Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 9026 von 11987
neuester Beitrag: 27.02.21 00:34
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 299668
neuester Beitrag: 27.02.21 00:34 von: Fun_trader99 Leser gesamt: 43151435
davon Heute: 13385
bewertet mit 281 Sternen

Seite: 1 | ... | 9024 | 9025 |
| 9027 | 9028 | ... | 11987   

24.01.20 18:43
1

547 Postings, 1171 Tage Fun_trader99Verkauf von Pepco?

Der mögliche Verkauf von Pepco unterstreicht mein Szenario, das ich hier beschrieben habe:

https://www.ariva.de/forum/...ings-n-v-531686?page=8872#jumppos221810

Grüße
Funtrader  

24.01.20 18:44
2

3861 Postings, 1899 Tage hueyMoin Frankfeuerst.!

Die Konzentration auf Afrika erachte ich als sehr wichtig, da es weltweit der Markt der Zukunft ist!

Auch eine Pommesbude generiert Umsätze!

Huey  

24.01.20 18:46

3861 Postings, 1899 Tage hueyBei der Nachrichtenlage.....

...... darf sich jetzt das Management ruhig mal äußern!


Huey  

24.01.20 18:48
2

4786 Postings, 836 Tage Dirty JackPepco Verkauf

Das dürfte nur über den Anteil der Retail Holding SARL laufen, die bei Pepco als Investor geführt wird.
Die SEAG Anteile sind Charged Shares:
that means the 16,364 A Ordinary Shares acquired by Steinhoff Europe AG on 29 January 2019 and transferred ta Steenbok Newco 6 Limited
Diese sind Bestandteil des English Security Agreements der SEAG und bis 2022 verpfändet.
Ich würde jedem, den es interessiert, empfehlen, mal einen Blick in das "Memorandum and Articles of Association" vom 20.11.2019 zu werfen. 75 Seiten u.a. zum Börsengang, mögliche Verkäufe, Steinhoffaktien usw.:
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/09127609/filing-history
Ich beiss mir auch gerade daran die Zähne aus, aber stelle fest, es könnte sich lohnen.
Search and find company accounts information for PEPCO GROUP LIMITED, UNIT B 120 WESTON STREET LONDON SE1 4GS. View summary of company credit check, director search and other financial reports
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-01-24_um_18.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-01-24_um_18.jpg

24.01.20 18:51

13485 Postings, 3058 Tage H731400@Funtrader

Was bleibt dann 30-40 Cent im best case ?  

24.01.20 18:55
2

1738 Postings, 1038 Tage maruschDer Bogen ist

jetzt schon dermaßen gespannt, da reicht ein Funke!!
Ich kann mir mittlerweile kein Szenario mehr vorstellen in dem wir Aktionäre völlig leer ausgehen!
MEGA LONG

Der Euro ist noch Meilenweit entfernt, aber 5 Cent?? Never  

24.01.20 18:58
4

3007 Postings, 1136 Tage Der ParetoZitat Josemir:

"Ich habe auch bald keine Lust mehr es nervt die Warterei..."

geht mir genauso! DAX + DOW hangeln sich zu ATH*s und SH dümpelt locker vor sich hin
wie ein alter Ganter im Dorfteich der kein Bock mehr auf Brautschau hat.

Heute muss ich dem derAktionär zum ersten mal Recht geben: Vor nicht allzu langer Zeit
hätte die heutige DGAP bzw das "Gerücht" wahre Jubelstürme im Kurs entfacht.

Und was macht der alte Ganter? Schaut auf die jungen Dinger im Teich und denkt:
"ach was waren das damals noch Zeiten"

Wohl dem, der hier nicht all in ist und in anderen Teichen  gründeln kann.

Ich bin hier immer noch mit einer ambitionierten Position drin und wollte ursprünglich
aufstocken - habe mich aber anderweitig positioniert .

in SH habe ich bewusst und gerne investiert. Nicht mal auf den schnellen Gewinn hin, sondern
im Bewusstsein dass die Restrukturierung seine Zeit braucht.

.... aber die Unternehmenskommunikation ...  SA und D sind da einfach nicht kompatibel          

   

24.01.20 19:03
1

523 Postings, 2247 Tage frankfeuersteinSolle der Kurs bei einem verkauf von Pepco auf

20 Cent steigen haue ich alles raus. Ich kann mir aber nicht vorstellen das der Kurs auf 20 Cent gehen wird.  

24.01.20 19:07
2

3861 Postings, 1899 Tage hueyNach dem GP......

.... wird sich m.E. die Kommunikation deutlich verändern!

Huey  

24.01.20 19:11
1

2170 Postings, 666 Tage Josemir@ frankfeuerstei

genau auf das wartet jemand, deshalb ist es schon so lange auf 5 Cent und viele werden ihre Aktien verkaufen mit ein bisschen Gewinn..dann hätten sie uns alle raus aber nicht mit mir...wobei...wird man eventuell doch schwach? Man sollte sich seinem Plan treu bleiben.leichter gesagt als getan..
Long..  

24.01.20 19:14
2

547 Postings, 1171 Tage Fun_trader99@H731400

Da möchte ich ungern öffentlich spekulieren, da dies von sehr vielen weiteren unbekannten Faktoren abhängt. Zumindest wäre die Steinhoff International NV dann (vermutlich) keine wertlose Holding, da ohne Schulden/Garantien und nach möglichem Global Peace auch ohne Bedrohung der Existenz durch Rechtsstreitigkeiten. Die Holding hätte sogar selbst womöglich signifikante Forderungen ggü. Dritten (Deloitte,...) in der Hinterhand. Außerdem wäre mindestens eine Restbeteiligung von 51% an Pepkor vorhanden.  

24.01.20 19:21

6417 Postings, 1001 Tage BobbyTHalle schreiben von ipo

und 4 Milliarden.  4 Milliarden an Geld wird leider nicht geben.  meine Meinung.  vielleicht kommt 1 Milliarde zusammen. naja und dann? Auswirkungen?
 

24.01.20 19:40

1638 Postings, 834 Tage Herr_RossiBobbyTH, 17:07 Uhr:

?die Sache mit dem herausgezogen Geld, sorry bin am Handy und saufe gerade?
....,glaub? ich dir aufs Wort.....echt jetzt!  

24.01.20 19:50
2

2788 Postings, 1380 Tage gewinnnichtverlustVerkauf

Bei 20 Cent  werden maximal ein paar Aktien von Steinhoff verscherbelt.

Der Grossteil von Steini bleibt selbstverständlich im Depot, bis es für das große Geld reichen wird.

20 Cent für Steini ist fast so lächerlich wie 5 Cent.

Auf den Verkauf von uns Kleinen warten die großen  Player doch nur und dann wird abkassiert.

Ein wirklich steiniger Weg, aber wenn es am Ende passt, dann alles richtig gemacht.

 

24.01.20 20:00
2

4447 Postings, 1165 Tage Manro123Eine Bewertung von 4Mrd Pepco

Da wissen wir zumindest wo wir rein theoretisch schon mal stehen sollten vom Kurs her :) Da sind noch nicht mal die anderen Einheiten. Ich sehe der Markt wartet bis zum knall. Bin schon gespannt, aber es darf gerne noch im Januar passieren :0  

24.01.20 20:15
1

738 Postings, 1144 Tage Wald111Das war doch auch dem

"Dümmsten" klar Steinhoff muss alles verkaufen, die Gläubiger wollen Geld sehen,und um die laufenden Kosten  zu decken ( Restrukturierer)  Abwickeler müssen bezahlt werden! Steinhoff  macht ja Verluste,es wir für die Aktionäre nichts übrig bleiben! Weiterhin  viel Spaß mit Steini.
Ruhe in Frieden Steini  

24.01.20 20:21

120 Postings, 441 Tage daizz9@wald

Wieviel Verlust macht steinhoff per anno?  

24.01.20 20:24
1

783 Postings, 639 Tage CoppiWald ist eigentlich

was sehr schönes, erhabenes, gar nichts dummes, erstaunlich. Ruhe in Frieden, Waldi...  

24.01.20 20:24
1

523 Postings, 2247 Tage frankfeuersteinwo Waldi recht hat, hat recht !!

24.01.20 20:27
1
Wald hat nicht recht, schon aus Prinzip nicht, egal was vom Waldi kommt.

Hab ihn ausgeblendet, und das ist gut so. Kann ich nur empfehlen.  

24.01.20 20:55
1

2492 Postings, 2319 Tage SanjoAch Waldi

Du wirst den Schuss nicht hören wenn er kommt da du nicht dabei bist.
Der Plopp wird bald kommen auch wenn es die Basher nicht wahr haben wollen.
Long wie immer und völlig entspannt 😌  

24.01.20 21:12

2321 Postings, 1179 Tage SeckedebojoWird schon...Long....

24.01.20 21:17

6584 Postings, 1093 Tage STElNHOFFCopy

Weil die gehörten wahrscheinlich eher in die Kategorie Bonsai  

24.01.20 21:32
4

3386 Postings, 5626 Tage plus2101Hier ploppt garnichts

Hier ist und war das Geld die letzten 2 Jahre falsch angelegt.Die Börse steht am Höhepunkt und hier tut sich garnichts.Im Gegenteil Minus 50% I'm letzten Jahr.Schade um die entgangenen Gewinne nur Weil man hier seine Kohle auf ein Abstellgleis geparkt hat.  

24.01.20 21:44
3

507 Postings, 3147 Tage jef85Sherwood Bedding verkauft

Wenn ich es richtig deute, wird Sherwood Bedding für ca. 50 Mio Dollar verkauft. Wurde auf Arriva News veröffentlich. Aber komisch, dass Steinhoff das nicht meldet.  

Seite: 1 | ... | 9024 | 9025 |
| 9027 | 9028 | ... | 11987   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln