Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 206 von 222
neuester Beitrag: 18.09.21 20:46
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5547
neuester Beitrag: 18.09.21 20:46 von: Voodoochild Leser gesamt: 1442188
davon Heute: 43
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 204 | 205 |
| 207 | 208 | ... | 222   

29.03.21 13:44
1

91 Postings, 1307 Tage Miner101Kalkulation

Mal etwas ganz anderes: Wir haben nun 3 Abnahmevereinbahrungen, 2 Lithium und 1 Zinn. Für mich ergibt sich da folgende Rechnung draus:
600t Zinn * 3 Jahre * 25000$ = 45.000.000 USD

160.000t Lithium * 5 Jahre * 660$ = 528.328.677 USD

180.000t Lithium * 3 Jahre * 660$ = 356.621.857 USD

= 929.950.534 USD = 1.444.399.169 AUD / (aufgerundet 3Mrd Anteile) = 0,481 AUD an Einnahmen durch die bisherigen Offtakes. Also momentan wird AVZ aus meiner Sicht bei 0,21AUD mit einem erheblichen Abschlag gehandelt. Wie seht ihr das?  

29.03.21 14:01

45 Postings, 245 Tage hallotriedie Käüfer bleiben heute in Deutschland aus

Teilweise das vierfache Handelsangegebot  an Aktien vom Verkauf, gegenüber der Käufer Seite.
fast kein Umsatz    

29.03.21 14:52
1

1042 Postings, 2772 Tage alessioMiner 101

 Jain.....  Ja  und  Nein  .

Man  muss  dabei  auch  noch an die  Kosten der Kompleten Anlage  über eine halbe Milliarde an Krediten denken .
Und Natürlich die kosten des Abbau berechnen  die entstehen  neben dem reinen Umsatz ,
Nichtsdestotrotz  besteht die Möglichkeit eines   sehr schnelles Payback  der Kredite  aufgrund der
hohen Rentabilität  der Ressource .
Ich denke wir haben hier eine Möglichkeit einen Junior - Explorer  zu sehen der zu einem Hoch
Profitablem Produzenten   wird .
Und ich denke das wird sich früher oder Später auch  im Kurs widerspiegeln .  

29.03.21 15:22
3

742 Postings, 1705 Tage Fire72Jepp....

....und Servus,

Geduld ist hier die richtige Strategie....was man hier über die Zeit so rausliest, scheinen die Meisten hier schon 200-400% im Plus zu sein....bis auf den einen Raketeningenieur hier, aber der ist eh ein hoffnungsloser Fall und eher für sich selbst ein Problem....aber das weiß er auch selbst....ein unglücklicher und damit unzufriedener Mensch, der anderen nichts gönnt....trauriges Schicksal, aber sonst das Leben nun einmal....und Aktionären weiterhin viel Glück 🙂!  

29.03.21 16:28

589 Postings, 1509 Tage Charles_1981+5%

Ach, wie sich hier wieder alle über 5% freuen, während man weiß, dass morgen -10% dastehen.
Herrlich!
Ich mag euch, AVZ-Jünger.
 

29.03.21 18:40

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@Machbarkeitsstudie...



"Das muss man sich
auf der Zunge zergehen lassen" ....!!!

Zitat vom heutigen Bericht...;

"UNGLAUBLICHERWEISE deutet die ENDGÜLTIGE MACHBARKEITSSTUDIE von AVZ zu Manono auf ein Stoß-EBITDA von mehr als 400 Millionen US-Dollar hin, ein Jahr von einem..............................................

VOLL ENTWICKELTEN BETRIEB...!

Die LETZTE veröffentlichte angegebene, gemessene und abgeleitete Ressourcenschätzung für die Roche Dure-Lagerstätte des Projekts liegt bei 400 Millionen Tonnen Erz mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1,65 Prozent Lithiumoxid..!

Es enthält NACHGEWIESENE und wahrscheinliche ERZRESERVEN von 93 MILLIONEN TONNEN ERZ
mit einem Lithiumoxidanteil von 1,58 Prozent..!

Mit dem Wiederaufleben von Lithium in den letzten sechs bis zwölf Monaten und dem Aufschwung der Märkte für Elektrofahrzeuge scheint AVZ gut aufgestellt zu sein, um seinen Anteil an der Lithiumwelle zu bewältigen - und wer weiß, ob Lithium in den kommenden Jahrzehnten das neue Öl wird, entdeckt solche als Manono kann als Jed Clampett Moment angekündigt werden...!!!"

Darum, liebe AVZler...Long-Position...That's it !!!

Wir wissen, was wir haben, bzw., auf was für ein Pulverfass wir sitzen und die Zündschnur
ist schon am brennen, auch wenn es erst
in 2 bis 3 Monaten zur .....

💥💥💥EXPLOSION💥💥💥....kommt...!!!...und für

diejenigen, die keine Geduld haben, oder sich KRANKHAFT und PSYCHISCH Ärgern, dass
der Kurs nicht Konstant, dass heisst, 1 Woche 15% im Plus oder wieder 15% im Minus steht....für diese "Aktionäre" fällt mir ein altes Sprichwort ein, wo ich gerade von einem 80-Jährigen Mann gelesen habe:

"An der Wall Street fließt das Geld......
vom Ungeduldigen zum Patienten."...☝️😏

 

29.03.21 21:25
1

127 Postings, 2435 Tage Voodoochild@ermlitz hast die Uhr

wohl ein bisschen zu weit vorgestellt. Der Handel wurde heute morgen wieder aufgenommen.
Gruß  

29.03.21 23:53

1042 Postings, 2772 Tage alessioBingo !

AVZ Signs Binding SC6 Offtake Agreement with Yibin Tianyi

AVZ signs binding SC6 Offtake Agreement with
major Chinese lithium converter

Highlights
? AVZ signs third binding strategic offtake agreement - with Yibin
Tianyi Lithium Industry Co., Ltd (?Yibin Tianyi?)
? Yibin Tianyi is a key participant in the supply chain of Contemporary
Amperex Technology (CATL), the world?s largest lithium-ion
battery maker and has significant expansion plans over the next
five years
? Yibin Tianyi agree to purchase up to 200,000 metric tonnes per
annum of SC6 for an initial 3-year term following commencement
of production with an option to extend for an additional two years
? Significant milestone reached with more than 80% of annual SC6
production from the Manono Project committed under long-term
binding offtake agreements, satisfying an important condition
precedent for prospective Project financiers

https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1026586/  

30.03.21 03:46

742 Postings, 1705 Tage Fire72Servus....

.....damit haben wir aber noch immer keine 100% SC6-Abnahme....fehlen noch 20% 😁😉....aber mit der derzeitigen Chinesenpower an Bord, sollte unser Baby hoffentlich „sicher“ sein😉....hoffentlich werden wir bei den PLS-Abnahmen westliche Abnehmer haben....der Mix wäre super 😊...time will tell 😉...  

30.03.21 03:56

742 Postings, 1705 Tage Fire72LOL...

...interessant 🙄...auf HC wird eine News aus China veröffentlicht, das angeblich Dathomir mit einem Chin. Unternehmen, nicht Yibin, eine Vereinbarung über die Lieferung von Spodum abgeschlossen haben soll.... entweder ist da jemand vorschnell, weil angeblich soll doch im März auch eine Abnahme über PLS bekannt gegeben werden, oder macht die Regierung vom Kongo, der Gedanke wird auf HC auch geäußert, evtl. sein eigenes Ding?....dann gäbe es wohl Ärger....time will tell 😉....  

30.03.21 04:00

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@Trading Halt...

Damit ist die Finanzierung sehr nah...!!!

https://hotcopper.com.au/threads/...eement-with-yibin-tianyi.5982848/

Gut gemacht, Nigel. Toller Job. Dies bringt die Beteiligung von Yibin / CATL und hoffentlich die damit verbundene Manipulation des Aktienkurses
ins Bett..!

 

30.03.21 04:34

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@NEWS...



Mit mehr als 80% der jährlichen SC6-Produktion aus dem Manono-Projekt, die im Rahmen langfristiger verbindlicher Abnahmevereinbarungen zugesagt wurde und damit ist ein wichtiger Präzedenzfall, für Potenzielle Projektfinanzierer erfüllt und ein bedeutender Meilenstein erreicht...!!! 

Bravo Nigel...Top Management...Hut ab...👍👏✌
 

30.03.21 05:40
1

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@Managementkommentar...



Nigel erwähnt, dass EUROPA, USA & INDIEN
noch im Spiel sind..! (Siehe weiter unten)

TH wurde aufgehoben und nebenbei zum Kurs:
Es sind immer noch Daytrader & Algorithmen
am Werk...!!!


AVZ Minerals Ltd (ASX: AVZ) steigtam Dienstag nach Bekanntgabe seiner zweiten Abnahmevereinbarung in ebenso vielen Tagen. 
Zum Zeitpunkt des Schreibens sind die Aktien des auf Lithium fokussierten Mineralexplorationsunternehmens um 5% auf 22 Cent gestiegen...

Was hat AVZ angekündigt? Heute Morgen gab AVZ bekannt, dass es eine strategische, langfristige Abnahmepartnervereinbarung mit Yibin Tianyi Lithium Industry Co. abgeschlossen hat.

Der Pressemitteilung zufolge gilt die verbindliche Vereinbarung für die Lieferung von Spodumenkonzentrat (SC6) aus dem Manono-Lithium- und Zinnprojekt in der Demokratischen Republik Kongo.

Yibin Tianyi ist ein weltweit führender Hersteller von Batteriematerialien. Als wichtiger Teilnehmer an der Lieferkette von Contemporary Amperex Technology (CATL), dem weltweit größten Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien, baut das Unternehmen seine Produktionskapazität für Lithiumhydroxid weiter aus.
Der Hersteller von Batteriematerialien hat zugestimmt, bis zu 200.000 Tonnen SC6 pro Jahr für eine erste Laufzeit von drei Jahren nach Produktionsbeginn zu kaufen. Es beinhaltet auch die Option, den Vertrag um weitere zwei Jahre zu verlängern. Die Preise werden nach einer Formel festgelegt, die sich auf verschiedene veröffentlichte Marktpreise für Lithiumcarbonat- und Lithiumhydroxidprodukte bezieht. Es wird auch durch einen vereinbarten Mindestpreis untermauert.
Diese Vereinbarung bedeutet, dass mehr als 80% der geplanten jährlichen SC6-Produktion aus dem Manono-Projekt jetzt im Rahmen langfristiger verbindlicher Abnahmevereinbarungen gebunden sind. Das Management stellt fest, dass dies eine wichtige Voraussetzung für potenzielle Projektfinanzierer erfüllt.

MANAGEMENTKOMMENTAR...

Der Geschäftsführer von AVZ, Nigel Ferguson, sagte: „Wir freuen uns sehr, unsere Gespräche mit Yibin Tianyi abzuschließen und eine weitere verbindliche Abnahmevereinbarung für SC6 an einen chinesischen Konverter zu unterzeichnen.“

"Diese Vereinbarung sieht vor, dass unsere SC6-Abnahmeverpflichtungen mehr als 80% der jährlichen SC6-Produktion des Projekts ausmachen. Dies ist eine massive Bestätigung für das Manono-Projekt und erfüllt eine wichtige Voraussetzung für unsere potenziellen Projektfinanzierer."

Herr Ferguson merkt auch an, dass die SC6-Preise steigen, was seiner Meinung nach ein gutes Zeichen für die bevorstehende optimierte definitive Machbarkeitsstudie ist.

Er erklärte: „Derzeit sehen wir lebhafte Marktbedingungen mit einem Anstieg der gemeldeten SC6-Preise in China um ca. 30% im ersten Quartal des Jahres, während der Preis für LME-Bargeld in der gleichen Zeit um ca. 30% gestiegen ist, was für den Manono ein gutes Zeichen ist. Die optimierte endgültige Machbarkeitsstudie des Projekts, die im nächsten Quartal
abgeschlossen sein soll. “

"Eine positive Marktstimmung unterstützt unsere Verhandlungen erheblich, und obwohl wir nicht gezwungen sind, weitere Vorwärtsverkäufe zu tätigen, prüfen wir weiterhin strategische Möglichkeiten für unsere Abnahmen sowohl in traditionellen als auch in aufstrebenden Lithiummärkten, einschließlich Europa, USA und Indien"...

Der Aktienkurs von AVZ Minerals ist seit Jahresbeginn um ~ 30% gestiegen..

 

30.03.21 07:00

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@Aktienmanipulation...



Tja, so sieht's aus...!

Von einem Erfahrener Profi-Trader...!!!

Ich habe immer geglaubt, dass sp gekappt wird, noch mehr in letzter Zeit. Es ist, als ob "sie" es nicht höher als 20-22 wollen, ABER sie scheinen "zufrieden" zu sein, wenn es auf diesem Niveau ist und nicht mehr.

Hmm. Eine Sache, die mir aufgefallen ist, dass, wenn ich kürzlich nachgefüllt habe, nicht alle Aktien in den Trades angezeigt werden. Ich bin mir ein bisschen unsicher über den Mechanismus hier (Ausstrecken), aber ist es möglich, dass Aktien verwendet werden, um Käufe zu befriedigen, ohne dass alles am Ende des Tages in den Handelssummen enthalten ist ???? Ich erwarte nicht, aber ich habe mich gefragt, ob wirklich knifflige Manipulatoren (für kurze Zeit) auf diese Weise die wahre Lautstärke verschleiern können.

Ich habe lange erkannt, dass KE, als KE Huayou 100 Millionen Aktien ausgab, anderen Parteien die Möglichkeit gab, Geschäfte zwischen Konten von Hand zu mischen, wenn sie einen stumpfen Aufschwung wollten, nur um in ruhigeren / schwächeren Zeiten zurückzukaufen.

Cappers können nicht mit der Zeit durchhalten und die Periode nimmt mit der Lautstärke ab, deshalb bin ich immer ein bisschen auf die Lautstärke fixiert.

Die Mathematik sagt Ihnen, dass solange sich LONGS ansammeln, HOLDERS halten und NEW ENTRANTS kaufen, der Capper schließlich überfordert wird, es sei denn, sie sind natürlich froh, ihren Holding dauerhaft zu verlieren, da sie jeden SP-Anstieg in einem entscheidenden Moment / einer entscheidenden Phase kritisch abschwächen.

Wenn konzertierte Downrampers Neueinsteiger und / oder Angstinhaber zum Verkauf bewegen können, kann das Caping-Regime viel länger gespielt werden, ohne dass am Ende des Tages Aktien verloren gehen.

Alle Vermutungen meinerseits, aber ich bin mehr als überzeugt, dass es weitergeht, und ich habe viel Erfahrung in der Interpretation von Level-2-Trades (auch mit maßgeschneiderter Software).

Wenn Sie bedenken, dass wir täglich zwischen 5 und 10 Millionen Trades erzielen, reicht dies eindeutig nicht aus, um den SP zu leiten. Wenn wir täglich mehr als 20 m sehen, ist es schwierig, eine nachhaltige Obergrenze zu erreichen. Darauf sollten wir achten - die Aktie braucht Aufmerksamkeit von Nicht-Aus-No-HK-Spekulationen. Ich glaube, dass dies in Kürze geschehen wird, und die Roadshow- / Werbemaßnahmen von NF unterstützen diese Aussicht enorm.

Was auch immer das Spiel ist (ich vermute stark, dass eine Absicht zur Finanzierung von Aktien optimiert wird), ich bete verdammt noch mal, dass diese Bastarde und ihre illegalen Aktienmanipulationen eines Tages ihre Finger gut und wirklich verbrennen.

Ich gehe davon aus, dass NF sich dessen voll bewusst ist und ausweicht und diese Spieler von Zeit zu Zeit verletzt. Verdammt noch mal. Auch wenn er weiß, wer es ist, und ich hoffe, er zahlt sie am Verhandlungstisch zurück. 

Das Board hat auch viele Aktien und dies ist einer der Gründe, warum ich sie immer beim Erwerb großer Beteiligungen unterstützt habe. Letztendlich kommt es uns mehr zugute, wenn sie diese Taktik hart bekämpfen, kostenlos Aktien teilen oder nicht!

https://hotcopper.com.au/threads/...5982848/page-107?post_id=52145698

 

30.03.21 08:14

1200 Postings, 1898 Tage AustraliaPower1@Aktienmanipulation/Teil 2...



siehe meinen vorherigen Beitrag. (Oben Teil 1)
IMO, als es von 5 auf 20 ging, war das Volumen so, dass es nicht begrenzt werden konnte. Erinnerst du dich an die Wale? Es ist eine Realität, wie viel Capping vernünftigerweise von einem Konsortium bestehender Großinhaber vorgenommen werden kann.

Andere User-Meinungen:

Im Vergleich zu Lithium gibt es viel mehr Eisenerz.

Brauchen Sie Volumen..
Problem gelöst, wenn AVZ an der NYSE notiert war.
vielleicht einmal angekündigt FID und Projektfinanzierung.
Wäre dies der Fall, würde der Aktienkurs sehr schnell steigen und Bots brennen.
Ich muss mich nur mit EMH und den Auswirkungen auf den Aktienkurs befassen. Alles imo

Ja . NF wird das wissen. Lassen Sie uns ihn weiterhin bei FID / Start of Mine unterstützen und ihm das letzte Wort bei der Begrenzung geben, indem Sie seine Börsen auswählen.

Ich glaube / denke tatsächlich, dass die Cappers wissen, dass NF es weiß und sich mit 20 niedergelassen / abgelehnt haben, um nicht den totalen Zorn der NF auf der ganzen Linie zu erleiden. 20 kann zu diesem Zeitpunkt nur ein akzeptabler Kompromiss für beide Schachspieler sein.

Ich bin sehr zuversichtlich in das von NF / JC geführte Board und sehr zuversichtlich in den Wert des Vermögenswerts. Geduld ist das letzte Gewürz für uns alle, die in Kürze hoffentlich, außerordentlich gut tut..

Jep . Es ist ziemlich einfach, es gibt einfach kein Volumen, als Gangfeng angekündigt wurde, dass wir ungefähr 40 Millionen Volumen pro Tag machen, jetzt scheint es ausgetrocknet zu sein, die große Frage ist warum ??? Was will der Markt? Ist es eine Kombination aus Bergbaulizenz, Finanzen, SWZ? Versicherung, dass die Regierung der Demokratischen Republik Kongo an Bord ist?

Am 03.11.2021, Post # 51693157, hatten wir OTs in Höhe von 60%. Seitdem haben wir 3 weitere OTs. Wir sind immer noch bei einem SP, etwas über dem 50% FIB. Der SP bewegt sich einfach weiter seitwärts. Sobald der SP überhaupt so aussieht, als würde er auf 23c (61,8% FIB) zusteuern, stoßen wir auf Widerstand. Im Nachhinein und trotz des großartigen Jobmanagements verlangt der blutige Markt eindeutig mehr! Hoffentlich werden SEZ, MOU, DFS, FID den Trick in Bezug auf SP machen und die hartnäckige 61,8% FIB durchbrechen. Wie @FrankMe uns immer erinnert .................. Geduld .................

Das Management würde anfangen, eine gemeinsame Notierung an einer anderen Börsen-IMO zu prüfen.

Fast 10 Millionen wurden heute über Chi-X gehandelt, auffallend groß.

https://hotcopper.com.au/threads/...5982848/page-117?post_id=52146644

 

30.03.21 08:35

18 Postings, 589 Tage Braumeister1982@AustraliaPow

du scheinst ja sehr bullish für AVZ zu sein und bist zuletzt recht aktiv im Forum.
Wo warst du denn die letzten Monate? Winterschlaf?
Woher kommt deine plötzliche Überzeugung?
Eigene Interessen, Werbung? :-)
nix für ungut

Was rätst du denn Investoren, die weitere Positionen aufbauen wollen bzw. Neuinvestoren?
wann kaufen? jetzt? gestern :-)
Bin gespannt, wir haben hier viele stille Mitleser.....  

30.03.21 09:11
3

174 Postings, 756 Tage mowitschBraumeister1

Er ist nicht der einzige, der bullish ist.

Ob man kauft, muss man selbst entscheiden. Im Moment geht der Kurs 5% hoch und dann wieder runter. Vieles ist schon eingepreist, daher keine Raketen erwarten.

Pro:
- größtes Hard Rock Vorkommen der Welt
- Li Preise steigen, Bedarf steigt unaufhörlich
- Gefahr von KE meiner Meinung nach gering, da 80% über Kredite finanziert werden soll
- Aufnahme der Produktion im September
- Carbon Footprint am geringsten von allen Hard Rock Li Minern, wg. Verwendung von Hydropower
- solides Management, gute IR (im Vergleich zum Nachbarn Tantalex)
- Zeitplan wird bisher eingehalten
- bessere politische Rahmenbedingungen in der DRC als noch vor ein paar Jahren
- chinesische Abnehmer, China hat enormen Einfluß in Ost und Zentralafrika

Contra:
- Länderrisiko, die DRC ist bei Korruption ganz weit vorne, Gefahr von politischen Alleingängen usw..
- Transport noch nicht abschließend geklärt (von der Mine zur Schiene)
- es fehlt meiner Information nach noch die mining lincense
- einseitige Ausrichtung nach China, chinesische Abnehmer tendieren dazu, Verträge noch einmal nachzuverhandeln, v.a. wenn es für den Lieferanten zu gut läuft
- schlechtes Image von mining in Afrika -> interessiert die Chinesen zwar nicht, aber für VW usw ein Punkt
- Charles_1981  

30.03.21 09:25
1

127 Postings, 2435 Tage Voodoochildunterschiedliche horizonte

Wenn jemand erst in 15 Jahren verkaufen möchte, würde ich behaupten, dass es egal ist ob er morgen gestern oder vor dem halben Jahr eingestiegen ist. Ich setze ja auch nicht monatlich mein Haus bei Immo rein, nur um dessen Wert zu erfahren.
Jeder ist für seine Entscheidungen selbst verantwortlich und sicherlich gilt auch immer, ändern sich die Fakten, dann ändert sich das Handeln.  

30.03.21 09:55

589 Postings, 1509 Tage Charles_1981AVZ

Liebe Freunde der gepflegten Geldvernichtung,
ich freue mich heute sehr mit euch. Es ist ein herrlicher Tag.
Um ganz genau zu sein: es ist ein Tag, an dem genau das eingetreten ist, was ich euch prophezeit habe.

Alle AVZ-Investoren fragen sich seit Wochen und Monaten: ?Wann geht das Ding endlich hoch??.
Man hantelt sich von Woche zu Woche, mauschelt und spekuliert auf Neuigkeiten aus dem Kongo, kauft da und dort noch den einen oder anderen Anteilsschein, sieht sich Interviews und Präsentationen zu allen möglichen Szenarien an und??und wartet.
Vor allen Dingen wartet man. Irgendwann kommt dann mit etwas verstohlenem Trommelwirbel mal ein Announcement. Und dann: Goldgräberstimmung. Aber nur hier im Forum. Unter ein paar handverlesenen AVZ-Jüngern. Dann steigt der Kurs in vollkommen unerwartete Höhen, manche rufen dann ?to the moon!!!? und alle schauen auf den Chart: 0,5%, 2%, 4% ?. 5%!!!!!!!!!! Als gebe es kein Halten mehr.
Der Handel stoppt dann bei der Raketenfahrt die super Performance aus?und man erwartet für den nächsten Tag noch einmal so eine Rakete.
Klar, was sonst!? Wir reden ja von der größten Lithium-Mine der Welt. Leider interessiert sich für die niemand ? nur ein paar handverlesene Chinesen. Auch schön.
Aber weder aus Amerika noch aus Europa will hier irgendwer zum angeblichen Schnäppchenpreis rein. Die scheinen wohl alle dumm zu sein.
Naja.

Nicht dumm sind jedenfalls die handverlesenen Chinesen. Jemand hier, der mal mit China geschäftlich eng zu tun hatte? Also ich meine hier nicht Leute, die mal beim Chinesen eine Bestellung für gebratenen Reis und Gemüse aufgegeben haben?
In China sind viele sehr clevere Geschäftsleute.
Die Vereinbarungen, die hier kolportiert werden, sind ? für mich! ? nicht das Papier wert. Losgehen tut es erst, wenn mal produziert und aus China bestellt wird ? also eine Transaktion erfolgreich abgewickelt wurde.

Der Kreis schließt sich nach solchen ?to the moon?-Performances um die +5% immer dann, wenn das eintritt, was ich euch prophezeit habe: Bauchlandung am Folgetag mit -5%.
Gut, ich mag mich für heute getäuscht haben. Es hat nur für -4,76% gereicht. Aber ich glaube, dass die meisten neutral gestimmten Leser hier verstehen worum es geht: wenn es denn überhaupt mal hoch geht, geht es am nächsten Tag genauso runter.
Egal wie ?gut? die Nachrichtenlage ist. Und das hat nichts mit ?buy the rumour, soll the news? zu tun.

Übrigens: in der Zwischenzeit habe ich mich mit ein paar Kryptos saniert, macht euch um mich keine Sorgen!
Genießt den herrlichen Tag und vergesst nicht an mich zu denken!

EDIT: brauche einen Nick-Wechsel auf ?DerProphet?.  

30.03.21 11:05

1042 Postings, 2772 Tage alessioAVZ Minerals (ASX:AVZ) signs offtake agreement

Presse  

AVZ Minerals (ASX:AVZ) signs offtake agreement with Yibin Tianyi

AVZ Minerals (AVZ) has signed a long-term offtake agreement with Yibin Tianyi for the supply of spodumene concentrate (SC6) from the Manono Project in the Democratic Republic of Congo
Based in China, Yibin Tianyi is a global battery materials producer
Under the initial three-year agreement, Yibin will purchase up to 200,000 metric tonnes of SC6 per annum from AVZ, with the option to extend for an additional two years
AVZ is continuing to explore strategic opportunities for its offtakes in traditional and emerging lithium markets across Europe, the U.S. and India
AVZ Minerals shares are up 5 per cent, trading at 21 cents each

AVZ Minerals (AVZ) has signed a long-term offtake partner agreement with Yibin Tianyi for the supply of spodumene concentrate (SC6) from the Manono Lithium and Tin Project in the Democratic Republic of Congo.

Based in China, Yibin Tianyi is a global battery materials producer.

The company is continuing to expand its lithium hydroxide production capacity as a key participant in the supply chain of Contemporary Amperex Technology, the world's largest lithium-ion battery maker.

Yibin, under the initial three-year agreement, has agreed to purchase up to 200,000 metric tonnes of SC6 per annum from AVZ following the commencement of production, with the option to extend for an additional two years.

AVZ Managing Director Nigel Ferguson said the explorer is pleased to secure the deal.

"This agreement takes our SC6 binding off-take commitments to more than 80 per cent of the project's annual SC6 production, which is a massive endorsement for the Manono Project and one that satisfies an important condition precedent for our prospective project financiers," Nigel commented.

"At present, we are seeing buoyant market conditions with reported SC6 prices in China increasing around 30 per cent in the first quarter of the year while, during the same time, the London Metal Exchange cash tin price has surged around 30 per cent, boding well for the Manono Project's optimised definitive feasibility study which is due for completion next quarter," the director added.

AVZ is continuing to explore strategic opportunities for its offtakes in traditional and emerging lithium markets across Europe, the U.S. and India.

AVZ Minerals shares are up 5 per cent, trading at 21 cents each at 9:00 am AEDT.

https://themarketherald.com.au/...ement-with-yibin-tianyi-2021-03-30/  

30.03.21 11:08

1042 Postings, 2772 Tage alessioAVZ Minerals long-term offtake deal with Yibin

AVZ Minerals long-term offtake deal with Yibin Tianyi Lithium takes allocation of annual SC6 production from Manono Project to 80%

The deal takes offtake commitments to more than 80% of the project?s annual SC6 production - a strong endorsement for the Manono Project - and satisfies an important condition precedent for prospective project financiers.

AVZ Minerals Ltd (ASX:AVZ) (OTCMKTS:AZZVF) (FRA:3A2) has secured a strategic, long-term offtake partner agreement with Yibin Tianyi Lithium Industry Co Ltd for the supply of spodumene concentrate (SC6) from the Manono Lithium and Tin Project in the DRC.

A major milestone has now been reached with more than 80% of annual SC6 production from the Manono Project committed under long-term binding offtake agreements, satisfying an important condition precedent for prospective project financiers.

Important condition precedent
AVZ managing director Nigel Ferguson said: ?We are very pleased to conclude our discussions with Yibin Tianyi and to sign another binding offtake agreement for SC6 to a Chinese converter.

?This agreement takes our SC6 binding offtake commitments to more than 80% of the project?s annual SC6 production, which is a massive endorsement for the Manono Project and one that satisfies an important condition precedent for our prospective project financiers."

Buoyant market conditions
The MD said: ?At present, we are seeing buoyant market conditions with reported SC6 prices in China increasing circa 30% in the first quarter of the year while during the same time the LME cash tin price has surged circa 30%, boding well for the Manono project?s optimised definitive feasibility study, which is due for completion next quarter.

?Positive market sentiment is greatly assisting our negotiations and while we are not compelled to commit to further forward sales, we are continuing to explore strategic opportunities for our offtakes in both traditional and emerging lithium markets including Europe, US and India.?

Key terms
Key terms of the Yibin Tianyi offtake agreement include:

Initial three-year term, with an option to extend for an additional two years;
Annual supply of 200,000 tonnes (+/- 12.5% in seller?s option) of spodumene concentrate per annum;
Pricing USD/CIF, China determined by a formula, which references various published market prices of lithium carbonate and lithium hydroxide products and underpinned by an agreed floor price;
Shipment payments via documentary letter of credit; and
Termination rights included for breach of the material terms of the offtake agreement, including non-payment or failure to supply or take annual quantity commitments.
Yibin Tianyi
Yibin Tianyi is a leading global battery materials producer that is continuing to expand its lithium hydroxide production capacity as a key participant in the supply chain of Contemporary Amperex Technology (CATL), the world?s largest lithium-ion battery maker.

It is set to become one of the largest lithium hydroxide producers in China, with initial production capacity of up to 20,000 tonnes of lithium hydroxide per annum and with future staged expansions expected to increase production to around 100,000 tonnes per annum.

Yibin Tianyi will require around 700,000 tonnes per annum of SC6 to satisfy its internal demand after commissioning its planned hydroxide plant expansions.


https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...-to-80-945229.html  

30.03.21 11:16

174 Postings, 756 Tage mowitschVoodoochild

Sollten irgendwann mal ETFs einsteigen, dann ist der Einstiegskurs eh egal. Muss alles glatt laufen, die Lithiumnachfrage ist absurd hoch. Und man sollte sich nicht davon täuschen lassen, dass es chinesische Abnehmer sein werden. CATL baut mitten in Deutschland am Erfurter Kreuz. Langfristiges Ziel sind 100GWh und Abnehmer sind u.a. BMW. Gangfen beliefert NorthVolt, die ihrerseits VW beliefern. China wird immer die erste Geige spielen, beim Thema AV. Ach ja, und Charles wird derweil mit seinen Kryptokitties glücklich und geht uns hier nicht weiter auf den Geist. Wer deutsche Bank Aktien kauft und  und danach auf Kryptos umschwenkt, den kann man eh nicht für voll nehmen.  

30.03.21 12:39
1

127 Postings, 2435 Tage VoodoochildCharly

Wie erklärst du die Zahlen?
Bitte versteh mich nicht falsch, ich möchte es aber einfach nur verstehen.
Es ist genauso als ob du sagst die Sonne scheint, ich gehe raus und es regnet.
Wenn mein Depot grün ist und du sagst es wäre rot? Deine Gäbe ist Geschwätz...:)  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-03-30-12-31-03-857_de.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_2021-03-30-12-31-03-857_de.jpg

30.03.21 13:00
2

742 Postings, 1705 Tage Fire72Servus...

....@Voodoo: Du wirst von dem Raketenbauingenieur keine vernünftige Antwort erhalten....wie auch?....das ist ja die Krux bei Psychos mit betreuten Wohnen...sie machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt....im Falle von „unserem“ Psycho sind es erst Aktien, dann plötzlichKryptowährungen, mit denen es sich konsolidiert hat...naja, deswegen sind sie ja isoliert von der realen Welt. Also muss das Internet her, damit sie der Welt von ihren vermeintlich dollen Erfolgen erzählen können. Genaugenommen ist unser Raketenforscher ein, in allen Bereichen, armes Wesen, das von Menschen mit Empathie eigentlich nur zu bemitleiden ist.
Menschen, die sich dann noch zu guter Letzt sich selber zum Propheten ausrufen, landen, aus meiner beruflichen Erfahrung heraus, dann irgendwann in der Geschlossenen, da das Umfeld vom betreuten Wohnen auch nicht mehr mit ihnen klar kommt😉.

Spätestens dann, wird der selbsternannte „Prophet“ keinen Zugang zum Internet haben😉. Ich persönlich glaube aber eher, das unser Hofnarr rascher verstummen wird, weil AVZ zügig seinen Weg gehen wird 😉....da die „Großen“ bei AVZ allem Anschein nach sehr entspannt zu sein scheinen, sollte es bei uns „Kleinen“ nicht anders sein....time will tell 🙂...  

Seite: 1 | ... | 204 | 205 |
| 207 | 208 | ... | 222   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln