IPO:The Naga Group AG

Seite 1 von 203
neuester Beitrag: 01.04.21 13:38
eröffnet am: 12.06.17 14:58 von: biergott Anzahl Beiträge: 5057
neuester Beitrag: 01.04.21 13:38 von: Chillyman Leser gesamt: 788901
davon Heute: 315
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203   

12.06.17 14:58
11

40086 Postings, 5498 Tage biergottIPO:The Naga Group AG

Fintech und ab geht der Kurs.... schon abenteuerlich. Ohne das es klare Zahlen bzw. zukunftsgerichtete Aussagen gibt.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-scale-segment-5520565

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203   
5031 Postings ausgeblendet.

08.02.21 17:24

1350 Postings, 2024 Tage Bezugs_RechtDas sage ich schon seit Okt/Nov

Crypto Boom wird NAGA als CRYPTO BÖRSEN locker über 1MLR MK bringen
also ab hier noch 100% wären locker drin

Niegetwo kann man so leicht Cryptos kaufen wie bei NAGA oder Etoro

Zum Verlgleich

Flatex 2,1MLR MK
TRAge GAte 4Mlr MK  

09.02.21 10:23

1529 Postings, 2776 Tage WählscheibeLäuft und war zu erwarten alles mit Ansage geht

locker Richtung 15? - 20? bis März.  

09.02.21 10:55

13 Postings, 121 Tage ChillymanSo, jetzt kann es richtig losgehen!

Perf. seit Thread beginn: +62,93%

Quelle: ariva.de  
Angehängte Grafik:
n4g-performance.png
n4g-performance.png

09.02.21 14:12

1851 Postings, 3355 Tage jensosEinstieg

...bin hier gerade rein...hoffentlich nicht schon zu spät...  

09.02.21 15:59

6306 Postings, 3521 Tage Nightmare 666WKN: A2PMYR ... explodiert

09.02.21 19:18

1350 Postings, 2024 Tage Bezugs_RechtNaga

hier sollten wir sehr bald Allzeithoch sehen  

17.02.21 11:21

1350 Postings, 2024 Tage Bezugs_RechtBTC bei 52k$

Naga sollte wieder drehen 7.5? schönes Base  

19.02.21 17:45

1350 Postings, 2024 Tage Bezugs_RechtBTC 54k$ alle CRyptos explodieren aktuell

Naga zieht auch endlich mal an, nach der KONSO könnte neues AZH wieder angelaufen werden  

01.03.21 14:01
1

7346 Postings, 1508 Tage gelberbaronvergesst nicht

Gewinne zu generieren zwischendurch Nightmare  

01.03.21 17:26

13 Postings, 121 Tage Chillyman@gelberbaron: auf jeden Fall wird dein Vorschlag

bei etwa 2 Mrd. EUR Marktkapitalisierung überlegenswert. ;)

Quelle: https://www.aktiencheck.de/news/...verhundertfachen_koennten-12653741  
Angehängte Grafik:
2m.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2m.jpg

01.03.21 21:52

34549 Postings, 5785 Tage Jutokönnte es sein

dass der naga kurs eng mit dem bitcoin kurs korreliert?
weil naga vortrefflich geeignet ist , kryptos zu traden?
dann wäre ein invest hier auch dann gegeben,
wenn man an eine bitcoinkurssteigerung glaubt.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

02.03.21 09:58
2

13 Postings, 121 Tage Chillyman@Juto: Bitcoin & Co.

In der Tat. Aktuell korreliert der Kurs mit dem Bitcoin aber langfristig werden wir hier weiter positive Kursentwicklung, auch gegen den Trend sehen.

NAGA ist schließlich eine Online-Trading-Plattform, welche, sowohl an fallenden als auch an steigenden Preisen Umsatz generiert. Also es ist egal ob die Bitcoin & Co. Preise oder Aktienkurse fallen oder steigen. So funktioniert es: https://naga.com/markets?market-type=CryptoCurrencies
 

13.03.21 14:48

34549 Postings, 5785 Tage JutoMmmh der Bitcoin kurs

Schiesst wieder nach oben , Ath...
Montag  Naga Shares nachkaufen?

Zu einfach?
Mal sehen!
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

14.03.21 10:00

31 Postings, 4817 Tage UngeheuerKE?

Gibt es eigentlich zur nähere Infos zur KE? Habe die Bezugsrechte jetzt in meinem Depot!  

15.03.21 19:48
4

463 Postings, 4404 Tage LangoKE

gibt es auf der IR seite der Naga Group.

Man braucht 5.114 Bezugsrechte um eine Wandelschuldverschreibung i.H.v. 1.000 Euro zu beziehen. Bezugspreis 95 %.

Bezugsrechtehandel nicht möglich. Da ich keine 5.114 Anteile habe, kann ich auch nicht teilnehmen  

17.03.21 17:04

34549 Postings, 5785 Tage JutoMmmhh

Charttechnisch sieht
Das fallende Dreieck bitter aus.
Wenn nicht der positive Ausblick wäre.
Aber wer hält schon was auf Charttechnik.

:-{
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

17.03.21 17:56

13 Postings, 121 Tage ChillymanCharttechnisch wichtig zu wissen!

... Die Aktie der Naga Group ist im Februar förmlich explodiert und innerhalb weniger Tage von 3,50 Euro auf 9,30 Euro gestiegen. Dabei handelte es sich um den höchsten Stand seit Anfang 2018. Für Januar hatte das Fintechunternehmen auf seiner Plattform ein Handelsvolumen von 18,5 Mrd. Euro vermeldet, was einem neuen Rekordwert entsprach. Mit 765.000 abgewickelten Transaktionen wurde ebenfalls ein neuer Spitzenwert erreicht. Das Handelsergebnis konnte im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 244 Prozent verbessert werden. An der Börse führte dies zu besagtem Kursanstieg. Nach der Rallye setzten Gewinnmitnahmen ein und es kam zu einer Gegenbewegung nach unten. Positiver Nebeneffekt war, dass hierdurch der überkaufte Zustand (RSI, Slow Stochastik) abgebaut werden konnte. Nun scheint sich die Aktie im Bereich der 7,00-Euro-Marke wieder stabilisieren zu können. ...

https://www.finanztrends.de/the-naga-group-aktie-wichtig-zu-wissen-2/

 
Angehängte Grafik:
ichimok_the-naga-group_16.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
ichimok_the-naga-group_16.jpg

18.03.21 12:22
1

439 Postings, 1984 Tage FrankNSteinCharttechnik wird hier

bis auf Weiteres keine große Rolle spielen. Das Einzige was mMn derzeit hier zählt ist die KE mit dem faktischen Ausschluss aller Kleinanleger (< 10.000 ?) und die damit und mit der Wandelschuldverschreibung zu erwartende Verwässerung aller Altaktien.
Nach der KE wird sich auch zeigen, wer der Großinvestor ist, für den diese KE offenbar zu diesen dubiosen Bedingungen durchgeführt wird und welche Ziele er mit seinem Investment verfolgt.
Wenn das dann alles am Markt eingepreist ist, wird sich zeigen wohin die Reise geht.

"Großaktionäre haben gegenüber der Gesellschaft im Vorfeld signalisiert, Erklärungen mit dem
Inhalt abzugeben, ihre Bezugsrechte aus einem großen Teil der Aktien der Gesellschaft nicht
ausüben zu wollen, damit diese für eine Zeichnung durch einen Großinvestor zur Verfügung
stehen.

https://files.naga.com/Bezugsangebot_.pdf  

22.03.21 13:49

18 Postings, 368 Tage UnbedingtHi FrankNStein,

so sehr ich Deine Beiträge auch schätze, so sehr bin ich von Charttechnik überzeugt. Wer sich darin auskennt, weiß das wir deutlich 2-stellige Kurse erwarten können. Kann sich noch jemand an die letzte Kapitalerhöhung bei Shop-Apotheke erinnern? Und wo stehen wir dort heute?

Sollten wir die 6? nochmals sehen, wäre das m.E. ein sehr guter Einstieg für den längerfristig orientierten Anleger. Bin & bleibe long eingestellt für naga!  

22.03.21 16:02
1

439 Postings, 1984 Tage FrankNSteinHallo Unbedingt

ich hab doch gar nichts gegen Charttechnik. Die wird nach der KE, wenn feststeht wer der Großinvestor ist und welche Pläne er verfolgt  sicher auch wieder zum Tragen kommen.
Bis dahin sind viele Unwägbarkeiten drin, die kurz- bis mittelfristig von "weiter wie bisher" über strategische Neuausrichtung, vlt. Fusion/Eingliederung bis zum Delisting reichen können. Je nachdem wer der Investor ist. Das kann keine  Charttechnik vorhersagen.
P.S Bei einem "weiter wie bisher" stimme ich dir aber zu, daß hier Zweistelligkeit durchaus wieder drin ist.
 

22.03.21 16:39
2

1665 Postings, 6134 Tage LavatiSMC Research - 15.03.2021

https://files.naga.com/2021%2003%2015%20SMC-Comment%20NAGA.pdf

15. März 2021
Research-Comment
The NAGA Group AG
Urteil: Buy (unverändert) | Kurs: 7,00 ? | Kursziel: 8,90 ? (zuvor: 7,30 ?)
Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen
sc-consult GmbH, Alter Steinweg 46, 48143 Münster
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende des Dokuments!
Telefon: +49 (0) 251-13476-93
Telefax: +49 (0) 251-13476-92
E-Mail: kontakt@sc-consult.com
Internet: www.sc-consult.com
In großen Schritten vorwärts
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

22.03.21 16:39
1

1665 Postings, 6134 Tage LavatiInvestor

Den nötigen finanziellen Spielraum liefert
nun eine Investorenvereinbarung mit dem US-Investor Yorkville, der sich bereit erklärt hat, in einem Zeitraum von drei Jahren unter bestimmten Bedingungen
zinslose Wandelanleihen mit einem Gesamtvolumen
von 25 Mio. Euro zu zeichnen.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

22.03.21 19:26

1665 Postings, 6134 Tage LavatiGesamtvolumen von 25 Mio. Euro

innerhalb von 3Jahren. ich hoffe das Naga durch geschicktes abwägen von Aufwand und Nutzen, einer größeren Verwässerung entgegen wirkt.
Also um so höher der Kurs zum Zeitpunkt der Wandlung, desto geringer die Verwässerung ;-). Somit
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

26.03.21 13:21

13 Postings, 121 Tage ChillymanDie SMA 50-Tage-Linie in Sichtweite

Am 29. März endet das Bezugsangebot. Ich bin gespannt wer der Großinvestor ist.  Ich denke, bald dreht der Kurs wieder nach oben.
 

01.04.21 13:38
1

13 Postings, 121 Tage ChillymanQ1 Rekordumsatz

DGAP-News: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ten-konten/?newsID=1431717


The NAGA Group AG verzeichnet im ersten Quartal 2021 einen Rekordumsatz von knapp EUR 12 Mio. bei einem EBITDA von EUR 3,2 Mio. und 1 Mio. registrierten Konten.

NAGA verzeichnet im ersten Quartal 2021 einen Rekordumsatz von knapp EUR 12 Mio. bei einem EBITDA von EUR 3,2 Mio. und 1 Mio. registrierten Konten.

- Rekord von 2,9 Millionen Transaktionen und einem Handelsvolumen von EUR 59 Mrd.

- Copy-Trading um 475% gewachsen

- 93.000 Neuanmeldungen im ersten Quartal 2021

- Antrag für Cross-Trading auf dem US-Markt eingereicht

- Wandelanleihe im Nennwert von EUR 8 Mio. voll platziert
...
"NAGA hat im ersten Quartal 2021 Rekordergebnisse erzielt. Wir sehen dreistellige Wachstumsraten in unseren Core-KPIs. Seit der Umstrukturierung im Jahr 2019 sind wir nun das 9. Quartal in Folge expandiert, wobei das erste Quartal 2021 das stärkste in unserer gesamten Unternehmensgeschichte ist. Dies bestätigt, dass 2020 nur der Anfang unserer Wachstumsstory war. Unser Social-Trading-Geschäft legt sehr stark zu. All dies verdanken wir unseren Wettbewerbsvorteilen, welche wir deutlich ausbauen. Im Vergleich zu einem klassischen Brokerage-Angebot steigert NAGA-Autocopy die Kundenaktivität um mehr als 150% und zugleich unsere Conversion-Raten erheblich, während die Akquisekosten und Abwanderungsraten gesenkt werden", kommentiert Benjamin Bilski, CEO von NAGA, den erzielten Quartalserfolg.

Die geschäftlichen Rahmenbedingungen sind weiter äußerst günstig. Die Zahl der Menschen, die sich den Aktienmärkten anschließen, gewinnt an Dynamik und wird weiterhin stark wachsen. Das durchschnittlichen Kundenalter von 34 Jahren und die Tatsache, dass 80% der auf NAGA getätigten Transaktionen auf einem mobilen Endgerät vorgenommen werden, belegen die Favorisierung mobiler, nutzerfreundlicher und Community-gesteuerter Anlageplattformen. Mit diesen können Nutzer ihr Geld unabhängig verwalten sowie in alle Anlageklassen, einschließlich digitaler Anlagen wie Bitcoin, investieren. Zur weiteren Diversifizierung und Förderung des internationalen Wachstums plant das Unternehmen die Eröffnung eines neuen lokalen Büros in Vietnam und bereitet den Eintritt in den australischen Markt aktiv vor.

"Das starke erste Quartal war ein hervorragender Auftakt zur Erreichung unserer ambitionierten Jahresziele. Wir werden das Marketing weiter skalieren und unsere Akquise-Funnels weiter optimieren. Unser Wachstumsspeed, verglichen mit der Konkurrenz und privaten FinTech-Playern, untermauert künftiges signifikantes Upside-Potenzial. Das veränderte Kundenverhalten und das positive Feedback auf unsere einzigartige Plattform fließen in spannende Produktaktualisierungen ein, die wir in den kommenden Quartalen bekannt geben werden. So stärken wir unsere Position als Social Neo-Broker und Investitionsplattform immer weiter", fügt Bilski hinzu.

NAGA gibt außerdem bekannt, dass sie bei der OTC Markets Group einen Antrag auf Cross-Handel mit Aktien des Unternehmens am OTCQX Venture Market gestellt hat, um die Sichtbarkeit und den Zugang zu NAGA-Aktien für nordamerikanische Investoren zu erhöhen. Der beantragte Handel am US-amerikanischen OTCQX-Markt hat keine Auswirkungen auf die bestehenden NAGA-Stammaktien, im Rahmen des Cross-Trades werden auch keine neuen Aktien ausgegeben. Zudem entstehen hierdurch keine zusätzlichen Berichtspflichten. Sollte der Antrag erfolgreich sein, wird die Cross-Trading-Funktion über die OTC Markets Group Inc. in New York, USA, bereitgestellt. OTC Markets betreibt das weltweit größte elektronische Interdealer-Angebotssystem für US-Broker-Händler und bietet mehrere Medienkanäle, um die Sichtbarkeit von OTC-gehandelten Unternehmen zu erhöhen.

"Wir möchten die NAGA Group AG US-Investoren zugänglich machen, um somit die Investorenbasis und das Volumen in unserer Aktie zu erhöhen und unseren Bekanntheitsgrad in Nordamerika verbessern. Das Cross Trading auf OTC-Märkten würde eine wichtige Entwicklung für das Unternehmen darstellen", fügt Benjamin Bilski hinzu.

Darüber hinaus berichtet NAGA, dass die Wandelanleihe nach Ablauf der Bezugsfrist und anschließender Privatplatzierung (s. Ad-hoc Mitteilung vom 8. März 2021) vollständig im Gesamtvolumen von 8 Mio. EUR platziert wurde.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln