Moleculin MBRX Schlafender Riese oder Flop

Seite 14 von 15
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00
eröffnet am: 29.07.20 17:58 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 362
neuester Beitrag: 25.04.21 02:00 von: Kerstinxwsu. Leser gesamt: 29945
davon Heute: 27
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15  

29.01.21 17:10

499 Postings, 511 Tage mumpilieMmm

Sorry sowas hatte ich noch nicht. Von daher null Ahnung. Sorry  

29.01.21 17:18

499 Postings, 511 Tage mumpilieKurs

Welcher Kurs wird dann zu Grunde genommen? Ich fragender, weil er ja jetzt nach der Veröffentlichung fällt.  

29.01.21 17:21

8942 Postings, 3885 Tage doschauhermumpilie

Der letzte Kurs vor dem Resplit.  

29.01.21 17:22

140 Postings, 430 Tage mmm2020viele werden sich fragen

warum man den Kurs mit der Maßnahme künstlich anhebt und was man noch befürchten muss in den kommenden Wochen. Ein Split in die Richtung ist ja nicht immer positiv zu werten...
Ordentliche News hätten den Kurs ja schließlich auch nach oben getrieben...da die aber ausblieben bisher, hat die Maßnahme einen doch eher schalen Geschmack momentan.  

29.01.21 17:24
2

8942 Postings, 3885 Tage doschauherDas ist der Anfang vom Ende

Bei solchen Firmen. Das nächste ist dann eine KE, dann wieder ein Resplit usw. Gibts genügend Beispiele dafür. Der absolute Klassiker, wer sich noch erinnern kann war damals Genta.  

29.01.21 17:29

499 Postings, 511 Tage mumpilieDosch

Naja nur ein Gedanke: was ist aber auf Grund der Pipeline bei MBRX und WPD, wenn da in den nächsten Wochen ne Top News kommt. Bei den dann verfügbaren Aktien, könnte es dann aber auch enorm hoch gehen. Oder?  

29.01.21 17:29

140 Postings, 430 Tage mmm2020genau das

ist zu befürchten und nicht selten der Fall.
Ich verkaufe heute dennoch nicht.

Für weitere Beispiele und eine Erklärung kannst du hier mal schauen: https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...e-9000-euro-wert/14979016.html
 

29.01.21 17:30

499 Postings, 511 Tage mumpilieUnd dann

bringt man oben wieder Aktien aus.  

29.01.21 17:34

140 Postings, 430 Tage mmm2020was ist wenn

das ist immer ein netter Gedanke, dieses "was ist wenn", um sich daran festzuhalten, dass man sein Geld nicht am Verlieren ist. Aber man sollte schon auch mal an die Tatsachen denken: Die Firma hat sich die letzten Monate viel zu sehr zurückgehalten, angesichts des verkündeten und ja auch fachlich durchaus fundiert dargestellten Potentials. Für die Corona-Geschichte haben die z. B. viel zu lange gebraucht, die Ergebnisse zu verifizieren und voranzuschreiten. Mir erschließt sich da auch nicht, was der PR-Gag dahinter hätte sein sollen.
Da muss man also leider eher darauf schließen, dass das alles nicht so prickelnd funktioniert hat, wie man dachte, als dass es die TOP-News geben wird, die uns ne 0 an den Kurs hängen lässt.
Klar, solche Fälle gibt es auch an der Börse, aber seeeehr viel seltener.
Tendenziell ist es eine Talfahrt, die in solchen Fällen ansteht.

Abwarten und Tee trinken, aber bitte nicht verwundert sein, wenn in ein paar Wochen massiv verwässert wird.  

29.01.21 17:35

3476 Postings, 1477 Tage franzelsepAktuelle Situation & heutiger Tag

aktuell ~5.7M gehandelte Aktien bei noch ~72M außenstehenden Aktien nach Verkündung eines RS

Up-Tick Rules aktiv, kaum verfügbare Shorts, SVR vor der heutigen Verkündigung stark gefallen.

https://fintel.io/ss/us/mbrx

In den der letzten Wochen wurde nochmals mit ungefähr 3 Millionen Aktien verwässert (Warrants oder ATM) von ~69M OS auf nun ~72M OS

Sabby & Empery haben Ende letzten Jahres und dieses Jahr deutlich reduziert. Empery hält nur noch Warrants, Sabby evl. auch.

Kurze Zusammenfassung meinerseits.  
Angehängte Grafik:
screenshot_96.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
screenshot_96.jpg

29.01.21 17:37

499 Postings, 511 Tage mumpilieMmm

Nein verstehe mich bitte nicht falsch. Ich hau die ach nicht raus. Bloß wenn ich ein negativer Mensch wäre, wäre ich nicht in Aktien drin. Von daher nur die Beispiel Frage.  

29.01.21 18:43

131 Postings, 440 Tage megaheftigAutorisierte Aktien?

Weiß jemand was autorisierte Aktein "Nach dem umgekehrten Aktiensplit werden ausstehende Aktien von ~ 72 Mio. Aktien auf ~ 12 Mio. Aktien reduziert, während autorisierte Aktien bei 100 Mio. Aktien verbleiben" bedeutet?

Bedeutet es, dass sie die 72 Mio auf 12 Mio kürzen aber trotzdem weiterhin noch 88 Mio ausgeben können? Das würde unseren Einsatz dann verpuffen lassen.... außer sie verkünden gute News am laufenen Band und schieben die 88 Mio peu a peu rein und wir machen trotzdem noch große Gewinne!?

Oder befinde ich mich mit meiner Denke auf dem Holzweg?  

29.01.21 19:03

3476 Postings, 1477 Tage franzelsep@megaheftig

genau so ist es. Nach dem Split stehen noch 88 Mio Aktien für weitere Kapitalmaßnahmen oder Unternehmensbeteiligungen  zur Verfügung.  

29.01.21 19:09

131 Postings, 440 Tage megaheftig@franzelsep

die 88 Millionen könnte also auch ein Big Player für zwei Milliarden kaufen um bei einem eventuellen heiligen Gral gegen covid beteiligt zu sein?  

29.01.21 19:11

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Gesetz dem Fall es ist so und die hauen dann Top News raus. Ist diese Art dann auch legitim. Ich mein damit könnte MBRX ja richtig Geld einfahren.  

29.01.21 19:24

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Hattest du nicht diesen Monat von einer eventuellen vorzeitigen ?Zulassung? etwas geschrieben? Ich kann es nicht finden. Oder war das bei WPD?  

29.01.21 19:25

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Wenn dem so ist, könnte dies ja den vorgezogenen RS erklären.  

29.01.21 19:49

3476 Postings, 1477 Tage franzelsepVorzeitige Zulassung

in welchen Zusammenhang?  

29.01.21 20:07

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Na Zulassung ist falsch formuliert von mir. Da war doch was mit einer Phase die vorzeitig reicht werden kann. Sorry ich weiß es nicht mehr so genau.  

29.01.21 20:17

131 Postings, 440 Tage megaheftigCovid Medikament

ich glaube du meintest den Artikel in welchem steht das in Indien schon die Phase 2 oder so am Laufen ist und Franzelsep meinte dann könnte es mit der Zulassung schneller gehen. aufgrund diesem könnte man vermuten das eventuell ein Big Player einsteigt  

29.01.21 20:23

3476 Postings, 1477 Tage franzelsepWP1122 SARS-cov-2

Wenn es darum geht - das evtl. kein tierischer in-vivo Nachweis notwendig ist. Nur für die EMA, die FDA fordert diesen Beweis.

Das ist aber sehr spekulativ, der CEO hatte es mal in einem Call erwähnt.  

29.01.21 20:29

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Danke!!! Ja das meinte ich.  

29.01.21 20:31
1

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Das wäre dann ja ein Medikament und kein Impfstoff und die Impfstoffe fliegen denen ja immer mehr um die Ohren.  

29.01.21 20:40

499 Postings, 511 Tage mumpilie@franzelsep

Hast du eigentlich Infos zu den 3 Gutscheinen zu WP1066 vom Dezember?  

29.01.21 22:53

8942 Postings, 3885 Tage doschauherJetzt braucht keiner

Mehr einen Impfstoff bringen. Der Markt wird von Impfstoffen überschwemmt. Wenn jetzt noch der russische und die Chinesen zugelassen werden......  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln