"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Seite 12 von 784
neuester Beitrag: 14.09.20 12:46
eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 19588
neuester Beitrag: 14.09.20 12:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 939702
davon Heute: 1810
bewertet mit 74 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 784   

01.04.20 14:57
11

17730 Postings, 4205 Tage Linda40Trotz, dass die Medien vor schlechten Nachrichten

nur so triefen, wünsche ich euch einen schönen Tag.

Ein herrlicher Sonnentag heute. Und das ist kein April-Scherz.

Auch ganz aus der Mode gekommen. Ich kann mich noch an Zeiten ( April...April...) erinnern, da wurde man so vorgeführt, dass es einem erst abends klar wurde, dass das ganze nur ein Scherz war. Das waren noch unbeschwerte, lustige Zeiten...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_4387.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
100_4387.jpg

01.04.20 15:01
8

17730 Postings, 4205 Tage Linda40Ich hab den Laschet reden hören....

solange ich dem Amt vorstellig bin....solange wird es kein...

Da spitzten sich meine Ohren. Ich habe gedacht....das kennst du doch von irgendwo her..

Laberlaberlaschet...
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

01.04.20 15:25
7

7709 Postings, 438 Tage Max Pwas zu Corona in Italien

Das, was wir jetzt hier haben und sehen, war schon Jahre davor in Italien Standard, es hat nur niemanden interessiert. Keinen einzigen. Bei einer >Staatsverschuldung< von +140 % des BIP kein Wunder. Ein kolossaler Zusammenbruch dieses Systems, der sich hier weiter exponiert. Die grossen Folgen werden jetzt dato sichtbar, bar Tote.


https://www.ariva.de/forum/...in-deutschland-568398?page=5#jumppos131

Max  

01.04.20 16:34
10

7435 Postings, 4057 Tage no ID1984 - George Orwell

Wenn man diese Tage Radio oder TV anmacht könnte man meinen mitten in 1984 zu sein.

Ganztägige Dauerberieselung über Corona, Gehirnwäsche vom feinsten, etc..

Alternativ "schöne neue Welt" oder "Farm der Tiere".

Aber irgendwie fühle ich mich wie in einer der 3 literarischen Meisterwerke.  

01.04.20 16:42
6

534 Postings, 524 Tage JicoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.04.20 15:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

01.04.20 17:03
7

7435 Postings, 4057 Tage no IDMan stelle sich vor, einer von der AFD..

01.04.20 17:03
1

534 Postings, 524 Tage JicoScreenshot

Jico : Haallloooo ? Ich hab´s als Screenshot !
   #14836
01.04.20 16:58
Bekomme ich bitte mal eine Antwort oder was läuft hier ab ?  

01.04.20 17:07
2

41459 Postings, 7260 Tage Dr.UdoBroemmeHallo ID?

Ganztägige Berieselung?

Das Thema Corona beherrscht nunmal mit seinen nie dagewesenen weltweiten einschneidenden Auswirkungen auf das Alltagsleben und die wirtschaftliche Zukunft jedes Einzelnen das Denken der Menschen.

Erstaunlich wäre es, wenn weniger darüber berichtet werden würde.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

01.04.20 17:19
1

534 Postings, 524 Tage JicoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.04.20 15:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.04.20 17:26
6

1540 Postings, 548 Tage Leonardo da Vinci@ Dr. B.

Quantität ersetzt niemals Qualität.

Zensur ersetzt niemals offene Diskussion mit unterschiedlichen Meinungen.

So lautet meine kurze und knappe Antwort.

Und weil manche hier ja gerne auf der Propaganda aus diversen Zeiten (z.B. NS Zeit) oder Länder (z.B. Nordkorea) herumreiten: Momentan ist das in meinen Augen schon ziemliche Propaganda.

Bei der Auflistung von Weiten und Ländern habe ich extra ein "z.B." gesetzt um klar zu machen, es gibt derer Beispiele deutlich mehr.

 

01.04.20 17:36
1

41459 Postings, 7260 Tage Dr.UdoBroemmeBis auf wenige, abweichende Einzelmeinungen sind

sich halt alle Wissenschaftler/Experten weltweit einig.  Wobei ja auch diese Einzelmeinungen in den Medien thematisiert (und dabei weitgehend widerlegt) wurden.

Ich verstehe jetzt nicht, wo das Problem liegt.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

01.04.20 18:08
2

7709 Postings, 438 Tage Max Pdas ist jetzt kein Scherz (April)

Eintracht spielt demnächst im Deutsche Bank Park
01.04.20 um 11:07 Uhr

Eintracht Frankfurt trägt seine Heimspiele ab der kommenden Saison im Deutsche Bank Park aus. Die neue Partnerschaft zwischen Club und Bank soll aber über das Namenssponsoring hinausgehen.
Eintracht Frankfurt spielt demnächst im Deutsche Bank Park | hessenschau.de | Eintracht Frankfurt -

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/...ssponsoring-100.html>

Hier schon mal ein Ausblick und ein erster Entwurf  
Angehängte Grafik:
bank_park.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
bank_park.jpg

01.04.20 18:17
6

2169 Postings, 1358 Tage 1 SilberlockeDie Spargelkrise

Die Spargelzeit bricht an. Doch die kulinarische Vorfreude wird in diesem Jahr getrübt. Weil es in der Corona-Krise an Arbeitskräften fehlt, bangen die Landwirte um ihre Ernte. Die Politik schlägt dafür fragwürdige Lösungen vor.
 

01.04.20 18:51
1

18760 Postings, 2916 Tage WeckmannUnglaublich, wie hier immer wieder Einzelne die

Situation in Norditalien, Ostfrankreich, Spanien (insbes. Region um Madrid), Teilen der Schweiz, New York, Bundesstaat Washington und New Orleans herunterspielen. Na ja, jeder weiß ja, dass damit doch nur die Union und die SPD getroffen werden sollen.

Opferzahlen spielen dabei keine Rolle. Menschenverachtend.  

01.04.20 19:01
6

7709 Postings, 438 Tage Max PSo alt waren die Corona-Toten in D

noch Fragen, Kienzle?  
Angehängte Grafik:
tote.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
tote.jpg

01.04.20 19:08
3

7709 Postings, 438 Tage Max PStatement der Schwindelambulanz Sinsheim

Das YT-Video Corona 11 wurde gelöscht, aber nicht von ihm.Unerwünscht.

 

01.04.20 19:21
5

17730 Postings, 4205 Tage Linda40Jetzt hab ich dieser Tage noch geschrieben,

dass die Aachener Leut manchmal was komisch sind.

Gestern - nachdem ich dieses Video gesehen habe - muss ich feststellen, dass ich den helfenden Händen bitter Unrecht getan habe.

Da hab ich echt Gänsehaut gehabt beim Anhören und bin froh, nochmal was Positives gehört zu haben. Danke dafür.

https://youtu.be/GruM4cQ2VYw
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

01.04.20 19:24
4

7709 Postings, 438 Tage Max Pschon wieder diese Gruppen

Zwei Gruppen sind in der Hagener Innenstadt in Streit geraten

Hagen: 18-Jähriger nach Messerangriff in Lebensgefahr | wp.de | - https://www.wp.de/staedte/hagen/...f-in-lebensgefahr-id228820963.html

was für Gruppen verdammt noch mal ??????

Max  

01.04.20 19:47
2

7709 Postings, 438 Tage Max PEin Volk der Melder

Bürger melden eifrig Verstöße gegen Corona-Regeln

Genau das will man in Zukunft erreichen, auch bei anderen Verstössen.Macht Meldung!!!!

So läuft das dann ab.

Guten Tag Herr Wachtmeister, ich wollt'ne Meldung machen.Ich war eben im Deutsche BANK- Park spazieren, da hab*ichne Gruppe oder so irgendwelche Gestalten gesehen, glaube war'n Deutsche, die sich da auf der Wiese zusammen herumlümmeln, könnte auch eine Rotte gewesen sien.., ein Foto habe ich übrigens auch, Standort auch....

Danke Herr Michel, wir fahr'n sofort los....


Ob Partys oder Kinder auf Spielplätzen: Die Bevölkerung unterstützt die Polizei mit zahlreichen Hinweisen auf Verstöße gegen die Corona-Regeln. Ein Großteil der Hinweise führt zu Anzeigen. Allerdings schießen manche Anrufer auch übers Ziel hinaus.

DER UNBESCHOLTENE BÜRGER MELDET FLEISSIG
Bürger melden eifrig Verstöße gegen Corona-Regeln | BR24 - https://www.br.de/nachrichten/bayern/...e-gegen-corona-regeln,RuGXp1h

Max  

01.04.20 19:52
5

7709 Postings, 438 Tage Max PIch kann nicht mehr...nein

Andrang beim Wandern und Clinch im Supermarkt

Im Allgäu haben Bergwanderer Anzeigen erhalten, weil sie gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen haben. Wie die Polizei in Oberstdorf berichtete, hatten sich die Ausflügler am Riedberger Horn dicht gedrängt am Gipfelkreuz aufgehalten und dadurch gegen die festgelegte Abstandsregel von eineinhalb Metern verstoßen.

Wird die Polizei informiert, weil sich eine Gruppe auf der Straße aufhält oder mehrere Menschen den Mindestabstand im Supermarkt nicht einhalten, dann kommen die Beamten oft zu spät, weil die mutmaßlichen Sünder längst weggegangen sind.

In einem kuriosen Fall aber war die Polizei gleich stärker gefordert. In Mittelfranken waren die Beamten in einen Supermarkt gerufen worden wegen des zu geringen Abstands. Die Kontrolle ergab, dass es sich um streitende Nachbarn handelte, die schon länger miteinander im Clinch liegen.  


Bürger melden eifrig Verstöße gegen Corona-Regeln | BR24 -  
Angehängte Grafik:
lachen.png
lachen.png

01.04.20 20:07
6

12185 Postings, 6364 Tage .JuergenDer Kreis um den Virologen Drosten schließt sich

man erinnert sich  Ende Februar kamen die Systemmedien  mit großen Headlines
Dr.Drosten Chefvirole der Chariete - sagt das in DE 240.000 Menschen an Corona19 sterben und 60-70% der Bevölkerung infiziert werden könnten.
Zum damaligen Zeitpunk gab es ca. 30 Infizierte in DE!
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt gedacht das es sich um ein zufälliges Statement handelt.
Heute lese ich das dieser Dr.Drosten der mit dieser Aussage bei viele Menschen große  Ängste hervorgerufen hatte - >>>der Wissenschaftlicher Berater der Bundesregierung ist!!!
Haha...na sowas aber auch.  Frage mich gerade ab wann er wohl diese Aufgabe übernommen hatte? vielleicht vor dem Statement? schon sehr augenfällig das Ganze. Mehr möchte ich jetzt dazu nicht
schreiben...sonst droht mglw. Zensur mit Begründung "fragwürdige/unerwünschte Aussage"

Dieser Dr.Drosten ist jetzt empört das man ihm eine gewisse Mitschuld an dem Freitod des Hess. Finanzminister gibt und erwägt daher -sich zurück zuziehen. Ja lieber Dr. Drosten das ist wohl jetzt etwas spät nach dem wie viel Leute sich vielleicht schon aus Angst das Leben genommen haben? respektive  aus lauter Verzweiflung >  finanzieller Sorge - mit solchen Gedanken spielen? Nur bei Otto normal wird das natürlich nicht unbedingt publiziert.
Das der Hess. Finanzminister nur wegen Corona Angst aus dem Leben schied halte ich für eine Mär und vorgeschoben um nicht triftige anderen Gründe benennen zu müssen. Echt Schade das man die Begründung im Abschiedsbrief nicht im vollen Wortlaut veröffentlicht. Aber das ist halt die deutsche Demokratie die es zu verteidigen gilt, Gelle.

https://www.abendblatt.de/politik/...bin-wuetend-darueber-Corona.html
Der Virologe der Berliner Charité gehört zu den führenden Forschern, die den Krisenstab der Bundesregierung beraten
Ein Unterschied, den er jetzt noch einmal betont: Drosten ist medizinischer Berater für die Politiker - und kein Entscheidungsträger
Nachdem er für den Suizid des hessischen Finanzministers in einem Brief verantwortlich gemacht wurde, drohte er jetzt mit Rückzug aus den Medien
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

01.04.20 20:13
2

41459 Postings, 7260 Tage Dr.UdoBroemmeWelcher Kreis schließt sich?

Damit eben nicht 240.000 Menschen sterben, darum wurden ja die ganzen einschneidenden Maßnahmen beschlossen. Was ist an seiner Aussage verkehrt?
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

01.04.20 20:21
6

7709 Postings, 438 Tage Max PJuergen

Danke für deinen Artikel.

Ich möchte hier noch mal anfügen dürfen, dass sie den Virologen Drosten deshalb aus der leidigen Geschichte medial herausnehmen wollen, weil seine Geschichten und seine Prognosen dazu nicht ansatzweise aufgehen. Er müsste sich ja dann rechtfertigen. Deshalb nehmen die ihn schon vorab vorsichtshalber, wohlweislich  der abnehmenden Zahlen und der wohl darauffolgenden Schelte, aus dem Sicht - und Schussfeld heraus. Man will hier Angriffspunkte unbedingt vermeiden.Das ist doch eine durchsichtige Strategie wie nur was. Dumme sollen das glauben, aber mit mir nicht, Freundchen.
Erbärmlich, erbärmlicher gehts nicht.

Max  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 784   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln