Das ist die Zukunft!

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 15.05.21 13:16
eröffnet am: 04.04.16 09:48 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 702
neuester Beitrag: 15.05.21 13:16 von: 4upa4ups Leser gesamt: 208168
davon Heute: 34
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

04.04.16 09:48
13

605 Postings, 1880 Tage andrej683Das ist die Zukunft!

Was sind die Gründe und wieso bin ich der Meinung Square wird uns eine Menge Geld einbringen können?

Wieso elektronisches Zahlen?
Weil alles transparenter ist und alle, die daran an diesem System sich beteiligen dafür von ihm belohnt werden.

Was hat man zu tun?
Sich an die Regeln von oben zu halten.

Wer hat was davon?
Dieses Kapitalistische System und alle die sich daran halten.

Was bedeuten die Nachrichten, wie diese für uns?
http://www.n-tv.de/politik/...t-Ermittlungen-ein-article17380306.html
Würde natürlich die Kurssteigerungen der letzten Tage erklären. Insider wussten, von diesen Nachricht und den Konsequenzen, im Vorfeld und griffen zu.

Der Glaube wird gerade meiner Meinung nach zerstört und die Augen der Menschheit geöffnet, für dieses alte verlogene System, dass gerade am Sterben ist.

Erinnert euch an den Demolitan Man mit Silvester Stallone ;)

Was bedeutet das für uns?
Die Religionen werden aussterben, weil die Leute begreifen werden, was diese Religionen für sie bedeuten.

Wer hat was davon?
Natürlich die Gründer von Square.

Wer ist der Gründer von Square?
Er gehört zur Elite, genauso wie Elon Musk von Tesla und Zuckerberg von Facebook. Er hat Kontakte zu den da oben und er verfügt über ein ganz anderes Denken, als die Menschen unten.

Meiner Meinung nach anhand diesen Punkten und meinen anderen Erfahrungen in diesem Leben mit den Menschen geht es hier steil rauf ;)

Aber bin gespannt über eure Meinungen dazu
euer Andrej  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
676 Postings ausgeblendet.

12.05.21 06:24
1

56 Postings, 174 Tage VanKästnerWeiter Volatil

Ich glaube das wars noch nicht, es wird im Mai noch einige solche Tage geben.

Sehr interessanter Markt gerade, ich denke das wir hier nochmal die untere Grenze antesten werden.

Man muss aber auch sagen das Square sich ganz gut hält.  

12.05.21 07:29

655 Postings, 2832 Tage MoniDjango@Zertifikatehändler

zwar mag auf Daily der Kurs bei 170? gehalten haben, aber im Tagesverlauf war er natürlich auch schon drunter. Aber die 170? (ja ich weiß der Dollarkurs ist die Referenz) wird demnächst auch auf Dailybasis brechen. Die Techkorrektur hat erst angefangen. Für mich persönlich ist Square immer noch viel zu hoch bewertet.  

12.05.21 09:22

56 Postings, 174 Tage VanKästner@MoniDjango

Gebe ich dir recht, deswegen warte ich und bin Geduldig ! Auf Grund der derzeitigen Bewertung mache ich mir keine Sorgen das mir der Kurs davonrennt.

Glaube die nächsten Tage und Wochen werden noch sehr volatil sein.

Lg  

12.05.21 13:54

655 Postings, 2832 Tage MoniDjango@vanKästner

Heute mal die US Daten anschauen und dann den Markt beobachten was er daraus liest.
Die schwachen Börsenmonate haben erst begonnen ;-)  

12.05.21 16:23

126 Postings, 75 Tage ZertifikatehändlerUnterstützung

Seit über 5 Monaten bildet sich um $200/170? eine saubere Unterstützung.

Daher konnte man die Kurse gestern durchaus als Einstieg nutzen.



@MoniDjango

...Aber die 170? (ja ich weiß der Dollarkurs ist die Referenz) wird demnächst auch auf Dailybasis brechen. Glaskugel?

Die Techkorrektur hat erst angefangen. Kartenleser?

Für mich persönlich ist Square immer noch viel zu hoch bewertet.

Wo sehen sie Square fair Bewertung?

 

12.05.21 18:00

1942 Postings, 6561 Tage SARASOTAIn USA blasen sie grade

ein paar Kerzen aus.  

12.05.21 18:02

1942 Postings, 6561 Tage SARASOTA@Zerti: schrieb:

"Daher konnte man die Kurse gestern durchaus als Einstieg nutzen."

Warum auch nicht, manche mögen es, wenn sie gleich 6% verlieren.

 

12.05.21 19:00
1

126 Postings, 75 Tage Zertifikatehändler@SARASOTA

Die Unterstützung bei $200/170? war damit gemeint, also keine -6%.
 

12.05.21 22:31
1

655 Postings, 2832 Tage MoniDjango@zertifikste

Glaskugel? Nein Erfahrung von 30 Jahren
Kartenleser? Nein, aber ich kann die Makroökonomie ganz gut deuten im Gegensatz zu anderen

Aber da Sie ja immer die 170? als große Unterstützung sehen, so muss ich Ihnen sagen das die richtig dicke Unterstützung charttechnisch aber bei ca.160? liegt.  

12.05.21 23:01

383 Postings, 262 Tage InvesthausLasst ruhig bitte die 160 ? kommen,

dann gehe ich voll rein und schichte im Depot um!

Oder meint hier jmd., dass es evtl. noch tiefer als 160 ? geht?  

13.05.21 17:39

655 Postings, 2832 Tage MoniDjangoTagesschlusskurs

unter 170? Zerti mein Freund ;-)
@Invest: Ich befürchte das wir Square noch billiger sehen. Muss hat dem Bitcoin den ersten Dolchstoss erteilt. Weitere werden folgen.  

13.05.21 18:33

126 Postings, 75 Tage ZertifikatehändlerDas trieft ja schon

Woran liegt's?
An der 30jährigen Erfahrung inklusive dem 'ganz gut im deuten der Makroökonomie' ?

Oder einfach nur Fomo?











 

13.05.21 18:51

655 Postings, 2832 Tage MoniDjangoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.05.21 11:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

13.05.21 19:20

574 Postings, 1668 Tage SwityDas ist aber auch ne gute Korrektur hier ,hab

erstmal ein paar geholt, wie weit wird sie noch runter gehen? ????  

13.05.21 19:30

383 Postings, 262 Tage InvesthausDie 160 ? wenn durchbrochen werden, das

wäre fein!

Ist halt CT-mäßig bitter, dass der orangene Aufwärtstrend gerissen wurde.

MACD ist weiter im Verkaufssignal, während der RSI langsam in den überverkauften Bereich kommt.

=> Also entweder es dreht jetzt an der grünen Unterstützung demnächst, oder es geht gleich nochmal 30 $ niedriger  bis auf 170 $, also ca. 140 ?.

Wird spannend.
Also wenn die 170 $ kommen, da würde ich jetzt nicht Nein sagen und mit vollen Händen zugreifen.

@ Django: Siehst du noch tiefere Kurse als 170 $?  

13.05.21 19:30

383 Postings, 262 Tage InvesthausMist, Bild

vergessen.  
Angehängte Grafik:
square.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
square.png

13.05.21 19:58

4931 Postings, 1641 Tage dome89square läuft nach wie vor wie btc

btc ist hauptumsatz für Square. Wie schon öfter erwähnt ziemliches Risky Play auf dem Kursniveau. Zudem schwächelt ARk grad extrem. WEnn da einiges Liquidiert werden muss fallen die Posis, welche dort höher Gewichtet sind wie t-doc und Tesla wie Steine. Grüße.  

13.05.21 20:16

126 Postings, 75 Tage ZertifikatehändlerNachgekauft

Neuen Schein mit KO ca.$140 endlos gekauft.
Den alten Schein reduziert.
Stückzahlen bleiben gleich.


 

13.05.21 22:42

383 Postings, 262 Tage InvesthausHatte heute auch nochmal das Glück bei

162,5 ? einzusteigen.

Habe aber noch Pulver übrig um nachzulegen.

Dass Square so sehr am BTC hängt, machen das wirklich die 4700 Coins aus, die Square hält?
 

13.05.21 22:57

4931 Postings, 1641 Tage dome89@investhaus

nein der Umsatz über die Hälfte vom Umsatz sind durch den handel von Crypto. Braucht ja nur mehr regulierung kommen durch die Aufsicht in den USA oder was auch immer. Daher habe ich z.B. Paypal die sind schon lange dabei aber im moment auch sehr teuer. Die Firma und die App sind ganz nice aber langfristig halt zu risky. Meiner Meinung.  Visa und Mastercard gibts ja auch noch. Mastercard hat damals den Handel mit BTC verneint.  

14.05.21 07:58

655 Postings, 2832 Tage MoniDjango@Invest

Die 200$ Marke ist natürlich jetzt ein extremer Widerstand, aber bei Techwerten wie Square ist das nix.
Die reißen Unterstützungen und Widerstände wie ein Buldozzer.
Also ich sehe Charttechnisch erst eine Unterstützung die aussagekräftiger ist bei round about140$.
Kann aber auch schon bei dem Novembertief nach oben drehen.

zwischen 140 -150$ ist ein kleiner Kauf möglich  

14.05.21 11:17

126 Postings, 75 Tage ZertifikatehändlerIch sehe

den Drops chartechnisch noch nicht gelutscht.


Schon ärgerlich, dass die $200 auf Tagesschlußkurs unterschritten wurde.

Jedoch kann es noch zu einem Rebound kommen, womit der Bereich um die $200 nach wie vor als support gilt.

 
Angehängte Grafik:
module.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
module.png

14.05.21 11:30

126 Postings, 75 Tage Zertifikatehändlerim Jahreschart

von Investhaus paar posts höher, kann man das noch deutlicher sehen.
 

15.05.21 11:02

383 Postings, 262 Tage InvesthausAktionär gibt hoffentlich Auftrieb

https://www.deraktionaer.de/artikel/...genug-investiert-20230645.html

Also solange immer mehr US-Banken auf den BTC-Zug mit aufspringen wird der Bitcoin sicherlich nicht so schnell verboten. Ich mache mir da keine Gedanken.

Ist halt aktuell Ebbe, da Elon den Bitcoin versägt hat, aber der ändert seine Meinung übermorgen eh wieder. Vllt. erfindet er in einer Woche Catecoin, oder Teslacoin?!

Ist bekannt, ob Square plant neben Bitcoin auch die anderen Coins ins Portfolio aufzunehmen?
Weil eine größere Reichweite in den Coins sorgt bestimmt für mehr Umsatz, oder?

 

15.05.21 13:16

19 Postings, 3 Tage 4upa4upsDas Platzen der ganzen Blasen

Verstehen jetzt nicht die ganzen Anleger der ganzen Techwerte aus dem Nasdaq, S&P, TecDax usw... da immer mehr verstehen, dass es wesentlich lukrativer ist in Aktien aus dem Rohstoffbereich zu investieren, da dort zu den steigenden Preisen jetzt noch steigende Dividendengewinne und Aktienrückkäufe jetzt kommen?
Wäre es nicht wesentlich klüger für Buffett sich jetzt seine ganzen Cashreserven komplett in dem Bereich Rohstoffe und Energie anzulegen?
Gibt es da nicht richtige Schnäppchen, die nach Corona extrem in die Knie gingen?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln