US Gold: Endlich ein echter Kracher in Nevada!

Seite 2 von 21
neuester Beitrag: 13.01.21 01:17
eröffnet am: 11.07.17 16:42 von: PolluxEnergy Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 13.01.21 01:17 von: Mobianna Leser gesamt: 92511
davon Heute: 31
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   

12.01.18 14:09

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Ich liebe es wenn ein plan funktioniert :)

12.01.18 14:15

33 Postings, 4446 Tage Schwabenpower198.BID / ASK

BID $ 3,25 / ASK $ 3,35

Heute Richtung 4 - 5 $? Vorfreude pur ......  

12.01.18 14:20

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Ich halte

es eher am Boden...

Von persönlichen kursziele alte ich nichts. Wer rechnen kann, kann sich sein eigenes Bild machen denn wenn man die Rechnungsergebnisse hier preisgibt wird man eh sofort gemeldet und gesperrt :))  

12.01.18 14:23

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1P.s

Und wer nicht rechnen will oder kann, der möge Beitrag 22 ins Auge fassen :)  

12.01.18 14:47

33 Postings, 4446 Tage Schwabenpower198.Dann stimmt wohl meine Rechnung....

BID / ASK 3,35 USD / 3,44 USD

Allen Investierten viel Glück weiterhin.... Rechne mit einer hohen Vola heute.

Long and strong!!!!  

12.01.18 15:13

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969In USA Nasdaq aktuell:


premarked   3,35 USD  =  2,79 ?  

12.01.18 16:15

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1NEWS

Zitat:
Laut PEA könnte Copper King einen Netto-Cashflow von 296,8 Millionen $ erwirtschaften
- NPV erhöht sich auf 178,5 Millionen $ und IZF auf 33,1 %
Quelle
http://www.ariva.de/news/...fentlicht-neue-pea-zu-copper-king-6729593

Lasst es krachen :))))
 

12.01.18 18:06
1

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969Nun werden ja sicher


einige hier heute morgen hin und her überlegt haben, drin zu bleiben oder Gewinne mitzunehmen.
Aus Sicht jetzt werden einige vielleicht sagen: Hätt ich nur....
Schaut man sich die Sache aber nüchtern an, so muß man sehen: Wenn als erstes da große Orders geworfen werden, was kommt im Ergebnis raus? 15 % Abschlag! Warum soll ich einen Wert mit 15 % Abschlag weg bzw. in das Geld werfen? Noch dazu einen Wert, dem das neue update bereits bescheinigt, das die aktuelle MK nur ein Bruchteil der Resourcen, aber auch nur einen Bruchteil der zu erwartenden Einnahmen beträgt. Und das ganze vor dem Hintergrund, daß die Bohrergebnisse von Keystone die Tage noch hinzukommen. Na ja, es ehrt die ja, die da großzügig geben um auch andere hier teilhaben zu lassen.  :o)  

12.01.18 18:55
1

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Alle Fakten

sprechen für sich. Und dass die amis freitags auszahlen lassen is sonnenklar weil das immer schon so war.

Das update spricht ebenso für sich
http://www.ariva.de/news/...fentlicht-neue-pea-zu-copper-king-6729593

Was wir hier sehen ist Konsolidierung am HÖCHSTEN Niveau :)

Besser geht nicht :))  

12.01.18 21:25

7857 Postings, 1871 Tage aktienpower........

Suuper noch höher gehts nicht mehr  

12.01.18 21:46

43 Postings, 1192 Tage Vicariushm.. ?!

Was meint Ihr, was passiert in der nächsten Woche?  

12.01.18 21:56

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969Nächste Woche?


Warten auf oder die neue Meldung (Bohrergebnisse) zu Keystone kommt.
Die großen Abverkäufe dieses Tages in Can waren ja am Anfang. Jetzt geben wohl die Entnervten auf. Aber interessant insoweit die Orders zu 100 k in den Brief. Mal schaun. Es wäre natürlich das Ding, wenn der GL einfiele, die Meldung übers WE zu bringen.  :o)      

12.01.18 22:20

43 Postings, 1192 Tage VicariusEnde gut - alles gut.. :-)

Okay, danke für Deine Meinung.  Dann schauen wir mal. Ich kann die Situation schwer einschätzen. Bin aber optimistisch..  

12.01.18 22:44

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969"Ende gut...".


Tja, interessant der nachbörsliche Handel in Can:

2.80   0.04    1.45%
= 1,86 ?
 

12.01.18 22:47

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969Oh sorry, vertippt:


Natürlich 2,34 ?  

13.01.18 09:04

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1nachbörslicher Abschluss

$3,10 + 12,32%

http://m.nasdaq.com/de/symbol/usau/after-hours

Super!!! :)

Ich freu mich auf die nächste woche.

Mit der geringen Aktienanzahl und einer weiteren good news aus Nevada / diesmal Keystone / kann das hier extrem gut hochlaufen :))  

13.01.18 11:16

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann19693,10 USD...

wären ja 2,53 ?. Nun haben ja am Montag wir den 1. Zug.  laugthing?

 

13.01.18 14:18

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969"... good News aus Nevada...".

Wird wohl interessant am Montag, wenn man so den chart der Nasdaq betrachtet. Den ausgewiesenen Orders nach (Grün) bestand zum Ende hin wohl doch wieder ziemliche Nachfrage.

http://www.ariva.de/u.s._gold-aktie/chart

Und sieht man dazu, daß kurz nach Börsenschluß es noch bis 3,10 USD ging ...  Sollten dann noch nächste Woche die Ergebnisse zu Keystone hinzukommen, dann dürfte die aktuelle MK erheblichen Aufholbedarf haben.  

13.01.18 19:29

7857 Postings, 1871 Tage aktienpowerHallo zusammen....

Sehr gut !!!!  

14.01.18 13:50

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969Die Frage der nächsten Woche:


Wann kommen die Bohrergebnisse zu Keystone? Bisher kann man zurückgreifen auf die Verlautbarungen der GL auf der hp der Gesellschaft zu Keystone:

"The Keystone project is a very under-explored, Tertiary (34.1+/-0.7 Ma), complex intrusive-centered, domed, permissive carbonates, lower-plate window in the heart of Nevada gold country. Modern-day, systematic, model-driven exploration has never been conducted on the property. The area possesses strong, widespread gold and pathfinder geochemistry, especially arsenic and zinc, in the soil and rock samples indicate a very large potential epithermal gold system is present. Historical drilling in the area has produced high grade and thick intercepts of gold."

(Also: Bisher wenig erforscht. Noch  nie moderne systematische Untersuchungen durchgeführt. Historische, gemeint also frühere, Bohrungen in der Gegend haben hochgradige und dicke Goldabschnitte hervorgebracht.  

Na, darf ich da nicht sagen: Die nächste Woche wird spannend? Wie schon in meinem Beitrag Nr. 19 ausgeführt, erwartet Mr. Mathewson "das beste Ergebnis seiner Karriere"! Und der Mann ist über 35 Jahre im Geschäft. Seine Wirkungsstätten lesen sich wie da "Who is who" der Goldförderer!


 

14.01.18 15:54
1

2127 Postings, 1595 Tage ChaeckaSag ich doch

Nächste Woche 6 Euro.
Kaufempfehlung!  

14.01.18 17:47

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Für mich

bereits jetzt schon gute Kursaussichten einenes wertes mit derart guten news und derart wenig Aktien am Markt. Was diese Kombination für uns nächste woche in Euro gerechnet bedeutet kann niemand sagen. Dass es interessant wird is allerdings so sicher wie das amen in der Kirche  

15.01.18 08:49

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Von heute

https://m.finanztreff.de/news/...stert-anleger-mit-neuer-pea/12712335
"einschließlich einer vom Bundesstaat Wyoming erhobenen Gebühr von 5 % einen Kapitalwert (?NPV?) von 178,5 Mio. USD auf, bei einem berücksichtigten Diskontsatz von 5 %. Der interne Zinsfuß (?IRR?) vor Steuern liegt bei hohen 33,1 %. Die Erstinvestition wurde gerade einmal mit 113,66 Mio. USD beziffert, die sich bei einem Goldpreis von 1.275,- USD pro Unze und einem Kupferpreis von 2,80 USD je Pfund in maximal 2,5 Jahren amortisieren"  

15.01.18 10:35

1237 Postings, 1312 Tage GrafWatzmann1969"..die sich bei einem Goldpreis von 1.275,- USD.."


Nun liegt der Goldpreis jedoch seit Anfang des Jahres bereits deutlich höher, aktuell bei 1.341 USD/oz. Dementsprechend ist der Wert der in der Studie ausgewiesenen Resourcen auch höher, insbesondere aber die in der Studie errechnete Amortisation von 2,5 Jahren deutlich kürzer anzusetzen.    

15.01.18 11:07

6661 Postings, 1990 Tage AnonymusNo1Die

stapeln halt lieber tief als hoch und das ist denen auf jeden Fall positiv(st) anzurechnen.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln