AMS OSRAM Thread (Kauft dlg AMS?)

Seite 39 von 50
neuester Beitrag: 26.01.21 00:33
eröffnet am: 06.07.20 14:25 von: IanBrown Anzahl Beiträge: 1250
neuester Beitrag: 26.01.21 00:33 von: oelepinguin Leser gesamt: 148571
davon Heute: 274
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... | 50   

24.11.20 22:10
2

4747 Postings, 1936 Tage JacktheRipp....

wenn die Bundesregierung nicht so viele katastrophale Fehler bei der Covid -?Bekämpfung? machen würde, dann wäre das Geschäft mit den Schnelltestern schon längst durch die Decke gegangen.
Die in dieser Hinsicht etwas klügere Slowakische Regierung hat mit den Massentests von vor 2 Wochen die Neuinfektionsrate mal kurz halbiert !

Lockdowns sind leider ausschließlich pure Dummheit und Geldverbrennung, anstatt in Etappen umfassend zu prüfen.

Kauft die AMS-Schnelltester in großer Stückzahl und das Problem ist gelöst ;-)
Ist wesentlich billiger als der kleinste Lockdown ..  

26.11.20 11:40
2

2454 Postings, 3893 Tage wamufan-the-greatAMS Bewertung

MainFirst Bank mit Kaufempfehlung Buy bis 31 CHF :
https://www.cash.ch/insider-briefing/...ne-boerse-der-extreme-1666428

Ist doch lustig dass die Übernahme von OSRAM kritisiert wird aber Dialog das gleiche 2015 mit Atmel vor hatte und zwar aus dem gleichen Grund wie AMS (Reduktion der Unabhängigkeit von Apple).

Zitat: ''
Eine im September 2015 vereinbarte Übernahme des US-amerikanischen Konkurrenten Atmel für 4,6 Milliarden US-Dollar wurde im Januar 2016 abgebrochen. Der als zu hoch kritisierte Kaufpreis war von Microchip Technology überboten worden. Für das Nicht-Zustandekommen der Übernahme musste Atmel 2016 eine Vertragsstrafe von 137 Millionen Euro an Dialog zahlen.[8] Durch den Kauf von Atmel sollte die Abhängigkeit vom wichtigsten Kunden Apple mit einem (geschätzten) Anteil von 78 % des Umsatzes auf 40 % reduziert werden.''
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Dialog_Semiconductor

Ich kann absolut verstehen wenn jemand bei >50 gekauft hat und diese große Akquisition ein riesen Loch ins Depot gerissen hat, ist man auf Everke und die Übernahme nicht gut zu sprechen. Jedoch war es, wie hier auch schon behauptet wurde, wohl ein Muss.

AMS/OSRAM wird seinen Weg machen. Es muss aber unbedingt abgespeckt werden. Hier könnte die Coronakriese hilfreich sein, so leid mir das tut für die Angestellten.
AMS/OSRAM ist auf jeden Fall besser aufgestellt für die Zukunft als Dialog. Meine Meinung.

Ende Jahr 30CHF und dann 2-3 Jahre 50CHF.
schaumamal..
Wamufan  

01.12.20 09:21
1

13 Postings, 270 Tage charitosAms erhält Geld für Entwicklungen von Corona Senso

01.12.20 14:36
1

4323 Postings, 2763 Tage dlg....

Interessant, Berlien auf dem Weg nach draußen: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...rnstruktur-aus/?newsID=1411271  

01.12.20 15:17

4747 Postings, 1936 Tage JacktheRipp....

vermutlich wird keiner dem Berlien eine Träne nachweinen ;-)

Ging allerdings ziemlich schnell, dass Alex ihn abserviert hat.  

01.12.20 19:46

47 Postings, 197 Tage Pit.1948BERLIEN

soll auch gleich den Digitalbereich mitnehmen.  

02.12.20 08:28

13 Postings, 270 Tage charitosAMS lanciert neuen Sensor

02.12.20 08:30

13 Postings, 270 Tage charitosAms lanciert neuen Sensor

02.12.20 08:30
1

4224 Postings, 997 Tage walter.euckenfiebermesser


ams präsentiert den nächsten uhrensensor:

Der Sensorhersteller AMS bringt einen neuen Temperatursensor auf den Markt. Das Produkt soll der weltweit genaueste digitale Temperatursensor sein.
 

02.12.20 09:32

951 Postings, 291 Tage IanBrownams

steve rizzon > olaf berlien  

02.12.20 09:51
2

700 Postings, 5254 Tage MarkAurelDer Umbau

läuft weiter voran, neue Sensoren kommen auf den Markt, passt...ams ist mein spannendstes Investment, neben Bayer, wo die Spannung allerdings eine andere Ursache hat (Vergleich Glyphosat...)  

02.12.20 11:00
aber gut an im Markt dass Berlien gehen muss. AMS macht vorwärts! :)  

02.12.20 11:40

207 Postings, 550 Tage oelepinguin....

Man kann sagen was man will, aber bisher zieht Everke das Ding kompromisslos durch, was wohl Grundvoraussetzung für einen Erfolg sein dürfte.

Einzig das in den Medien kolportierte (Un)Wissen zu den Produktionsstandorten trübt mein Everke-Bild in dieser Sache.  

02.12.20 17:14
1

700 Postings, 5254 Tage MarkAurelInnovative

Sensoren die einen praktischen Nutzen haben werden uns Investierten und den Anwendern noch viel Freude bereiten...  

04.12.20 12:30
1

4747 Postings, 1936 Tage JacktheRipp....

bin sehr gespannt wann die ersten Rückkoppelungen über die Bestellerhöhungen seitens Apple kommen.
Die Iphones, Ipads Mac, homepods etc. laufen fulminant..
M.E. nach wesentlich besser als je zuvor ...
Vorher noch eine positive Gewinnwarnung von Alex und dann die Nachrichten von der Apple-supply chain.
Oder wegen mir auch umgekehrt :-)
Die Mac-Nachrichten wegen einer noch früheren Einführung der Mini-LED Displays (Kuo) sind ebenfalls bereits sehr positiv.
Die nächsten Mac-Pro Modelle müssten eigentlich auch endlich face-ID haben ..

Ich erhöhe meine Prognose von 20 Euro (Jahresende) auf 25 Euro :-))
Ganz im Stile der schlechten Analysten ... immer schön hinterherhinken ;-)  

04.12.20 18:32

700 Postings, 5254 Tage MarkAurelDas

langsame aber stetige Klettern des Kurses gefällt mir...in Richtung 25?...gegen einen
überraschenden ?Hüpfer? hätte ich allerdings nichts einzuwenden...  

05.12.20 09:43

4224 Postings, 997 Tage walter.euckenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.12.20 17:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

05.12.20 18:09

1321 Postings, 1175 Tage Teebeutel_Wo seht ihr AMS

in den nächsten Jahren und warum?  

05.12.20 21:37
1

2228 Postings, 2959 Tage Kasa.dammLiws dir das letzte Interview

Mit Berlien umd dem Handelsblatt durch, dann kannst du dir deine eigenen Gedanken machen und abwägen. Für mich ist ams, eines der am besten aufgestellten  Sensorhersteller in Europa.  

07.12.20 08:52

4323 Postings, 2763 Tage dlg....

Bei Interesse: https://www.zeit.de/news/2020-12/06/...uebernahme-bleiben-die-sorgen?

@Oele / #963: dass Berlien bleibt war wohl nie eine realistische Option...so wie die beiden aneinander gerasselt sind - gerade in den frühen Tagen der Übernahme - konnte/kann sich wohl kaum jemand vorstellen, dass James Bond aka A. Everke mit Hr. Berlien ein Führungsduo für die nächsten Jahre spielen würde.  

07.12.20 17:06

47 Postings, 197 Tage Pit.1948Frage

Ist die Genehmigung  des Beherrschungsvertrag durch die Behörde nur eine Formsache oder kann jemand Einspruch dagegen einreichen.  

07.12.20 20:40

207 Postings, 550 Tage oelepinguin@dlg

Damit magst Du recht haben. Wobei ich nach dem Handelsblatt Interview davon ausgegangen war, dass das nicht so fix gehen wird. Jedenfalls finde ich hat Everke, was die Timeline der Übernahme angeht, das Ding ziemlich kompromisslos durchgezogen. Dir Frage mag sein, ob er denn ne andere Wahl hatte...  

08.12.20 01:05

295 Postings, 280 Tage Dax SucksVelodyne, Luminar

Die Einsicht, dass vollständig autonome Fahren eine Sensorfusion von LiDAR- und Kamerasystemen erfordern wird, setzt sich (trotz Tesla) langsam durch. Einerseits wird die Konkurrenz immer stärker, andererseits explodieren die Kurse (zB gestern Velodyne und Luminar)

Gibt es News zu leddartech oder ibeoNext?  

08.12.20 09:25
Crasht es eigentlich jetzt vorbörslich plötzlich?  

08.12.20 09:34

20 Postings, 250 Tage bubo100angeblich wegen Apple?

.... auf finanzen.ch  ist ein Artikel das die i-phone Verkäufe weit hinter den Erwartungen sind?  

Seite: 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... | 50   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln