finanzen.net

GM will 18 Milliarden Dollar

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 10.12.08 22:05
eröffnet am: 03.12.08 06:13 von: taos Anzahl Beiträge: 134
neuester Beitrag: 10.12.08 22:05 von: MikeOS Leser gesamt: 11664
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

03.12.08 06:13
3

9045 Postings, 7065 Tage taosGM will 18 Milliarden Dollar

Detroit (dpa) - Die Lage der amerikanischen Autohersteller ist noch verzweifelter als bislang bekannt. Der Opel-Mutterkonzern General Motors braucht noch im Dezember einen Kredit über vier Milliarden Dollar. Insgesamt bat der größte US-Autobauer den US- Kongress bei der Vorlage eines Sanierungsprogramms um Kredite von bis zu 18 Milliarden Dollar bis Ende 2009. Der Konkurrent Ford braucht bis zu neun Milliarden. Die GM-Mitteilung löste sofort neue Spekulationen über eine drohende Pleite aus.  

03.12.2008 05:51 MEZ
-----------
Taos

Eine Partei, die Leute wie Clement unwürdig behandelt ist nicht wählbar.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
108 Postings ausgeblendet.

08.12.08 13:58

305 Postings, 5105 Tage DuebelstI Hope so

Bis jetzt pendelt der vorbörsliche Kurs so bei 5 Dollar. Das was Waleshark gemacht hat war aber keinesfalls verkehrt. Ich bin zu 2,68 rein und werde bei 4? + die Hälfte verkaufen. Dann habe ich meinen Einsatz raus. Habe mich letzte Woche schon geärgert weil die Gier zu groß war. Und falls es in der Zukunft höher geht oder runter...

.... dann ist es auch super bzw. nicht so schlimm.  

08.12.08 14:21

2555 Postings, 4164 Tage JensemannMist habe gerade bei 3,90

nachgekauft, dann fällt das Teil auf 3,75.... aber ich denke auch, dass wir heute noch die 4,30-4,40 sehen werden, dann habe ich immer noch nen paar Dollar gut gemacht ;-)  

08.12.08 14:26

1048 Postings, 4243 Tage habicht9RT D

wo kann ich den RT in D ersehen?

Danke grüße  

08.12.08 14:26

305 Postings, 5105 Tage Duebelstlaß

einfach liegen. Wenn nicht heute, dann irgendwann..  

08.12.08 14:31

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannja denke auch dass

die sicher hochgehen... mich wudnert nur, dass die bei Eröffnung der US-Börse erstmal fallen auf 3,60..... bei den patrioten und den guten NACHRICHTEN hätte ich erstmal gedacht dass es steil bergauf geht  

08.12.08 14:34

305 Postings, 5105 Tage Duebelstvorbörslich

ist sie ja bei 4,80 $. Aber das sagt gar nichts. Warten wir mal ab.  

08.12.08 14:39

1048 Postings, 4243 Tage habicht9Nochmals RT BITTE

Wo kann ich den RT in D und vorbörsliche kurse ersehen=?

Link wäre super nett

danke  

08.12.08 14:41

1048 Postings, 4243 Tage habicht9danke dubelst

08.12.08 14:46

305 Postings, 5105 Tage Duebelstzum Beispiel

08.12.08 15:30

305 Postings, 5105 Tage Duebelst...

5.09
+1.01 (24.75%)
Real-time:   9:30AM EST  

08.12.08 15:43

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannund ab in den Keller

3,60.... was ist denn da los  

08.12.08 16:31

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannalso dass sich da heute nichts tut hätte ich wirklich nicht gedacht!

wirklich absolut verkehrte Welt und vorallem verlorenes Geld  

08.12.08 16:55

305 Postings, 5105 Tage Duebelst@Jensemann

nun bleib doch ma locker und warte ab.  

08.12.08 16:56

3150 Postings, 5471 Tage DahinterschauerGM hat viele Fürsprecher

Lt. Center for Responsive Politics halten 25 Kongress-Mitglieder Anteile an GM. -mal abgesehen von den vielen Wahlkapfspenden - , da muß es doch etwas werden.  

08.12.08 17:27

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannversuche ja locker zu bleiben

aber ich verstehe eben nicht, dass eine solche Reaktion, nämlich Kurs fällt massiv von 4,20 auf jetzt 3,60 erfolgt und das just in dem Moment wo die Patrioten Truppe selbst ins Börsengeschehen eingreift!  

08.12.08 17:33
2

497 Postings, 4149 Tage SteG@jensemann

Weil eigentlich durch die Kredite nichts erreicht worden ist... die Hoffnung war die dauerhafte Rettung  der Big3 und das Resultat ist eine Überbrückung für 2 bis 3 Monate. Das Ganze geht dann ab 02/2008 (wenn Obama Präsident ist) wieder von vorne los...  

08.12.08 17:34

305 Postings, 5105 Tage DuebelstES

wird nun mal erst heute Abend oder morgen entschieden. Es kann immer noch schief gehen. Also entspannend bleiben.

"Die Autobauer GM, Ford und Chrysler sind zuversichtlich, dass noch heute über ein Notkredit der Regierung entschieden wird. Die so genannten ?Big Three? wollten ursprünglich Kredite in Höhe von 34 Milliarden Dollar. Zuletzt war aus Regierungskreisen jedoch eine Summe von ?nur? noch 15 Milliarden Dollar zu hören. Mit diesem Überbrückungskredit soll das Überleben der Autobauer bis zum Frühjahr gesichert werden. "  

08.12.08 17:38

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannalso ich denke,

dass mindestens 15MRD genehmigt werden vorerst und danach noch mehr.... die Patrioten werden nicht das aufgeben auf das sie Jahrzehnte lang stolz waren.... aber mag sein, dass es erst dann interessant wird an der Börse wenn wirklich das "GO" da ist..... mal schauen ob das heute noch ist...  

08.12.08 17:42
1

22 Postings, 4155 Tage treader1falsche Hoffnungen

in 8 Wochen steht GM noch schlechter da mit 8 Milliarden plus Zinsen mehr Schulden und einen noch schwächeren
Absatz.  

08.12.08 18:03

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannes scheint so gut wie sicher.... morgen wir abgestimmt

Dec 8, 11:30 AM EST

White House says auto deal is 'very likely'

By JULIE HIRSCHFELD DAVIS
Associated Press Writer

AP Photo
AP Photo/Manuel Balce Ceneta
Advertisement Buy AP Photo Reprints

Interactives
Bringing Home the Bacon: Congress and Earmarks
The 110th Congress' First 100 Hours

Sen. Max Baucus: The AP Interview

Mark Foley Scandal Timeline

Harry Reid Land Deal

Lobbyists Family Ties

Congressional Leadership Financial Disclosure

Congressional Pay

Congressional Pensions

ý Timeline: Abramoff Investigation

Harry Reid's Ties to Abramoff

DeLay and Blunt: Following the Money

DeLay's Lifestyle

Congress Goes to Bat for Tribes

ý

Latest News
White House says auto deal is 'very likely'

Dodd: Rising joblessness forces aid for automakers

Ex-congressman may get jail for drunken driving

AP IMPACT: How Freddie Mac halted regulatory drive

States' highway projects for stimulus bill

 

Big Three market share drops
Your Questions Answered
Ask AP: Bottom-up bailouts, gas pump tampering

 

Multimedia
Pick-Your-Own-Parts Salvage Yard
Cadillac Queen
WASHINGTON (AP) -- The White House said Monday that it was "very likely" to reach a deal with Congress to help failing U.S. automakers but warned that Democratic lawmakers need to quickly provide their specific proposal.

"It sounds like we have agreement on those basic principles that would be required for a bill that the president could sign," White House press secretary Dana Perino told reporters.

Asked if the deal could happen as early as Monday, Perino said, "I think it's very likely." Yet, she said that if Congress expects to hold an initial vote on Tuesday, "it seems pretty soon if we haven't seen the language yet."

House and Senate aides were putting the finishing touches on a proposal that would draw emergency aid from an existing loan program meant to help the automakers build fuel-efficient vehicles. The size of the package hasn't been finalized, but it is expected to be between $14 billion and $17 billion.

It would create a presidentially named overseer charged with running a broad auto industry restructuring, with the power to require immediate payback of the emergency loans early next year if the companies fail to take the steps necessary to overhaul themselves. It could also include a Cabinet-level oversight board composed of the heads of the departments of Treasury, Energy, Labor, Commerce and Transportation and the Environmental Protection Agency. Congressional aides outlined the emerging measure on condition of anonymity because it is not yet completed.

 

08.12.08 19:07
2

49 Postings, 4159 Tage kurbelwelleNur mal so ne kleine Anmerkung

warum in GM-Aktien investieren, wenn Ford die höchsten Überlebenschancen hat?!

Kurz gesagt: selbes Steigerungspotenzial bei geringerem Risiko!

 

 

08.12.08 19:23
2

4021 Postings, 4679 Tage MikeOSJede Wette - nur Ford wird überleben, die beiden

anderen werden nur weiterhin Geld verbrennen. Für diese ist 2009 Schluss, Ende, aus.  

08.12.08 19:30

2555 Postings, 4164 Tage Jensemannerstens bin ich

da nicht eurer Meinung und zweitens geht es mir ja auch nur um die kurzfristige Anlage bis max Ende des Jahres.....

Aber ich wünsche mir natürlich trotzdem, dass GM überleben wird.....es wäre ja wirklich schade, wenn eine solche Traditionsfirma einfach den bach runtergeht.

 

10.12.08 22:05

4021 Postings, 4679 Tage MikeOSIch stelle fest, einige haben echt null Ahnung von

der Automobilindustrie.
Insbesondere die Komiker, die mich jetzt noch uninteressant bewerten, werden sich noch umschauen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Daimler AG710000
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001