finanzen.net

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 83 von 89
neuester Beitrag: 16.07.19 16:11
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2221
neuester Beitrag: 16.07.19 16:11 von: S3300 Leser gesamt: 197848
davon Heute: 199
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... | 89   

19.06.19 17:43
1

1344 Postings, 329 Tage S3300Assagne

Schön und gut, das heisst also das man nur durch Zukäufe wachsen kann. Der Aleaf Anleger kann sich also schon mal darauf anstellen das Aleaf noch paar 100 Millionen brauchen wird , weitere Verwässerung lässt grüssen. Wozu also jetzt nachkaufen ?  

19.06.19 17:45

269 Postings, 887 Tage AssagneKein Ahnung, brauchst ja nicht nachzukaufen :-(

20.06.19 08:26

2576 Postings, 3012 Tage Ghost013a@Assagne

...du verwechselst da sicher etwas. Die Branche darf sicher überbewertet werden. Allerdings vergleichst du Äpfel mit Birnen. Grundsätzlich hat man nachzuweisen, dann sind hier auch gewisse Überbewertungen zulässig. Die von dir genannte WEED weißt nicht nur erheblichen Umsatz nach, sondern auch die entsprechende Umsatzsteigerung, was zu Wachstumsphantasie führt.

Aleafia hingegen ist davon nach wie vor weit entfernt. Meine Erfahrung sagt mir, insbesondere was das Tempo angeht hier geht viel zu wenig.... insofern werde ich wohl recht behalten.

Du darfst selbstverständlich nachkaufen...jederzeit. Aber bitte nicht wundern;)  

20.06.19 08:52
1

269 Postings, 887 Tage Assagne@ghost: was sollte ich denn verwechseln?

Äpfel und Birnen vergleichen...???

insofern werde ich wohl recht behalten...na ja dann freu dich doch :-)

genieße den Tag und klar darf ich nachkaufen, jederzeit wenn ich will und wundern wirst du dich ;-)

Also reden wir spätestens bei 3CAD weiter !  

20.06.19 08:57
1

2576 Postings, 3012 Tage Ghost013aÜbrigens @Assagne

liegt die MK von WEEDMD Inc (CA9485251008), soweit wir von der gleichen Canna Aktie sprechen bei 184 Mio CAD und nicht bei 19 Mrd CAD. Das Unternehmen geht jährlich von einer Vervier-/ Verfünffachung des Umsatzes aus. Im Jahr 2017 hat man noch einen Umsatz von 1,45 Mio CAD gehabt. 2018 bereits 7,96 Mio CAD. Für 2019 waren 41,8 Mio CAD geplant für 2020 143 Mio CAD. Die prognostizierten Werte scheinen auch sogar getoppt zu werden. Für 2019 rechnet man bereits mit einem positiven EBITDA von bereits 6,75 Mio CAD.
Hier ist echte Wachstumsphantasie, gesunde Gewinnentwicklung (bei noch vorhandenen Schulden) vor.
MK / Umsatz liegt für 2019 bei Faktor 4,40...für 2020 bei 1,29

Und nun bitte vergleichen mit Aleaf...MK entbehrt jeglicher Grundlage.  

20.06.19 09:06

269 Postings, 887 Tage AssagneWenn du nur ein !bisschen! Ahnung haben

würdest, dann wäre dir klar dass wenn ich von dem Marktführer spreche, nur WEED ( CANOPY GROWTH) damit gemeint sein kann!

Da du aber keine Ahnung hast kommst du mit irgendeiner Pipifirma daher LOL

kleine Info:
https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=WEED&locale=EN

und wenn dir die Pipifirma so gefällt dann kauf doch einfach Aktien von denn ;-)  

20.06.19 09:16

2576 Postings, 3012 Tage Ghost013aBähm

Aso, du vergleichst Canopy mit Aleaf....ich falle gleich vom Stuhl vor lachen.

Und die von mir genannte "Pipifirma" ist zwar kleiner als Canopy aber bereits 10x besser als Aleaf.

Der Typ ist herrlich...Schenkelklopf  

20.06.19 09:41
1

91 Postings, 355 Tage NurZahlenMK

Ich finde auch das durch die Verwässerung die MK viel zu hoch liegt. Wie kann ein Konzern so viel Verwässern? Wieso wird das nicht vorher publik gemacht?

Jetzt müssen die Quartalszahlen liefern. Wenn die kein ordentliches Wachstum zeigen, könnte es noch sehr weit runter gehen.

Vielleicht werden wir auch übernommen?!

Dies ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

20.06.19 10:26

269 Postings, 887 Tage Assagneklar, ghost hat 0 Ahnung *g*

20.06.19 10:42

269 Postings, 887 Tage Assagne@nurzahlen: Verwässerung - ist dir aufgefallen

dass sie EMBLEM übernommen habe oder ist dir das entgangen?

https://www.aleafiahealth.com/brands/#emblem

 

20.06.19 11:04

2576 Postings, 3012 Tage Ghost013aScheinbar haben hier

alle mehr Ahnung als du, denn es geht nicht auf-, sondern weiter abwärts.

Über 60%  in relativ kurzer Zeit runter....sagt alles, hat auch nichts mehr mit Korrektur zu tun.
Hier stimmen die Prognosen einfach nicht mehr. Anleger wurden enttäuscht und haben sich zurecht abgewandt.

Aber klar -Shares Dilution- ist wichtiger als alles andere...

Und immer schön nachkaufen;)

 

20.06.19 12:18

269 Postings, 887 Tage AssagneKlar, wer zuletzt lacht, lacht am

Aleafsten ;-)  

20.06.19 14:20

1344 Postings, 329 Tage S3300Ghost

Absolut richtig. Ich warte jetzt noch die nächsten Zahlen ab und wenn das immer noch gleich scheisse aussieht, wird verkauft und in einen anderen Cana Wert gesteckt.  

20.06.19 16:23

269 Postings, 887 Tage Assagnewieso abwarten, geht doch nur nach Süden,

die nächsten Zahlen werden noch schlechter als angenommen also wenn dann doch jetzt verkaufen oder?  

20.06.19 16:29

1344 Postings, 329 Tage S3300Assagne

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn ;) Eventuell konnten sie ja noch paar Studenten auftreiben die am Weekend paar Pflänzchen in den Boden stecken.  

20.06.19 16:32

269 Postings, 887 Tage Assagnena dann husch husch den Verkaufsbutton drücken

20.06.19 16:48
1

558 Postings, 319 Tage Schrickiüber diese Schrottaktie ist alles gesagt

das hier noch einer versucht, die Lenzpumpe als Lebensretter zu verkaufen, zeugt von großer Phantasie....heute gab es zum den lächerlichen Fotos, noch das passende Video der Kindergarten Pflanzaktion. Der CEO und seine Anhängsel sitzen in 2 Jahren auf viel Geld und die Firma ist Schrott....so sieht es aus  

20.06.19 16:50

269 Postings, 887 Tage Assagnewas hält euch dann eigentlich hier noch?

20.06.19 18:38

51 Postings, 525 Tage Karli03commander 82

20.06.19 18:41
1

51 Postings, 525 Tage Karli03commander 82

Commander 82, wo bleiben eigentlich deine Statements ? Du warst doch immer so gut informiert, ständig mit Durchhalteparolen gewappnet ? Was'n los mit dir ? Puste ausgegangen ? Keinerlei stichhaltige Argumente ? Du warst hier immer der Superoptimist und Besserwisser ...  

20.06.19 18:43

1344 Postings, 329 Tage S3300Und wo ist

eigentlich das Mädel hin das hier bei ca. 1Euro eingestiegen ist ? Schlauerweise schon das weite gesucht und den Wisch mit etwas Verlust abgestossen?  

20.06.19 19:13

91 Postings, 355 Tage NurZahlenKarli03

Bei vielen hier ist das Niveau mit dem Kurs gesunken.

Deins ist sogar noch tiefer gefallen. Jemand wie Commander hat sich Mühe gegeben sein erarbeitetes Wissen mit allen hier zu teilen.

Informationen sammeln und teilen kostet viel Zeit und Arbeit. Die sparen sich die Leser.

Jeder kann selbst die gewonnen Informationen verarbeiten. Keiner wird zum kaufen gezwungen.

DU hast die Entscheidung getroffen zu investieren. Kein anderer. Also steh dazu anstatt andere User zu beleidigen.

Das gilt auch für andere hier. Man kann über alles reden. Man muss niemanden persönlich angreifen. Fühlt ihr Euch dadurch besser?
 

20.06.19 19:15

91 Postings, 355 Tage NurZahlenGier

Und so gut wie jeder war hier eine Zeitlang stark im grünen. Eure gier hat Euch am Verkauf und an der Gewinnmitnahme gehindert.

Jetzt sind alle anderen Schuld. Außer ihr selbst.  

20.06.19 19:36
1

1344 Postings, 329 Tage S3300NurZahlen

Natürlich ist es meine Schuld hier investiert zu haben und das Spiel des CEO nicht früher durchschaut zu haben.

Ich nehme es aber nicht auf meine Kappe das die Bude dauernd verwässert und mehr Geld aufnimmt. Hätten sie diese Aussichten klar kommuniziert, hätte ich sicher nicht investiert. Das einzige was man vom Aleaf Management hört sind blumige Versprechungen, tolle Klinik Partnerschaften, Seruya Deals usw.

Ich konnte auch nicht finden wozu die wieder 30 Millionen wollen / brauchen ! Übernahme ? Rechnungen zahlen ? Boni des CEO erhöhen ?  Für eine Quelle wäre ich dankbar.  

20.06.19 20:06

269 Postings, 887 Tage AssagneAlso ich habe bis jetzt genug

verdient bei ALEAF und das wird sich mit den zurück gekauften Shares wiederholen :-)

**Spiel des CEO's - Mensch mach einfach mal ein DD !  

Seite: 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
SAP SE716460
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Netflix Inc.552484
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Heidelberger Druckmaschinen AG731400