AT&T

Seite 36 von 40
neuester Beitrag: 23.09.21 18:56
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 987
neuester Beitrag: 23.09.21 18:56 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 343852
davon Heute: 401
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 40   

14.06.21 11:52

1689 Postings, 1566 Tage HansiSalamiAlso ich sehe hier nur Chancen zumindest scheinen

Diese zu ueberwiegen  

14.06.21 12:09
1

524 Postings, 4400 Tage urlauber26Eimer

Stell Dir vor Du hast einen Eimer (Deine T Aktien) und darin sind 10 Liter Wasser. Durch den Spaltung bekommst Du einen zweiten Eimer (Deine zukünftigen Discovery-Aktien) und darin werden von den 10 Litern 3 Liter reingeschüttet. Am Ende hast Du weiterhin "wertmäßig" Deine 10 Liter, nur sind diese mit 7 bzw. 3 Litern auf zwei Eimer aufgeteilt.

Und man könnte es noch weiterführen:
Die 10 Liter Wasser sind durchsetzt mit kleinen behäbigen Tierchen und mit schnellen tollen Tieren, die beide wunderbarerweise das Wasser vermehren, aber die behäbigen halt langsam und die schnellen Tiere deutlich schneller. Und als beide Tierchen im 10 Liter Eimer waren, haben die behäbigen Tierchen die schnellen tollen Tieren blockiert und haben selbst kaum Wasser vermehrt, weil die so mit der Blockade der schnellen Tiere beschäftigt waren, so dass die 10 Liter nur sehr langsam zu 11 Litern würden.
Jetzt trennt man mit der Spaltung die behäbigen von den schnellen Tierchen. Die behäbigen Tierchen im alten Eimer bieten nun eine niedrige aber nicht zu verachtende Wasservermehrung, welches man vierteljährlich auch abschöpfen, d.h. trinken kann (Dividende) und die schnellen Tierchen im neuen Eimer drehen ob ihrer Freiheit nun auf und sind so toll, dass sie sich in der Zukunft richtig gut entwickeln sollten und deutlich mehr Wasser vermehren, das Wasser im neuen Eimer wird also schneller mehr, nur kann man es nicht trinken/abschöpfen (keine Dividende).

Und dann kommt ggf. das deutsche Finanzamt und sagt:
Beim Umschütten der 3 Liter hast Du die 3 Liter getrunken (und dann anderes Wasser reingeschüttet) und deshalb musst Du auf das getrunkene Wasser Steuern zahlen.

Hoffe, das war jetzt verständlich :-)        

14.06.21 16:34

411 Postings, 1079 Tage Perca@urlauber26

Um es zu vervollständigen, solltest du dann auf die Idee kommen, deine 7 Liter zu verkaufen, dann sagt das Finanzamt "Du hast ja 3 Liter verloren, hierfür werden dir Steuern erstattet". Das Finanzamt rechnet dir dann nicht einfach 13 Liter zu.  

14.06.21 18:53
2

5795 Postings, 1045 Tage Dirty JackInterviewausschnitt

mit John Stankey, geführt von Davis Rubenstein:
Interessant ist die Aussage von Stankey in 10:39:
"And we believe that we?ve set up a transaction that will be, not only recognizing the value what we paid for it, but substantially more than that. I know personally, I?m confident enough about that, that I intend to leave all my equity in that new business moving forward and watch what David does with it. "


https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/732717/...906/d165683d425.htm  

18.06.21 07:26
2

1035 Postings, 3600 Tage sillycon.. "we believe.." ... dat mach ick schon de janze

zeit...  

18.06.21 15:04

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserSchnäppchen oder noch zu teuer?

Hmm, wird ja doch nochmal preislich interessant. Wie oft zahlt denn T noch die 0,52 USD aus? Die drei Quartale in 2021 und dann ist Schicht im Schacht?  

18.06.21 16:57
2

367 Postings, 960 Tage Qwerleser@ Zeitungsleser:

"Das Unternehmen bekräftigte, dass die aktuelle Dividende nicht vor Abschluss des WarnerMedia-Deals zurückgesetzt wird. Desroches fügte jedoch hinzu, dass die Dividende nach Abschluss der Transaktion eine attraktive Rendite im 95. Perzentil der dividendenberechtigten Aktien liefern wird."

Da bislang keiner wirklich weis wann der Deal erfolgt UND ob er auch genehmigt wird, bzw. wie lange das Genehmigungsverfahren dauern wir, kann auch keiner eine seriöse Aussage zu deiner Frage treffen.

Ich gehe von noch mindestens vier Q aus, halte auch 5--6 Q für realistisch.  

23.06.21 15:15

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserElectronic Arts

EA Will Acquire Playdemic for $1.4 Billion in Cash

Source:
https://about.att.com/story/2021/electronic_arts.html  

23.06.21 16:53

3231 Postings, 4249 Tage Zeitungsleser3 Tage Stillstand :o(

Boah, bist du langweilig. Ein bisschen Bewegung könnte dir nicht schaden. Die Richtung kannst du dir aussuchen.  
Angehängte Grafik:
bewegung.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
bewegung.jpg

25.06.21 15:45

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserRedburn Partners: Sell - Kursziel: 23 USD

23 USD ist eine Ansage. Die Bewertung liegt damit unter der aktuellen Bewertung von T-Mobile US.
AT&T ist damit bei den Peers nur noch der kleinste Telco-Wert.  
Angehängte Grafik:
redburn.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
redburn.jpg

25.06.21 20:15

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserAT&T Declares Dividends on Common and Preferred Sh


The board of directors of AT&T Inc. (NYSE: T) today declared a quarterly dividend of $0.52 a share on the company?s common shares.

The board of directors also declared quarterly dividends on the company?s 5.000% Perpetual Preferred Stock, Series A and the company?s 4.750% Perpetual Preferred Stock, Series C. The Series A dividend is $312.50 per preferred share, or $0.3125 per depositary share. The Series C dividend is $296.875 per preferred share, or $0.296875 per depositary share.

All dividends are payable on August 2, 2021, to stockholders of record of the respective shares at the close of business on July 9, 2021.

https://about.att.com/story/2021/2q21_dividend.html  

26.06.21 15:37
1

3231 Postings, 4249 Tage Zeitungsleserzur Bewertung v. Redburn Partners

Redburn Partners kommt aktuell auf eine Bewertung von 164 Mrd. USD. Das erscheint mir doch ziemlich wenig zu sein. Wenn man für TimeWarner bzw. WarnerMedia 32 Mrd. USD ansetzt, käme man auf diesen Wert. AT&T hat 2017 dafür noch 108 Mrd. USD bezahlt. Auf die aktuelle Marktbewertung käme man, wenn man für WarnerMedia noch rd. 75 Mrd. USD ansetzen würde.
 
Angehängte Grafik:
bewertung_iii.jpg
bewertung_iii.jpg

01.07.21 16:37

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserUnd sie bewegt sich doch...

...für Redburn Partners allerdings in die falsche Richtung. Kein Wunder, dass die Performance des Analysten so lausig ist. Die Bewertungsannahmen, um auf diesen Wert zu kommen, wären hanebüchen. Bspw.  
Angehängte Grafik:
dcf.jpg
dcf.jpg

02.07.21 14:39

1676 Postings, 5345 Tage ZyzolKooperation mit Microsoft

So wirklich bringt das der Aktie nicht wirklich viel dh. Geduld ist weiter gefragt.  

13.07.21 07:43

1035 Postings, 3600 Tage sillyconna die konzentration auf das kerngeschäft

scheint ja bereits früchte in leistungen und tarifen des mobil telefonierens und surfens zu tragen.
wenn man dies konsequent weiter verfolgt und jüngere, sowie business kunden gewinnen kann, dann ist ja ein richtiger schritt.  

13.07.21 21:09

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserFrüchte tragen???

Früchte tragen bedeutet doch, dass man mehr hat als zuvor. Ich stehe kurz vor dem finanziellen Kollaps.
28,23 USD  

14.07.21 17:47

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserPfffft

Zeig mir ruhig jeden Tag den Stinkefinger, du wirst mich so leicht nicht mehr los. Dir geb ich...
I will win!!!  

18.07.21 12:17
1

36 Postings, 68 Tage MONEYintheBOXerst mal an der Seitenlinie

Mir war das dann doch etwas zu heiß. Bin vor ca. zwei Wochen erst mal raus. Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt  

19.07.21 18:55

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserVoll dabei und stets daneben

Hätte ich auch mal machen sollen. Stattdessen bekomme ich weitere 1000 Stück am 6. August zu 28,50 USD angedient.  
Angehängte Grafik:
attcr.jpg
attcr.jpg

19.07.21 20:21

1899 Postings, 6381 Tage CadillacAT&T nun heute Kurse vom November 2020 erreicht

Gewinne weggeschmolzen.
 

20.07.21 14:06

8023 Postings, 5997 Tage PendulumBottom Fishing unter 24 Euro

Für langfristig ausgerichtete Value-Investoren bieten sich Käufe in der Zone unter 24 ? an.
Ich kaufe unter 24 ? regelmäßig zu.
Je tiefer der Kurs unter 24 ? absackt,  je mehr kaufe ich.
Unter 23 ? wäre sie ein Mega-Schnapper.

Die Firma hat langfristig gute Wachstumsaussichten. Die Abspaltung der Mediensparte ist ebenfalls positiv zu sehen.

Reduzierung der Divi-Rendite von 7 % auf 4 % irgendwann Mitte 2022 wurde ausreichend kommuniziert.
Bis dahin gibt es noch mindestens 4 mal die alte Divi (0.52 $) = 2.08 $ Divi in den nächsten 12 Monaten.



-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

21.07.21 20:28

310 Postings, 506 Tage Ariba.deAT&T

Morgen kommen Q Zahlen. Dann geht es erstmal to the moon.  

21.07.21 20:41

234 Postings, 1431 Tage laskallNeues zu AT + T

AT&T (WKN: A0HL9Z) mag wie eine großartige Dividendenaktie erscheinen. Es zahlt eine Forward-Dividendenrendite von 7,3 %, es hat seine Ausschüttung seit 36 Jahren in Folge jährlich erhöht und es hat in den letzten zwölf Monaten nur 57 % seines freien Cashflows für diese Dividenden ausgegeben. Die Aktie sieht auch spottbillig aus mit einem 9-Fachen des zukünftigen Gewinns.

Aber die Aktie von AT&T ist in den letzten fünf Jahren auch um mehr als 30 % gefallen. Wenn man die reinvestierten Dividenden mit einbezieht, lieferte sie eine negative Gesamtrendite von 10 % ? während der S&P 500 eine Gesamtrendite von über 120 % erzielte.

AT&Ts Niedergang wurde durch das verlangsamte Wachstum seines Mobilfunkgeschäfts, den langsamen Tod seines Pay-TV-Geschäfts und seine unklugen, mit Schulden getriebenen Übernahmen von DirecTV und Time Warner verursacht.

AT&T versucht, sein Geschäft wieder zu straffen, indem es 30 % von DirecTV verkauft und WarnerMedia mit Discovery zu einem neuen, eigenständigen Unternehmen verschmilzt. Aber als Teil der Abspaltung von WarnerMedia plant AT&T, seine Dividende zu reduzieren und seinen Lauf als Dividendenaristokrat des S&P 500 zu beenden.  

22.07.21 00:09

3231 Postings, 4249 Tage ZeitungsleserImpairment

AT&T SELLING VRIO OPERATIONS TO GRUPO WERTHEIN

..."In contemplation of this transaction, AT&T classified Vrio as held-for-sale at June 30, 2021 and reported the asset group at fair value less cost to sell, which resulted in an impairment of $4.6 billion including $2.1 billion related to accumulated foreign currency translation adjustments.

"

https://about.att.com/story/2021/vrio.html

 

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 40   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln