finanzen.net

Nationalismus stoppen

Seite 529 von 599
neuester Beitrag: 03.04.20 19:36
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 14955
neuester Beitrag: 03.04.20 19:36 von: goldik Leser gesamt: 1095965
davon Heute: 1276
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 527 | 528 |
| 530 | 531 | ... | 599   

14.02.20 18:56
6

45462 Postings, 4318 Tage Fillorkill"legitime" Ziele?

Wann immer einer im Rahmen von Kriegshandlung (oder auch Terroranschlägen) niedergemacht wird, war er in der Perspektive seiner Killers ein legitimes Ziel. Die Tat selbst ist der Beweis. Wurde das Kriegsziel erreicht, war sie auch militärisch sinnvoll, im umgekehrten Fall militärisch sinnlos. Die Deutungshoheit über die eigenen Legitimationsbehauptungen - auf die auch die grössten Schandtaten nicht verzichten können - über die Tat selbst hinaus ist dabei eine Funktion jener Macht, die im Anschluss beansprucht werden kann. Soll man sich da jetzt einmischen, als selbsternannter Militärstratege, und 'kritisch' mitüberlegen, welches Gemetzel jetzt eher sinnvoll und legitim war und welches eher nicht ? Ich glaube nicht.  
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

14.02.20 18:58
3

6478 Postings, 7150 Tage major#13204

Ich hab mein Pulver im "Culture Club" verschossen :-(  

14.02.20 19:00
2

45462 Postings, 4318 Tage FillorkillIch hab mein Pulver im "Culture Club" verschossen

Ich nehm mal an, dabei handelt es sich um ein legitimes Ziel
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

14.02.20 19:06
6

6478 Postings, 7150 Tage major#13206 ich glaub auch ..

Fill ( und ohne den anderen nahe zutreten ) , du bist für mich hier auf ariva, oder vermutlich sogar im internet, eins der größten mysterien das ich "kenne". Das wollt ich mal "gesagt" haben.  

14.02.20 19:26
5

45462 Postings, 4318 Tage Fillorkilljetzt übertreibst du aber

Irgendwie ist doch jeder ein 'Mysterium'. Oder nicht ?  
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

14.02.20 19:40
6

45462 Postings, 4318 Tage FillorkillDie linke CDU,

die linke CSU mit dem grünen Söder, die linke FDP, die linke SPD, die linken Linken ('pro Säuglingsmord'!) und die linken Grünen. Von den Extremisten umzingelt in der bürgerlichen Mitte AFD & Werteunion. Right ?
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

14.02.20 19:47
8

17145 Postings, 5505 Tage harcoonÜber Legitimität und Sinnhaftigkeit

im Fall von Angriffskriegen und Vergeltungsschlägen mögen andere urteilen. Was man bedenken sollte: die sogenannten Vergeltungswaffen V1 und V2 (Aggregat4) haben London bis zuletzt in Angst und Schrecken versetzt, niemand konnte wissen, wie weit die Entwicklung der "Wunderwaffen" und sogar der Nuklearwaffen fortgeschritten war, es gab z.B. Vorbereitungen für eine 2-stufige Langstreckenrakete, die Amerika erreichen konnte. Noch bis März 1945 wurden Städte wie London und Amsterdam mit Raketen angegriffen. Obwohl es vergleichsweise wenige Opfer gab, war der Terror durch diese Fernwaffen  so "erfolgreich", dass in England sogar der Einsatz von Giftgas und biologischen Waffen (z.B. Anthrax) als Gegenmaßnahme geplant wurde.
Vor den westschottischen Highlands liegt ein ehemaliges Testgelände für Biowaffen
 

14.02.20 19:56
6

981 Postings, 3665 Tage 38downhill"Legitimationsbehauptungen - auf die auch die

grössten Schandtaten nicht verzichten können" - diesbezüglich könnte man freilich konstatieren, dass die menschenschlächter von IS und co da womöglich sogar einen schritt weiter sind oder waren. deren ja fast als postmodernes spektakel inszenierte (und verbreitete) schandtaten hatten ja eigentlich  nicht mal mehr den anschein von legitimation, oder ?
mit nationalismus hat das insofern durchaus zu tun, dass ja auch deren versuch von staatenbildung ("Islamischer Staat"!) quasi postmodern herkömliche muster von staatenbildung über den haufen zu werfen versuchte.  

14.02.20 21:32
5

45462 Postings, 4318 Tage Fillorkillnicht mal mehr den anschein von legitimation

Soweit ich weiss, legitimieren sich die Halsabschneider wie alle Rechtsterroristen sowohl identitär als auch apokalyptisch. Der Unterschied zum völkischen Rechtsterroristen wäre in der Definition der kollektiven Identität, die entlang kulturell - religiöser und eben nicht ethnischer Linien verlaufen soll. Das postmoderne findet sich darin, dass verschiedene historische Quellen für den eigenen Tagesbedarf geremixed werden. Fortgeschrittene Rechte, die man auf Ariva allerdings nicht finden kann, haben das ebenfalls drauf.  
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

14.02.20 22:10
2

981 Postings, 3665 Tage 38downhillausser dem selbstzweck des reinen

terrors, war beim islamischen staat doch eben eigentlich gar nicht die bildung einer "kollektiven identität" - ausser eben der des halsabschneiders zu erkennen. jedenfalls nicht für aussenstehende. proklamiert haben sie gerne, alle schiiten, alewiten, sufianhänger, musiker, gottlose und so weiter müssten von ihrer hand sterben, aber von den dächern gestossen und verbrannt und gekreuzigt haben sie doch zum überwiegenden teil "glaubensbrüder", sunnitische moslems.
und als vorwand galt womöglich ein zu kurzer bart.  

14.02.20 22:21
3

981 Postings, 3665 Tage 38downhillheisst aber zusammengefasst vielleicht nur :

deren projekt habe ich endgültig nicht mehr verstanden. im gegensatz zum historischen mahdi, dessen erster, moderner islamistischer aufstand vor den läufen der gerade erfundenen britischen maschinengewehre endete, scheinen osama bin laden und al baghdadi ja nicht "korrupt" gewesen zu sein. der mahdi im sudan 18hundertirgendwann war am ende seines lebens fettgefressen, in luxuskleider gewandet und von zig frauen umhegt.
ist macht alleine eine droge, währung, die die welt weiterdreht?  

14.02.20 22:30
1

10 Postings, 49 Tage Vilonia17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 15.02.20 07:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

14.02.20 22:34

981 Postings, 3665 Tage 38downhillman könnte freilich auch annehmen,

der erwähnte sudanesische mahdi war relativ betrachtet einfach erfolgreicher und hatte schlichtweg  lang genug macht über fanatisierte anhänger und territorium, um sich überhaupt fettfressen zu können ...  

14.02.20 23:35

5813 Postings, 2443 Tage warumistLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.02.20 18:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.02.20 23:41

5813 Postings, 2443 Tage warumistSo sieht die Wahrheit aus

La Marseillaise - Die deutsche Nationalhymne - Fratelli d'italia

https://youtu.be/FGPGKDswn_4  

14.02.20 23:45

5813 Postings, 2443 Tage warumistBitte mitsingen........

La Marseillaise vor dem Reichstag in Berlin Gilet Jaunes Gelbwesten in Aktion 19.01.2019

https://youtu.be/4kEramC_Ksw  

14.02.20 23:54

5813 Postings, 2443 Tage warumistGute Nacht

14.02.20 23:59

5813 Postings, 2443 Tage warumistSorry,

15.02.20 21:55
4

1495 Postings, 324 Tage Philipp RobertLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 12:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quellenangabe

 

 

15.02.20 22:04
2

1495 Postings, 324 Tage Philipp RobertNo comment

Die Gruppierung war nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen heftig für ihre mangelnde Abgrenzung nach rechts kritisiert worden.
 

15.02.20 22:19
2

45462 Postings, 4318 Tage Fillorkilldas foto sieht eigentlich nach fake aus

-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

15.02.20 22:29
3

1495 Postings, 324 Tage Philipp RobertBisschen Quellenkunde

Rechtsanwalt Ralf Höcker, der Pressesprecher der Werteunion, einem Verein von konservativen CDU & CSU-Mitgliedern, der von Kritikern auch als AfD-Enklave in der Union bezeichnet wird, hat wegen angeblicher Bedrohungen alle politischen Ämter niedergelegt.
 

15.02.20 22:47
5

15436 Postings, 2581 Tage WeckmannHöcker erklärte auch in einem Interview: "Ein

mit Berufsethos muss bereit sein, Hitler gegen Stalin und Stalin gegen Hitler zu vertreten, und zwar je nachdem, wer als Erster anruft.? Nun denn...
Er selbst nennt es ?Klartext?, doch es klingt nach hartem Tobak, was der bekannte Kölner Medienanwalt Ralf Höcker (46) da in einem Interview mit dem Deutschlandfunk (DLF) von sich gegeben hat. Auf seine bunte Mandantschaft angesprochen, äußerte Höcker, dass ein Rechtsanwalt sogar bereit sein müsse, H ...
 

Seite: 1 | ... | 527 | 528 |
| 530 | 531 | ... | 599   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100