Das ist die Zukunft!

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 02.12.21 20:57
eröffnet am: 04.04.16 09:48 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 808
neuester Beitrag: 02.12.21 20:57 von: SARASOTA Leser gesamt: 278142
davon Heute: 808
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   

04.04.16 09:48
15

605 Postings, 2080 Tage andrej683Das ist die Zukunft!

Was sind die Gründe und wieso bin ich der Meinung Square wird uns eine Menge Geld einbringen können?

Wieso elektronisches Zahlen?
Weil alles transparenter ist und alle, die daran an diesem System sich beteiligen dafür von ihm belohnt werden.

Was hat man zu tun?
Sich an die Regeln von oben zu halten.

Wer hat was davon?
Dieses Kapitalistische System und alle die sich daran halten.

Was bedeuten die Nachrichten, wie diese für uns?
http://www.n-tv.de/politik/...t-Ermittlungen-ein-article17380306.html
Würde natürlich die Kurssteigerungen der letzten Tage erklären. Insider wussten, von diesen Nachricht und den Konsequenzen, im Vorfeld und griffen zu.

Der Glaube wird gerade meiner Meinung nach zerstört und die Augen der Menschheit geöffnet, für dieses alte verlogene System, dass gerade am Sterben ist.

Erinnert euch an den Demolitan Man mit Silvester Stallone ;)

Was bedeutet das für uns?
Die Religionen werden aussterben, weil die Leute begreifen werden, was diese Religionen für sie bedeuten.

Wer hat was davon?
Natürlich die Gründer von Square.

Wer ist der Gründer von Square?
Er gehört zur Elite, genauso wie Elon Musk von Tesla und Zuckerberg von Facebook. Er hat Kontakte zu den da oben und er verfügt über ein ganz anderes Denken, als die Menschen unten.

Meiner Meinung nach anhand diesen Punkten und meinen anderen Erfahrungen in diesem Leben mit den Menschen geht es hier steil rauf ;)

Aber bin gespannt über eure Meinungen dazu
euer Andrej  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
782 Postings ausgeblendet.

27.09.21 16:25

303 Postings, 1378 Tage Tacki74@Psico

ich seh da nicht so viel Potential, sondern genau in diesem Bereich ehr eine Blasenbildung.
Am WE auf der Autobahn hatte fast jedes 15 Auto ein E auf dem Kennzeichen. Große Unternehmen wie z.B. Infineon, Apple, Varta und viele viele andere starten Umweltprogramme, geben dafür bereits Milliarden aus um in wenigen Jahren klimaneutral zu werden. Die Preise sind zwar gestiegen, wir wissen aber wie künstlich die Preise gemacht werden.  Das werden deine empfohlenen Unternehmen nun zwangsläufig auch bald zu spüren bekommen.
Panik verspüre ich u.a. im Nasdaq, S&P usw  auch noch nicht.  

04.10.21 16:34

3737 Postings, 1346 Tage neymarSquare

Is Square Stock A Buy Or Sell? Buy On Its Massive Growth Potential

https://seekingalpha.com/article/4458339-square-stock-buy-sell  

04.10.21 19:24

671 Postings, 3032 Tage MoniDjangoEndlich wird die Luft aus der Tech Blase gelassen

11.10.21 22:02

398 Postings, 456 Tage 229286526XDMluft

dann geh doch shorten  

18.10.21 23:57

381 Postings, 965 Tage MoneyboxerPayment Alternative

Wer sich für Payment interessiert, für den ist vielleicht auch Dlocal interessant, ein Payment Abwickler für Emerging Markets.
Ich habe das Unternehmen in folgendem Video einmal vorgestellt: https://youtu.be/W5I8fpfnJ-g
Freue mich über Feedback  

19.10.21 15:32
1

860 Postings, 467 Tage RobinsionAufwachen

mich wundert es, das niemand bemerkt wie gut Square ist und selbst die Ankündigung von Jack Dorsey gestern, mit Square in den Bitcoin Mining einzusteigen. Jeder kann sich einkaufen und beteiligen, selbst Kleinanleger. Zum bereits regulären Program von Square müsste dies deutlichen Umsatz bringen. Square ist ein destrupter und ein gamechancer. Wieso das nur maydorn und ein paar Anleger sehen verstehe ich nicht.  

04.11.21 04:57

245 Postings, 366 Tage hinundwegHeute kommen die Zahlen.Prognose??

05.11.21 08:06

707 Postings, 5018 Tage S2RS2Das war wohl mal nix...

Wieder kein Ausblick, ein miserables Ergebnis unter den Erwartungen sowie deutlich verlangsamtes Wachstum.
Gab's denn auch positive News in den Quartalszahlen die ich übersehen habe?
 

05.11.21 10:41
1

95 Postings, 850 Tage likeit57na ....

dann wollen wir den Bericht doch 1stmal verlinken
https://s27.q4cdn.com/311240100/files/...-2021-Shareholder-Letter.pdf  

05.11.21 10:48

95 Postings, 850 Tage likeit57wieso kein Ausblick ?

Wir haben im dritten Quartal 2021 ein starkes Wachstum in großem Umfang erzielt. Der Brutto
Bruttogewinn wuchs im Jahresvergleich um 43 % auf 1,13 Milliarden US-Dollar, was 51 % bei einer
jährlichen Wachstumsrate (CAGR). In unserem Verkäufer-Ökosystem lag der Bruttogewinn
606 Millionen US-Dollar, ein Plus von 48 % im Jahresvergleich und 29 % auf Basis der zweijährigen CAGR.
Unser Cash-App-Ökosystem erzielte einen Bruttogewinn von 512 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von
33 % gegenüber dem Vorjahr und 104 % auf einer Zwei-Jahres-CAGR-Basis. Im August haben wir
eine Vereinbarung zur Übernahme von Afterpay, einer globalen "Buy Now, Pay Later"-Plattform
mit mehr als 16 Millionen Verbrauchern und rund 100.000 Händlern ab Juni
ab Juni 2021. Mit dieser Transaktion wollen wir zwei komplementäre Geschäftsbereiche vereinen
zwei komplementäre Geschäftsbereiche zu vereinen, deren gemeinsamer Fokus auf wirtschaftlicher
Inklusion. Wir glauben, dass die Kombination unsere Verkäufer- und
und Cash App-Ökosysteme stärker miteinander verbinden, unsere strategischen Prioritäten beschleunigen und es uns
noch überzeugendere Produkte und Dienstleistungen für Verbraucher und Händler anzubieten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

05.11.21 10:49

707 Postings, 5018 Tage S2RS2Ergänzung

In meinem Post #791 bezog ich mich nicht auf die (wie sollte es auch anders sein) positiven Darstellungen des Unternehmens selbst, sondern die Ergebnisse im Vergleich zu den jüngsten Schätzungen des Marktes zum abgelaufenen Quartal, die deutlich verfehlt wurden.
Bspw. hier zu finden:
https://www.earningswhispers.com/epsdetails/sq  

05.11.21 11:03

95 Postings, 850 Tage likeit57noch abwarten

wie übern Teich reagiert wird ?
dann scheint mir aber alles eingepreist und es geht weiter nach Qu4  

05.11.21 11:23

4496 Postings, 6846 Tage Lolo22Chart

Die Aktie hat sich im Vorfeld der Zahlen nicht besonders gut entwickelt. Das ganze Jahr seitwärts.
Nach unten sollte die 200 $ marke halten. Nach oben erst beim Ausbruch über ca 290 $ hätten wir einen Kaufsignal aus der Seitwärtsrange. Ich vermute dass die Square in der Range noch eine Weile verbleiben wird. Das 4 Quartal sollte deutlich besser laufen, das könnte den Kurs stützen.  
Angehängte Grafik:
21.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
21.jpg

05.11.21 13:59

393 Postings, 5392 Tage kurshunterSchöner Hüpfer

Wo kommt der denn her? Verlust von gestern fast wieder rein geholt  

07.11.21 16:34
1

704 Postings, 1969 Tage GaarySquare

Bei Square lohnt es sich etwas ins Detail zu gehen. Habe mal ein paar (aus meiner Sicht wichtige) Kennzahlen dargestellt:
https://stock-picking.de/2021/11/07/square-3/  

10.11.21 11:09
Sieht absolut sauber aus. Besonders im Hinblick auf die Zukunft sehe ich das auch so.

Jedoch darf man die doch sehr hohe Bewertung nich ausser Acht lassen.
Für weiter steigende Kurse muss eben alles passen.
Eine Abkühlung finde ich daher in Ordnung.
Einen Test der $200 würde ich, bei aktueller Lage, wohl als Nachkauf nutzen.  

14.11.21 17:25

398 Postings, 456 Tage 229286526XDMSL

Bei unter 200USD bin ich raus- ansonsten haben wir theoretisch 25 % Aufholpotential seit einem Monat- hilft aber nix wenn nicht überraschende News kommen- dann eben long bis die Q 4 Zahlen kommen und dann neuer Versuch. Leider wurde Square eine der Aktien sein die wg hohem KGV abstürzen könnten wenn der Markt wg tapering in die Knie geht....  

22.11.21 17:26

377 Postings, 575 Tage Ariba.deSquare

Was ist denn heute hier los?  

22.11.21 20:08

129 Postings, 446 Tage die26Ganzer Sektor ist rot.

PayPal, Visa usw. alle tiefrot. News dazu kann ich nicht erkennen.Habe ich heute zum Nachkaufen bei Square genutzt (mit einem Turbo).
 

23.11.21 16:33

2430 Postings, 6761 Tage SARASOTAHuiii ! sind die gut!

die Big Boys meine ich. Eine halbe Stunde locken und jetzt werden die Scheinchen wieder einkassiert.
Die Fools haben ja Square und Lemonade wochenlang gepusht, mal schauen ob die 200$ halten werden.  

23.11.21 16:39

3737 Postings, 1346 Tage neymarSquare

Square Stock: Fabulous Returns - Non-GAAP Earnings Wildly Overstated

https://seekingalpha.com/article/...n-gaap-earnings-wildly-overstated  

02.12.21 10:06

393 Postings, 5392 Tage kurshunterTop Einstiegeskurse

Blöd für die, die schon recht großzügig investiert sind, wie ich.
Werde mit dem Weihnachtsgeld ein bisschen nachlegen.
Oder seht ihr das anders?  

02.12.21 10:48

343 Postings, 240 Tage Mr. MillionäreAus Square-Aktie wird Block-Aktie

Aus der Square-Aktie wird die Block-Aktie: Es verändert sich mehr als nur der Name

02.12.21, 10:09 Fool.de



Aus der Square-Aktie wird offenbar die Block-Aktie. Das ist zugegebenermaßen nicht die einzig interessante Schlagzeile, wenn es um Jack Dorsey und die von ihm gegründeten Unternehmen geht. Aber es scheint zumindest die Neueste zu sein.

Konkret erkennen wir, dass sich der Top-Funktionär hinter der Square-Aktie beziehungsweise der Block-Aktie ab sofort diesem Unternehmen vermehrt widmen möchte. Ohne Zweifel könnte das weitere Veränderungen nach sich ziehen.

Aber was bedeutet das für Foolishe Investoren, die auf diese eine Aktie mit den momentan zwei Namen setzen? Es dürfte jedenfalls zeigen, dass sich mehr als bloß der Name verändert. Möglicherweise ist das für dich und deine Investitionsthese überaus relevant.



Aus der Square-Aktie wird die Block-Aktie: Interessant

Wenn aus einem Quadrat ein Block wird, bleibt es bei vier Ecken, oder? Im Endeffekt ist der Namenswechsel alleine von den Wörtern her interessant. Die Square-Aktie und die Block-Aktie haben weiterhin einen ähnlichen Ursprung. Aber: Die Veränderung inhaltlicher Art gehen vermutlich weiter.

Es scheint sich um einen Namenswechsel zu handeln, der in Zukunft einen wichtigen strategischen Fokus beinhalten soll. Krypto- und Blockchain-Themen könnten für die Square-Aktie, beziehungsweise die Block-Aktie in Zukunft immer relevanter sein.

Jack Dorsey ist schließlich ein überzeugter Anhänger von Kryptowährungen und das Leistungsspektrum des digitalen Zahlungsdienstleisters umfasst bereits Möglichkeiten in diesem Markt. Zudem hat das Unternehmen selbst in Bitcoin als eine digitale Münze investiert. Möglicherweise folgen weitere Schritte dieser Art.

Insofern können wir sagen: Die Square-Aktie beziehungsweise die Block-Aktie dürfte vermehrt in die Krypto-Welt eintauchen. Vermutlich auch den klassischen, digitalen Zahlungsabwicklungen die Treue halten. Investoren können sich aber rein mit Blick auf den Namen auf einen Wechsel einstellen.



Wundere dich nicht, wenn du am 10.12. ins Depot schaust!

Der Namenswechsel der Square-Aktie hin zur Block-Aktie soll übrigens zum 10. Dezember dieses Jahres erfolgen. Es handelt sich übrigens um den zweiten dieser Art. Facebook hat sich schließlich in Meta umbenannt, was ebenfalls eine strategische Neuausrichtung beinhaltete. Wirklich interessant, was sich das Top-Management mancher Unternehmen einfallen lässt.

Natürlich sind die Veränderungen zunächst auf den Namen beschränkt. Bei der Square-Aktie beziehungsweise der zukünftigen Block-Aktie bin ich jedoch überzeugt, dass auch hier der Namenswechsel nicht das Einzige bleibt, was sich verändert. Der Krypto-Markt könnte weiterhin eine Chance sein. Aber natürlich auch ein volatiles Risiko für den US-Konzern und die Investoren, die auf diesen Markt und dieses Unternehmen setzen.



*Der Artikel Aus der Square-Aktie wird die Block-Aktie: Es verändert sich mehr als nur der Name ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.
 

02.12.21 16:23

320 Postings, 120 Tage Highländer49Square

02.12.21 20:57

2430 Postings, 6761 Tage SARASOTAJa wer sagt's denn!

Warten muss man können, die 150 Euronen kommen früher oder später.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln