finanzen.net

Neuer Goldexplorer: SN Mineral Mining (!)

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 20.03.14 08:06
eröffnet am: 31.12.10 11:58 von: iceman78 Anzahl Beiträge: 490
neuester Beitrag: 20.03.14 08:06 von: Adrian1508 Leser gesamt: 41573
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   

31.12.10 11:58
2

2518 Postings, 3951 Tage iceman78Neuer Goldexplorer: SN Mineral Mining (!)


SN Mineral Mining ist ein Goldexplorer.

Man arbeitet auf zwei Lizenzgebieten im Südosten des Senegal.

Eine traditionelle Goldförderung soll im ersten Halbjahr 2011 starten. Bisherige Untersuchungsergebnisse haben ergeben, dass auf einer Liegenschaft eine jährliche Goldförderung von 12.500 Unzen möglich ist. 2012 sollen die Förderaktivitäten weiter ausgedehnt werden.

http://www.sn-mining.com/index.php?id=home

Abwarten, welche News noch kommen werden....

Alles Gute für 2011 wünscht euch, ice

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.02.11 01:04
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
logo.gif (verkleinert auf 56%) vergrößern
logo.gif

05.01.11 08:10
1

2518 Postings, 3951 Tage iceman78+ 13,8% Performance seit Threadbeginn....

bin gespannt wie es hier weiter geht.....  

07.01.11 13:42
1

2518 Postings, 3951 Tage iceman78IQ Investment ist hier auch beteiligt.....

Die IQ Investment AG ist aktuell mit 6,125 Prozent am Grundkapital bei der SN Mineral Mining AG beteiligt. Durch die Wandlung von Geschäftsanteilen der SN Mineral Mining Ltd. in Aktien der SN Mineral Mining AG ist im Rahmen dieser Sachkapitalmaßnahme ein Buchgewinn von ca. 2,5 Mio. Euro bei der IQ Investment AG entstanden. Der Vorstand der IQ Investment AG plant mittelfristig ein Drittel der Beteiligung an der SN Mineral Mining AG zu behalten und den Restbestand im Rahmen einer Sachkapitaldividende durch Beschluss der Hauptversammlung an die Aktionäre der IQ Investment AG im Verhältnis 2:1 auszuschütten.

 

29.01.11 19:09
1

266 Postings, 4364 Tage nroneVorsicht!

Die haben nicht mal eine Resource definiert (was Jahre dauert!) und wollen schon in 2011 in Produktion gehen??!!

Haben die überhaupt das Geld, um eine einzige Bohrung durchzuführen? Geschweige denn, eine kleine Verarbeitungsanlage für ca. 20 mio USD zu kaufen?

und schon wieder ein Abzocker-Titel! - Kommt auf meine "Brüller-Liste"

Den Explorer-Invest-Neulingen sei gesagt, dass etwa 98 % der Explorer in solch einem Frühstadium pleite gehen werden - gute Aussichten, oder?  

01.02.11 11:05

986 Postings, 4715 Tage pritpalWOW, mit 250 Stück von 0,24 EUR auf....

0,35 EUR je Aktie hochgezogen.


Na denn, ffn!!!!


Gruß

Pritpal  

09.02.11 19:29

266 Postings, 4364 Tage nroneoh mann

mensch, informiert euch doch vorher erstmal...

man will schon in 2011 in Produktion gehen! dabei dauert alleine das komplette Genehmigungsverfahren schon mal locker 2 Jahre,

außerdem hat man bis dato nicht mal 1 Gramm Gold definiert... - also, was will man hier abbauen, man hat doch überhaupt nichts (außer Wunschdenken)?

"Hot-Trade"  - ... und wieder mal ein paar Filschlein, die gefressen werden...  

11.02.11 20:35

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderOh Mann

 Ich finde es immer interessant, mit welcher Arroganz manche Leute Dinge behaupten, die einfach nicht stimmen.

1. Die Goldförderung soll durch einen traditionellen Tagebau erfolgen und der Goldgehalt der oberirdischen Vorkommen sind durch umfangreiche Probenuntersuchungen eines anerkannten Institutes und von Sachverständigen bestätigt.( Siehe umfangreiche Berichte auf der HP) Die Einnahmen der Goldförderung sollen für die weitere, dann auch unterirdischen Exploration verwendet werden. Wir reden hier zur Zeit nicht von einem Aufbau einer Minenanlage, sondern von Abbaggern von goldhaltiger Erde. 

2. Wo nimmst Du bitte die Information her, das 2 Jahre für eine Genehmigung gebraucht wird. Wir sind hier im Senegal. Der Staat Senegal profitiert durch Lizenzabgaben von dem Beginn der Förderung und der Direktor von SN Mineral Mining AG ist auf verschiedenen Veranstaltungen und Messen mit Regierungsvertretern des Senegals zu sehen, also beste Kontakte...

 

Quellen: HP/Newsletter Sn Mineral Mining AG und West Africa Mining Holding AG

 

12.02.11 07:41

266 Postings, 4364 Tage nroneFakten

kein Umweltgutachten, keine Abbaugenehmigung, keine Geräte, keine Bohrungen, keine Anlage und vor allem: keine Ressource - sprich, kein Gold

Quelle: HP

aber "...beste Kontakte" - LOL  

12.02.11 10:12

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderFakten

Kannst Du nicht lesen  oder willst Du nicht?

 

Geräte für den Abbau sind bestellt und abrufbereit nach gelungener Finanzierung. Abbaugenehmigung soll im März erfolgen. Bis zu 250 Arbeiter sollen eingestellt werden. ( Newsletter SN Mineral Mining).  Umweltverträglichkeit im Senegal, ich lach mich tot. Das soll ein Hindernis sein?

Explorationsberichte sind auf der HP.

Wir reden von einer Deutschen AG mit einem Sachkapital von 60 Millionen Euro, welches von Amtsgericht München bestellten Sachverständen bestätigt wird. Der Unternehmenswert wurde sogar  mit 120 Millionen  festgestellt. Und diese Bewertung ist nur aufgrund des Lizenzgebietes Velingara erfolgt.  Der Explorationsbericht des zweiten Gebietes  Madina Foulbe steht in Kürze an.

Ich weiß nicht, in welcher Welt Du lebst, aber für Dich ist es ja dann wohl kein Problem mit Null Gold eine 60 Mio AG in Deutschland zu gründen. Du kommst auf meine Brüllerliste.

 

12.02.11 10:27

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderFakten

 Die Lizenzgebiete sind noch jungfreulich. Das heißt, außer ein paar Glücksritter, die im Fluß beim illegalen Goldwaschen gesehen wurden, sind die Gebiete nicht wie in Mexiko, USA oder Kanada schon jahrhundetelang ausgebeutet. Deswegen hat man sich zur Finanzierung der weiteren Erforschung zum Tagebau entschlossen. Dafür braucht man keine Ressourcenerkennung nach irgendwelchen Standarts. Ich möchte einen Explorer sehen, der so schnell in die Produktion gegangen wäre und keine Verwässerung des Kapitals durch neue Aktien/Warrants gemacht hat.

 

12.02.11 10:46

266 Postings, 4364 Tage nrone...

man hat keine Ressourcenschätzung, also hat man kein Gold.
So einfach ist das.

Die Story erinnert mich an folgende, äußerst ähnliche:
http://www.ariva.de/chart/?boerse_id=17&secu=100564396&t=all

Ernsthaft Interessierte sollten dazu mal diesen Thread anlesen (lohnt sich):
http://www.wallstreet-online.de/aktien/...ng-Group-Aktie/diskussionen  

12.02.11 11:13

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderGoldreserven

 Das von Gutachtern bescheinigte Potential liegt bei mindestens 2,7 Mio Unzen. (Quelle Newsletter) Wenn Du genau nach Standarts definierte Ressourcen benötigst mußt Du in Explorer investieren, die viele Jahre schon bohren und Millionen verbrennen.

Ein ähnliches Unternehmen wie SN Mineral Mining ( www.indochine.com) mit Lizenzgebieten in Kambotscha und auch noch keine  nach Standarts definierten Ressourcen ist gerade in Australien an die Börse gegangen und war mehrfach überzeichnet beim Listing.

Das ist der Unterschied zwischen Anlegern in den Rohstoffländern und Deutschland. Die Deutschen brauchen alles dreimal amtlich und woanders wird das Geld investiert und verdient.

Der vorsichtige Anleger investiert einfach erst bei Beginn der Goldförderung und der spekulative Anleger ist von Anfang an dabei mit entsprechenden Chancen und Risiken.

 

12.02.11 11:26

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderKorrektur

12.02.11 12:16

266 Postings, 4364 Tage nrone...

Potential zählt doch in keinster weise. Potential gibt es auch in deutschen Schrebergärten, oder im Meerwasser. Es geht um einen wirtschaftlich möglichen Abbau. Selbst eine inferred NI-Ressource ist höchst riskant. Aber dieser Laden hat rein gar nichts.

An Rohstoffanfänger:
Wer wirklich überlegt, in solch ein Unternehmen einzusteigen, dem gebe ich den guten Rat, sich vorher sehr ausführlich über die Risiken solcher Explorer zu informieren. Es gibt hunderte Explorer mit gutem Kurspotential, viele mit erheblich geringerem Risiko als SN, da man bereits eine NI-Ressource nachgewiesen hat.

Vorsicht vor der Gier!  

12.02.11 12:57

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderHot Stock

Ich dachte, wie diskutieren hier im Hot Stock Forum. Aber ich bin wohl ich Forum" selbsternannte Aktionärsschützer".

Das die Aktie nicht für Sparbuchbesitzer geeignet ist, ist doch wohl klar! Die SN Mineral Mining AG hat erst letztes Jahr die Lizenzgebiete erworben. Was erwartest Du? Das die alles sofort aus dem Zauberhut präsentieren. Laut Deiner Aussage, dürfte sich also kein Explorer gründen oder an die Börse gehen. Ich lach mich tot.

Die Aktie ist spekulativ und riskant aber mit hohem Überraschungspotential.

 

12.02.11 13:32

266 Postings, 4364 Tage nroneRichtig!

Als ich vor ein paar Jahren mit Rohstoffwerten anfing und dabei auf dubiöse Unternehmen wie in #11 stieß, gab es ein paar `selbsternannte Aktionärsschützer`, die vor diesem (und anderen) Unternehmen mit nachvollziehbaren Begründungen gewarnt haben.

Deren Motto: Keine Chance dem Anlagebetrug!

Diesen Leuten bin ich heute noch dankbar, für deren Tipps. Sie haben mich vor einem leichtfertigen Einstieg und somit hohen Verlust bewahrt!



>"Was erwartest Du? Das die alles sofort aus dem Zauberhut präsentieren."
Gut ausgedrückt! Denn genau das soll hier geschehen: aus einer Null-Ressource Gold gewinnen! So etwas geht in der Tat nur mit Zauberkraft. Na ja, wer an Märchen glaubt...

>"Die Aktie ist spekulativ und riskant aber mit hohem Überraschungspotential."
Und mit deinen Worten `...besten Kontakten`. Bei deren "Vorhaben" brauchen sie aber auch einen guten Kontakt nach oben; sie sollten jeden Tag beten, um überhaupt mal eine einzige Unze nachweisen zu können!  

12.02.11 13:42

266 Postings, 4364 Tage nronenoch was

>"Laut Deiner Aussage, dürfte sich also kein Explorer gründen oder an die Börse gehen. "

Ich habe genau das Gegenteil gesagt: es gibt hunderte Explorer mit echtem Potential (weil sie was nachgewiesen haben), die einfach besser sind als diese Klitsche mit rein gar nichts in der Hand.  

12.02.11 14:30

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderExplorer

Mit Argumenten kommt man bei Dir nicht weiter und ich unterstelle, das Du die Explorationsberichte nicht gelesen hast und auch gar nicht vor hast sachlich zu diskutieren.. Ist aber auch egal.

Eine Deutsche AG mit 60 Mio Sachkapital als Klitsche ohne Vermögenswerte zu bezeichnen ist schon dreist. Du kannst ja mal versuchen, derartige Lizenzen zu kaufen, dann weißt Du was die Wert sind.

Jeder Leser soll sich seine eigene Meinung machen und ich hoffe einige trauen sich mit zu diskutieren. Deine Postings werde ich ignorieren.

 

12.02.11 14:42

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderDerAktionär

Im aktuellen DerAktionär wir die Sn Mineral Mining unter dem Titel " Rohdiamant aus Afrika" als Hotstock der Woche empfohlen.

Ich bin sicher, nrone wird gleich den DerAktionär als Revolverblatt verhöhnen

 

12.02.11 20:15

266 Postings, 4364 Tage nrone...

Diese Klitsche will schon in 2011 "bis zu 12.500" Unzen Gold pro Jahr produzieren - hat bis jetzt aber nicht mal eine einzige Unze gefunden (oder gar eine Abbaugenehmigung erhalten, etc.)!

Wer auf so eine dreiste Abzocke reinfällt, dem kann man nicht mehr bemitleiden.

Ich werde deine Postings NICHT ignorieren!  

12.02.11 20:47

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderLocker bleiben

12.02.11 23:36

311 Postings, 3228 Tage Fiatspiderweitere Entwicklung

Obwohl das Börsenmagazin DerAktionär die SN Mineral Mining AG als spekulatives Investment empfiehlt und das größte Börsenmagazin Deutschlands ist, wird nur aufgrund der Tatsache, das ein Explorer, der erst seit einigen Monaten tätig ist, noch kein Gold durch ein Bohrprogramm nachgewiesen hat, sondern nur durch eine Oberflächenexploration, Betrug vorgeworfen.  Hier hat wohl jemand ein persönliches Problem mit den Gründern der Firma und  Betrug ist eine schwerwiegender Beschuldigung  und ohne entsprechende Beweise auch eine Straftat. Ich würde mich nicht wundern, wenn das Unternehmen hier einschreitet.

Für die nahe Zukunft sind im Newsletter die Machbarkeitsstudie zum Tagebau, die Abbaugenehmigung, das Explorationsergebnis des zweiten Lizenzgebietes und ein weiterer Explorationsbericht vom Tagebaugebiet angekündigt. Dann kann sich jeder Interessierte ein besseres Bild machen.

Alle meine Postings sind keine Anlageempfehlung. Meine Intention ist das Diskutieren von Fakten.

 

 

 

13.02.11 00:24

266 Postings, 4364 Tage nroneei ei ei

Wer sagt denn hier plötzlich etwas von Betrug?
Ich spreche von Abzocke. ;)  

13.02.11 03:12

25551 Postings, 6785 Tage Depothalbiererich habe 500000 aktien zu 0,23 gekauft!

suche nun 1000 deppen, die mir den schrott wieder für ,65 abkaufen.

euer bernd.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

13.02.11 10:20

311 Postings, 3228 Tage FiatspiderKeine Chance dem Anlagebetrug

Deine Worte.

Warum so kritisch bei SN Mineral? Es gibt hunderte Explorer in der Anfangsphase ohne definierte Ressourcen  durch ein Bohrprogramm(Sind das alles Anlagebetrüger?). Und für eine traditionelle Goldförderung( Abbaggern von goldhaltiger Erde), die nur zur Finanzierung des Bohrprogramms gedacht ist,  brauch man das auch nicht.

Wenn Ende des Jahres weder ein Tagebau, noch ein Bohrprogramm gestartet ist, ist  Skepsis berechtigt, aber zum jetzigen Zeitpunkt gibt es dafür keinen Grund.

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD