Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1517 von 1540
neuester Beitrag: 04.12.20 17:17
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 38494
neuester Beitrag: 04.12.20 17:17 von: ulm000 Leser gesamt: 9191697
davon Heute: 171
bewertet mit 94 Sternen

Seite: 1 | ... | 1515 | 1516 |
| 1518 | 1519 | ... | 1540   

17.07.20 14:40

2809 Postings, 3035 Tage US21Nordex

Zitat: Das würde heißen, daß sie erstmal nicht mit so viel Gewinn rechnen.

Wie kommst du denn auf die Idee, daß Nordex mit Gewinn rechnet. Und diesen Gedanken hast du erst seit gestern???  

17.07.20 14:52

2809 Postings, 3035 Tage US21Nordex

Wobei man beim jetzigen Kurs von 9,42 auch nicht davon reden kann "daß die positive Stimmung gekippt ist"  

17.07.20 16:09

82 Postings, 325 Tage Wind29US21

ich habe von meiner pos Stimmung, die ich schon lange von Nordex hatte gesprochen , ich habe durch diese undurchsichtige KE vertrauen verloren, es ging ja schon öfter auf und ab, und nun bin ich mir unsicher wo die Reise kurzfristig hingeht, ich werde bestimmt wieder einsteigen wenn der Weg klarer wird!


 

17.07.20 16:13

82 Postings, 325 Tage Wind29US21

Ist nicht dieses Jahr ein kleiner Gewinn vorausgesagt worden ,der sich jetzt wahrscheinlich durch Corana auf nächstes Jahr verschiebt , oder vielleicht  doch erst auf 2022 und deswegen die KE !!  

17.07.20 16:25

2809 Postings, 3035 Tage US21Nordex

Wie du sagst, es wurde vor Corona mit einem "kleinen Gewinn" gerechnet. Nordex braucht aber eben viel Kapital zum Arbeiten.

Die KE bringt 300 bis 400 Mio.

Das Problem besteht eben wenn ich hohe Umsätze habe aber nur eine geringe Gewinn Marge. Im Augenblick machen sie mit hohen steigenden AE bzw Umsätzen entweder wie immer gar keinen oder einen geringen Gewinn.

Das unterscheidet Nordex und Vestas. Darum verläuft eben auch die Kursentwicklung beider Aktien unterschiedlich.  

17.07.20 17:51

82 Postings, 325 Tage Wind29US21

Das habe ich ja gemeint sie brauchen das geld , weil sie nicht damit rechnen eine hohe Gewinnmarge das nächste Jahr zu erzielen!und wenn das daneben geht, dann bekommen wohl die Happy basher Recht!! Wie gesagt, ohne diese KE war ich positiver gestimmt,  

20.07.20 13:29

6418 Postings, 5409 Tage beegees06Flaterik

was hast denn jetzt gemacht?  

20.07.20 16:10

299 Postings, 1342 Tage PoolmanWahrscheinlich

hat er auf unseren Nordex Spezialisten US gehört und ist ausgestiegen :-(.
Der kennt ja auch schon die neuesten Vestas Zahlen, wie könnte er auch sonst behaupten das Vestas profitabel arbeitet und Nordex mit Verlust !
Sah bei den Q1 Zahlen noch anders aus.


 

20.07.20 16:39

2809 Postings, 3035 Tage US21?

Poolman, die gibst doch immer vor schlau zu sein und vor kurzem hast du doch vermeintlich sogar meine Börsenerfolge bzw angeblichen Verluste gekannt. Kannst du mir erklären warum mir bei deinen Posts immer das Wort "armselig" einfällt. Verstehe ich selber nicht.

PS. Nachdem der Kurs nach der HV nicht gefallen ist war ich übrigens auf der Käuferseite.  

20.07.20 21:24

299 Postings, 1342 Tage PoolmanKleine Unterschied US

Du beleidigst und schreibst nicht die Wahrheit. Ich berichtige lediglich oder wie kommst du darauf das Vestas rentabler arbeitet als Nordex ?
Wundere mich schon warum du nicht in Vestas investierst, die Aktie ist doch für 110? ein richtiges Schnäppchen bei einen EBIT im Q1 von -2,4%.
So das wars dann auch schon mit dir, gute Nacht.
 

20.07.20 22:34

2809 Postings, 3035 Tage US21Poolman

Wir könnten unseren Disput sofort beenden wenn du nicht so einen Blödsinn über andere Teilnehmer schreiben würdest. Neulich hast du noch behauptet ich hätte mein Geld verloren und schreibe deshalb. Heute fragst du warum ich dann nicht in Vestas investiert bin. Woher willst du schon wieder wissen dass ich nicht in Vestas investiert bin.

Außerdem schreibst du leider nicht "die Wahrheit". Sieh dir einfach die EpS Zahlen 2016/17/18/19 von Vestas und Nordex an. Dann brauchst du nicht mehr bezweifeln, daß Vestas profitabler ist. Darum ist die Kursentwicklung ja auch ganz anders.

Du beziehst dich nur auf ein Quartal.

Also unterlaß es einfach deine Vermutungen über Gewinne und Verluste anderer Teilnehmer zu posten, bzw. pseudopsychologische Hypothesen über die Motivation anderer Teilnehmer aufzustellen. Ist leider alles inhaltsleerer Blödsinn.

Also halten wir fest: Wenn man die letzten Jahre ansieht kann jeder erkennen, daß Vestas profitabler ist. Auch wenn du es nicht verstehen kannst.  

21.07.20 05:34

299 Postings, 1342 Tage PoolmanGanz einfach Us

wenn du hier Müll schreibst, dann gebe ich meinen Senf dazu. Jetzt kommst du mit 2016 - 19 er Zahlen, wir haben jetzt aber 2020. Lies dir einfach mal genau durch was ich geschrieben habe.
 

21.07.20 09:40

1718 Postings, 3375 Tage Flaterik1988Habe verkauft &wollte den Montag bzgl KE abwarten

Die erste Marke bei 960 wurde ja erfolgreich geknackt. Aktuell überlege ich wie ich weiter vorgehen soll.

Warum auch immer ist ja mal wieder nicht wirklich was gekommen auf der HV bzw es wurde bisher keine KE angekündigt. Finde das alles sehr merkwürdig.... Vorher diese ganze panik mache vor der HV das dort dann eine KE angekündigt wird bzw. kurz danach und dann kommt nichts.

Ich kann mir kein reim aus dem ganzen machen. Alles sehr sehr merkwürdig. Naja musst eh aus steuerlichen gründen gewinne mitnehmen und von gewinnmitnahmen ist noch keiner arm geworden. Dennoch ärgern die 60-70 cent.

werde jetzt erstmal schauen ob der Bereich 10-10,20 über wunden wird und dann vorausl. mit der halben Postion wieder reingehen.  

21.07.20 09:43
10

16047 Postings, 4457 Tage ulm000Geplanter Verkauf des Nordex Projektgeschäftes

Es geht offenbar (sehr) gut voran bei Nordex mit dem Verkauf des europäischen Projektgeschäftes, das Nordex um die 800 Mio. ? einbringen könnte.

Mindestens 2 ernsthafte, sehr renommierte Bieter gibt es mit dem portugiesische Energiekonzern EDP und der australischen Investmentgsellschaft  Macquarie.

Nordex scheint bei dem Verkauf der 3 GW Pipeline relativ flexibel zu sein, denn man kann sich auch vorstellen "nur" bestimmte Teilbereiche des europäischen Projektgeschäftes zu verkaufen. Der Großteil der 3 GW Pipeline liegt in  Frankreich, Spanien, Polen, Deutschland und Belgien.

Die Investmentbank Rothschild koordiniert den Verkaufsprozess.  
 

21.07.20 14:06

1718 Postings, 3375 Tage Flaterik1988Bald 1 euro verpasst

Kommt denn jetzt noch eine KE oder nicht? Super unnötig diese Angst mache der Medien... Aber vorallem auch das Nordex hier null informiert...

Wenn die 10,21€  fallen muss man eigentlich einsteigen... Richtiger mist :/  

21.07.20 14:27
1

2809 Postings, 3035 Tage US21?

Du mußt schon lesen. Es ging auf der HV um die übliche  Genehmigung das Kapital zu erhöhen. An sich nichts besonderes.
Ungewöhnlich war das Ausmaß des möglichen KErahmens.
Deshalb ist das auf der HV gescheitert und es gab einen zweiten Versuch auf der ao HV.

Niemand hat jemals behauptet, daß diese Woche oder diesen Monat eine KE kommt. Das kann auch in 6 Monaten erfolgen.  

21.07.20 17:01

1718 Postings, 3375 Tage Flaterik1988DER CHART

Könnte doch ein gut mögliches Szenario sein oder was denkt ihr? Lassen wir die KE mal weg, war teuer genug für mich :/ grrr so ein schöner EK mit 7,5...  
Angehängte Grafik:
20200721_nordex.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
20200721_nordex.png

21.07.20 22:21

215 Postings, 1587 Tage hattingen@flaterik1988

DER CHART?

Nicht Das Chart? Oder das Diagramm?
Du schaffst es nicht, auch nur einen Satz ohne Fehler zu schreiben. Das macht Deine Beiträge schwer verständlich.
Abgesehen davon sind Deine Beiträge auch vom Inhalt schwer verständlich.
Was wolltest Du uns mit Deinem letzten Beitrag sagen?

Nichts für ungut.  

22.07.20 09:31

1718 Postings, 3375 Tage Flaterik1988Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Liegt oftmals daran das ich vom smartphone tippe, werde es verbessern  

22.07.20 09:37

110 Postings, 1835 Tage Hanni2k.

Kauf einfach Aktien oder lass es gut sein. interessiert hier nur keinen. würde mich mehr über inhaltlich wertvolle Diskussionen freuen :-)  

22.07.20 10:16
1

299 Postings, 1342 Tage PoolmanEine Frage hattingen

Was bitte stimmt den nicht mit der Chart ?  

22.07.20 12:43

294 Postings, 536 Tage LuxusasketBitte

Könnt ihr eure Rechtschreib- und Grammatikdiskussionen nicht in einem dafür passenden Forum führen? So ist es mittlerweile schon mühsam überhaupt noch die Beiträge zum Thema zu finden. Danke!  

22.07.20 13:59
2

371 Postings, 6863 Tage Steffexdamit Frieden einkehrt:

24.07.20 11:21

6418 Postings, 5409 Tage beegees06Heute war wieder ein Kauf Tag

habe mir einige zugelegt und bin jetzt schon bei 12500 Stück - sehe die nächsten Wochen mit Entspannung entgegen - kleine Kurskorrekturen stören mich nicht mehr - der Weg zu 13 ? ist nach wie vor offen  

24.07.20 16:37

294 Postings, 536 Tage LuxusasketAllgemeine Marktkorrektur

Irgendwie bin ich noch nicht davon überzeugt, dass die allgemeine Marktkorrektur schon vorbei ist. Aber vielleicht irre ich mich ja wieder, mit den 10,20 Euro hatte ich auch nicht so schnell gerechnet...  

Seite: 1 | ... | 1515 | 1516 |
| 1518 | 1519 | ... | 1540   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln