:37 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 199
neuester Beitrag: 12.01.21 16:12 von: Man of Hon. Leser gesamt: 17478
davon Heute: 29
bewertet mit 0 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

12.03.20 13:37

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Unentdeckter Corona-Wert in D!

Vorab: Die Überschrift klingt vielleicht etwas reisserisch, aber wer sich die Zeit nimmt, weiterzulesen, der versteht vielleicht, was ich meine:

PRO DV (WKN 696780)
Aktuell ca. 40c - Bewertung nur 1,7 Millionen Euro!

Unentdeckt im Hype der Corona-Krise und dabei vielleicht einer der GRÖSSTEN Profiteure:

Die Pro DV AG (WKN 696780) ist ein Spezialist für Softwarelösungen für den Bevölkerungsschutz und das Krisenmanagement aus Dortmund. Abnehmer dieser Software, mit der im Krisenfall die Rettungs- und Hilfsmaßnahmen systematisiert, der Informationsfluss strukturiert und die Aktionen der beteiligten Institutionen koordiniert werden können, sind vor allem diejenigen Behörden auf Bundes- und Landesebene, die mit derartigen Aufgaben betraut sind.

Auf Grund der aktuellen Coronakrise könnte die Aktie bald einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da seitens der Bundes- und Landesbehörden wohl alles unternommen wird, um die Infrastruktur im Ernstfall am Laufen zu halten.

DAS THEMA IST WICHTIGER DENN JE! Und zwar über die aktuelle Krise hinaus, denn es wird leider sicher nicht die Letzte dieser Art bleiben. Und das verankert sich nun auch immer mehr in den Köpfen der Bundes- und Landesbehörden.

Die Aktie steht fast am Allzeittief und ist DER SPEZIALIST, wenn es um Software in Sachen Katastrophenschutz-Management und Krisenmanagement geht.

Aus meiner Sicht eine Vervielfachungschance auf kurze, mittlere und lange Sicht.

Wichtig: Dies stellt keine Handelsaufforderung dar, sondern lediglich meine persönliche Meinung :)

 

12.03.20 13:44

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (WKN 696780) - Startschuss

Katastrophenschutz und Krisenmanagement - Hier wird es zu massiven Veränderungen im Öffentlichen Bereich kommen müssen und das unabhängig von Corona, denn das wird nicht der letzte Fall dieser Art bleiben.

Wer etwas abseits der Schnelltest und Medikamentvervielfacher eine ECHTE Chance sucht, die sich ohne Probleme kurstechnisch deutlich erholen könnte (siehe Langfristchart), der kommt m.E. an einer PRO DV (696780) nicht vorbei - und zwar auf kurze, mittlere und lange Sicht.

Noch immer kann man hier zu um die 40 cents einsteigen, bislang hat sich noch keiner groß mit dem Wert beschäftigt ... aus meiner  Sicht ein riesiger Fehler, aber man wird sehen.

Alles nur meine Meinung!  

12.03.20 13:49

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (WKN 696780) - Einen Blick wert!

Schon verrückt, dass hier noch niemand sieht, was möglich ist.

Erinnert mich an Nanorepro ... eine Meldung und es kann ganz schnell anders aussehen ... ;)

Nanorepro von 60 cents auf über 2? ...

Pro DV von 35 cents auf ... ???

Pro DV (696780) - Für mich hat der Wert langfristig deutlich mehr Potenzial als 100 oder 200%, wenn die Behörden auf die Krise endlich reagieren ... aber alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

12.03.20 23:57

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (WKN 696780) - Megamarkt?!

Wer möchte, sollte sich auf der Homepage von Pro DV (WKN 696780) mal mit deren Kunden vertraut machen ... da gibt es eine Reihe namhafter Adressen, auch Behörden zählen meines Wissens bereits zum Kundenstamm.

ABER VIEL WICHTIGER: Hier muss definitiv nachgerüstet werden und das verspricht aus meiner Sicht ein riesiger, unglaublich großer Markt zu werden!!
Wenn ich dann noch die unglaublich geringe Marktkap von nur gut 1,5 Millionen Euro nehme,  dann sollte hier tatsächlich etwas Großes möglich sein. Das Nachholpotenzial ist zumindest immens hoch.

Noch immer ist Pro DV (WKN 696780) völlig unentdeckt ...

Alles nur meine Meinung! :)  

13.03.20 07:29

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Vergessener Krisengewinner?!

Noch immer schlummert die Pro DV Aktie (696780) nahe am Allzeittief ... wann wird der Wert entdeckt?

Verwundert schon, da hier auch langfristig erhebliches Potenzial vorhanden sein sollte.

Aktuell um die 40c mit Marktkap um 1,6 Millionen Euro. Man kann sich manchmal nur wundern...

Alles nur meine Meinung.  

13.03.20 08:39

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Keiner eine Meinung?

Pro DV (WKN 696780)

Schaut doch mal auf die Homepage und das Produktangebot: Unabhängig von der derzeitigen Krisenlage, die umfangreiche Anschaffungen in diesem Bereich bei Bundes- und Landesbehörden doch eigentlich unausweichlich machen sollte, sollte die Firma doch bei derzeitgen Marktkap sofort ins Auge fallen, u.a. auch durch den letzten Zukauf!

Aktuell immer noch mit Bewertung von nur ca. 1,5 Millionen Euro völlig aus dem Fokus geraten.

Hat hier keiner eine Meinung?

Das alles ist nur meine Meinung! :)  

13.03.20 09:14

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Einsammeln könnte sich lohnen :)

Taxen steigen, aber noch immer weit von Kursen entfernt, die m.E. annähernd das Potenzial der Aktie widerspiegeln.

Die letzte Meldung zeigte bereits für das zweite HJ 2019 einen signifikanten Anstieg in den Zahlen und dem Ausblick.

Selbst bei einem Kurs von einem Euro läge die Bewertung der Pro DV bei schlappen 4,3 Millionen Euro

Sollte im Zuge der Corona-Krise nur annähernd so reagiert werden, wie gestern von Merkel und Söder verkündet, dann müssten die Bundes- und Landesbehörden Softwaremaßnahmen im Bereich Krisenmanagement, Sicherheit und Katastrophenschutz massiv ausweiten und in diesem Bereich liegt PRO DV (WKN 696780) als Spezialist ganz weit vorne!! (siehe Website)

Hier könnte ein Vervielfacher lauern.

Alles nur meine Meinung! :)  

13.03.20 09:41

2255 Postings, 1302 Tage Man of Honor0,4? akt.

Und damit lediglich bei Marktkap 1,7 Millionen Euro.

Nur nochmal so nebenbei.

Pro DV (WKN 696780) - Macht euch selber mal schlau, da dürfte kurz-, mittel- und langfristig deutliches Potenzial bestehen (Auftragseingang, Produktportfolio, Maßnahmen Sicherheit bei Bundes- und Landesbehörden sowie Großunternehmen).

Mir unerklärlich, dass jeder Biotechschrott sich verfünf- oder zehnfacht und ein offensichtlicher Profiteur absolut unentdeckt bleibt.

Nun denn, muss halt wohl erst eine Meldung zum ersten Großauftrag kommen ... mal schauen :)

Alles nur meine Meinung :)  

13.03.20 11:22

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorVerstehe es nicht ...

Nur, wenn dann wieder so ein Börsenblättchen wie z.B. "Der Aktionär" hier abschreibt und das Unternehmen "entdeckt" und dann empfiehlt, dann aber alle schön schnell zu deutlich höheren Kursen rein in die Aktie ...... ganz im Ernst:

Pro DV (WKN 696780) - Wenn nicht jetzt, wann dann?! Sollte der erste Großauftrag gemeldet werden, werden diese Kurse schnell der Vergangenheit angehören.

Alles nur meine Meinung, aber ich denke sogar, wir sehen hier noch 2020 Kurse deutlich mehr als 100% über dem jetzigen Kursniveau :)  

13.03.20 12:30

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorSchade ...

aber reagiert keiner, dabei unabhängig vom Krisenmodus echt sehr interessant, m.M.  

16.03.20 07:42

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Hinweis!

Ich will hier wirklich nicht die ganze Krisenproblematik "ausnutzen", aber für den Fall, dass es sich ansatzweise wieder normalisiert, sollte auf kurze, mittlere und lange Sicht, die Aktie der

PRO DV AG (WKN 696780)

ein ganz großer Gewinner der ganzen Problematik werden.

Siehe Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern. Es wird nicht das letzte Bundesland bleiben, dass diesen leider ausrufen dürfte.

Es bedarf einer massiven Aufstockung der interen Softwareprogramme, um für die momentane Krise und zukünftige Ereignisse gerüstet zu sein.

Pro DV (WKN 696780) ist DER Spezialist in diesem Bereich.
www.prodv.de als Datenquelle nutzen.

Nur als Info.

Nur meine Meinung.  

16.03.20 08:05

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780)

Zur Info: Diese Woche kommen Zahlen und man darf gespannt sein, ob da nicht ein Bericht zur aktuellen Lage bzw. dem Ausblick bzgl. der Krisensituation kommt.

Nochmals: Ich will hier keine Ängste schüren, nur aufzeigen, dass einzelne Unternehmen über kurze und lange Sicht PROGRAMME haben, die für solche Katastrophenfälle und Krisenmanagement sehr geeignet sein sollten und da müssen viele Behörden und Unternehmen investieren.

Pro DV ist mit nur gut 1,5 Millionen Euro bewertet. Man kann sich vorstellen, was auch nur EIN größerer Auftrag da bedeuten könnte.

Alles nur meine Meinung.  

16.03.20 08:27

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Interessant

Und das Beste:

Pro DV (696780) ist weiterhin völlig unentdeckt, was die enge Taxe und der Briefkurs zeigt: Letzterer liegt bei ca. 43/44 cents und damit noch immer kaum über den Kursen der letzten Woche. Damals lag der Brief sogar bereits bei z.T. knapp 50 cents.

Aus meiner Sicht bei der Marktkap, der aktuellen Lage, den Produkten der AG zu Katastrophenschutz und Krisenmanagement eine echte Megachance.

Im Langfristchart gibt es auch viele Gaps auf der Oberseite ...

Pro DV (696780) sollte bald "gesehen" werden, denke ich.

Alles nur meine Meinung. Keine Aufforderung zu irgendetwas.  

16.03.20 08:47

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorWeitere Ansichten zur Pro DV 696780?

Erstaunlich, dass dieser Wert nicht beachtet wird ... oder hat sich noch keiner damit auseinandergesetzt?  

16.03.20 09:02

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorMeine Einschätzung zur Pro DV 696780

Bei einer Meldung zu Aufträgen bzw. Anfragen von Behörden und/ oder anderen Unternehmen zu den Angeboten im Bereich Krisenmanagement und Katastrophenschutz sehen wir hier GANZ andere Kurse.

Siehe z.B. eine Drägerwerk heute morgen .

Bei der Marktkap von Pro DV (ca. 1,7 Millionen Euro bei Kurs 40 cents) ist hier alles möglich.

Das ist wirklich alles nur meine persönliche Meinung, aber ich denke, dass hier aufgrund der momentanen Bewertung der Pro DV-Aktie sowie der aktuellen Lage durchaus sogar eine Vervielfachung vom aktuellen Kursniveau stattfinden könnte.

Nochmals: Nur meine Meinung.  

16.03.20 13:52

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Zahlen und Ausblick am 18.3.

Zahlen eher egal, aber der AUSBLICK dürfte sehr spannend werden:

Wenn da auch nur ein größerer Auftrag bzw. Nachfrage von Behörden, Institutionen und Unternehmen kommt, sehen wir hier m.E. die 1?- Marke und mehr viel schneller als mancher denkt ... man beachte dabei, dass das Unternehmen selbst bei einem Euro nur mit gut 4 Millionen Euro bewertet wäre ...  

16.03.20 14:41

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Ein kleiner Tipp

Wie gesagt, in zwei Tagen kommen endgültige Zahlen. Die wurden aber sowieso schon vorläufig gemeldet.

VIEL INTERESSANTER: DER AUSBLICK!!!

Wenn nicht jetzt jeder verstanden hat, wie wichtig Krisenmanagement und Katastrophenschutz auch in Sachen Software ist, dann weiß ich es auch nicht mehr ...

Noch immer notiert mit Pro DV (WKN 696780) DER Spezialist in diesem Bereich ( siehe Website www.prodv.de ) mit einer Marktap von nur ca. 1,7 Millionen gaaaanz weit unten ... das könnte sich aber am 18.3. bereits ändern, denn ich denke, dass da einige dann merken dürften, welche Chance hier bislang links liegen gelassen wurde ...

Noch immer unter 50 cents ...
Alles nur meine Meinung! :)  

16.03.20 14:51

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorUnd Brief wieder günstiger ...

Ok, dann eben nicht.

Pro DV (WKN 696780) hätte ich sogar als idealen Übernahmekandidaten für große Softwareschmieden gesehen, die sich jetzt im Bereich Krisenmanagement, Sicherheit und Katastrophenschutz einen Spezialisten ins Boot holen wollen.
Bewertung bei 1,7 Millionen (Kurs 40c)

Aber scheinbar sieht hier keiner Chancen, dabei werden gerade Landes- und Bundesbehörden sowie weitere große Institutionen hier aufstocken (müssen)!

Egal ...

Alles nur meine Meinung!  

17.03.20 08:18

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Erinnerung

Pro DV (WKN 696780)

Aktuell 41 cents - Bewertung nur ca. 1,7 Millionen Euro

www.prodv.de

DER SPEZIALIST im Bereich Software für Krisenmanagement, Katastrophenschutz und Sicherheit!
Bislang keine positive Reaktion auf die Krise und weiter mit sehr geringer Marktkapitalisierung unterwegs.

Man beachte: Morgen werden die bereits am 3.3. vorläufig gemeldeten Zahlen für 2019 endgültig veröffentlicht. MAN DARF SEHR GESPANNT SEIN, OB ES DANN WEITERE NEUIGKEITEN GEBEN WIRD, DIE DEN AUSBLICK FÜR 2020 BZW. LAUFENDE GESPRÄCHE MIT KUNDEN (AUFTRÄGE) BETREFFEN!!!

Nochmals: Es muss sowohl bei Behörden (Bund und Länder), großen Instutionen und anderen Unternehmen MASSIV in diesem Bereich aufgestockt werden - dies ist absehbar und unmittelbare Folge der aktuellen Krise. Das wiederum sollte der PRO DV (WKN 696780) schon jetzt und dann auch mittel- und langfristig stark in die Hände spielen und den Kursverlauf, der bislang sehr negativ verlaufen ist, zu einer deutlichen positiven Reaktion verhelfen können!!

Man beachte zweitens: Bei einer Marktkapitalisierung von nur 1,7 Millionen Euro stellt die Pro DV auch einen hervorragenden ÜBERNAHMEKANDIDATEN für eine große Softwareschmiede dar, die sich in diesem Bereich verstärken will bzw. diesen Bereich abbilden möchte.
Auch hier besteht eine gewisse Fantasie, die m.E. zu enormen Aufwärtspotenzial beitragen kann.

Pro DV (WKN 696780) - Kann jedem nur raten, sich die Aktie einmal genau anszuschauen!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht! :)  

17.03.20 09:06

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780)

Nun mal morgen abwarten, scheinbar interessiert es keinen ... EGAL! ;-)

Alles nur meine Meinung!  

18.03.20 09:36

457 Postings, 2451 Tage UhrwampierPro DV Krisensoftware

Wäre schön wenn das Management ein Update geben könnte wie das Geschäft am aktuellen Rand läuft.  

18.03.20 09:45

2255 Postings, 1302 Tage Man of Honor@Uhrwampler

Ja, aber das Management dürfte derzeit viel um die Ohren haben, denke ich :)

Für mich unerklärlich, dass noch niemand auf die Aktie aufmerksam geworden ist. Bei 30c Markt von lediglich 1,29 Millionen Euro!!!

Einfach Website www.prodv.de anschauen und das Produktportfolio sowie bestehende Kunden(kontakte) ... wenn da jetzt nicht im 2. Quartal und dem 2. HJ 2020 richtig was abgeht, verstehe ich es nicht.

Alle wissen nun, wie wichtig in diesem Bereich Anschaffungen sind!!

Pro DV (WKN 696780) sollte DER Profiteur schlechthin im Softwarebereich sein ODER
als Übernahmekandidat in Frage kommen.

Ich verstehe es nicht, dass hier Kurse um 40 cents aufgerufen werden, denn selbst bei einem oder zwei Euro läge die Bewertung in einem moderaten Bereich bezogen auf die Zukunftsaussichten oder was sehe ich da falsch???!!! Und bitte nicht mit aktuellen Zahlen kommen, denn die sind Vergangenheit, ich richte den Blick in die Zukunft :)

Alles nur meine Meinung :)  

18.03.20 12:57

2255 Postings, 1302 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Nochmal darauf hingewiesen ...

Pro DV (696780):

Eine Marktkap von 1,46 Millionen ? bei der derzeitigen Lage mit den Aussichten im Bereich Krisenmanagement und Katastrophenschutz ist wohl der größte Witz aller Zeiten !

Klar, das Unternehmen ist nicht riesig, aber bereits der Ausblick, der am 3.3. gemeldet wurde sowie die jetzt herrschende Situation, die Investitionen GENAU in diesme Bereich UNUMGÄNGLICH machen, sollte sogar eine Vervielfachung des Wertes möglich erscheinen lassen ohne unrealistisch werden zu wollen!

Oder es sagt sich ein größerer Anbieter: "Ups, wie günstig sind die denn? Da ist eine Übernahme ja eine schöne Option!" :)

Warten wir es mal ab, ich finde nur, dass die derzeitige Bewertung echt absurd ist, gerade auch im Hinblick, dass PRO DV (WKN 696780) schon zahlreiche namhafte Kunden hat, die aufstocken müssen, und zudem mit Landes- und Bundesbehörden koorperiert (siehe Website!)

Alles nur meine Meinung :)  

19.03.20 09:36

457 Postings, 2451 Tage UhrwampierPro DV

Immerhin hält sie sich im Kurs bzw. steigt leicht  im aktuellen Marktumfeld, ist ja schon ein Erfolg  ;-)  

19.03.20 14:24

2255 Postings, 1302 Tage Man of Honor@Uhrwampler und alle

Aus meiner Sicht leider so, dass aktuell noch niemand das Potenzial der Firma erkannt hat, welches insbesondere durch die Krisenmanagement- und Katastrophenschutzprodukte besteht.

Das aktuelle Ergebnis "enttäuscht" nur auf den ersten Blick, das 2.HJ 2019 war bereits sehr positiv und der Ausblick aktuell dürfte sein Übriges beitragen.

Bewertung 1,7 Millionen Euro bei Kurs 40 cents.

Tja, ich kann mich ja täuschen, aber wen das erste Börsenblatt auf die Firma und ihr Produktportfolio aufmerksam wird, dann kann es "sehr interessant" werden.

Schauen wir mal, noch immer im "Ruhemodus" :)

Alles nur meine Meinung :)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenfan, Ebi52, HonestMeyer, Kap Hoorn, Schlumpfi, Tante Lotti, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln