finanzen.net

IPO:The Naga Group AG

Seite 151 von 163
neuester Beitrag: 28.11.19 07:01
eröffnet am: 12.06.17 14:58 von: biergott Anzahl Beiträge: 4068
neuester Beitrag: 28.11.19 07:01 von: CEOWengFi. Leser gesamt: 542715
davon Heute: 32
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 149 | 150 |
| 152 | 153 | ... | 163   

25.06.19 17:46

1050 Postings, 2383 Tage thatsitAch, Herr Bilski

Und bevor Sie sich wieder an anderer Stelle über Kritik und über die falschen Dinge aufregen: die Kritik geht an Sie als Vorstand der NAGA AG und ihr Handeln. Was sie privat machen , das interessiert hier nicht und mich nicht, wenn es Ihre Tätigkeit und die AG nicht tangiert. Da können Sie Schwimmer sein oder  Dauerläufer . Aber wenn Sie die wichtigen Fragen der Anleger nicht beantworten und sie in Anbetracht des von NAGA verursachen Vermögensschadens auch noch für Dumm verkaufen oder diffamieren , dann müssen Sie halt mit der anhaltenden Kritik leben

 

25.06.19 17:48

637 Postings, 257 Tage RoothomZum Insolvenzrecht in Belize

kann ich leider nichts Erhellendes beitragen...

Es scheitert ja schon an mangelnder Offenlegung.

Insofern ist es müssig, darüber weiter zu spekulieren.

Warten wir doch auf den GB - da steht doch bestimmt alles drin...  

25.06.19 18:08
1

5245 Postings, 2997 Tage Der_Helddass die BaFin bzw. die Deutsche Börse

...solche Werte, mit derartig intransparenten Firmengeflechten bzw. Geschäfts- und/oder Finanztransaktionen, überhaupt zum Börsenhandel zulassen und dem Treiben einfach nur zuschauen, ist wieder mal bezeichnend!  

25.06.19 18:11

1050 Postings, 2383 Tage thatsitGB

Stimme ich zu, Belize ist ohne aufrechte Kommunikation seitens der NAGA AG fast eine Black Box.

In spätestens 5 Tagen haben wir  zumindest etwas mehr Einblick wie sich die 4 mio Euro Verlust zusammen setzen und, was viel wichtiger ist: ob auch für 2019 mit einem Verlustausweis zu rechnen ist (wovon ich jetzt sehr überzeugt bin )  

25.06.19 19:31

637 Postings, 257 Tage RoothomEin Gedanke kam mir gerade noch:

Die Bilanz ist ja stichtagsbezogen.

In Bezug auf die Kryptos besteht also eventuell noch die Hoffnung, dass man fuer 2019 ff. vom Kursaufschwung der letzten Wochen profitieren kann.

Auch dies natuerlich reine Spekulation, da die Rahmendaten nicht bekannt sind...  

25.06.19 20:51

541 Postings, 504 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

25.06.19 21:20

1050 Postings, 2383 Tage thatsitJa

Die Gründe für den Börsengang werden viel zu wenig überprüft - Kapitalbeschaffung war bei NAGA jedenfalls kein treibender Grund  

25.06.19 21:54

736 Postings, 939 Tage PaulM78Wo sind denn die Fans? alle ruhig nach dem Bericht

Thomas und Co, sind doch Top News die Naga da rausgebracht hat.
Also wie soll es weitergehen, warum steigt die Aktie nicht mal mehr über 1 ? nach dem doch gestern die Meldung des letzten Jahres rauskam. Da war doch so viel möglich auf dem aktuellen Kursniveau.

Und Thomas hast immer noch nicht aufgezeigt, wie das Geschäftsmodell von Naga denn genau aussieht, damit man mal bewerten kann wie die Zukunft aussehen wird.

Bring also mal sachlichen Inhalt und nicht immer nur Werbung die dann auch noch von den Moderatoren gelöscht wird  

25.06.19 22:05

1050 Postings, 2383 Tage thatsitWunden

Die sogenannten Fans lecken ihre Wunden - der Token ist auf dem All Time Low und zum Verlust von 4 Mio Euro können die meisten ja ohnehin nicht viel sagen . Zum Geschäft der Naga und deren  Bilanz eine vernünftige Aussage von Ihnen zu bekommen ohne dazu einen link zu verwenden ist so gut wie unmöglich . Dazu fehlt es Ihnen an allem was dazu nötig ist  

26.06.19 03:19

541 Postings, 504 Tage CEOWengFineArtUpdate

Der NAGA Coin, der kein Coin von NAGA ist, notiert aktuell mit: 0,00000412 BTC (-11,19%)

Bitcoin verdreifacht sich in diesem Jahr - Der NAGA Coin auf all time low ! Nicht einmal mehr 5 Cent, nachdem er vor 18 Monate mal 3,20 EUR kostete !  

27.06.19 17:24

1050 Postings, 2383 Tage thatsitBB

Herr Bilski, haben Sie eigentlich daran gedacht zum Ende der diesjährigen Hauptversammlung in den sogenannten Beirat zu wechseln und Ihr Amt als Vorstand nieder zu legen ?  

27.06.19 17:26

1050 Postings, 2383 Tage thatsitBeirat

Und damit der Beirat und dessen Aufgabe und Funktion nicht ominös bleibt , sollten Sie das Thema Beirat und Beiratsordnung meines Erachtens auf die Tagesordnung zur HV setzen  

27.06.19 17:55

1050 Postings, 2383 Tage thatsitZum Schmunzeln oder zum Lachen

Damit wir noch etwas zum Lachen haben bevor morgen der Geschäftsbericht auf dem Tisch liegt zwei Überschriften aus den News zur Naga AG

Die eine vom 30. April:

?The NAGA Group: Zügig zum Break-Even?

Die andere ist erst ein paar Tage alt?

?Gewinnwarnung?

Es wäre ja alles halb so schlimm wenn es eine ?Gewinn?-Warnung wäre .

4 Millionen Verlust ! Und wir werden sehen was da für 2019 morgen angekündigt wird : Ich Wette es ist kein Gewinn ! Der EBITDA wird wieder Sand in die Augen streuen , aber auch 2019 wird es einen Verlustausweis geben und damit das Eigenkapital weiter aufgezerrt werden. Alles andere wäre ein Wunder oder Bilanzschönung  

27.06.19 18:50

637 Postings, 257 Tage RoothomDas EK ist kein Problem,

solange die Beteiligungen mit 20 Mio in den Büchern stehen...  

27.06.19 20:18

1050 Postings, 2383 Tage thatsitBitte kein Halbwissen

Na, dann lies mal nach was passiert und wozu die AG verpflichtet ist wenn mehr als die Hälfte des Eigenkapitals aufgezerrt ist ....  

27.06.19 20:41

1050 Postings, 2383 Tage thatsitUnd Achtung

Wenn die Wertberichtigungen tatsächlich - wie ich jetzt nach Lesen eines Beitrages der ?Gruenderszene? befürchten muss ,  Wertberichtigungen auf die Forderungen gegenüber der Beilize Gesellschaft betreffen , dann wird sich  die NAGA AG vielleicht schon bald echten Betrugsvorwürfen ausgesetzt sehen , zumindest dem Vorwurf, dass hier irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht . Denn wieso sollen denn vertraglich fixierte Forderungen gegenüber einer Gesellschaft zum Teil wertberichtigt werden, wenn die Gesellschaft im Geld schwimmt , welches nur für Investitionen in ?NAGA? verwendet werden darf ?

Ich bin dahergeht gespannt auf die Erläuterungen dazu im Annual Report diese Woche.  

27.06.19 20:43

1050 Postings, 2383 Tage thatsitHerr Bilski

Legen Sie endlich offen was mit den Einnahmen aus dem ico geschehen ist und in welcher Höhe und hören sie auf um den heißen Brei herum zu reden und auch noch so zu tun, als wenn dieNaga Ag damit nichts zu tun hat !  

27.06.19 21:08

61 Postings, 657 Tage Thomas1968Läuft nicht gut

Wer sagt es ist Betrug???  

27.06.19 21:17

637 Postings, 257 Tage Roothom@thatsit

da muss ich nichts nachlesen. (Es muss übrigens "Grundkapital" heissen, nicht "Eigenkapital".)

Genau darum hab ich es ja geschrieben.

Solange die Buchwerte so hoch sind, ist auch buchmässiges EK da. Wie das zustande kam, ist eine andere Frage. Zur Not gibts wieder eine Sacheinlage.

Viel wichtiger ist die Liquidität. Und da wär in der Tat die Lage bei NDAL echt interessant. Wird man aber nichts zu sagen.

Zur Fosun-Option muss aber bald eine Meldung kommen. Daran wird man schon was sehen in Bezug auf die Perspektiven.
 

27.06.19 22:00

1050 Postings, 2383 Tage thatsitJa

Ja, ganz korrekt ist es tatsächlich das Grundkapital oder auch  Stammkapital  ;-)

Wenn aber nur noch 20 mio auf der Aktivseite stehen muss das Unternehmen umgehend eine a.o. HV einberufen , da dann mehr als die Hälfte von 40,2 mio aufgezerrt  wären . Aber ganz so schlimm sieht es ja noch nicht aus - zumindest nicht solange die Wirtschaftsprüfer noch mitspielen und die Ansätze in der Bilanz nicht in Frage stellen (müssen)
 

27.06.19 22:14

1050 Postings, 2383 Tage thatsitUnd zwar

Spätestens dann! Denn die haben ja auch noch ein paar andere Passiva  

28.06.19 01:08

541 Postings, 504 Tage CEOWengFineArtWeiterer Kurseinbruch

Neuer historischer Tiefstkurs Naga-Coin:
$0,039166 USD (-10,38%)  

28.06.19 13:00
1

541 Postings, 504 Tage CEOWengFineArtDer Fall Naga ist eine Blamage für den Finanzplatz

Dass die Hamburger Naga AG eher kein Triple-A-Fintech ist, wusste jeder, der es wissen wollte
(siehe -> "Der vollkommen reale Börsengang eines teilweise fiktiven Unternehmens"; ->  "Kater nach der Kursparty"; -> "Wo sind die 50 Mio. Euro aus dem Naga-ICO?"). Am Finanzplatz Frankfurt indes war das schillernde Startup immer bestens gelitten. Die Deutsche Börse ging ein Joint-Venture mit Naga ein und führte das Unternehmen bei deren Börsengang im Segment Scale stolz als junge Vorzeigefirma vor; Hauck & Aufhäuser investierte sogar direkt in das Startup; und im "Handelsblatt" wurde ein bekannter Frankfurter Finanzprofessor vor dem umstrittenen "Initial Coin Offering" der Hanseaten mit den Worten zitiert, Naga sei ein "faszinierendes, innovatives Fintech".  Gestern nun kam die Meldung, dass die Naga AG (die Ihren Sitz kürzlich von Hamburg nach Zypern verlegte) ihre Ziele auch 2018 meilenweit verfehlt hat. Die Aktie, die kurz nach dem IPO auf bis zu 17 Euro schoss? Notiert nun bei 88 Cent. Manchmal kann man sich als Beobachter der Frankfurter Finanzgeschehens ja nur noch wundern. In diesem Fall allerdings wundert uns gar nichts mehr.

Aus "Finanzszene.de" vom 28.06.201
 

28.06.19 16:06

1050 Postings, 2383 Tage thatsitDennoch

All dem ungeachtet ist diese Woche wie ich Dienstag schrieb ?Trading Time?  

28.06.19 19:19

1050 Postings, 2383 Tage thatsitHinzu

Hinzu kommt, dass Benjamin Bilski anscheinend auf dem Weg zu einem ?wichtigen Termin? nach China ist. Das lässt Raum für reichlich Spekulationen !

Übernimmt Fosun doch noch die Mehrheit oder muss er Bericht erstatten bevor der Annual Report 2018 veröffentlicht wird? Vieles ist möglich - vielleicht kommt es das erste mal zu einer Kooperation von der die AG auch wirklich profitiert ?

Der Kurs sagt :?der Spekulation sind da jetzt viele Türen geöffnet worden ?  

Seite: 1 | ... | 149 | 150 |
| 152 | 153 | ... | 163   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
OSRAM AGLED400
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11