finanzen.net

LEONI.... von der Drahtwerkstatt zum Global Player

Seite 160 von 172
neuester Beitrag: 27.01.20 16:52
eröffnet am: 16.03.08 14:09 von: DAX10000 Anzahl Beiträge: 4300
neuester Beitrag: 27.01.20 16:52 von: andante Leser gesamt: 858120
davon Heute: 21
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 172   

02.09.19 10:21

333 Postings, 716 Tage Kowalski100@nba

Warum auch. reines Chartgeplänkel der Computerprogramme. Geht ganz schnell wieder unter 10? imho.  

02.09.19 10:41

4352 Postings, 1328 Tage nba1232OK stimmt wojl

Egal kurzer Anstieg ist besser als gar kein Anstieg :)  

02.09.19 10:54

333 Postings, 716 Tage Kowalski100Und schon..

... intrday 1? weg..  

02.09.19 11:30

8 Postings, 169 Tage Nrw1979wie gewonnen so zeronnen...

erst 10%hoch auf kanpp 12,40?, jetzt runter sogar ins Minus auf 11,20? .
Keinerlei news vom Unternehmen und auch keine neuen Analystenmeldungen.
Da kann einem echt Angst und Bange werden, wie mit dem Kurs (von wem auch immer) rum gespielt wird...So kann es auch wieder ganz schnell unter 10/8 gehen, was ich natürlich nicht hoffe.
 

02.09.19 11:35

265 Postings, 288 Tage serg28was soll der Scheiss

heute handeln doch amis nicht. Also bei letzten malen habe ich auch festgestellt die europäeer sind die größte ar...er was Kursmanipulation angeht.  

02.09.19 11:49

66 Postings, 503 Tage maria24fKorridor

LEONI pumpt zwischen 8 und 12. Bei "8" rein, bei "12" raus
wird solange gehen, bis Fakten kommen  

02.09.19 11:52
1

2938 Postings, 606 Tage stockpicker68Lachhaft

da gehts in 2 Wochen ü 30% rauf und heute heulen sie schon weils mal etwas stockt?
Alterfalter was seid ihr doch für Jammerlappen  ;D
Kein Wunder dass euch die Frauen weglaufen...lol  

02.09.19 12:25

260 Postings, 3688 Tage Fishida wurde am Freitag irgend jemand

überrumpelt, der hat dann mal schnell am Widerstand (11,40) eingedeckt, ging den Dax - Tradern auch so, die haben alle bei 11850 geshortet und wurden rausgeboxt und heute ging das Spielchen bei Leoni weiter, weil da wahrscheinlich noch ein paar Trader mit aufgesprungen sind.
Kein nachhaltiger Anstieg, auf den echten Boden muss man noch warten. Bei 8 Euro ist der noch nicht.
Hier heißt die Devise : weiterhin beobachten und im richtigen Moment zuschlagen ;-)  

02.09.19 14:18

24 Postings, 182 Tage Buyer229203074Sehr gut Fishi,

sag Bescheid, sobald der richtige Moment da ist ;-)

Aber mal im Ernst, die ständigen Kursspekulationen, gleich ob durch Long der Short, funktionieren doch nur, wenn ein Unternehmen keinen belastbaren Ausblick bietet. Leoni schwimmt grad, scheinbar unkontrolliert und aus meiner Sicht zunehmend Richtung Klippe. Wir wissen nicht, was hinter verschlossenen Türen abgeht, aber nochmal: In einer Krise kann ein Aktienkurs(trend) nur durch verlässliche und nachvollziehbare Informationen stabilisiert werden. Davon ist Leoni irgendwie ganz weit entfernt, die Abteilung "Investor relations und communication" ist scheinbar schon dem Sparprogramm zum Opfer gefallen :-/  

02.09.19 14:49

333 Postings, 716 Tage Kowalski100@Buyer

Die Algos interessiert kein belastbarar Ausblick. Die handeln selbständig rauf und runter, nur nach irgendwelchen Chartmarken oder irgendeinem anderen Schwachsinn.

Leoni ist für mich eine Hopp-oder-Topp Spekulation. Entweder die kriegen die Kurve, dann sehen wir auch wieder 20? oder die gehen kaputt. Daher habe ich einen langlaufenden Call - absolut begrenztes Risiko, mit der Chance auf einen Vervielfacher. Alleas andere (Faktor / Knock-Out etc.) macht derzeit keinen Sinn!  

03.09.19 00:51
2

5038 Postings, 1070 Tage gelberbaronStockpicker

....die du dann alle befriedigen musst....hahahahahaha  

03.09.19 12:37

1051 Postings, 3412 Tage sonnenschein2010aktuell

12,84 % Short-Positionen in Leoni
Auch wenn es mitunter deutliche Positionsverschiebungen gegeben hat,
bleibt in der Summe alles beim Alten.

Da ich selten Short-Positionen halte, fehlt mir der totale Insiderblick,
weshalb man nicht versucht diese Positionen peu à peu zu schließen, wenn man
1. Fett im Plus ist und
2. der Kurs im historischen All-time low vor sich hindümpelt
3. abzusehen ist dass es eher gen Norden als wieder gen Süden geht.

Klaro können über 4 Mio Aktien nur behutsam zurückgekauft werden,
nur anfangen muss man ja irgendwann damit oder
shortet man, um sich dann über Wochen anzuschauen, dass der Gewinn wieder abnimmt?  

03.09.19 14:07

24 Postings, 182 Tage Buyer229203074Sonnenschein, warum 13% noch in Shortpositionen...

... weil es für den Markt wahrscheinlich noch nicht ausgemachte Sache ist, dass es wieder aufwärts geht mit Leoni. Wenn ich als Tagestrader mit Leoni arbeiten würde, dann würde ich aktuell Erholungen zum Ausbauen der Shortpositionen nutzen und dann wieder bisserl verkaufen, wenn das Kartenhaus mal wieder etwas einstürzt. Natürlich kann man es genauso in die andere Richtung betreiben, aber ich schätze mittelfristigen Verfall der Aktie als wahrscheinlicher ein als einen soliden Anstieg. Short könnte weniger riskant sein ;-)  

03.09.19 14:57

5038 Postings, 1070 Tage gelberbaronbröckelt wieder massiv

03.09.19 15:14

1051 Postings, 3412 Tage sonnenschein2010aha Leoni 10,78

Hoch
11,00
Tief
10,645

und das nennt Baron Bröckel massiv ?!?  

03.09.19 16:58

1374 Postings, 2372 Tage paul76Ach mann

Etz konsolidiert es a weng(fränglisch) und da kumma a paar leut und erzähln es geht wieder richtung 8..Ich säg eu ..des kummt nu richtich gut die nächsten monat..
Wartets ab..servus  

04.09.19 11:37

2938 Postings, 606 Tage stockpicker68Schöner Anstieg heute

wo sind die Jammerlappen von vorgestern geblieben  ;D  

04.09.19 14:43

1051 Postings, 3412 Tage sonnenschein2010Leerverkäufer

haben gestern und vorgestern jeweils um 0,08 % aufgestockt
das entspricht jeweils 26.000 leerverkaufte Aktien.

Ein Großinvestor mit festem Glauben an LEONI könnte den Kurs locker mal auf > 14 hochziehen,
dann würde die Welt der Shorties schon mal etwas in Wanken geraten.

Mir ein Rätsel, weshalb der Großteil die historisch tiefen Kursstände nicht genutzt hat, um hier Kasse zu machen, besser kann man es doch nicht haben...

egal, sobald hier gute News kommen, haben wir halt einige Brandbeschleuniger (13!) mit an Bord.

VW und Daimler werden schon wieder zum Kauf empfohlen, das schlägt dann irgendwann auch wieder auf Leoni durch.

und bis jetzt sehen wir ja eine schöne Korrektur des Insolvenzhypes rund um die Zahlen.  

04.09.19 14:52

1374 Postings, 2372 Tage paul76Ich würd sagen..

Du hast es exakt auf den Punkt gebracht!Sicher kommen noch Tage an denen sie abgiebt aber ich seh hier die nächsten 12 Monate einen Tournaround vom feinsten  

04.09.19 15:20

265 Postings, 288 Tage serg28was die LVs letzte Zeit treiben

ist einfach lächerlich: der eine Baut auf der ander ab - scheinbar haben selbst die "Leerverkauf-Spezialisten" kein Plan wie es weiter geht.
Fazit: die sogenannte "Leerverkauf-Spezialisten" handeln auf gut Glück, anders kann man es nicht nennen!  

04.09.19 15:32

4933 Postings, 2601 Tage Motzer@Sonnenschein2010

""""Mir ein Rätsel, weshalb der Großteil die historisch tiefen Kursstände nicht genutzt hat, um hier Kasse zu machen...""""


Die Gier ist grenzenlos. Manchem hat sie das Genick gebrochen.  

04.09.19 15:58
1

24 Postings, 182 Tage Buyer229203074So, Gemeinde...

was lässt einen glauben, dass es hier eine nachhaltige Erholung geben wird? Einerseits wird immer alles Negative in den Kursentwicklungen auf handelnde Algorithmen geschoben und nun ein Anstieg fast schon bejubelt, der ohne sichtbare Verbesserung der Unternehmensfinanzlage passiert. Wo ist der Investor, der das Loch im Cashflow stopfen will? Wer hat WCS übernommen und den Bordnetzbereich über Nacht saniert? Mhmm...  

04.09.19 16:08

1051 Postings, 3412 Tage sonnenschein2010Mal ganz langsam

hier wurde das Szenario einer Insolvenz aufgetischt.
Das war vor, wie auch  nach den Zahlen eine absolute Übertreibung,
aber gut davon lebt die Börse (und der kluge Investor).

Aktuell stehen wir weiter unterhalb des Niveaus wie vor den Zahlen.
Die Finanzierung des Unternehmens ist bis auf (weiteres 2020) gesichert,
an den Baustellen wird gearbeitet.

Ich gehe davon aus, das ist zu schaffen und sobald der Markt das auch so sieht geht es
hier ab die Leoni-Luzie.  

04.09.19 16:13

24 Postings, 182 Tage Buyer229203074Sonnenschein,

ich HOFFE ehrlichen Herzens, dass Leoni die Kurve kriegt. Ich seh das Licht am Ende des Tunnels nur nicht...  

04.09.19 16:25

1051 Postings, 3412 Tage sonnenschein2010dann musst halt noch bisschen weiter

Richtung Ausgang des Tunnels gehen, dann siehst auch Licht.

Aber Vorsicht, wenn du in die andere Richtung läufst warten 13 böse Buben,
die sich gerade um einen fetten Braten streiten und alles ander als einig werden-;)

Nimm Ihnen den Braten ab und bring ihn ans Licht,
dann bist du nicht mehr nur ein  x-beliebiger Buyer sondern der Held dieses Forums
und aller Leoni-Herzen.
 

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 172   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6