Pro DV (696780) - Unentdeckter Corona-Wert in D!

Seite 7 von 8
neuester Beitrag: 12.01.21 16:12
eröffnet am: 12.03.20 13:37 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 199
neuester Beitrag: 12.01.21 16:12 von: Man of Hon. Leser gesamt: 17448
davon Heute: 44
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8  

02.09.20 16:00

62 Postings, 1690 Tage Hoth82Spekulative Buy Ziel 0,85 Euro

Nun ist sie da, die neue Smc Research-Studie. Selbst sie wurden durch die guten Zahlen überrascht. Leider weiterhin als spekulative Buy eingestuft, was aber absolut nachvollziehbar ist. Trotzdem gute Aussichten. Vollkommen kann man das Jahr eigentlich gar nicht mehr vermiesen;-).  

09.09.20 15:01

62 Postings, 1690 Tage Hoth82Die 0,50 sind gefallen

Schon eine Weile her, dass die 0,50 Euro gestanden haben. Leider nur geringe Umsätze. Aber vielleicht entwickelt sich ja endlich ein längerfristiger Aufwärtstrend. Ich drücke uns allen jedenfalls die Daumen.  

10.09.20 11:04

62 Postings, 1690 Tage Hoth82Wirkt stabiler

Anders als beim letzten Mal, als die 0,50 nur kurz und für einen größeren Kauf überschritten wurden, wirkt die Situation aktuell etwas stabiler. Die Inhaber trennen sich nicht mehr so schnell von ihren Aktien. Daraus könnte man mit etwas Phantasie ein gewissen Vertrauen in einen kommenden Aufwärtstrend ableiten. Ich hoffe für alle investierten, dass er auch tatsächlich folgt. Wer wie ich schon einige Jahre dabei ist, kann sicherlich nachvollziehen, dass das ganze auf und ab einmal beendet werden sollte. Aufwärts immer;-).  

14.09.20 15:24

226 Postings, 4033 Tage preis6Aussichten zweites Halbjahr

"Auch für das zweite Halbjahr zeichnensich eine guteAuslastung durch das fortlaufende Projektgeschäft mit den Bestandskunden sowie interessante Neukundenprojekte ab, sodass wir trotz der gesamtwirtschaftlichen Auswirkun-gen der Corona-Pandemie von einem positivenweiteren Verlauf und Jahresergebnis ausgehen."  Quelle PRO DV AG Zwischenmitteilungder PRO DV AGzum 30.06.2020

Die AUssichten sind jedenfalls Klasse. Das Umsatzvolumen steigt  

14.09.20 15:50
1

62 Postings, 1690 Tage Hoth82Schöne Kurse

Eigentlich dachte ich, dass dem Kurs zum Wochenanfang, wie sonst auch bei dieser Aktie, die Luft ausgeht. Habe mich offensichtlich getäuscht. Aber gut, gibt schlimmeres;-). Läuft ganz gut, auch ohne den Kommentaren von MAN of Honor:-). Aber ganz getäuscht hatte er sich ja nicht. Kann gern so weiter gehen.  

14.09.20 16:07

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtPro DV kommt jetzt die korrektur?

aktuell findet gutes Umsatz statt , wird einige weggekauft  

14.09.20 16:13

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_Rechtim Resarch Update steht

im Rahmen der Sensitivitätsanalyse schwankt der faire Wert zwischen 0,70 und 1,07 Euro je Aktie.
Bzw. Kursziel mit 0,85 Euro je Aktie Bewertet.

Was ich noch interessant finde unter dem Punkt: Personal aufgestockt  steht:

Wie robust PRO DV bisher durch die Krise kommt, verdeutlicht nicht zuletzt die weiter aufwärtsgerichtete Personalplanung.  Das  Unternehmen  bestätigt  auf Nachfrage die Pläne, den Beraterstamm aufzubauen und konnte in den ersten zwei Quartalen einen Nettozuwachs  von  zwei  Mitarbeitern  verzeichnen.  Eine weitere Neueinstellung ist bereits für das vierte Quartal vertraglich fixiert.

im H1 wurden 2 neuen Mitarbeiter eingesellt, weiteres Personal ist geplannt.

Wenn man die Webseite von PRO DV besucht unter Punkt Karriere werden aktuell 8 neue Mitarbeiter gesucht.
 

14.09.20 17:42

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtPro DV

Spread etwas hoch aber 0,62 wird stk für stk weggekauft  

16.09.20 08:10

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorAn alle PRO DV-Aktionäre !!

Da kann man nicht meckern: Komplett richtig gelegen! :-)

Pro DV (WKN 696780) aktuell um die 60c... und noch immer mit nur ca. 2,5 Millionen Euro bewertet!!

Aus meiner Sicht ist die Aktie weiterhin ein Schnäppchen, auch wenn momentan wohl nochmal das Ausbruchsniveau um die 50c getestet werden dürfte. Mittel- und langfristig bleibe ich bei dem Kursziel von zumindest 1? plus X, da sowohl die Zahlen wie auch der Ausblick und die Mitarbeitersuche sowie der weiterhin nötige Ausbau im Geschäftsfeld Katastrophenschutz zu deutlich besseren Ergebnissen und damit deutlich höheren Kursen führen sollte.

Zudem bleibt die Pro DV m.E. ein MEHR als geeigneter ÜBERNAHMEkandidat... daher derzeit bei kleinen Rückschlägen eher zu- als verkaufen, so lautet meine Devise.

Alles nur meine Meinung.

Schaut gerne auch meine anderen Prognosen an:
- Pacific Ethanol seit Empfehlung vor wenigen Monaten PLUS 1350% !!
- Apple-TurboCalls seit Empfehlung über 250% mit rechtzeitigem Ausstieg
- Tesla-TurboPuts HAARGENAU getroffen und z.T. mehr als 850% realisiert
- Nasdaq100-TurboPuts AUF DEN TAG genau getroffen und z.T. über 1250% realisiert

 

16.09.20 09:24

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorPro DV (696780)

Aktuell ca. 55-60c - Kursziel 1? plus X

Alles nur meine Meinung.  

16.09.20 09:53

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtMoH

Pro DV notiert aktuell auf 3 Jahres Hoch es kommt wie du schreibst nicht von ungefähr. Die Bewertung ist in der Tat lächerlich.

In den letzten Tage wurden einige Stücke zw. 50 und 60 gehandelt    

09.10.20 12:48

7742 Postings, 4124 Tage extrachiliLOL...

...Z: "...In den letzten Tage wurden einige Stücke zw. 50 und 60 gehandelt..."
Ja und dann war's das auch schon! Heute wieder bei 43 Cent! Das Unternehmen ist viel zu winzig, nur 4,3 Mio. Aktien, der Marktwert im einfachen unteren Mio. Bereich, das Interesse lächerlich, über mehrere Tage hinweg null Handel und deshalb ist die Aktie kaum handelbar, keine Volatilität, die Kursrückgänge nach einem kleinen Anstieg viel zu groß.
Welchen Aktionär sollte sowas interessieren? Übernahmekandidat? Kein Investor! Was will der mit so einem Krümel auf dem Teller! Es gibt genug Unternehmen, die den Laden aus der Portokasse übernehmen könnten. Bloß will niemand so eine Zwergen AG in seinem Portfolio! Die Aktionäre von gestern gibt es nicht mehr, die einen sicheren Hafen für ihr Erspartes gesucht haben und nach 20 Jahren wieder abholen wollen. Als Aktionär kaufst Du Dir keine Werte, die nach einem Kursanstieg am folgenden Tag 13% weniger wert haben, nur weil einer mit 100 St ausgestiegen ist. Das ist doch ein Witz...
Ich bin hier am Anfang von Corona spnotan rein, gutes Ding in der Zeit, dachte ich! Ohne wirklich einen genaueren Blick auf die Unternehmenszahlen zu werfen. Da bin ich auch selber daran schuld.
Aber hier verbal ein Hochglanz-Prospekt daraus zu dichten, ist schon echt lächerlich und an der Realität weit vorbei.

Finger weg! Nur meine Meinung
 

16.10.20 14:48

62 Postings, 1690 Tage Hoth82Gute Auslastung?

Das kurze Kommentar liest sich zwischen Zeilen zumindest so, als hätten die Herrschaften von ProDv recht gut etwas zu tun.

https://www.tecbos.prodv.de/20-newsletter/...nwendertreffen-2021.html  

05.11.20 15:24

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtDas klingt in der Tat sehr gut

..........Zu dem Aspekt der Sicherheit kommt hinzu, dass Kräfte aktuell stark eingebunden sind??.
...............Dieses Jahr war und ist geprägt von umfangreichen Support für unsere Kunden im Rahmen des Einsatzes von TecBOS.Command in Corona.....................

https://www.tecbos.prodv.de/20-newsletter/...nwendertreffen-2021.html  

05.11.20 15:36

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtPro DV

auf der Webseite sind aktuell 8 Stellen ausgeshrieben. Weiß jemand wie lange diese Stellen bereits ausgeschrieben sind?

An sich hat sich bei Pro DV um 50cent schöner Boden gebildet. RSI bei 50% , die Aktie notiert seit Tage über GD100 und GD200. Aktuell liegt GD38 Linie bei 0,51226 (Xetra). Diese muss nun gebrochen werden.

Gestern gab schöner Umsatz auf Xetra

Bin hier seit Sommer dabei, ich denke der Einsatz von TecCommand jetzt in der Corona Pandemie wird der AG schöne Umsätze in den nächsten Jahren bringen.
 

05.11.20 16:41

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtPro DV

Xetra Orderbuch sicht nicht schlecht aus wenig im Verkauf mehr Orders im Kauf aktuell
https://www.ariva.de/pro_dv-aktie/xetra-orderbuch  

06.11.20 08:27

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorHier dürfte es bis Jahresende interessant werden!

***  Pro DV  (WKN 696780)  ***

Kurs 50c - Bewertung 2,05 Mill. Euro (ausstehende Aktien 4,3 Millionen)

Aktuell wohl eine der unterbewertesten Techaktien in D, wenn man sie als solche bezeichnen möchte.

Passen die Zahlen nur ansatzweise zur derzeitigen Auslastung und den Stellenangeboten, dann ist die Marktkap bei 2 Millionen (Kurs 50c) in jedem Fall ein ganz, ganz schlechter Witz!
Charttechnisch vor ganz wichtigem Punkt: Sollte die 55/60c-Marke durchbrochen werden, dann sind durchaus Kurse von 80c - 1,25? kurz- bis mittelfristig erreichbar!!
Schaut man auf das Xetra-Orderbuch, ist dieses mittlerweile aktuell mit deutlich mehr Kauforders abgesichert und nach oben nur durch wenige Stücke bis ca. 75c "begrenzt".

Wenn man die letzten Unternehmensnews anschaut und das Produktportfolio im Bereich Katastrophenschutz/Sicherheit ansieht, das immer mehr an Bedeutung gewinnt (!!), und dann eine Bewertung nahe Insolvenzniveau betrachtet ... im Ernst: Hier dürfte es noch deutlich nach oben gehen bis Jahresende!!

Alles nur meine Meinung!!  

06.11.20 14:51
1

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorKleine Korrektur - an alle PRO DV-Aktionäre!

PRO DV (WKN 696780)

Bei einem Kurs von 50c beträgt die Marktkap nicht 2 Millionen, sondern natürlich 2,15 Millionen Euro bei 4,3 Millionen ausstehenden Aktien.

Schaut man sich die Entwicklung der HJ-Zahlen 2019 zu 2020 an, so muss man trotz Corona konstatieren, dass sich das Unternehmen auf einem sehr guten Weg befindet.

Wenn man dann diese, einer Insolvenzfirma angemessene, Bewertung sieht, kann man sich nur wundern.

Aus meiner Sicht ist PRO DV (WKN 696780) eine absolute Perle im Bereich Software für Krisenmanagement und Katastrophenschutz.

Ich sehe weiterhin ein Kursziel von mindestens 1-1,25? als realistisch an.

Studie der SMC-Research gibt Kursziel von 0,85? an - m.E. zu konservativ:

https://prodv.com/wp-content/uploads/2020/09/...RO-DV_September20.pdf

Hier sollte man derzeit keine Aktien abgeben.

Alles nur meine Meinung!  

09.11.20 12:27

1248 Postings, 1939 Tage Bezugs_RechtPro Dv

ih finde auch das die MK von knapp 2mio ist PRO DV aktuell etwas unterbewertet
SMC-Research gibt Kursziel von 0,85? an  

https://tecbos.prodv.de/20-newsletter/...nd-anwendertreffen-2021.html

Ich finde man kann wirklich gut zwischen den Zeilen lesen das die aktuell gut Zutun haben, dies wird sich im 2 Halbjahr 2020 wiederspiegeln  

09.11.20 22:05

7742 Postings, 4124 Tage extrachiliEine bedeutungslose kleine...

...deutsche Softwareklitsche. Viel zu klein für eine AG. Hier wird alles schön geredet und hoch gelobt, aber die Realität sieht leider anders aus und entspricht nicht im geringsten, was hier an Lobpreisungen verbreitet wird. Die meisten Anleger kommen hier rein, um ein paar Gewinne zu machen. Aber es ist immer das selbe. Der 5 Tages-Chart zeigt es deutlich. Mini-Umsätze, von unter 100 ?, sorgen für Kursrückgänge von über 20%. Volatilität gleich Null. Damit wird kein Anleger Happy! Die Kurssprünge sind viel zu riesig. Die Aktie ist unberechenbar... Der Kurs extrem unstabil. Er war bereits auf 61,5 Cent. Einer steigt aus und bekommt dafür gerade mal 45 Cent. Das sind weniger als 75% vom Kurs. Meiner Ansicht nach ist der Spread ein bisschen groß! Ich bin drin, rate aber jedem davon ab einzusteigen...  

10.11.20 21:00

2255 Postings, 1301 Tage Man of Honor@extrachilli und alle

@extrachilli: "Ich bin drin, rate aber jedem davon ab einzusteigen..."

Selten etwas so Dummes gelesen!! Ich frage mich sowieso die ganze Zeit, warum du hier (angeblich!) investiert bist?! Du hälst die Aktie doch für aussichtslos und mit einem viel zu hohem Spread versehen ... DANN STEIG DOCH UM HIMMELS WILLEN BITTE AUS!!! Und verschone den Thread mit deinen seltsamen, kruden Ansichten ...
Was willst du denn für deine 50, 100 oder 200 Stücke haben? Vielleicht zahle ich es dir ja ;-)

IM ERNST: Das ist doch Blödsinn! Entweder man hat etwas Geduld und heult nicht bei jedem charttechnischen Rückgang oder man sagt eben "Goodbye"!

Aus meiner Sicht, und das geht jetzt AN ALLE INTERESSIERTEN DER PRO DV-AKTIE (WKN 696780), bestehen jedenfalls derzeit segr gute Aussichten bald DEUTLICH HÖHERE KURSE zu sehen:

Die aktuelle Bewertung von nur ca. 2 Millionen Euro ist vor dem Hintergrund derl etzten News und Analysen mehr als gering einzustufen. Die aktuellen Stellenausschreibungen belegen, dass das Geschäft sehr gut läuft, zudem dürfte die Software in Zukunft absolut angesagt sein, denn sie kann viele Szenarien abbilden, die mehr und mehr an Bedeutung gewinnen.
Wenn ich sehe, wie andere Firmen bewertet werden, halte ich auch Kurse von 2-3? für KURZ - BIS MITTELFRISTIG möglich!! Und auch eine ÜBERNAHME ist hier sicherlich denkbar ...

Meine Einschätzung lautet daher:

Pro DV (WKN 696780)

Aktuell um die 50 cents
Kaufen bis ca. 75c
Erstes Kursziel 1,25?, mittelfristig höher!!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!!

 

11.11.20 10:33
1

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorAn alle Pro DV-Aktionäre!!

+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Aktuell in Frankfurt noch 15.000 Aktien im Brief, obwohl Xetra bereits 5000 im Geld zu 50 cents ...

Da passt etwas nicht!!! Fällt schon länger auf, dass versucht wird, diese Aktie zu deckeln!! Warum? ...
Und wie lange noch? Kann sich schnell ändern ...

Marktkap nur 2 Millionen, obwohl Zahlen und aktuelle Zukunftsperspektiven durch die Coronakrise deutlich besser geworden sind (siehe auch Homepage) ... Software im Bereich Krisenmangement/ Katastrophenschutz/ Sicherheit wird zukünftig noch stärker nachgefragt werden, was auch die Stellenausschreibungen der Firma zeigen!!

Die letzten Analysen haben bereits Kursziele von 85 cents ausgerufen, aus meiner Sicht sogar noch viel zu konservativ: Mein persönliches erstes Ziel liegt bei ca. 1,25?, mittelfristig sind durchaus Kurse von 2-3? denkbar (Marktkap im Bereich 10 Millionen).
Dazu ist die Pro DV (WKN 696780) ein Kandidat für eine Übernahme ... vor allem, wenn man sich die aktuellen Kennzahlen anschaut, könnte hier ein "Großer" der Branche aufmerksam werden ...

und vielleicht ist genau das schon passiert, wenn man sich die aktuellen Stückzahlen in den Taxen anschaut !!

Ich würde hier aktuell auf diesem Niveau KEINE EINZIGE AKTIE mehr abgeben!!

Natürlich alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

11.11.20 11:23

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorWichtiger Termin morgen!!

+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

12. November 2020 Analystenkonferenz 2020 m:access

(Quelle: prodv.com/unternehmen/investor-relations/finanzkalender/ )

Das dürfte interessant werden und könnte weiteren Aufschwung verleihen.
Man sollte heute und morgen genau hinschauen!! Keine Aktie mehr abgeben derzeit (nur m.M.)!

Und nochmals lesen: prodv.com/wp-content/uploads/2020/09/...RO-DV_September20.pdf

----
 

11.11.20 20:54

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorMorgen Kussprung?! Durchaus möglich :)

Ich denke schon, dass es morgen gut über die 60 cents-Marke gehen könnte ...

+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Aktuell im Bereich 50-55c

Heute alle 15.000 Stücke zu 49,8c gekauft wurden, man darf nochmal auf die äußerst niedrige Bewertung hinweisen und die zuletzt sehr guten Nachrichten seitens des Unternehmens.

Denke im Rahmen der Analystenkonferenz morgen dürfte vielleicht sogar ein neues Kursziel oberhalb von 85c aufleuchten :) ... wie gesagt, man darf gespannt sein!!

Derzeit sollte man m.E. KEINE Aktie abgeben!

Alles nur meine Meinung!  

12.11.20 08:47

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorSpread

Pro DV (WKN 696780)

Frankfurt derzeit 0,50 zu 0,505 ... ein sehr enger Spread und mit der Aussicht der heutigen Analystenkonferenz u.U. eine Topchance  ... aber nur meine Meinung, mehr nicht!

Chart sieht sehr gut aus und zudem eine äußerst niedrige Marktkapitalisierung (nur gut 2 Millionen Euro)

12. November 2020 Analystenkonferenz 2020 m:access

Zur Pro DV:
Die PRO DV AG ist ein IT-Systemhaus für prozessoptimierende Businesslösungen. Das 1979 gegründete und seit 2000 börsennotierte Unternehmen (ISIN DE0006967805) hat den Firmenhauptsitz in Dortmund. Bedarfsgerechte, praxisbewährte Beratungsdienstleistungen und IT-Lösungen werden für die Branchen Telekommunikation, Energie- und Wasserversorgung sowie Öffentliche Verwaltung realisiert. Kompetenzschwerpunkte bilden die Themen Katastrophenschutz, Krisenmanagement und IT-Consulting.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln