Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 534
neuester Beitrag: 27.01.21 10:01
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 13328
neuester Beitrag: 27.01.21 10:01 von: AMDWATC. Leser gesamt: 1396445
davon Heute: 2892
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   

26.05.19 00:28
16

50 Postings, 1295 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   
13302 Postings ausgeblendet.

26.01.21 22:28

1599 Postings, 600 Tage Stakeholder2@Piledriver

Hart!!!!
Candle ging genau bis 99,99$
Zufall??  

26.01.21 22:29
1

537 Postings, 1722 Tage Saint20Lay-Z

Absolut!
Für 2021 gibt AMD 37% mehr Umsatz an.
Bei 9,7 Milliarden in 2020 wären das 13,3 Milliarden!
Wenn alles super läuft könnte AMD die 15 Milliarden für 2021 knacken!  

26.01.21 22:29

12 Postings, 159 Tage Fixmagiezum Vergleich

26.01.21 22:30

14 Postings, 335 Tage BlumenhundTop Zahlen

Hatte echt die Befürchtung, dass sie aufgrund von Lieferschwierigkeiten schlechter ausfallen. Aber so sind die 100 ja endlich frei und die Aussichten weiterhin super!  

26.01.21 22:31

143 Postings, 1083 Tage Mänksell on good news

im reddit forum ist amd gerade auch das Thema...

Zahlen sind hervorragend.
Bin gespannt wie sich der Kurs morgen einpendelt.  

26.01.21 22:31

1779 Postings, 1450 Tage Tichy_top Ergebnis

jetzt kommt noch der call  

26.01.21 22:31

1599 Postings, 600 Tage Stakeholder2Microsoft auch gut! 2,03 vs. 1,64eps expected.

Und Umsatz geknackt
43,08mrd vs. 40,23mrd Expected.  

26.01.21 22:34
1

206 Postings, 234 Tage TillyIHm

Wenn ich das mir durchlese, gefällt es mir alles gut. Sehe jetzt nirgendwo eine unschöne oder kritische Zahl, oder übersehe ich was?  Das Konsens EPS wurde mal eben um 10% geschlagen, dass sind schon sehr gute Zahlen.

Auch die groben Outlooks für 21 gefallen. Natürlich fehlen jetzt noch die Liveaussagen vor allem zum Berger und zur Produktionslage. Aber das schriftliche Statement lässt erst mal wenig Ungemach erwarten.

So muss man es erst mal dieser Tage ja formulieren. Da ist jetzt kein unmittelbarer Grund für einen Abverkauf.  

26.01.21 22:39

206 Postings, 234 Tage TillyIMSFT

Was? Nur 20% mehr EPS als erwartet. Sofort 5% runter ;-)

Das ist eine Maschine, wenn AMD es schafft dauerhaft von der Performance da ran zu kommen. Dann haben sie es geschafft. Aber dafür fehlt IMO noch die Breite im Business und ein dauerhafter fetter Burggraben.  

26.01.21 22:40

1599 Postings, 600 Tage Stakeholder2Die Musik im ConferenceCall ist mal wieder Hammer

26.01.21 22:40

182 Postings, 326 Tage Piledriver@Stakeholder2

Sehe zwar nur 99,96 $, aber die 3 ct DIfferenz...geschenkt! ;-)  

26.01.21 22:44

182 Postings, 326 Tage PiledriverDie Musik ist doch immer

die selbe!

Beruhigend!  

26.01.21 23:04

1599 Postings, 600 Tage Stakeholder2Ihre Stimme auch :D

26.01.21 23:53
1

2011 Postings, 3619 Tage PlattenulliEin paar Fragen an Lisa und die Antworten

26.01.21 23:54

173 Postings, 1930 Tage Janos69AMD Earnings Call Liefermenge Rx6000

auch interessant zu hören wie einen der Eindruck täuschen kann.
Sie haben in Q4 3x mehr RX6000 ausgeliefert, als jede andere jemals von AMD zuvor produzierte GPU über 549$.
 

27.01.21 00:00

1599 Postings, 600 Tage Stakeholder2@Piledriver

Sind nur 2 Cent ;)  
Angehängte Grafik:
2ct.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
2ct.png

27.01.21 00:10

2011 Postings, 3619 Tage PlattenulliMicrosoft ist auch sehr stark nach Q4 Zahlen

sie haben nachbörslich ein neues Allzeithoch erreicht von $246,81. Sie legen nachbörslich um 4,5% zu.  

27.01.21 00:22

281 Postings, 1142 Tage Lay-ZDanke Ulli

 

27.01.21 00:30
1

2011 Postings, 3619 Tage PlattenulliUm wieviel heben die Analysten ihr Ziel an?

Nach den starken Zahlen und das beste Quartal von AMD dass jemals erreicht hat, müssten die Analysten ihre Bewertungen anheben. Wann die $100 fallen ist daher nur eine Frage der Zeit. Ich denke nächsten Monat sollte es passieren. Spätestens wenn Milan im März offiziell eingeführt wird.

AMD meldet Ergebnis für das vierte Quartal / Geschäftsjahr 2020: Wiederholung der Rekordumsätze
https://www.anandtech.com/show/16455/...rnings-record-revenues-repeat

Texas Instruments übertrifft Schätzungen für das vierte Quartal
Texas Instruments sieht eine starke Nachfrage in der Automobilindustrie und anderen Sektoren.
https://www.thestreet.com/investing/...-tops-fourth-quarter-estimates

Microsoft Blasts Q2-Gewinnprognose für Cloud- und PC-Stärke; Aktiensprung
https://www.thestreet.com/investing/...-forecast-on-cloud-pc-strength
 

27.01.21 07:56

4567 Postings, 4374 Tage JenseAktie zu gut gelaufen?

ich finde es immer wieder ernüchternd wenn man erwartete Ziele um Längen schlägt und danach der Kurs trotzdem fällt kurzfristig ist er ja nachbörslich um 5% hoch aber wie gesagt jetzt sind wir aktuell am Schluss bei 1% - ich bin gespannt ob wir uns heute wenigstens bei ein bis 2% plus einpendeln das wäre für mich schon ein Erfolg. Besser geht es ja wirklich kaum als das was AMD da geliefert hat  

27.01.21 08:06
2

537 Postings, 1722 Tage Saint20Moin

Also ich bin von den Q4 Zahlen und gerade vom Ausblick mehr als begeistert!
Dass der Kurs gestern nach den Zahlen und dem Conference Call so reagiert hat ist für mich nichts ungewöhnliches.
Der Markt muss die Zahlen verdauen und ich denke im Laufe der Tage werden positive Bewertungen unseren Kurs stützen bzw. weiter hochziehen.
Ich persönlich erwarte aktuell garnicht dass der Kurz um 10-20% steigt. Mir würde eine Festigung mehr als genügen.
Das Jahr ist noch jung und neue Höhen werden in der Regel dann generiert wenn niemand damit rechnet :)
Just my 2 Cents  

27.01.21 08:47

1779 Postings, 1450 Tage Tichy_wurde was zu Xilinx gesagt?

kommt vllt. heute noch  

27.01.21 09:23

4 Postings, 352 Tage HedriksDas Haar in der Suppe

Ein negativer Aspekt beim Ausblick ist wohl, dass AMD nicht mehr Kapazität bei TSMC bekommt.

Wenn wir mal die angepeilten 13,3 Mrd. $ Umsatz für 2021 durch 4 teilen, kommen wir auf 3,3 Mrd. $ Umsatz pro Quartal, was sehr nah an den 3,2 Mrd. für dieses Quartal ist. Natürlich werden wohl 2021 weniger Konsolenchips gefertigt und dafür hoffentlich margenträchtigere Ryzen, aber viel ausmachen wird das nicht.

Außerdem wird es neue Produkte (ZEN 4, RNDA 3) wahrscheinlich erst 2022 geben, da AMD bisher immer einen Zyklus von 1,25 Jahren hat.  

27.01.21 09:54

732 Postings, 1134 Tage NOBODY_FRAendlich mal

Positive Zahlen ;) mit von Lisa Prognostizierten 37% Wachstum, letztes Jahr waren es bis zu 30% ;) am ende stehen dennoch 45%
und das obwohl es solche Aussagen in 2020, nach meiner Erinnerung, noch nicht gab.

"Frage zu Lieferengpässen. Könnten Sie Farbe darüber geben, wie stark sie den Umsatz beeinflussen, und geht die AMD-Prognose für das Gesamtjahr von einem zunehmenden Angebot von TSMC aus?

Su: Die Halbleiterumgebung ist sehr stark. Zum Jahresende hatten wir einige Lieferengpässe. Sie befanden sich hauptsächlich auf dem Low-End-PC-Markt und dem Gaming-Markt. Während des ersten Halbjahres 21 sehen wir eine gewisse Enge, aber die Kapazität sollte sich später im Jahr verbessern."

"Kumar: Der Lagerbestand stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 8%, um die erwarteten Verkäufe für 2021 vorzubereiten. Ganz anders als bei normaler Saisonalität."

ich denke wenn TSMC die Kapazitäten weiter steigern kann und mehr an AMD Liefern wie sie vorbestellt haben sehen wir am Jahres Ende endlich mal +50% Wachstum beim Umsatz. , die 37% sind sicher nur das was Sie von TSMC auch zugesichert bekommen haben.
RDNA2 ist gut, die kleinen und Umsatzstarken kommen erst noch, Zen3 ist TOP und alles noch schlecht lieferbar, AMD hat mehrfach die Nachfrage unterschätzt, und denke es ist wieder so. für mich steht oder fällt es mit TSMC wenn die schnell AMD´s Nachbestellungen abarbeiten können wird AMD viel schneller Wachsen wie sie Prognostizieren  

27.01.21 10:01

4441 Postings, 1182 Tage AMDWATCHSehr gute Zahlen und Ausblick

Ich bin sehr zufrieden...
Zu der TSMC Thematik, glaube ich, das AMD sich verstärkt an SAMSUNG bindet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Rebellion

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln