finanzen.net

Groupon - Das Schnäppchen-Portal

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 26.02.20 18:27
eröffnet am: 04.11.11 17:46 von: toni8000 Anzahl Beiträge: 134
neuester Beitrag: 26.02.20 18:27 von: Swity Leser gesamt: 31078
davon Heute: 7
bewertet mit 9 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

04.11.11 17:46
9

3203 Postings, 3649 Tage toni8000Groupon - Das Schnäppchen-Portal

AKTIE IM FOKUS: Groupon legt Traumstart an der Börse hin

16:27 04.11.11

NEW YORK (dpa-AFX) - Trotz aller Zweifel an seinem Geschäftsmodell hat das US-Schnäppchenportal Groupon (Profil) den Börsengang mit Bravour gemeistert. Nicht einmal die Marktturbulenzen wegen der Euro-Schuldenkrise konnten die Anleger vom Kaufen abhalten. Die zu 20,00 US-Dollar ausgegebene Aktie schoss am Freitag im frühen New Yorker Handel auf anfangs rund 28,00 Dollar hoch und stieg zeitweise bis auf 31,13 Dollar. Das war, gemessen am Ausgabepreise, ein Plus von 56 Prozent. Gegen 16.15 Uhr stand sie bei 26,85 Dollar.

Insgesamt verkaufte Groupon bei seinem IPO 35 Millionen Aktien und erlöste damit rund 700 Millionen Dollar. Gemessen am Ausgabepreis kam das Unternehmen damit auf eine Bewertung von zunächst 12,6 Milliarden Dollar. Damit ist dies der größte Internet-Börsengang seit Google im Jahr 2004 an die Börse ging.

Groupon dürfte damit weitere Internetfirmen zu einem Börsengang ermutigen, namentlich das weltgrößte soziale Online-Netzwerk Facebook. Noch zögert dessen Gründer und Chef Mark Zuckerberg vor dem Gang auf den freien Kapitalmarkt, denn dann müsste er einen Teil der Kontrolle über sein "Baby" abgeben. Schon auf dem Weg an die Börse ist dagegen der Online-Spieleanbieter Zynga ("Farmville").

LINKEDIN PLANT AUSGABE WEITERER AKTIEN

Das bereits im Mai dieses Jahres an die Börse gegangene berufliche Online-Netzwerk LinkedIn plant die Ausgabe von weiteren Aktien. An diesem Tag allerdings büßten die Papiere zunächst einmal fast 12 Prozent an Wert ein, nachdem das Unternehmen mit seinen Quartalszahlen enttäuscht hätte.

Ein Börsengang von Facebook könnte sogar noch größer ausfallen als der von Google im Jahr 2004. Damals hatte der Aktienverkauf des Suchmaschinen-Betreibers knapp 1,7 Milliarden Dollar eingebracht und die Gesamtbewertung - die Anteile der Alteigentümer eingerechnet - lag bei 23 Milliarden Dollar. Bei Facebook kursieren schon heute Marktwerte von um die 60 Milliarden Dollar./das/ck

Quelle: http://www.ariva.de/news/...legt-Traumstart-an-der-Boerse-hin-3885510  

06.11.11 18:15
2

5831 Postings, 3431 Tage Italymasterschade

es gibt noch keine put optionen darauf - wenn ich aus meiner "erfahrung" sprechen kann würde ich hier gerne short gehen ! alibaba hats mir schon einmal gezeigt  

07.11.11 22:20

3203 Postings, 3649 Tage toni8000Groupon - Ersteinschäzung

16:48 07.11.11

Benchmark Company - Groupon Ersteinschätzung

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Benchmark Company stufen die Aktie von Groupon (Groupon Aktie) in einer Ersteinschätzung mit "buy" ein. Das Kursziel werde bei 32 USD gesehen. (Analyse vom 07.11.2011) (07.11.2011/ac/a/a)

http://www.ariva.de/news/...steinschaetzung-Benchmark-Company-3887006  

07.11.11 22:28

3203 Postings, 3649 Tage toni8000Börseneinstieg von Groupon Mit Vollgas aufs Parket

Mit Vollgas aufs Parket -

Wenn das kein guter Einstieg ist: Groupon legte einen rasanten Start an der Wall Street hin. An seinem ersten Tag als börsennotiertes Unternehmen konnte der Couponingdienst einen Preisanstieg seiner Aktie von über 30 Prozent verzeichnen.

Gestartet war das Unternehmen bei der Börseneröffnung am Freitagmorgen mit einem Aktienpreis von 20 US-Dollar. Bei Börsenschluss am Abend standen die Anteilsscheine von Groupon bei 26 US-Dollar. Zwischenzeitlich hatten sie sogar einen Spitzenpreis von 30 US-Dollar erreicht.

Die offensichtlich gute Nachfrage an der Börse hat für Groupon erfreuliche Auswirkungen: Berechnet mit dem Abschlusspreis ergibt sich somit eine Bewertung des Dealportals mit 16,5 Milliarden US-Dollar.

Mit einem solchen Ergebnis hatte das Unternehmen selbst nicht gerechnet: Im Vorfeld hatte Groupon eine Bewertung auf 13 Milliarden US-Dollar angegeben. Mit den Berechnungen hatte es die Gutscheinplattform aber ohnehin nicht. Groupon musste seine Angaben für die US-amerikanische Börsenaufsicht mehrmals nachbessern. Noch am Tag vor dem Gang an die Börse hatte Groupon auf Grund der guten Nachfrage mehr Aktien zur anstehenden Ausgabe nachgelegt.

Quelle: http://www.internetworld.de/Nachrichten/Medien/...ollgas-aufs-Parkett  
Angehängte Grafik:
boerseneinstieg-von-groupon-mit-vollgas-aufs-....jpg
boerseneinstieg-von-groupon-mit-vollgas-aufs-....jpg

08.11.11 09:11

3203 Postings, 3649 Tage toni8000@ italymaster

Eine interessante Geschäftsidee ist es aber allemal.  

08.11.11 18:48

3203 Postings, 3649 Tage toni8000DeutschlandChef wechselt zu Google (!)

08.11.11 18:51
3

3723 Postings, 3154 Tage BronkoDas Ding ist genauso ein

Rohrkrepierer wie seinerzeit EM-TV, POET und alle anderen Gülle-Papiere des neuen Marktes. Auch diese Bürschchen werden NIEMALS auch nur einen einzigen Cent verdienen, aber Hauptsache: strong buy!  

08.11.11 20:56
1

649 Postings, 3867 Tage Chartlingerna das denke ich nicht..

begründe doch mal deine meinung!?!?

aber sei unbesorgt, ein paar cent werden die schon verdienen ;-)  

08.11.11 21:00
3

16574 Postings, 3311 Tage zaphod42Seh ich genauso Bronko

Das PRoblem ist: Damals im NM haben sie aus Frittenbuden Kursraketen gemacht. Es gibt keine Garantie, dass das bei Groupon nicht genauso passiert.

Als seriöser Anleger sollte man die Finger davon lassen. Alle anderen sehen diese defizitäre Firma als legitimen Zock an. Dagegen ist nichts einzuwenden.  

08.11.11 21:01
2

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22Chartlinger

ich hab auch letztens einen artikel gelesen, in der ganz klar beschrieben wurde, dass diese unternehmen ständig draufzahlen und verluste machen, weil das geschäftsmodell nicht so ganz funktioniert. ich gehe mal auf die suche nach diesem artikel.....  

08.11.11 21:07
3

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22hab den artikel..sollte man lesen

08.11.11 21:09
3

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22Chartlinger

anscheinend machen die zwar umsatz, aber verluste....also verdienen sie auch nix....  

08.11.11 21:09
8

10616 Postings, 3948 Tage rüganerHier hat sich jemand viele gute Gedanken gemacht

http://www.diewunderbareweltderwirtschaft.de/2011/...ne-zu-20-je.html
-----------
ruegen-rohrhus.de
Urlaub auf der Insel Rügen - im Osten ganz oben !

08.11.11 21:22
1

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22ich hab eben

auch überlegt wie man damit geld verdienen möchte. wenn ich schon rabattcoupons von unternehmen verkaufe wird es sicherlich schwierig werden diese unternehmen zu überreden mir dann auch noch geld "zu schenken" damit ich auch noch was davon habe. jedes vernünftige unternehmen betreibt diese rabattaktionen selbst. den börsengang hat man garantiert aus strategischen gründen in die weihnachtszeit gelegt um die nachfrage zu steigern..... die grouponaktie steht nächsten sommer bei $10....denke ich  

08.11.11 22:29
4

3723 Postings, 3154 Tage BronkoHat Groupon eigentlich auch

Rabattcoupons für eigene Aktien?  

08.11.11 22:51
3

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22Bronko

du musst die aktie nur leerverkaufen, dann hast du bald im WSV 70% rabatt bzw. gewinn;-)  

09.11.11 08:28
1

3203 Postings, 3649 Tage toni8000hmm

damals hielt man es auch für unmöglich, dass Google solch einen Entwicklungsweg einschlägt.

Man hielt es im Grunde für unmöglich.  

09.11.11 18:19
2

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22toni8000

man kann google, facebook oder andere internetfirmen nicht mit groupon vergleichen. es sind komplett andere geschäftsfelder. google wurde wegen seiner einfachen und schnellen bedienung berühmt. suchmaschinen sind etwas alltägliches geworden, rabattaktionen werde ich aber wohl nicht so oft nutzen. mag sein, dass der laden irgendwann mal profitabel wird, aber der derzeitige marktwert ist schlichtweg nicht gerechtfertigt und es ist meiner meinung noch viel zu früh um einzusteigen. man kann auch einfach abwarten und sehen wie sich die nächsten quartale entwickeln. wenns dann gut läuft wird es immer noch nicht zu spät sein um deren aktien zu kaufen.  

09.11.11 18:21
1

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22immerhin

hat die aktie seit dem hoch schon wieder 20% an wert verloren. irgendwoher muss das ja auch kommen und bei einem freefloat von 5% kann es schnell noch viel weiter runtergehen...  

10.11.11 09:43

3203 Postings, 3649 Tage toni8000@ thomasd22

Das ist auch alles richtig was du in Posting No. 18 schreibst,
aber ich habe die Aktie auf der Watch erstmal.  

10.11.11 09:44

3203 Postings, 3649 Tage toni8000Groupon "buy"

Hudson Square Research - Groupon "buy"

15:43 09.11.11

New York (aktiencheck.de AG) - Rory Maher, Analyst von Hudson Square Research, stuft die Aktie von Groupon (Groupon Aktie) in einer Ersteinschätzung mit "buy" ein. Das Kursziel werde bei 35,00 USD gesehen. (Analyse vom 08.11.11) (09.11.2011/ac/a/a)

Quelle: http://www.ariva.de/news/Groupon-buy-Hudson-Square-Research-3889577  

10.11.11 10:07
4

3480 Postings, 3363 Tage CokrovisheTypische

Kleinanlegerabzocke, so einen Dreck sollte man nicht mal mit der Beißzange anfassen. Man könnte es auch so sagen:

Eine wallstreet boygroup möchte mal wieder mit Dummenfang auf die Schnelle Milliardär werden....

 

10.11.11 10:12
2

3723 Postings, 3154 Tage BronkoIch hab noch von Edeka son Rabattmarkenheftchen

aus den 70ern. Kann ich damit an die Börse (von wem auch immer) gehen?  

10.11.11 18:57
1

2867 Postings, 4035 Tage thomasd22Bronko

ich biete dir $ 16 mrd. für die heftchen.wie wärs?  

10.11.11 19:22
1

3723 Postings, 3154 Tage Bronkothomasd22: gibst Du mir noch Bedenkzeit

bis morgen? Eventuell nehme ich den Keks (ist nur für die Älteren hier, Freund Krümel läßt grüßen).  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866