Moleculin MBRX Schlafender Riese oder Flop

Seite 3 von 15
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00
eröffnet am: 29.07.20 17:58 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 362
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00 von: Kerstinxwsu. Leser gesamt: 29067
davon Heute: 62
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

11.08.20 09:47

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepunübersichtlicher geht es wohl kaum

11.08.20 14:32

708 Postings, 1567 Tage willy71Leute bald haben wir einen Impfstoff

Sehr gut verträglic­h und weitesgehe­nd Nebenwirku­ngsfrei. Auch gibt es keine bekannten Langzeitsc­häden.
Er steht in vielen Ländern schon zur Verfügung und ist ganz leicht einzunehme­n und sehr preiswert.­
Täglich in mehreren Dosen  ungef­ähr 2..3L  klare­s Leitungswa­sser oral einnehmen :-)

Ob es aber gegen eine Coronainfe­ktion hilft muß noch in einem Dauerversu­ch erforscht werden. Ich starte gerade  mit der Studie 3 und habe es auch meiner Frau verabreich­t. Nichtmal Fieber hat sich eingestell­t.

Das Mittel ist aber schon von den Stadtwerke­n zur oralen Einnahme zugelassen­.

Moleculin!  

11.08.20 14:55

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepImpfstoff

wen interessiert schon ein Impfstoff hier ...  anscheinend entwickelt ja nun schon fast jedes Land einen Impfstoff ... auf die Mutationen bin ich jetzt schon "gespannt" ... oh je, das kann echt noch übel werden.  

11.08.20 16:53

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepAnnamycin Update

bezogen auf News vom 04.06.2020, https://ir.moleculin.com/press-releases/detail/...d-clinical-sites-in

Antrag wurde APPROVED

und nun wird in Szczecin mit der nächsten Kohorte von 300 mg/m2 behandelt, https://www.spsk1.szn.pl/kliniki-i-oddzialy/...-transplantacji-szpiku

 

11.08.20 19:26

708 Postings, 1567 Tage willy71Nicht alles was du hier

einstellst muss ich verstehen.
Erklärung gibt's du ungern ab.
Dann kommt wieder dein toller Spruch 1+1 = bitte helfe mir mal  

11.08.20 19:28

708 Postings, 1567 Tage willy71Hilfe!

11.08.20 19:40

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepdu bist raus hier

interessierte Anleger verstehen es schon.  

11.08.20 20:00

708 Postings, 1567 Tage willy71Du hast eine

möglich mich zu Sperren. Macht das dann hast du endlich deine Ruhe.  

11.08.20 20:21

708 Postings, 1567 Tage willy71Das Handelsvolumen

hat zugenommen. Ich gehe davon aus das ich höhere Kurse sehen werde wie vor 3 Jahren.  

11.08.20 20:26

708 Postings, 1567 Tage willy71Bastel dir deine

eigene Mannschaft zusammen.
 

11.08.20 22:34

708 Postings, 1567 Tage willy71Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.20 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11.08.20 22:58
1

708 Postings, 1567 Tage willy71Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.08.20 14:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

12.08.20 06:27

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepMittlerweile benötigen

?sie? ein hohes Short-Volumen um den Kurs zu deckeln, gleichzeitig bei sinkendem Short-Interest.

https://fintel.io/ss/us/mbrx  

12.08.20 07:34

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepErgänzung #55

ergänzend zu o.g. Beitrag, https://www.ariva.de/forum/...riese-oder-flop-570506?page=2#jumppos55

Hier die Ziele der neuen klinischen Studie in Szczecin,

"... Moleculin hat nun von den europäischen Behörden die Genehmigung erhalten, die Erhöhung der Dosis-Eskalation von 30 mg/m2 pro Kohorte auf 60 mg/m2 pro Kohorte zu erhöhen, da die Behandlung in den bisherigen klinischen Studien auf einem nach Ansicht des Unternehmens subtherapeutischen Niveau lag.  Der erste Patient in der europäischen Studie wurde nun mit 240 mg/m2 behandelt, ohne dass Hinweise auf Kardiotoxizität oder andere dosisbegrenzende Toxizitäten vorlagen.  Sobald zwei weitere Patienten erfolgreich auf diesem Niveau behandelt wurden, wird die nächste Kohorte mit 300 mg/m2 behandelt. Angesichts dieser Zeit- und Dosierungserwartungen geht das Unternehmen davon aus, dass die Dosierung in Europa im Jahr 2020 ansteigen wird, so dass im Jahr 2021 eine empfohlene Phase-2-Dosis festgelegt werden kann.

"Basierend auf dem, was wir aus früheren klinischen Studien wissen, gehen wir davon aus, dass eine Dosis von 300 bis 360 mg/m2 oder möglicherweise höher erforderlich sein könnte, bevor wir beginnen, ein solides therapeutisches Fenster für Annamycin bei AML zu sehen", kommentierte Walter Klemp, Verwaltungsratspräsident und CEO von Moleculin. "Jetzt, da in Polen 5 klinische Zentren eröffnet wurden, ist die europäische Studie in der besten Position, um den Sicherheitsteil unserer Entwicklung abzuschliessen. Das erlaubt uns auch, die US-Studie abzuschliessen, die ihren primären Sicherheitsendpunkt bereits erreicht hat", sagte Walter Klemp, Präsident und CEO von Moleculin ...

... Das Unternehmen beabsichtigt, die Erkenntnisse aus den klinischen Phase-1-Studien bei AML zu nutzen, um die Startdosis in der klinischen Prüfung von Annamycin zur Behandlung von Lungenmetastasen bekannt zu geben, für die es hofft, bis Ende dieses Jahres einen Antrag für ein neues Medikament oder sein europäisches Äquivalent einreichen zu können ..."

 

Angehängte Grafik:
screenshot_3.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
screenshot_3.jpg

12.08.20 07:43

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepEMA & Annamycin

schau'n wir mal, was die EMA am 23.-26.06.20 zu diskutieren hatte.

https://www.ema.europa.eu/en/documents/agenda/...-2020-meeting_en.pdf  
Angehängte Grafik:
screenshot_7.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
screenshot_7.jpg

12.08.20 07:46

499 Postings, 501 Tage mumpiliefranzel

das scheint ja dann doch schneller zu gehen,als erwartet. unter der Berücksichtigung, das keine toxischen Probleme auftreten. Seh ich das so richtig?  

12.08.20 07:50

3463 Postings, 1467 Tage franzelsep@mumpilie

läuft alles nach Plan bei Annamycin. Gestern wurde der neue Standort Szczecin für die Patienten-Rekrutierungen freigegeben ... somit müsste die 240 mg/m2 Kohorte erfolgreich gewesen sein.  

12.08.20 07:58

499 Postings, 501 Tage mumpiliewp

sag mal, wem gehören denn eigentlich die Patente von der wp Reihe? Ich hatte es so gelesen, daß diese wpd gehören, aber beim Lesen im Forum klingt es, als sei moleculin der Inhaber. ist relevant, ob ich wpd da noch halte oder in moleculin umschichte.  

12.08.20 08:07

3463 Postings, 1467 Tage franzelsep@mumpilie

es gibt einige Patenthalter bei der WP Pipeline ... nach meinen Recherchen hauptsächlich Priebe mit UTMDACC.    

12.08.20 09:00

499 Postings, 501 Tage mumpiliedanke

12.08.20 10:20

8 Postings, 349 Tage Geri33In der Tat

Du darfst nicht vergessen dass "die" Geld wie Heu haben. Einzige Chance: Kleinanleger mit guten Nerven reinholen, aber nicht über so Pollinger-Nummern. Wenn "sie" dann ständig billig verkaufen an welche die nicht wieder abgeben müssen sie das Spiel aufgeben.
Ich würde an Stelle von Priebe &Co allen Ernstes über eine Crowdfunding-Runde mit einer Emission neuer Aktien nachdenken, die Leute geben das Zeug nicht wieder her und sind daher zuverlässiger als Investoren die bei einem entsprechenden Gewinn von ein paar hundert Prozent tendieren abzugeben. Wer mit ein paar Hundertern drinsteckt hofft lieber auf den längerfristig großen Wurf.  

12.08.20 11:14

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepGeri33

sehr interessant Dein Beitrag.

Crowdfunding - das kommt noch mit einer anderen Firma, Ende Oktober soll die "Runde" abschlossen sein und alle Unternehmen sind meines Wissens schon beteiligt.  

12.08.20 16:21

3463 Postings, 1467 Tage franzelsepDer GB wird vom Markt nicht gut

aufgenommen, weiterhin gibt es einen regelrechten Ausverkauf bei Covid Aktien. Jetzt könnte der offene GAP bei $0.785 das Ziel sein.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, cocobongo, Tiger
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln