Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 21.06.21 09:58
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 528
neuester Beitrag: 21.06.21 09:58 von: Bud.Fox Leser gesamt: 68401
davon Heute: 372
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

20.11.15 17:53
6

2150 Postings, 4798 Tage Private BrokerPrivatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Nachdem bereits existente Foren zu privatwirtschaftlich betriebenen Gefängnissen sich seit längerer Zeit wohl totgelaufen haben / nicht mehr frequentiert werden, will ich hiermit den (erneuten) Versuch unternehmen, mich dieses -aus meiner Sicht- überaus interessanten Geschäftsmodell zu widmen.

Vorweg sei gesagt, daß beide Firmen auf welche sich dieser Thread bezieht ihr Geld mit der Unfreiheit von Menschen verdienen - dahingehend mag eine Beteiligung an diesen Firmen ggf. nichts für den geneigten Freund von Amnesty International sein, jedoch bringen beide Unternehmen für den interessierten Investor durchaus positive Aspekte mit sich, welche man -für eine etwaige Anlage- Entscheidungsfindung- heranziehen / berücksichtigen sollte / könnte.

Vorweg will ich ein Kurzportrait beider Firmen einstellen.

Die Corrections Corporation of America (CCA) ist derzeit Marktführer in den USA und betreibt derzeit über 60 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 85000 Plätzen, hierbei liegen die Einrichtungen ausschließlich in den USA, schwerpunktmäßig in den Südstaaten. Derzeit ist die Neueröffnung der "Trousdale correctional facility " für das Ende diesen Jahres / Anfang des Jahres 2016 als neuestes Projekt angedacht.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur CCA sind hier unter http://www.cca.com zu finden.

Die Geo Group betreibt in den USA 64 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 72000 Plätzen, ist jedoch auch mit Einrichtungen in Australien und Südafrika vertreten, dahingehend "internationaler" aufgestellt. Die sich in den USA befindlichen Einrichtungen sind schwerpunktmäßig in den Südstaaten zu finden.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur Geo Group sind hier http://www.geogroup.com zu finden.

Da ich beide Firmen ob ihres Geschäftsmodells als überaus solide erachte sowie die Renditen als überaus anständig einwerte, möchte ich hiermit den Thread zum Zwecke einer Abwägung von pro & contra sowie etwaiger Risiken eröffnen...

MfG PB

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
502 Postings ausgeblendet.

14.06.21 14:47

23 Postings, 6291 Tage token2000Küstennebel

Wenn ihr wissen wollt was diesen Ausschlag oder Zulauf von Käufern auslöste müsst ihr nur Euren Blick nach Amerika richten. Thema Wahlauszählungen der Präsidentschaft.
Ich bin fest der Annahme das wir dazu sehr bald Änderungen sehen werden und was passiert mit den ganzen Verhaftungen weltweit? Wer nicht auf NEWS warten möchte der informiert sich auf alternativen Kanälen.
Telegramm bitte von der Original Webseite installieren! https://bit.ly/3gm9B2q
Oder Online Radio "Top20Radio" https://bit.ly/3pYVlA8
 

14.06.21 14:52

23 Postings, 6291 Tage token2000@Küstennebel

... und dort im Radio die Nachrichten hören, es öffnet Augen und bei manchen ein Kopfschütteln...  

14.06.21 16:55

80 Postings, 480 Tage kb2402In DE überwiegend Käufe

Ich denke, dass aktuell ein paar Hedgies drücken und tighte SL abfischen. Könnte heute nochmal gen Norden drehen. Morgen könnte wieder der Sweet Tuesday anstehen. Ich bleib definitiv an Bord. Stonktrader hat es ganz gut in seinem neuesten YouTube Video zusammengefasst. Falls du mitliest, ich liebe deine lässige Art with german accent. Weiter so, habe auch Momo, ebenfalls unter Intrinsic, genauso wie Baidu oder Baozun und viele Andere. Die Vola muss man hier aushalten können, +- 10% täglich wird hier die nächsten Wochen Standard.  

14.06.21 18:29
1

1293 Postings, 1792 Tage earnmoneyorburnmo.token2000

geh mal an die frische Luft. Du glaubst hoffentlich nicht wirklich, dass Trump im Sommer Biden beerbt.
Wenn ja, tust du mir leid.  

14.06.21 20:42

23 Postings, 6291 Tage token2000@Earnmoney

Earnmoney du tuhst mir auch leid, aber genau für solche wie Dich war mein Beitrag nicht gedacht, sondern für diejenigen die den Mut haben weiter zu recherchieren.  

14.06.21 22:03
1

1293 Postings, 1792 Tage earnmoneyorburnmo.Ehe dein Idol

nochmal das Weiße Haus befleckt, wird er in eine Einrichtung wie sie Geo betreibt gebracht.
Noch wahrscheinlicher allerdings ist, dass ihn seine immer offenkundiger werdende Demenz aus dem Verkehr zieht.
A propos, die Pfeife feiert heute ihren 75.. Vermutlich mit solchen Ehrenmännern wie Giuliani und Bannon. Sonst kommt keiner.  

15.06.21 08:24
1

218 Postings, 2840 Tage florida0723@neverearnedmoney

Also unbeachtlich der divergierenden Meinungen zu beiden: Dass du gerade Fmr Pres. Trump Demenz unterstellst, während Biden in keinem Interview in der Lage ist, die Sätze sinnvoll zu beenden und noch im Wahlkampf vor Publikum der Meinung gewesen ist, er kandidiere für den Senat, lässt auf eine sehr einseitige Wahrnehmung der Geschehnisse deinerseits schließen.

Nein, ich gehe nicht davon aus, dass Trump diesen Sommer Biden beerbt. Ich glaube aber, dass er 2024 noch einmal kandidieren wird und nicht zuletzt aufgrund der derzeitig desaströsen Regierung dürfte er dann gute Chancen haben.  

15.06.21 15:28
4

3887 Postings, 5150 Tage xoxosModerator notwendig

Hallo, hier geht es nicht um einen politischen Schlagabtausch. Hier geht es um die Aktie The Geo Group. Der US-Wahlkampf ist vorbei und entschieden. Muss man hier nicht fortsetzen. Bitte um konstruktive Beiträge zur Aktie.  

15.06.21 15:34

55 Postings, 279 Tage 100pJ6? Marke

heute die 6? Marke zurück erkämpft wär nice nachdem dir HF gestern schön die SL abgefischt haben.  

16.06.21 03:27
2

23 Postings, 6291 Tage token2000@xoxos

Wahlkampf ist entschieden richtig, aber Arizona zählt neu aus. Warum wohl? Ich finde das schon wichtig für unsere Geo Group, wer rechtmäßig regiert im Land. Das heist, wer für Privatisierung der Gefängnisse ist und wer für die Verstaatlichung. Die Überprüfung der fälschungssicheren Wasserzeichen in Briefwahlunterlagen soll diese Woche oder nächste veröffentlicht werden...

webcamlink dazu https://azaudit.org/

ARIZONA IST DER ERSTE STAAT DER FORENSISCH NOCHMALS DIE WAHLSTIMMEN ÜBERPRÜFT.

EXPERTEN SPRECHEN SOGER VON 500.000 GEFÄLSCHTEN BRIEFWAHLSTIMMEN.

WIR ERINNERN UNS, DASS BIDEN ARIZONA ANGEBLICH NUR MIT 10.200 STIMMEN GEWANN.

https://www.wochenblick.at/...mehr-us-staaten-pruefen-auf-wahlbetrug/  

16.06.21 16:13

80 Postings, 480 Tage kb2402Wie gedacht, täglich +-10%

Vola wie gedacht, Amis geben heute wieder Gas. Vielleicht sehen wir bis Freitag wieder die 10$ Marke.  

16.06.21 18:03

55 Postings, 279 Tage 100pJhexensabbat

also ich denk der Freitag geht an die LVs aber heute wären 15% auch noch nachhaltig und mit Glück bekommen wir den Freitag wirklich zu unseren Gunsten entschieden  

18.06.21 06:03

895 Postings, 827 Tage KüstennebelCEO

Der CEO von GEO hat 166,6K Aktien gekauft. Das wird heute spannend. Für die Shorts ein Signal. Mal sehen ob heute glatt gestellt wird.  

18.06.21 08:06

80 Postings, 480 Tage kb2402Zoley jetzt 3 Mio. Aktien

Gibt definitiv Aufwind die nächsten Tage, man merkt ja auch wie CXW ohne große News auf über 10 marschiert ist. Ich denke, dass wir bei CXW im Juli die 12-13 Euro sehen und bei Geo die 10 Marke wieder durchbrochen wird.  

18.06.21 08:18
Michael Burry hat da auch nen tweet zu abgesetzt.

Habe so das Gefühl, dass wir ihn im q2 report vielleicht wieder mit Geo im Portfolio sehen.


https://twitter.com/michaeljburry/status/1405661197307764736?s=19  

18.06.21 08:24

959 Postings, 3210 Tage Bud.Foxschön

langsam macht es Spaß, hier an Bord zu sein :-)
nur nicht rauskegeln lassen von Hohen Tagesschwankungen.
 

18.06.21 08:42

1151 Postings, 413 Tage WireGoldDieses Jahr die 10 noch locker möglich

Die Shortseler werden langsam aber sicher in eine Ecke gedrängt
wenn der CEO so massiv zukauft ist das meist ein gutes Zeichen

und eine Short Quote die so hoch ist bringt enorme Kursschwankungen mit sich .

Man darf gespannt sein wie es weiter geht !

ich bleibe mindestens bis 10 an Board  

19.06.21 09:59

895 Postings, 827 Tage KüstennebelMoin zusammen

CXW (CoreCivic) habe ichgestern kurz nach 16:00 Uhr alles verkauft. Aus jetziger sicht kein schlechter Zug. Ich nehme an, hier folgt erstmal eine Korrektur:

"Wedbush analyst Henry Coffey initiates coverage on CoreCivic with a Neutral rating and announces Price Target of $10.85"

https://quantisnow.com/insight/1064903?s=s

GEO habe ich getsern um 300 Aktien aufgestockt.

 

19.06.21 10:45

895 Postings, 827 Tage KüstennebelGEO

"Laut einer kürzlich bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Einreichung erwarb der Vorsitzende und CEO George Zoley weitere 166.644 Aktien der GEO-Aktie. Die Aktien wurden zu Preisen zwischen 6,685 US-Dollar und 6,80 US-Dollar zu einem durchschnittlich bezahlten Preis von 6,75 US-Dollar pro Aktie erworben."

"Da Reddit in GEO investiert, bedeutet dies, dass die Aktien des Unternehmens einen Short-Squeeze erleben könnten. Dies führt dazu, dass Anleger Aktien kaufen und halten, um Hedgefonds zu verdrängen. Der Kauf weiterer Aktien durch den CEO wird von Reddit-Händlern wahrscheinlich als positiv empfunden."

https://investorplace.com/2021/06/...otemedia&utm_medium=referral

Der Artikel ist 17 Stunden her...

Aus meiner Sicht zwei bedeutende Gründe hier investiert zu bleiben! Ein weiterer Grund ist die hohe Shortquote, welche in 10 Tagen gecovert werden muss.  

19.06.21 12:43
1

959 Postings, 3210 Tage Bud.Fox@küstennebel

Warum müssen die Shorts in 10 Tagen glattgestellt werden? gibt es hierzu eine offizielle Info?  

20.06.21 10:32

4394 Postings, 7529 Tage Nobody IIMusst nichts heißen,

Das covering kann ja auch nur zeitgleich mit neuen Shortpositionen geschossen werden.

Short heisst ja nur, dass ich die Aktie heute verkaufe und später zurück kaufe.
Wenn das später in 6 Tagen ist, kaufe ich die Aktie und gebe sie als short wieder raus, dann sind an dem Tag eine Aktie gekauft und eine verkauft. Passiert ist da nur, dass der Shortie seine Buchgewinne/Verluste realisiert hat.

Aber wie gesagt bin gespannt, mein erster Teilverkauf wurde zu 5,45 wieder in einen Nachkauf gesteckt.  
-----------
Gruß
Nobody II

20.06.21 11:44
3

3436 Postings, 3250 Tage phineasZur Bedeutung des Begriffs

Short Interest Ratio (Days To Cover), möchte ich folgendes anführen: Dieses ist ein theoretischer und errechneter Wert, der angibt, wieviel Tage es dauern würde bei gleichbleibender Anzahl der gehandelten Aktien, alle Leerverkaufspositionen zu schließen. Dieser Wert bedeutet NICHT das innerhalb dieser Frist gecoverd werden MUSS:

Je höher dieser Wert ist, desto größer ist das Risiko für die Shortseller und desto besser ist es für die Longies, die auf einen short squeeze warten.  

20.06.21 14:07

4394 Postings, 7529 Tage Nobody II@phineas: danke für die Klarstellung

-----------
Gruß
Nobody II

21.06.21 09:58

959 Postings, 3210 Tage Bud.Foxvon

mir auch Danke für die Klarstellung.
dachte schon, dass das mit dem Covern innerhalb bestimmter Tage wie von Küstennebel angegeben Quatsch sein muss...

auf jeden Fall fängt der Tag heute schon wieder schön im grünen Bereich an. hoffentlich bleibt es die Woche über so... ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln