Moleculin MBRX Schlafender Riese oder Flop

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00
eröffnet am: 29.07.20 17:58 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 362
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00 von: Kerstinxwsu. Leser gesamt: 25800
davon Heute: 32
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

29.07.20 17:58
1

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepMoleculin MBRX Schlafender Riese oder Flop

Next Generation Anthracycline - Annamycin | Immune/Transcription Modulators WP Pipeline | Metabolism/Glycosylation Inhibitors - WP1122 Covid Sars-Cov-2

https://www.moleculin.com/pipeline/

Moleculin ist ein Small-Bios-Unternehmen welches seit 2016 an der Nasdaq unter dem Symbol MBRX gelistet wird.

Shareholder Letter 2020 https://www.moleculin.com/shareholder-letter-2020/ - dieser wurde noch vor den Covid WP1122 Erkenntnissen veröffentlicht.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_9.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
screenshot_9.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
336 Postings ausgeblendet.

29.01.21 19:24

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Hattest du nicht diesen Monat von einer eventuellen vorzeitigen ?Zulassung? etwas geschrieben? Ich kann es nicht finden. Oder war das bei WPD?  

29.01.21 19:25

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Wenn dem so ist, könnte dies ja den vorgezogenen RS erklären.  

29.01.21 19:49

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepVorzeitige Zulassung

in welchen Zusammenhang?  

29.01.21 20:07

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Na Zulassung ist falsch formuliert von mir. Da war doch was mit einer Phase die vorzeitig reicht werden kann. Sorry ich weiß es nicht mehr so genau.  

29.01.21 20:17

103 Postings, 398 Tage megaheftigCovid Medikament

ich glaube du meintest den Artikel in welchem steht das in Indien schon die Phase 2 oder so am Laufen ist und Franzelsep meinte dann könnte es mit der Zulassung schneller gehen. aufgrund diesem könnte man vermuten das eventuell ein Big Player einsteigt  

29.01.21 20:23

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepWP1122 SARS-cov-2

Wenn es darum geht - das evtl. kein tierischer in-vivo Nachweis notwendig ist. Nur für die EMA, die FDA fordert diesen Beweis.

Das ist aber sehr spekulativ, der CEO hatte es mal in einem Call erwähnt.  

29.01.21 20:29

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Danke!!! Ja das meinte ich.  

29.01.21 20:31
1

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Das wäre dann ja ein Medikament und kein Impfstoff und die Impfstoffe fliegen denen ja immer mehr um die Ohren.  

29.01.21 20:40

496 Postings, 469 Tage mumpilie@franzelsep

Hast du eigentlich Infos zu den 3 Gutscheinen zu WP1066 vom Dezember?  

29.01.21 22:53

8934 Postings, 3843 Tage doschauherJetzt braucht keiner

Mehr einen Impfstoff bringen. Der Markt wird von Impfstoffen überschwemmt. Wenn jetzt noch der russische und die Chinesen zugelassen werden......  

29.01.21 23:05

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepdoschauher

lieber vorher belesen, bevor man so ein Kommentar absendet.
Hier geht es um keinen Impfstoff.

Bzgl. deines Kommentar von einer Überschwemmung von Impfstoffen zu reden, glaubst du wirklich was du dar schreibst?

 

30.01.21 10:13

138 Postings, 388 Tage mmm2020dass ein BigPlayer

dann einsteigt, ist ein mögliches Szenario, das stimmt schon. Wäre mir natürlich sehr recht. Wenn dem so wäre, müssten wir das relativ zeitnah am Montag dann mitkriegen, denke ich  

30.01.21 11:54

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepAktueller Marktkurs nach dem RS

Eröffnungskurs PM Nasdaq am Montag 4:00 AM (4:00) EST: $4.97

Neue ISIN: US60855D2009, altes Symbol MBRX

Schau'n wir mal, wie lange die europäischen Broker wieder benötigen, um die Aktien in Dtl. zu handeln.

 

31.01.21 09:32

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepSo ist es

Besonders der Anfang im Video trifft den Nagel auf den Kopf.


www.wallstreet-online.de/nachricht/...talismus-riesen-strukturproblem  

01.02.21 13:41

7 Postings, 214 Tage GroBi68Vereinbarung

Moleculin unterzeichnet Vereinbarung mit Catalyst Clinical Research, um mit der Sarkomstudie zu beginnen  

01.02.21 13:59

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepMoleculin & Catalyst Oncology

"Annamycin wird zur Bekämpfung von Weichteilsarkom-Lungenmetastasen eingesetzt



HOUSTON, 1. Februar 2021 /PRNewswire/ -- Moleculin Biotech, Inc. (Nasdaq: MBRX) (Moleculin oder das Unternehmen), ein pharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase mit einem breiten Portfolio an Medikamentenkandidaten, die auf hochresistente Tumore und Viren abzielen, gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit Catalyst Clinical Research (Catalyst), einem Auftragsforschungsunternehmen, zur Leitung der klinischen Studie in den USA zur Untersuchung der Fähigkeit von Annamycin zur Behandlung von Weichteilsarkomen (STS), die in die Lunge metastasiert haben, unterzeichnet hat.

Weichteilsarkome sind die häufigste Form von Sarkomen und machen weltweit schätzungsweise 130.000 Neuerkrankungen pro Jahr aus.  Während viele Sarkome durch chirurgische Entfernung behandelt werden können, wird geschätzt, dass 20 bis 50 % der STS schließlich in die Lunge metastasieren, wo die Behandlung schwieriger werden kann.

Wenn die Metastasen in die Lunge eingedrungen sind und der Tumor nicht chirurgisch entfernt werden kann, ist die primäre Chemotherapie das Anthrazyklin Doxorubicin, auch bekannt als Adriamycin.  Während 10 bis 30 % der Patienten mit Sarkom-Lungenmetastasen anfänglich auf Doxorubicin ansprechen, kommt es bei den meisten zu einem Rückfall, so dass die Mehrheit dieser Patienten keine alternative Chemotherapie erhält.  Die Behandlungsmöglichkeiten sind weiter eingeschränkt, da die derzeit zugelassenen Anthrazykline, einschließlich Doxorubicin, eine inhärente Kardiotoxizität aufweisen, was die Menge an Anthrazyklinen, die den Patienten verabreicht werden kann, begrenzt.

Annamycin ist ein Anthrazyklin der "nächsten Generation", von dem kürzlich in Tiermodellen gezeigt wurde, dass es sich in der Lunge bis zu 34-mal stärker anreichert als Doxorubicin.  Wichtig ist auch, dass Annamycin in kürzlich durchgeführten klinischen Studien am Menschen zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämie keine Kardiotoxizität gezeigt hat, so dass der Einsatz von Annamycin nicht den gleichen Dosisbeschränkungen unterliegen sollte wie Doxorubicin.

"Sobald wir den IND-Status (Investigational New Drug) erhalten hatten, begannen wir, potenzielle klinische Zentren anzusprechen, und die Reaktionen waren sehr positiv", kommentierte Walter Klemp, Chairman und CEO von Moleculin. "Wir glauben, dass die Beauftragung eines angesehenen CROs wie Catalyst uns in die Lage versetzen wird, schnell mit der Erschließung von Standorten zu beginnen und die Studie in Gang zu bringen."

"Es ist klar, dass es einen erheblichen ungedeckten Bedarf für eine verbesserte Therapie für STS-Lungenmetastasen gibt", fügte Nick Dyer, CEO von Catalyst, hinzu. "Catalyst Oncology ist begeistert, der ausgewählte Partner zu sein, um mit Moleculin an dieser potenziell bahnbrechenden Studie zusammenzuarbeiten."

Über Catalyst

Catalyst ist eine klinische Entwicklungsorganisation, die der globalen biopharmazeutischen Industrie durch zwei etablierte Lösungen hochgradig anpassbare Lösungen für die klinische Forschung bietet: Catalyst Flex und Catalyst Oncology. Mit mehr als 500 Mitarbeitern und Niederlassungen in den USA und der EU bietet das Unternehmen mit Catalyst Flex globale Resourcing- und Funktionsdienstleistungen für verschiedene Therapien und mit Catalyst Oncology ein Full-Service-CRO-Angebot für die Onkologie. Das flexible Servicemodell des Unternehmens basiert auf mehr als einem Jahrzehnt, in dem wir unseren Kunden zugehört, kundenorientierte Lösungen entwickelt und sie dabei unterstützt haben, bahnbrechende klinische Entwicklungsstudien mit Hilfe der Expertenteams und innovativen Technologien von Catalyst durchzuführen.

Catalyst ist ein Portfoliounternehmen von NovaQuest Capital Management, LLC, einer führenden Investmentgesellschaft für Gesundheitswesen und Biowissenschaften ..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

02.02.21 14:13
1

3393 Postings, 1435 Tage franzelsepDer Thread ist umgezogen

03.02.21 17:01

7504 Postings, 1431 Tage VassagoMBRX 4.76$ (-26%)

Strickmuster F

  • erst einen 1/6 RS
  • dann Offering

Jetzt fehlt nur noch das Pricing. Ich schätz mal 4,50$.

https://seekingalpha.com/news/...roposed-underwritten-public-offering

 

03.02.21 17:47
1

7504 Postings, 1431 Tage VassagoMBRX 4.74$

68 Mio. $ Offering

  • 14,3 Mio. neue Aktien zu je 4,75$

Durch den RS sank die Zahl der Aktien von ~72 Mio. Stück auf ca. 12 Mio. Stück, nochmal 14 Mio. neue Aktien dazu = hohe Verwässerung

 

03.02.21 18:13

3393 Postings, 1435 Tage franzelsep+20%

erhöht, also nochmal rund $M13 möglich,

https://ir.moleculin.com/all-sec-filings/content/...amp;preload=false

+ mögliche $M300 assets.

Hmmm  

24.04.21 01:47

8 Postings, 20 Tage KatrinmehvaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:34

9 Postings, 20 Tage AnkedkdoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:00

10 Postings, 19 Tage KerstinxwsuaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, cocobongo, Tiger
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln